12 Lebensmittel, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie Magenfett verbrennen möchten

Cocktail auf blauer Fliesentheke

Getty

Hier ist die Sache: Fett um den Mittelteil zu haben ist völlig normal und unglaublich häufig - es ist ungewöhnlich minimales Körperfett und geschredderte Bauchmuskeln zu haben. Das Problem liegt jedoch in der Art des Fettes, das Sie haben: Unterhautfett oder Fett, das Sie mit den Fingern greifen und kneifen können, ist weniger gesundheitsschädlich als viszerales Fett, das tief in der Bauchhöhle liegt. Viszerales Fett kann unter anderem zu einem erhöhten Risiko für Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes und hohen Cholesterinspiegel führen.

Zum Glück gibt es Schritte, die Sie unternehmen können, um diese Risiken zu verringern (einschließlich der Teilnahme an Diäten und ungesunden negativen Gesprächen). Bewegung ist sehr wichtig für einen nachhaltigen, gesunden Lebensstil und eine Reduzierung des Fettgehalts (mindestens 30 Minuten körperliche Aktivität pro Tag, z. B. einen Spaziergang), aber auch die Lebensmittel, die Sie essen, machen einen großen Unterschied. Mit Hilfe von Divya L. Selvakumar, RD, haben wir eine Liste mit 12 Lebensmitteln zusammengestellt, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie dies speziell anstreben Bauchfett vergießen .

Treffen Sie den Experten



Divya L. Selvakumar ist eine registrierte Ernährungsberaterin, Ernährungsspezialistin und Gründerin von Göttliche Diäten .

Scrollen Sie weiter, um zu erfahren, welche Lebensmittel Sie vermeiden sollten, um Blähungen und Bauchfett zu vermeiden.

01 von 12

Käse

Käse

Natalya Danko / EyeEm / Getty Images

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-1 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>



Natalya Danko / EyeEm / Getty Images

Käse ist reich an Kalorien und gesättigten Fettsäuren. Das soll nicht heißen, dass jede Molkerei völlig verboten ist (wir wissen nicht, was wir tun würden, wenn wir uns von Minz-Schokoladeneis trennen müssten) - gesunde Optionen wie Magermilch versorgen den Körper immer noch mit Eiweiß und Kalzium. Wenn Sie jedoch einen schlankeren Mittelteil anstreben, versuchen Sie es als Französisch Halten Sie sich von verarbeitetem, geschmolzenem Käse fern und essen Sie stattdessen kleine Portionen von additivfreiem Käse.

02 von 12

Alkoholfreie Getränke

Alkoholfreie Getränke

Kiattisak Lamchan / EyeEm / Getty Images

dr phil was ist los mit den Leuten
'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-4 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Kiattisak Lamchan / EyeEm / Getty Images

Soda wird mit künstlichem Zucker und Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt gesüßt, die beide das intraabdominale Fett erhöhen und unnötige Kalorien verbrauchen können: 'Im Allgemeinen sollten Limonaden vollständig vermieden werden, um Blähungen und Bauchfett zu reduzieren', sagt Selvakumar. 'Überschüssiger Zucker, der übrig bleibt, wird in Fett umgewandelt und schließlich im Fettgewebe gespeichert.'

Und während Diät-Soda die Kalorien reduzieren kann, veranlasst der künstlich süße Geschmack Ihren Körper, Insulin zu produzieren, das dann einen höheren Blutzucker und einen größeren Taillenumfang verursacht, selbst wenn Sie denken, dass Sie die „gesündere“ Option wählen. Fazit: Vermeiden Sie das zuckerhaltige Getränk vollständig.

