6 einfache ayurvedische Gewohnheiten, die mein Leben, meine Haut und meine Gesundheit so viel besser gemacht haben

Hallie Gould

@gouldhallie

In diesem Artikel

warum ist trumpf so blöd
Wasser bei Raumtemperatur trinken Verdauung priorisieren Übe Yoga Integrieren Sie saisonale Hautpflege Trockenbürsten und Ölmassage Essen Sie wärmende Lebensmittel

Als jedes Jahr kam und ging, wurde mir klar, dass ich nicht mehr mit meiner Gesundheit herumspielen konnte. Jedes Mal, wenn ich Schurke wurde, spürte ich die Unterschiede in meinem Körper, meinem Geist und meiner Haut (d. H. Ich vergaß, mein Gesicht zu waschen, meistens verarbeitete Lebensmittel zu essen und allzu oft bis in alle Nachtstunden zu trinken). Also habe ich ernsthafte Nachforschungen angestellt, um den Schaden zu beheben, den ich angerichtet hatte. Einige Internetlöcher später nutzte ich meine Ressourcen, um um Hilfe zu bitten. Die Mehrheit der Gesundheits- und Wellnessexperten, mit denen ich gesprochen habe, empfahl verschiedene Komponenten ayurvedischer Praktiken.Die alte indische Heilmethode hat ihre Wurzeln in einem ganzheitlichen und ausgewogenen Wellness-Ansatz. Es dreht sich um drei Doshas oder Energien, die jedes Individuum ausmachen, und verschreibt die besten Lebensmittel, Praktiken und Workouts für Ihr spezifisches Make-up.



Ich entschied mich für ein paar Gewohnheiten, die ich leicht in mein tägliches Leben integrieren konnte. Für mich dreht sich alles um das Gleichgewicht - die Fähigkeit zu verstehen und zu üben, was gut für mich ist, aber trotzdem alles zugänglich zu halten. Ich kann mit nichts zu zeitaufwändigem oder einschränkendem fertig werden. Dies ist der Fall bei den sechs Übungen, die ich in meinen Wochenplan aufgenommen habe. Es gibt kleine Änderungen in der Ernährung, in meinen (bisher nicht existierenden) Workouts und in der Hautpflege. Vertrauen Sie mir, die Ergebnisse waren spürbar. Im Folgenden finden Sie die einfachen ayurvedischen Gewohnheiten, die mein Leben, meine Haut und meine Gesundheit so viel besser gemacht haben.

Wasser bei Raumtemperatur trinken

Vor einiger Zeit bemerkte ich, dass ein Freund sein Wasser nicht im Kühlschrank, sondern auf der Küchentheke aufbewahrte. Als ich nach dem Grund fragte, erzählte er mir, dass seine Eltern immer das Gleiche getan hatten und er kein kaltes Wasser ertragen konnte. Ich dachte, er sei verrückt. Für mich gab es nichts Erfrischenderes als ein eiskaltes Glas Wasser, um meinen Durst zu stillen. Und dann änderten sich die Dinge. Ich begann im Ayurveda zu lernen und Wasser bei Raumtemperatur zu konsumieren ist eines der ersten Dinge, über die ich gelesen habe. Als ich es mir angewöhnt hatte, konnte ich nicht mehr zurück.Es war einfacher, den ganzen Tag über mehr Wasser zu trinken, wenn es nicht zu kalt war und ich merkte, dass es bei meiner Verdauung half.

'Im Ayurveda ist Agni - das innere Feuer - der Schlüssel zu einem guten Stoffwechsel und einer guten Verdauung von Nährstoffen', sagt Shrankhla Holecek, Ayurveda-Experte und Gründer von UMA Oils. Es wird angenommen, dass kaltes Wasser das Verdauungsfeuer „dämpft“, was zu einer schlechteren Verdauung und einem niedrigen Stoffwechsel sowie zu einer daraus resultierenden Bildung von Toxinen in Ihrem System führen kann. Daher empfiehlt Holecek Wasser mit Raumtemperatur (wenn möglich sogar lauwarmes Wasser). Wenn Sie beim Verdauungsversuch etwas Nasses und Kaltes in Ihren Darm geben, wird dies den Prozess verlangsamen.Laut Laura Coburn, zertifizierte Ayurveda-Yoga-Spezialistin und Direktorin von Serenity in den Inns of Aurora, wird empfohlen, etwa 20 Minuten vor oder 20 Minuten nach dem Essen Wasser zu trinken, um die Verdauungssäfte nicht zu verdünnen oder zu befeuchten das Feuer. '

