21 Fotos aus Kuba, die zeigen, wie verheerend Hurrikan Irma wirklich ist

Adalberto Roque / AFP / Getty Images

Die Bewohner kehren in einer Stadt östlich von Havanna nach Hause zurück.

Adalberto Roque / AFP / Getty Images



Abgerissene Kabel und Telefonmasten säumen die Straßen.






Alexandre Meneghini / Reuters

Eine Straße ist durch umgestürzte Telefonmasten und Trümmer blockiert.

aktuelles Foto von Trumps Amtseinführung


Stringer. / Reuters

Eine Welle schlägt gegen die kubanische Küste.



Yamil Lage / AFP / Getty Images

Kubaner begutachten ein eingestürztes Gebäude in Havanna.



Adalberto Roque / AFP / Getty Images

Eine komplett überflutete Straße.



Alexandre Meneghini / Reuters

Ein Mann mit einem Eimer steht im Hochwasser.



Stringer. / Reuters

Vor dem Hurrikan krachen Wellen in Havanna.



Alexandre Meneghini / Reuters

Überschwemmungen in Caibarien, Kuba.



Adalberto Roque / AFP / Getty Images

Umgestürzte Schilder, Bäume und Hochwasser.



Alexandre Meneghini / Reuters

Eine Palme zerbricht inmitten von Irmas heftigen Winden.



Desmond Boylan / AP

Ein großer umgestürzter Baum blockiert eine Straße.



Alexandre Meneghini / Reuters

Trümmer von Dächern, die vom Hurrikan weggeblasen wurden, liegen auf der Straße.



Desmond Boylan / AP

Eine Frau und ein Kind gehen durch die Winde des Sturms.



Yamil Lage / AFP / Getty Images

Havannas Malecón wird von Wellen geschlagen.



Alexandre Meneghini / Reuters

Ein Mann versucht, sich vor dem Regen zu schützen.




Adalberto Roque / AFP / Getty Images

Ein Hund wandert durch die Trümmer.



Adalberto Roque / AFP / Getty Images

Ein stark beschädigtes Gebäude.



Adalberto Roque / AFP / Getty Images

Bewohner von Caibarien, Kuba, waten durch knöcheltiefes Wasser.



Adalberto Roque / AFP / Getty Images

Eine Frau räumt nach dem Sturm umgestürzte Äste ab.

Telefonnummer für den Uber-Support


Adalberto Roque / AFP / Getty Images

Anwohner fahren mit ihren Fahrrädern durch die Trümmer.