Tauschen Sie zuckerhaltige Getränke gegen mit Früchten angereichertes Wasser aus

03 von 12

Verarbeitetes Fleisch

Verarbeitetes Fleisch

Juanmonino / Getty Images

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-9 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Juanmonino / Getty Images

Fleisch kann ein gesunder Bestandteil Ihrer Ernährung sein - schließlich versorgt es Ihren Körper mit einer hohen Dosis Protein, die, wie wir alle wissen, zur Aufrechterhaltung des Energieniveaus und der Produktion neuer Muskelzellen beiträgt. Das heißt, verarbeitetes Fleisch, das reich an gesättigten Fettsäuren ist (ja, dazu gehört auch Speck), sind keine Freunde für einen gesunden Lebensstil. 'Wenn Sie einen flachen Bauch haben und Gewicht verlieren möchten, vermeiden Sie am besten den Verzehr von verarbeitetem Fleisch (wie Riedfleisch, Trockenfleisch vom Rind, Würstchen, Hot Dogs, Salami, Speck und Fleischkonserven)', bemerkt Selvakumar. 'Sehr oft enthält verarbeitetes Fleisch eine hohe Menge an Salz, Fett und Cholesterin, was auch die Rate von Herzerkrankungen erhöhen kann.' Versuchen Sie stattdessen, Proteine ​​oder mageres Fleisch wie gegrilltes Hähnchen und Fisch zu pflanzen, um Ihre tägliche Quote zu erfüllen.

04 von 12

Alkohol

leichte Cocktails

Enrique Díaz / 7cero / Getty Images

Kim Cattrall Sex und die Stadt
'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-12 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Enrique Díaz / 7cero / Getty Images

Wir hassen es, schlechte Nachrichten zu überbringen, aber diese wöchentliche Happy Hour könnte mehr schaden als nützen. 'Alkohol enthält sieben Kalorien pro Gramm, was nur etwas weniger ist als Fett (das neun Kalorien pro Gramm enthält)', sagt Selvakumar. 'Egal um welche Art von alkoholischem Getränk es sich handelt, Alkohol hilft einer Person, die einen flachen Magen sucht, nicht, geschweige denn zu versuchen, Gewicht zu verlieren.' Und obwohl dies auch Wein beinhaltet, ist es wichtig zu beachten, dass einige alkoholische Getränke mehr Kalorien als andere haben (zum Beispiel hat Bier mehr Kalorien als Wein). Sie müssen sich nicht vollständig von Alkohol fernhalten - halten Sie sich einfach davon fern, mehr als ein Getränk pro Sitzung zu sich zu nehmen.

05 von 12

Fettarmes oder fettfreies Salatdressing

Salat und fettarmes Dressing

Claudia totir / Getty Images

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-15 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Claudia totir / Getty Images

Sie haben wahrscheinlich die gute Nachricht gehört, dass eine mediterrane Ernährung (die reich an mageren, mit Antioxidantien gefüllten Lebensmitteln wie Olivenöl, Blattgemüse und Fisch ist) Wunder für Körper und Geist bewirken kann. Selvakumar warnt jedoch davor, dass fettarme oder fettfreie Salatsaucen tatsächlich ziemlich ungesund sein können, wenn sie gentechnisch veränderte Öle enthalten, die erhitzt, gepresst oder raffiniert wurden. Darüber hinaus kann die Zugabe von Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt, künstlichen Aromen und Konservierungsstoffen ebenfalls zur Ausbuchtung beitragen. Entscheiden Sie sich stattdessen für ein hausgemachtes Salatdressing, bei dem Sie für alle Zutaten verantwortlich sind. Unsere Lieblingsmischung für eine leckere, gesündere Alternative? Olivenöl mit Zitronen- und Rotweinessig.