Verdauung priorisieren

Um ganz ehrlich zu sein, habe ich mein ganzes Leben lang nie viel über meine Verdauung nachgedacht. Aber als ich älter wurde, bemerkte ich, wie viel besser (oder schlechter) ich mich fühlen würde, je nachdem, was ich aß und wie es in meinem Körper verdaute. Und es ist so ein riesiger Zeltmast in ayurvedischen Praktiken. 'Für eine optimale Verdauung', erklärt Holecek, 'werden wärmende Gewürze wie Ingwer, Zimt, Nelken und sogar Pfeffer dringend empfohlen (obwohl Pittas vorsichtig sein sollten, um einen Überschuss an wärmenden Gewürzen zu vermeiden).' Außerdem sind natürliche Fruchtsäfte wie Zitronen- oder Limettensaft hilfreich.Ich benutze diese, wenn ich zu Hause Essen mache, und achte darauf, wann sie in Gerichten in Restaurants enthalten sind. Coburn teilt mit: 'Es gibt eine ayurvedische vorverdaubare Mischung aus frischem Limettensaft, zerstoßenem Ingwer und Honig, die Sie vor dem Essen trinken können, um die Verdauung anzuregen.' Abgesehen von diesen Mitteln nehme ich Banyan Botanicals ' Bio-Triphala-Tabletten ($ 19) täglich eine polykräuter-ayurvedische Medizin, die Hilft bei der Förderung einer effizienten Verdauung, Absorption, Ausscheidung und Verjüngung in deinem Körper.

Die andere, vielleicht wichtigere Übung, an die man sich erinnern sollte, ist, dass nichts für jedes Dosha (und jede Person) eine Einheitsgröße hat. 'Einer unserer Lieblingsbegriffe im Ayurveda ist' es kommt darauf an ', sagt Coburn. Die meisten Empfehlungen hängen davon ab, was in einer bestimmten Mahlzeit, zu einer bestimmten Zeit und mit einer bestimmten Person geschieht. In der Regel versuche ich, jeden Biss richtig zu kauen (bis zu 30 Kauen pro Biss sind der Schlüssel zu einer guten Verdauung), übermäßig reiche, fettige oder flüssige Lebensmittel (die das Verdauungsfeuer hemmen) zu begrenzen und sicherzustellen, dass ich mich nicht fühle Schuld oder Scham nach dem Essen, egal was ich esse (obwohl Triphala, Knoblauch und Yoga bei Verdauungsstörungen nach einem Genuss helfen können).

Übe Yoga

Yoga ist eine Untergruppe des Ayurveda und von enormer Bedeutung, da es sich nicht nur auf den Aufbau von Kraft in Ihrem Körper konzentriert, sondern auch auf die ganzheitliche Betonung des Gleichgewichts von Körper und Geist. Eine konsequente Yoga-Praxis ermöglicht es Ihnen, mehr Zeit in Ihrem parasympathischen Nervensystem zu verbringen als nur in Ihrem sympathischen Nervensystem (dies ist der Teil unseres Körpers, der die Kampf- oder Fluchtreaktionen steuert, in denen sich viele von uns gewöhnlich befinden). Außerdem fühlt es sich einfach gut an. Es gibt keine euphorischere Zeit als direkt nach einer guten Yoga-Praxis.Und Sie brauchen nur ein paar Minuten am Tag.

Glauben Sie mir, ich bin kein Mensch, der gerne Sport treibt - aber das fühlt sich heilender an als alles andere. Es ist eine Möglichkeit, sich in Ihrem Körper und ganz in Ihrem Geist von all dem täglichen Lärm zu zentrieren (egal ob es sich um Angst vor Arbeit, Beziehungen oder irgendetwas anderem handelt). 'Heilung geschieht, wenn wir das parasympathische Nervensystem aktivieren', sagt Coburn. 'Yoga hilft, das sympathische Nervensystem zu unterbrechen, zu heilen und Ihren Körper auf zellulärer Ebene wirklich zu nähren.'

was bedeutet die uhr auf facebook

'Yoga und bestimmte Asanas in seiner Praxis können einen starken Einfluss auf die Normalisierung von Ungleichgewichten haben', sagt Holecek. Für Vatas gibt es Sequenzen, die sich darauf konzentrieren, die Konnektivität zwischen Geweben zu stärken und sogar zur Verbesserung des Schlafes beizutragen. 'Vata-Typen profitieren enorm von Kopfständern, Rückwärtsbiegungen und Pflügen sowie von Kobra-, Heuschrecken- und Lotus-Posen', sagt Holecek. Coburn fügt hinzu: 'Einfache sitzende Posen wie Held und Lotus eignen sich hervorragend für die Verdauung.' Sie fährt fort: 'Wenn Sie den Einsatz erhöhen möchten, probieren Sie die Pfauenhaltung aus, bei der Sie Ihren Körper auf Ihren Ellbogen ausbalancieren, wobei Ihre Handgelenke auf Ihr Gesicht und Ihre Finger auf Ihre Zehen zeigen.'

