7 Hilfreiche Ressourcen für Ihre anderen Gesundheitsprobleme während der sozialen Distanzierung

Frau am Computer

Stocksy

In diesem Artikel



Für eine UTI Für Tampons Für die Therapie Für ärztliche Konsultationen Für Rezepte

Der derzeitige Ausbruch des Coronavirus (COVID-19) wurde von der Weltgesundheitsorganisation zur Pandemie erklärt. Da die Situation weiterhin fließend ist, werden wir weiterhin dafür verantwortlich sein, die Leser über sichere Verbraucherpraktiken in Bezug auf Dienstleistungen sowie Schönheits- und Wellnessprodukte auf dem Laufenden zu halten. So nähern wir uns unseren Inhalten während dieser Zeit.



In der letzten Woche sind einige kleinere medizinische Probleme aufgetreten, die größtenteils von selbst gelöst wurden. Ich hatte ein infiziertes Hangnagel (grob, ich weiß), das ich mit warmen Kompressen und Antibiotika-Salbe heilen konnte. Ich hatte auch ein paar Schwindelanfälle, die ich hauptsächlich der überwältigenden Angst zuschreibe, die ich über die Tatsache empfinde, dass wir uns mitten in einer globalen Pandemie befinden. Als ich mich beiden Problemen stellte, spielte ein erschreckender Gedanke im Hinterkopf eine Schleife: Was ist, wenn ich einen Arzt aufsuchen muss?

Ich bin kein Fan davon, allgemein zum Arzt zu gehen, aber die Aussicht ist jetzt besonders entmutigend. Unser medizinisches System wird zunehmend überfordert, da Ärzte und Krankenschwestern versuchen, das Leben von COVID-19-Opfern zu retten und in jede Art von medizinischem Umfeld Fuß zu fassen Erhöhen Sie meine Risiken der Ansteckung mit dem Virus.



Ich weiß, dass ich nicht der einzige bin, der nervös ist, dass ich einfach mit medizinischen Problemen leben muss, die auftauchen, bis diese Zeit der sozialen Distanzierung vorbei ist und wir die Kurve erfolgreich abgeflacht haben - weshalb ich aufgerundet habe Einige hervorragende Ressourcen, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Für eine UTI

Liebe Wellness

Obwohl Harnwegsinfekte und Hefeinfektionen die Gewohnheit haben, zu den ungünstigsten Zeiten aufzutauchen, ist Prävention derzeit der Schlüssel, weshalb es eine gute Idee ist, sich mit vorbeugenden Nahrungsergänzungsmitteln wie denen von Lauren Bosworth zu versorgen Liebe Wellness bietet an.

'Behalten Sie Ihre Selbstpflegeroutine nach besten Kräften bei', schlägt Bosworth unseren vor. „Das bedeutet, viel Wasser zu trinken, genug Schlaf zu bekommen und eine Meditations- oder Atemübung anzuwenden, um mit Stress umzugehen. Denken Sie daran, eine zu nehmen probiotisch jeden Tag und genug bekommen Ballaststoff sowie beide helfen dem Darm, der die Heimat des Immunsystems ist. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihre persönliche Pflege beibehalten. Je besser Sie Dinge wie Hefeinfektionen und HWI verhindern können, desto weniger müssen Sie während der sozialen Distanzierung unnötige Fahrten zur Apotheke oder zu Ihrem Arzt unternehmen. '



So halten Sie Nagellack von der Haut fern

Tante

Tante, Eine in New York ansässige Frauengesundheitsplattform der nächsten Generation hat die verantwortungsvolle Entscheidung getroffen, ihre Büros vorübergehend zu schließen - aber das bedeutet nicht, dass sie vom Erdboden gefallen sind. Während sie uns scherzten, dass man am Telefon keinen Pap-Abstrich bekommen kann, stehen sie sieben Tage die Woche für Gespräche mit dem Pflegeteam von 8.00 bis 20.00 Uhr (Wochentage) und von 9.00 bis 17.00 Uhr (Wochentage) zur Verfügung. Wochenenden) sind sie für Videobesuche geöffnet und können Ihnen wahrscheinlich über einen dieser Kanäle ein Rezept geben, falls Sie es benötigen.