06 von 12

Fruchtsaft mit Zuckerzusatz

Getränke am Pool

Alexander Spatari / Getty Images

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-18 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Alexander Spatari / Getty Images

Genau wie Soda Die meisten im Laden gekauften Fruchtsäfte sind voll davon Additive , Süßstoffe und ja, Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt. Gleiches gilt für im Laden gekaufte Smoothies. Laut Selvakumar hat das Fettgewebe (wo zusätzlicher Zucker in Fett umgewandelt wird) eine unbegrenzte Speicherkapazität, was es schwierig macht, einen flachen Magen zu erreichen, wenn Sie Dinge wie Fruchtsaft mit Zuckerzusatz trinken. Versuchen Sie statt Ihres täglichen Saftlaufs, Ihren eigenen zu Hause zu machen. Während dies für Sie mehr Reinigung bedeuten kann, können Sie einen Unterschied in der Frische schmecken und Ihre Taille wird davon profitieren.

07 von 12

Raffiniertes Brot

Brot

Tony Briscoe / Getty Images

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-21 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Tony Briscoe / Getty Images

Raffinierte Kohlenhydrate wie Brot sind ein weiteres Lebensmittel, das bei einer gesunden Ernährung eingeschränkt werden sollte. Eine Studie ergab, dass Diäten, die reich an 'dichten azellulären Kohlenhydraten' sind, Entzündungen und Gewichtszunahme fördern. Versuchen Sie, Ihren Morgenbagel durch etwas Gesünderes zu ersetzen - denken Sie an Hesekielbrot, Leinsamenbrot, Roggenbrot, Haferbrot oder Vollkornbrot. Möglicherweise bemerken Sie im Laufe des Tages sogar einen Unterschied in Ihrem Energieniveau und fühlen sich länger satt.

Ersetzen Sie raffiniertes Brot durch faserlösliche Lebensmittel wie Avocados, Hülsenfrüchte, Hafer und Leinsamen. Wie Brot fühlen Sie sich satt, aber sie verlangsamen die Art und Weise, wie Lebensmittel durch den Verdauungstrakt gelangen.

08 von 12

Müsli

Müsli

R.M. Nunes / Getty Images

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-25 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

R.M. Nunes / Getty Images

Es wird oft gesagt, dass die wichtigste Mahlzeit des Tages das Frühstück ist, aber wenn Sie morgens mehrere Müslischalen essen, hat das GI-System keine Zeit, die Lebensmittel effektiv zu verdauen - ganz zu schweigen von dem hohen Zuckergehalt und der Verarbeitung Weißmehl kann zu Gewichtszunahme führen. Suchen Sie stattdessen nach Vollkorngetreide mit niedrigem Zuckergehalt und hohem Ballaststoffgehalt (der hohe Ballaststoffgehalt hilft Ihnen, sich voller und länger zu fühlen und die Dinge in Ihrem Verdauungssystem in Bewegung zu bringen). In Bezug auf die Milch, mit der es kombiniert werden soll, empfiehlt Selvakumar, entweder fettarme oder Magermilch zur effizienten Gewichtsabnahme oder Milch auf pflanzlicher Basis mit Getreide (denken Sie an Mandel, Hafer und Soja) zu konsumieren.

09 von 12

Salz

Salz

Lauri Patterson / Getty Images

Anthropologie Codename schwarze Kunden
'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-28 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Lauri Patterson / Getty Images

Obwohl Salz nicht wirklich zur Zugabe von Bauchfett beiträgt, sind überschüssige Mengen eine häufige Ursache für Blähungen und können dazu führen, dass Sie das Gefühl haben, über Nacht ein paar Pfunde mehr zu sich genommen zu haben.'Das gesündeste Salz ist nicht raffiniert (denken Sie an Meersalz und Himalaya-Rosasalz)', rät Selvakumar. 'Sie müssen jedoch auch berücksichtigen, wie viel Salz Sie beim Kochen hinzufügen.' Sie können die Menge an Salz, die Sie in Ihren Mahlzeiten verwenden, minimieren, indem Sie es stattdessen durch frische Kräuter und Gewürze ersetzen (wir sind große Fans von Ingwer, Basilikum und Kurkuma ). Und wenn Sie nach einer salzigen Leckerei greifen, sollten Sie eine zusätzliche Dosis Wasser zu sich nehmen, um Blähungen und Austrocknung zu vermeiden.

