13 Geheimnisse, die Ihr Friseur Ihnen nicht verraten wird

Frau im Friseursalon mit Haarspangen

Manu M / Unsplash

Friseure kennen jeden Trick, um Ihr Haar fantastisch aussehen zu lassen. Und jetzt teilen sie ihre Geheimnisse, damit Sie zu Hause Looks in Salonqualität kreieren können. Im Folgenden finden Sie 13 der besten Tipps und Tricks.



Geheimnis Nr. 1: Sie können täglich shampoonieren

Während die 'No-Poo' -Bewegung riesig ist, Täglich shampoonieren ist völlig in Ordnung, besonders wenn Sie fettiges Haar haben. Shampoos sind heutzutage sanft genug, um täglich verwendet zu werden. Es sind die Blowdryers, Flatirons und Lockenstäbe, die den größten Schaden anrichten. Wenn Sie also super fettiges Haar haben, shampoonieren Sie täglich. Versuchen Sie einfach, das Haar an der Luft trocknen zu lassen oder die Wärmeprodukte zu schonen.



Geheimnis Nr. 2: Schmutziges Haar lässt sich leichter stylen

Stylisten bevorzugen es, wenn Sie am Morgen eines Jahres keine Haare waschen Hochsteckfrisur ;; schmutziges Haar ist leichter zu formen und hält Stile besser. Wenn Sie eine große Nacht vor sich haben und eine raffinierte Hochsteckfrisur tragen möchten, überspringen Sie das Waschen Ihrer Haare im Voraus. Dadurch wird es viel einfacher, Ihr Haar zu einem French Twist oder einem schicken Chignon zu formen.

Geheimnis Nr. 3: Holen Sie sich Runway-Haare mit Klettverschlüssen

Wenn Sie möchten, dass Ihre Haare einen echten Körper haben, holen Sie sich welche Klettwalzen . Feines, glattes Haar kann manchmal schwierig zu rollen sein. Aber Stylisten haben herausgefunden, dass es hilfreich sein kann, feines Haar mit einem Haarspray mit flexiblem Halt zu besprühen und es mit einem Bügeleisen zu kräuseln, bevor es auf einen Klettverschluss gerollt wird. Es gibt Ihrem Haar den Halt, den es braucht, und nachdem Sie die Rollen herausgenommen haben, haben Sie einen fantastischen Körper und ein fantastisches Volumen.



Geheimnis Nr. 4: Willst du sexy, chaotisch, 'Just Off the Beach' Wellen?

Wenn Sie sexy, zerzauste Wellen wollen, überspringen Sie die Dauerwelle und verwenden Sie stattdessen einen Salzspray. Sie können ein kommerzielles Spray kaufen oder Sie können mach dein eigenes mit Wasser und Steinsalz. Sprühen Sie großzügig, zerkleinern Sie Ihr Haar und lassen Sie es an der Luft mit einer schönen Textur trocknen.

Geheimnis Nr. 5: Sie können sich einen professionellen Föhn gönnen

Föhnen Salons tauchen im ganzen Land auf. Für etwa 30 US-Dollar erhalten Sie einen perfekten Föhn, der je nach Haartextur einige Tage bis eine ganze Woche hält. Aber wenn Sie Geld sparen möchten, können Sie salonwürdige Ergebnisse erzielen mach deinen eigenen erstaunlichen Föhn .

Ein ordentliches Föhnen ist etwas arbeitsintensiv, aber wenn Sie es einmal perfektioniert haben, werden Sie für diese 30-Dollar-Föhns nicht mehr in den Salon zurückkehren.



Geheimnis Nr. 6: Pony sind heiß, stellen Sie einfach sicher, dass Sie den richtigen Pony bekommen

Es gibt nichts Vergleichbares Pony um Jahre von Ihrem Gesicht zu rasieren oder eine langweilige Frisur zu aktualisieren. Und die gute Nachricht ist, dass Pony gerade heiß, heiß, heiß sind.

Ein sehr heißer Look im Moment ist stumpfer Pony gepaart mit langen, glatten Haaren. Sexy. Besonders mit perfekten Highlights. Nicht bereit für die dicken Pony? Versuchen Sie es mit seitlich gekehrten Pony, gepaart mit langen Schichten. Das Schichten von Haaren mit Pony funktioniert am besten, da es weniger kantig ist und Ihr Haar nachwachsen kann, ohne zu extrem auszusehen, wenn Sie sich entscheiden, den Trend herauszuwachsen. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre seitlichen Pony die Mitte Ihrer Brauen treffen - kürzer und Sie sehen veraltet aus.