Sie haben auch eine ganze Microsite, die ausschließlich Coronavirus gewidmet ist. Hör zu Hier .

warum bekomme ich pickel unter den achseln

Für Tampons

Lola

Die Welt mag zum Stillstand gekommen sein, aber Ihre Periode schreitet voran. Sparen Sie sich eine Reise in den Laden, indem Sie einen Tampon- und Pad-Lieferservice wie abonnieren Lola . Als Bonus sind ihre Produkte biologisch.

Für die Therapie

Talkspace

Angesichts der sozialen Distanzierung ist die persönliche Therapie nicht die realistischste Aktivität. Das ist ein Mist, denn viele von uns brauchen es mehr denn je. Deshalb die Online-Therapieplattform Talkspace kann in dieser Zeit als immense Ressource für Sie dienen, auch wenn Sie kein Mitglied sind.

Talkspace bietet derzeit eine kostenlose von Therapeuten geleitete Facebook-Selbsthilfegruppe für Nichtbenutzer, bei denen Einzelpersonen direkt bei einem lizenzierten Therapeuten Anleitungen, Tipps und Ressourcen anfordern können, zusammen mit a COVID-19-Kanal auf ihrem Instagram-Konto, auf dem Einzelpersonen Fragen zu Coronavirus und relevanten Themen stellen können. Und für neue Abonnenten, die angesichts der jüngsten Ereignisse eine Vollzeittherapie benötigen, bietet Talkspace Sonderpreise an.

Mit dem

Mit dem , eine in San Francisco ansässige Therapiepraxis, veranstaltet kostenlose Online-Workshops für Menschen, die Angst vor COVID-19 haben und Themen wie soziale Verbindung, Umgang mit Stress als Gründer, Umgang mit Angst und wie behandeln von zu Hause aus zu jonglieren, wenn Sie ein Elternteil sind.

Für ärztliche Konsultationen

K Gesundheit

Die beliebte Telemedizin-App K Gesundheit bietet derzeit kostenlose Coronavirus-bezogene Ressourcen an, einschließlich Einzelgesprächen mit bundesweit zertifizierten Ärzten Karte Das zeigt alle COVID-19-Testzentren und Symptom-Triage, damit die Leute verstehen, ob sie gefährdet sind und was zu tun ist.

Petersilie Gesundheit

Wenn Sie Mitglied von sind Petersilie Gesundheit Alle Besuche wurden letzte Woche virtuell und Ärzte können Medikamente telefonisch verschreiben. „Wir planen persönliche Besuche nur, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Über unser Online-Portal können wir unsere Mitglieder virtuell auf Symptome von COVID-19 untersuchen und sie gegebenenfalls zu Tests oder zur persönlichen Betreuung weiterleiten “, erklärt Dr. Robin Berzin, CEO und Gründer von Parsley Health. 'Wenn ihre Symptome mild sind, können wir sie auch unterstützen, während sie sich zu Hause selbst isolieren und erholen, was ihre Gesundheit und die Stabilität unseres Gesundheitssystems weiter schützt.'

Für Rezepte

Kapsel

Einwohner von New York City, beachten Sie: Wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente benötigen, aber nicht in eine Apotheke gehen möchten, kommt Capsule ins Spiel. Capsule - das über COVID-19 geöffnet bleibt - bietet verschreibungspflichtige Medikamente an, die überall kostenlos geliefert werden New York City, ohne Änderung Ihres Copays.

Wir haben 8 Beauty-Profis gefragt, wie sie von COVID-19 betroffen sind, und die Geschichten sind herzzerreißend