10 von 12

Backwaren

Backwaren

Claudia Totir / Getty Images

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-31 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Claudia Totir / Getty Images

Selvakumar merkt an, dass verarbeitete Backwaren oft einen Überschuss an Zucker und Fett enthalten, was bei Ihrer Suche nach einem flacheren Magen nicht hilfreich ist. Um einen süßen Zahn zu befriedigen, lesen Sie unbedingt das Zutatenetikett Ihres Produkts und wählen Sie zuckerarme Desserts wie vegane Kuchen oder Cupcakes. Oder stellen Sie ein paar Trauben in den Gefrierschrank, um ein erfrischend süßes Dessert zu erhalten.

elf von 12

'Diät' Lebensmittel

Diät-Lebensmittel

Glutenfrei auf kleinstem Raum

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-34 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Glutenfrei auf kleinstem Raum

Obwohl bestimmte Mahlzeiten und Shakes, die als diätetisch verpackt sind, kalorien- und fettarm sein können, sind sie es normalerweise extrem reich an Natrium und Konservierungsstoffen . Lassen Sie sich auch nicht von kalorienarmen Diätriegeln täuschen - dank mangelnder Ernährung werden Sie in kürzester Zeit wieder hungrig sein. 'Verpackte Mahlzeiten, Riegel und Shakes können Substanzen und Konservierungsstoffe enthalten, die die Magenschleimhaut reizen oder andere Beschwerden verursachen können', sagt Selvakumar. 'Obst, Gurken und Nüsse sind geeignetere Snacks.' Fügen Sie Ihrer Ernährung nährstoffreiche Lebensmittel hinzu, damit Sie sich länger satt fühlen.

12 von 12

Frittiertes Essen

Frittiertes Essen

Mark Tan / EyeEm / Getty Images

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-37 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Mark Tan / EyeEm / Getty Images

Ob es sich um eine Tüte Pommes oder ein knuspriges Hühnchen handelt, wir werden als Erste zugeben, dass frittierte Lebensmittel diese magische Fähigkeit haben, ein Verlangen zu stillen. Aber wie wir uns gedacht haben, ist Selvakumar kein Fan von frittierten Lebensmitteln für einen definierten Bauch. 'Frittierte Lebensmittel enthalten mehr Öl, Fett und Cholesterin und widersprechen dem Ziel, einen flacheren Magen zu erreichen', sagt sie. Versuchen Sie, Lebensmittel zu backen, die Sie sonst braten würden - Sie verbrauchen weniger Öl und müssen nicht auf die Knusprigkeit verzichten.

Ihre 24 Stunden zu einem strafferen Bauchplan ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu belegen. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Harvard Health Publishing. Bauchfett und was man dagegen tun kann . Aktualisiert am 25. Juni 2019.

  2. Mathur K., Agrawal RK, Nagpure S., Deshpande D. Einfluss künstlicher Süßstoffe auf die Insulinresistenz bei Patienten mit Typ-2-Diabetes mellitus . J Familie Med Prim Care . 2020; 9 (1): 69-71. doi: 10.4103 / jfmpc.jfmpc_329_19

  3. Spreadbury I. Ein Vergleich mit der Ernährung der Vorfahren legt nahe, dass dichte azelluläre Kohlenhydrate eine entzündliche Mikrobiota fördern und die Hauptursache für Leptinresistenz und Fettleibigkeit sein können . Diabetes Metab Syndr Obes . 2012; 5: 175–189. doi: 10.2147 / DMSO.S33473

  4. Cleveland Clinic. 11 besten ballaststoffreichen Lebensmittel . Aktualisiert am 17. Februar 2020.

  5. Cleveland Clinic. Fühlen Sie sich aufgebläht? 5 seltsame Gründe für Ihre Bauchschmerzen . Aktualisiert am 2. Juni 2016.