Geheimnis Nr. 7: Ja, du kannst blond oder rot werden

Einige Hauttypen eignen sich am besten für Farben als andere. Die meisten Frauen mit olivfarbener Haut (denken Sie an Jennifer Lopez oder Linda Evangelista) können mit jeder Haarfarbe davonkommen: Blond, Schwarz, Brünett und sogar Rot. Frauen mit Rosatönen haben es schwerer und können nicht zu drastisch werden. Aber ob Sie es glauben oder nicht, rosa Hauttöne funktionieren in der Regel gut rote Haarfarbe . Wenn Sie als Kind im Sommer ziemlich blond waren, sind Sie ein guter Kandidat für Blond blond werden als ein Erwachsener. Aber auch olivhäutige Mädchen mit schwarzen oder braunen Haaren können toll blond aussehen.Lassen Sie sich von einem Stylisten bei der Auswahl des richtigen Tons unterstützen.

Geheimnis Nr. 8: Geh nicht lange und Blah

Sie kennen den Look: Haare, die nur ein bisschen zu lang sind, haben keinen Stil und sind einfach, na ja, bla. Das haben wir alle schon durchgemacht. Was diese Frisur der Welt sagt, ist: 'Ich bin pflegeleicht und kann mich nicht um regelmäßige Salonbesuche kümmern.' Dies ist in Ordnung, wenn Sie nicht daran interessiert sind, jemanden zu beeindrucken und sich fabelhaft zu fühlen. Aber es ist nicht sexy. Schneiden Sie in einige Schichten, fügen Sie einige Pony hinzu, erhalten Sie einige Glanzlichter, schneiden Sie Ihre Haare zu Schulterlänge , das ist die heißeste Haarlänge des Augenblicks. Geh einfach in einen Salon, pronto.

Geheimnis Nr. 9: Das Geheimnis von 'Piece-y'-Haaren

Sie kennen den Look, den Sie suchen. Das lange, wellige Haar, in dem die Wellen in Stücke zu fallen scheinen. Einige Stylisten schwören, dass es im Schnitt ist. Es ist definitiv so, aber Sie brauchen auch das richtige Produkt. Um den 'Piece-y' -Look zu erhalten, möchten Sie lange Schichten: Haare, die nur eine Länge haben, reichen einfach nicht aus. Ihr Stylist möchte auch die Dicke des Haares durch Texturierung aufhellen. Das Texturieren erleichtert im Grunde die Belastung und verleiht dem Haar den nötigen Körper. Durch die Texturierung wird das Haar auch an den Wurzeln dicker, sodass es in sexy, weichen Wellen fallen kann.

Wenn Sie jedoch den perfekten Schnitt haben, vergessen Sie das Produkt nicht. Eine gute Pomade durch die Haare hilft, Teile zu trennen.

Geheimnis Nr. 10: Brötchen sind cool, halten Sie sie einfach locker

Hochsteckfrisuren sind nicht nur für Abschlussball, Neujahr und Lois Lane. Eine lockere, lässige Hochsteckfrisur ist eine schnelle Möglichkeit, zusammengerissen auszusehen. Kämmen Sie die Haare einfach mit den Fingern zu einem niedrigen, zerzausten Knoten oder Knoten und befestigen Sie sie mit einem Pferdeschwanzhalter und Haarnadeln. Und bitte lassen Sie die enge Ballerina für die Tänzer.

Geheimnis Nr. 11: Ein vorübergehendes Ende für ausgefranste Enden

Hier ist ein Geheimnis des Stylisten mit freundlicher Genehmigung von Marie Claire : Wenn der Friseur Rodney Groves an den bösen, ausgefransten Enden leidet, führt er eine Leave-In-Behandlung durch trockenes Haar durch und sprengt die Enden dann mit einem Föhn. Wir empfehlen Ihnen, dieses Produkt auf Ihre Liste zu setzen und es für die Momente vor jedem Haarschnitt aufzubewahren, in denen wir Hilfe benötigen (und zwar schnell!).

wie man Schritt für Schritt einen Fischgrätenzopf macht do

Geheimnis Nr. 12: Warten Sie nicht zu lange, bevor Sie Farb-Touch-Ups durchführen

Wenn Sie Ihre Farbe regelmäßig (etwa alle 28 Tage) nachbessern lassen, können Sie Ihr Haar möglicherweise vor unnötigen Schäden bewahren. Wenn Sie nicht zu lange warten, muss Ihr Stylist aufgrund von Farbverblassungen nicht den ganzen Kopf färben. In der Zwischenzeit Wurzeln mit a abdecken Home Haarfarbe Kit . Obwohl es großartige Root-Touch-Up-Kits gibt, ist ein normales Dye-Kit genau das Richtige für Sie. Und mach dir keine Sorgen um die perfekte Übereinstimmung, es wird wahrscheinlich nicht bei einem Salon-Färbejob passieren und niemand wird es bemerken. Tauschen Sie die mit dem Kit gelieferte Bürste aus und verwenden Sie stattdessen einen sauberen Mascara-Zauberstab (diese erhalten Sie in jeder Drogerie).

Geheimnis Nr. 13: Glänzendes Haar muss nicht genetisch bedingt sein

Der Stylist weiß, dass das Geheimnis des Glanzes darin besteht, ein paar Tropfen Glanzserum zu spritzen oder hinzuzufügen. Versuchen Sie es mit Ouidad Shine Glaze Serum (20 $).