5 Ehrliche Bewertungen der Gumingio Armani Luminous Silk Foundation

Giorgio Armani leuchtende Seidengrundierung

Isabella Behravan

Wir sind besessen davon, die perfekte Grundierung zu finden, egal ob es sich um ein feuchtes Finish, etwas Matteres oder die immer schwer fassbare Zwischengüte handelt, die uns auf ein Stichwort hin zum Leuchten bringt (aber niemals fettig aussieht). Während dieser Suche stoßen wir auf Make-up-Must-Haves, auf die Promis, Models und Redakteure zu schwören scheinen.



Dies ist der Fall bei der Luminous Silk Foundation von Giorgio Armani (64 US-Dollar). Kim Kardashian West hat es namentlich erwähnt, es ist das Geheimnis einer ganzen Reihe strahlender Hautfarben meiner Mitarbeiter, und ich habe Hunderte positiver Bewertungen zu Sephora gelesen. Also musste ich es natürlich versuchen und ich hätten um auch die Meinung unserer Redakteure dazu zu erfahren. Weil ein Team von Gehirnen besser ist als ein einsames Gehirn, oder? Recht.



wie man Haarwachs von der Haut entfernt

Lesen Sie weiter für all unsere Gedanken über die gute, überraschende und von innen beleuchtete Realität, die fast sofort auftritt, wenn Sie sie auf Ihre Haut auftragen.

13 Grundlagen, die mit trockener Haut gut spielen

„Giorgio Armanis Luminous Silk zum ersten Mal zu verwenden, war, als würde man sich auf den ersten Blick verlieben. Die Formel ist cremig, leicht und vor allem baubar. Es ist die vielseitigste Grundierung, die ich besitze, was bedeutet, dass ich sie tagsüber verwenden und an einem Tag mit guter Haut mit Feuchtigkeitscreme mischen oder an einem Abend mit meinem Beautyblender (20 US-Dollar) ein umfassenderes Finish erzielen kann. Es fügt sich perfekt in meine Haut ein, egal wie ich es auftrage, und wie ein guter bester Freund weiß ich, dass ich mich immer darauf verlassen kann, wenn ich einen schlechten (Haut-) Tag habe.Es gibt einen Grund, warum Sie es in jedem Maskenbildner-Kit finden (es fotografiert auch gut, wie meine vielen Selfies am Freitagabend beweisen), und warum viele Beauty-Redakteure Ihnen sagen werden, dass es ihre Heilig-Gral-Grundlage ist. '



Haftungsausschluss: Ich hatte ehrlich erwartet, dass mir diese Stiftung überhaupt nicht gefällt. Normalerweise bevorzuge ich ein sehr feuchtes Finish, und da ich bereits wusste, dass dies eher ein seidiges Gefühl hat, war ich besorgt, dass es sich übermäßig matt anfühlen würde. Aber ich war sofort angenehm überrascht, wie leicht es war und dass es wirklich in meine Haut eingedrungen ist, anstatt nur oben zu sitzen (das Schlimmste). Trotzdem die Textur war Ein bisschen zu samtig für meinen Geschmack, und die Bedeckung war mehr als ich normalerweise benutze, also habe ich meine eigene Note darauf gegeben, indem ich ein paar Tropfen Gesichtsöl und eine Pumpe Lotion gemischt habe.Als getönte Feuchtigkeitscreme? Boom. Perfekt.'

„Ich wollte schon so lange die Giorgio Armani Luminous Silk Foundation ausprobieren. Die Kardashianer schwärmen davon und Chrissy Teigen benutzt es zusammen mit einer Reihe anderer Prominenter mit makellosem Teint, also wusste ich, dass es gut sein musste.

Als es im Büro ankam, stieß ich einen inneren Schrei aus und eilte sofort ins Badezimmer, um es anzuziehen. Ich hatte meinen vertrauenswürdigen Beautyblender nicht dabei, aber ich würde bald feststellen, dass ein Schwamm nicht einmal für eine perfekte Anwendung notwendig war. Mit nur einer Pumpe hatte ich mehr als genug Formel, um mein Gesicht zu bedecken - Schönheitsfehler, dunkle Ringe und alles. Ich fand mich die ganze Zeit oohing und ahhing.



„Was ich an dieser Grundierung liebe, ist, dass sie ein etwas pudriges Finish hat - ich brauchte nicht einmal Abbindepuder, als ich fertig war, und mein Gesicht war immer noch matt. Aber es war nicht die Art von Matt, die Sie wie eine Schaufensterpuppe aussehen lässt - stattdessen hat es ein samtiges, leuchtendes Finish. Es verdient wirklich den ganzen Hype, den es erhält. '

Oberton Roségold für braunes Haar Bewertung

'Diese Grundlage ist Weg Eine umfassendere Abdeckung, als ich normalerweise anstrebe - aber für einen Abend, an dem ich aussehen möchte, als würde ich den Lark-Filter IRL tragen, würde ich definitiv danach greifen. Ich würde sicher einen feuchtigkeitsspendenden Primer darunter auftragen, wie den von Hylamide HA Unschärfe ($ 10) oder Ish's Samtgrundierung ($ 26), sonst sieht das Produkt auf meiner Combo-Haut schuppig und dick aus. Aber mit der richtigen Flüssigkeitszufuhr, verdammt, lässt dieses Zeug mein Gesicht wirklich unvollkommen aussehen. Was das Produkt natürlich einzigartig macht, ist die seidig flüssige Textur im Gegensatz zu einem kuchenartigen Pulver oder einer schweren Creme.Und ein bisschen reicht wirklich weit - wie eine Pumpe für dein ganzes Gesicht. Das Produkt ist definitiv ein Genuss, aber da ich nur zu besonderen Anlässen danach greife, habe ich das Gefühl, dass eine Flasche mich buchstäblich für den Rest meines Lebens halten könnte. '

„Ich habe im Laufe der Jahre viele Fundamente getragen (nicht überraschend), aber trotz seines Rufs war Giorgio Armani Luminous Silk bis jetzt keines davon. Seit Charlotte Tilbury die Light Wonder Foundation (44 US-Dollar) veröffentlicht hat, habe ich keine Notwendigkeit mehr gefunden, andere auszuprobieren. Und ich muss sagen, auch nach meinem Prozess mit der legendären Luminous Silk hat sich meine Meinung nicht geändert. Um ehrlich zu sein, sind die Fundamente von Charlotte Tilbury und Giorgio Armani nicht so unterschiedlich - strahlendes Finish, leichte bis mittlere Deckkraft, ähnliche flüssige Textur.Aber der Hauptgrund, warum ich Giorgio Armani meine Liebe nicht unterschreiben kann, ist die Berichterstattung. Es ist so leicht, dass es kaum Fundament ist. Es fühlt sich an und sieht eher aus wie eine getönte Feuchtigkeitscreme. Ich brauche nur ein bisschen mehr Berichterstattung. '

Meine Liebesgeschichte: Charlotte Tilbury Magic Foundation