6 Winterhautprobleme, die Sie mit Vaseline beheben können

Blonde Frau im weißen Rollkragenpullover
Imaxtree

Wir haben bereits festgestellt, dass Vaseline ist das ultimativ Multitasking-Produkt . Während seine Verwendung nicht auf den Bereich der Schönheit beschränkt ist, betreffen einige der beeindruckendsten Anwendungen die Haut. Und das Produkt glänzt wirklich im Winter. Trockene Füße, Ellbogen, Gesicht? So ziemlich alles, was trocken oder gereizt ist, profitiert von einer Dosis Goopy, Gooey Goodness. Und das alles zum Schnäppchenpreis von 4 US-Dollar.

Der beste Weg, um den Nacken zu rasieren

Blättern Sie durch, um herauszufinden, wie Sie Vaseline in dieser Saison noch härter für Sie arbeiten lassen können.



Vaseline kann zur Behandlung kleinerer Wunden und Verbrennungen eingesetzt werden. Als okklusive Feuchtigkeitscreme bildet sie eine Barriere, die der Haut hilft, Feuchtigkeit zu speichern, während sie das Eindringen von Bakterien und anderen Elementen verhindert. Außerdem ist sie dick, was sie zu einer hervorragenden Windschutzscheibe macht. Tragen Sie eine dünne Schicht auf, bevor Sie im Winter nach draußen gehen, um Ihre Haut vor Windbrand und anderen harten Elementen zu schützen.



Wenn es sich zu dieser Jahreszeit fast unmöglich anfühlt, weiche Hände und glatte Füße zu behalten. Vaseline zur Rettung. Tragen Sie eine großzügige Schicht auf Ihre Hände und Füße auf und ziehen Sie ein Paar Baumwollhandschuhe und -socken an. Tragen Sie diese über Nacht und Sie werden mit babyweicher Haut aufwachen. Die Öle in Vaseline versiegeln Feuchtigkeit und bleiben als dicke Salbe länger auf der Haut als eine typische Lotion auf Wasserbasis, was eine bessere Heilung bedeutet.

Trockene Hauterkrankungen wie Ekzeme und Psoriasis müssen mit Feuchtigkeit versorgt werden. Aber keine Feuchtigkeitscreme reicht aus - sie muss sanft sein, um den Zustand nicht zu verschlimmern. Vaseline enthält nur einen Inhaltsstoff - plus keinen Duft, keine Farbe und keine zusätzlichen Inhaltsstoffe, die empfindliche Haut reizen. Tauschen Sie Ihre Körperlotion gegen Vaseline aus, wenn Sie zusätzliche Beruhigung benötigen.



Je höher der Lipidgehalt einer erweichenden Feuchtigkeitscreme ist, desto besser und länger wirkt sie. Der einzige Nachteil eines hohen Lipidgehalts ist, dass das Produkt dicker und fettiger wird. Genau das wollen Sie jedoch, wenn Sie gegen trockene, juckende Stellen kämpfen. Tragen Sie eine Schicht auf vom Winter verwüstete Stellen auf, wickeln Sie sie in Plastikfolie ein und lassen Sie sie so lange wie möglich einwirken. Wenn Sie es endlich abnehmen, gehören Ihre trockenen Stellen der Vergangenheit an.

Wenn Sie im Winter nach draußen gehen, beginnen Ihre Augen sofort zu tränen, sodass Sie eine rote, gereizte Haut um Ihre Augen haben? In diesem Fall kann es hilfreich sein, eine dünne Schicht Vaseline um Ihre Augen aufzutragen, bevor Sie der Kälte trotzen. Das Produkt ist eine Barriere gegen die Elemente und schützt die Haut vor kalter Luft. Selbst wenn Sie ein paar Tränen vergießen, rutschen sie sofort ab und Sie vermeiden die rote, rohe Haut vergangener Winter.

Und natürlich ist Vaseline in der Lippenpflege immer die erste Wahl. Wenn Ihre Lippen bereits trocken sind, verwenden Sie Vaseline mit einer weichen Zahnbürste oder mischen Sie sie mit Zucker für ein Peeling, das auch Feuchtigkeit spendet. Vaseline bildet eine Schutzschicht auf Ihren Lippen, die die harten Elemente und die Feuchtigkeit fernhält und somit Trockenheit und Abplatzungen verhindert. Für noch mehr Schutz vor Rissbildung schichten Sie es über Ihr bevorzugtes feuchtigkeitsspendendes Lippenserum oder Öl (wir mögen Freshs) Zucker Advanced Lip Therapy $ 26).



Vaseline Vaseline 100% reines Vaseline $ 4 Geschäft

Als nächstes: Schauen Sie sich diese fünf wichtigen Tipps für die Winter-Hautpflege an.