Ayurvedische Gewohnheiten - trockenes Bürsten

@ Victororiadawsonhoff

Integrieren Sie saisonale Hautpflege

Ich hatte an verschiedenen teilgenommen saisonale Hautpflege Routinen seit Jahren - ich bin schließlich ein Beauty-Editor. Aber Ayurveda bringt noch einen weiteren Grund mit sich, es ernst zu nehmen. 'Ayurveda stützt sich auf ein System wissenschaftlicher und praktischer Erkenntnisse, das in alten Glaubenssystemen über die Konstitution des menschlichen Körpers und seine enge Beziehung zur Umwelt, in der er existiert, verwurzelt ist', erklärt Holecek. So kann Ihre Umgebung und insbesondere die Jahreszeiten einen starken Einfluss auf die Konstitution und die physiologischen Prozesse Ihres Körpers haben - vom Stoffwechsel bis zur Sekretion von Hormonen.

'Für den Winter', bemerkt Holecek, konzentriert sich die ayurvedische Anleitung zur Hautpflege darauf, Ihr Kapha im Gleichgewicht zu halten (größeres Peeling), während im Sommer bei Verschlimmerungen im Pitta-Stil wie Rötungen und Ausbrüchen kühlende Inhaltsstoffe wie Aloe, Rosenwasser und Sandelholz erforderlich sind . ' Ich bin ein Teil von Collosol Milchwasser ($ 18), Odacity Aloe + Immortelle Hydra Reparaturbehandlungsnebel ($ 39) und Dr. Barbara Sturms Beruhigendes Serum (250 USD). Sie fährt fort: 'Vata ist im Herbst am vorherrschendsten, was sich mit vielen Bedenken befasst, die wir üblicherweise mit dem Altern der Haut in Verbindung bringen.' Zu diesem Zeitpunkt sollte Ihre Haut vor starker Hitze und Kälte geschützt und verwöhnt werden, um ihre natürlichen Öle und Feuchtigkeit zu erhalten. ' Ich schlage vor, May Lindstroms zu überprüfen Der blaue Kokon ($ 180) und Holecek empfehlen, heiße Duschen (da diese Ihre Haut austrocknen können) zu vermeiden, Seifen mit ausgeglichenem pH-Wert zu verwenden und Tonnen Wasser zu trinken.

Trockenbürsten und Ölmassage

Die Idee, meinen Körper zu peelen, war in der Tat nicht neu, weit davon entfernt. Aber wieder, als ich anfing, Unterschiede in meinem Körper vom Alter und der allgemeinen Apathie gegenüber meiner Gesundheit zu spüren, beschloss ich, die Art und Weise, wie ich auf mich selbst aufpasste, wirklich zu ändern. Trockenbürsten ist eine traditionelle ayurvedische Praxis, die verwendet wird, um Ihr Lymphsystem zu entgiften und Ihre Haut aufzuladen und zu peelen. 'Dieses Ritual löst eine Verbesserung der Durchblutung und des Blutflusses aus', sagt Holecek. Sie weist an: „Verwenden Sie eine trockene Bürste mit Gemüseborsten und bürsten Sie sie in halbkreisförmigen Bewegungen sanft nach oben und in Richtung Ihres Herzens, bis Ihre Haut leicht rot wird.Verwenden Sie während des Bürstens kein Öl, aber ich empfehle dringend eine sanfte Selbstmassage danach. ' Ätherische Öle wie Zypressen, Wacholderbeeren und Patschuli helfen bei der Flüssigkeitsretention, während Rosmarin-, Zimt- und Zitrusöle die Durchblutung weiter verbessern.

Essen Sie wärmende Lebensmittel

Jeder Mensch besteht aus allen drei Doshas, ​​obwohl einer normalerweise dominanter ist als andere. Und die Ernährung spielt eine zentrale Rolle, um Ihr Dosha im Gleichgewicht zu halten. Während ich viel Pitta in mir habe, finde ich, dass von Vata empfohlene Essgewohnheiten meinen Körper am glücklichsten halten. Dies ist der Fall bei wärmende Lebensmittel . Während ich mein Bestes versuche, mich gesund zu ernähren - mein gewählter Weg ist es, glutenfrei zu sein und mich von verarbeiteten Lebensmitteln fernzuhalten -, fällt mir auf, dass der einfachste Weg, dies zu tun, darin besteht, bei jeder Mahlzeit ein wärmendes Lebensmittel zu wählen. Es hilft mir, mich satt und zufrieden zu fühlen.Laut Holecek neutralisiert das Essen von warmen, feuchten, öligen, glatten und nahrhaften Lebensmitteln überschüssige Trockenheit und gleicht so überschüssiges Vata aus. 'Das Vata wird beruhigt, indem das Gewebe geschmiert und genährt wird, während die Verdauung und die natürliche Beseitigung von Abfall unterstützt werden', sagt sie. Holecek schlägt außerdem vor, zu viele kalte oder gefrorene Lebensmittel, einschließlich des oben genannten gekühlten Wassers, zu entfernen und warme Flüssigkeiten wie Suppen oder Eintöpfe sowie Avocado, Kokosnuss, Eier, Vollmilch, Beeren, Zucchini und Joghurt zu verwenden.

Ich wurde nackt und im Namen der Entgiftung in eine Plastikluftblase gewickelt