7 Gründe, warum Sie sich nach salzigen Lebensmitteln sehnen

Wenn Sie plötzlich nach Kartoffelchips und anderen salzigen Lebensmitteln greifen, könnte in Ihrem Körper etwas los sein, außer einfach nur etwas Herzhaftes zum Knabbern zu wollen. Heißhunger auf Salz kann aus vielen verschiedenen Gründen auftreten, von Dehydration über Stress bis hin zu PMS.

„Salz macht im Allgemeinen süchtig und wir sind als Menschen so konstruiert, dass wir uns danach sehnen, weil es zum Überleben notwendig ist“, sagt er Amy Shapiro , eine registrierte Ernährungsberaterin, die in ihrer eigenen Privatpraxis in New York City arbeitet und auch Ernährungsberaterin für ist Tägliche Ernte , ein nahrhafter Lieferservice für Tiefkühlgerichte. 'Wenn wir also nicht genug haben, wird unser Körper echte Symptome hervorrufen, damit wir sie suchen können.'

Hier sind die Details zu einigen der häufigsten Schuldigen hinter dem Verlangen nach Salz:



01 von 07

Du bist dehydriert.

Wasser

Stocksy

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-1 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Stocksy

Dehydration ist ein ziemlich häufiger Grund für viele Arten von Heißhungerattacken, einschließlich Salz. Stephanie Greunke , ein registrierter Ernährungsberater, erklärt, dass das Verlangen nach Dehydration im Zusammenhang mit Salz aus verschiedenen Gründen auftreten kann: Es gibt das Offensichtliche - vielleicht trinken Sie nicht genug Flüssigkeit, aber es gibt auch weniger offensichtliche Gründe, zum Beispiel, wenn Sie es mit einem zu tun haben Magenwanze oder eine andere Krankheit, die Sie zum Erbrechen bringt. Die morgendliche Übelkeit kann ein weiterer Schuldiger bei schwangeren Müttern sein, fügt sie hinzu.

'Oft wird der Durst durch Hunger maskiert', erklärt Amanda A. Kostro Miller, eine in Chicago registrierte Diätassistentin. 'Auch Salz und salzige Lebensmittel regen den Durst an. Wenn Sie also nach etwas Salzigem verlangen, bittet Ihr Körper möglicherweise tatsächlich um etwas Wasser.'

02 von 07

Sie haben intensiv trainiert.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Während Sie schwitzen, nimmt die Salzmenge in Ihrem Körper allmählich ab. So kann eine harte Spin-Klasse oder ein Lauf, bei dem Sie schweißgebadet sind, den Salzgehalt in Ihrem Körper bis zu einem Punkt senken, an dem er wieder aufgefüllt werden muss. Die natürliche Reaktion des Körpers auf diesen Natriumverlust kann dazu führen, dass Sie sich nach Salz sehnen, insbesondere wenn Sie in einer feuchten Umgebung oder über einen Zeitraum von einer Stunde oder länger trainieren, erklärt Shapiro.

Sie sollten jedoch berücksichtigen, dass es einen Unterschied zwischen Natriumverlust durch Training und Dehydration gibt, den wir oben besprochen haben. 'Dies ist anders als Dehydration, weil Sie genug Wasser haben, müssen Sie nur Ihre Natriumaufnahme erhöhen', sagt Shapiro.

03 von 07

Sie stehen unter großem Stress.

betont

Stocksy

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-9 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>



Stocksy

Wenn Sie unter starkem Druck stehen, reagiert Ihr Körper nicht nur mental und emotional, sondern auch physisch. Dies kann auch das Verlangen nach salzigen Lebensmitteln einschließen.

„Wenn Sie das nächste Mal nach salzigen Lebensmitteln verlangen, halten Sie an und bewerten Sie Ihren Stress“, empfiehlt Kostro Miller.

04 von 07

Sie haben es mit einem zugrunde liegenden Gesundheitszustand zu tun.

Stethoskop

Stocksy

du kannst den dorner nicht in die Enge treiben
'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-13 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Stocksy

Heißhungerattacken sind im Leben weit verbreitet und signalisieren oft nichts zu Ernstes in Ihrem Körper, aber bestimmte Erkrankungen können zu mehr Heißhungerattacken als gewöhnlich führen. Bei einer Gruppe von Nierenerkrankungen, die als Bartter-Syndrom bezeichnet werden, funktionieren die Nieren nicht richtig, was zu einem Ungleichgewicht von Natrium, Chlorid und Kalium im Körper führt. Kostro Miller sagt, dass dies zu ungewöhnlich niedrigen Natriumspiegeln führen kann, die zu diesem Verlangen nach Salz beitragen können, wenn der Körper daran arbeitet, den richtigen Natriumspiegel im Körper wiederherzustellen.

Ein weiterer Gesundheitszustand, bei dem Sie sich nach salzigen Lebensmitteln sehnen könnten, ist die Addison-Krankheit, eine Form der Nebenniereninsuffizienz. Bei dieser Krankheit produziert der Körper nicht genug Cortisol, ein essentielles Hormon, das dem Körper bei entscheidenden Funktionen wie Stressreaktion und Blutdruckregulation hilft.

'Dies kann dazu führen, dass Sie sich nach Salz sehnen, da das Essen und das Erhöhen des Salzgehalts den Blutdruck auf normale Werte erhöhen', sagt Shapiro. Das National Institute of Health berichtet, dass einige Personen mit Nebenniereninsuffizienz eine natriumreiche Ernährung zu sich nehmen müssen.

05 von 07

Sie leiden an einem prämenstruellen Syndrom (PMS).

Frau mit Krämpfen

LaylaBird / Getty Images

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-18 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

LaylaBird / Getty Images

Wenn Sie bemerken, dass sich während der Woche oder so vor Ihrer Periode Heißhungerattacken einschleichen, sind Sie nicht allein - viele Frauen leiden in dieser Zeit an Heißhungerattacken.

'Das Verlangen nach Salz während des PMS ist aufgrund hormoneller Verschiebungen und Schwankungen eine echte Sache', erklärt Shapiro.

Die Cleveland Clinic empfiehlt, während dieser Zeit weniger Salz zu sich zu nehmen und die Wasseraufnahme zu erhöhen, wenn Sie Blähungen, geschwollene Hände oder Druckempfindlichkeit in den Brüsten haben.

06 von 07

Ihre Ernährung ist bereits reich an Salz.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

'Manchmal ist unser Verlangen nur ein Produkt unseres Ernährungsverhaltens', sagt Kostro Miller. 'Wenn Sie sich nach salzigem Essen sehnen, überprüfen Sie Ihre aktuelle Ernährung, um festzustellen, ob sie aus viel verarbeitetem und Fast Food besteht.'

Greunke fügt hinzu, dass Heißhunger auf Salz gewohnheitsmäßig sein kann. 'Wenn Ihr Gaumen an salzigere Lebensmittel gewöhnt ist, sehnen Sie sich nach höheren Salzmengen als jemand, der normalerweise eine natriumarme Diät einnimmt', sagt sie. 'Vielleicht nehmen Sie auch den Salzstreuer in die Hand, um Ihr Essen zu würzen, bevor Sie überhaupt einen Bissen nehmen, um es zu probieren.'

Klingt bekannt? Versuchen Sie, das Salz ein wenig abzulegen und prüfen Sie, ob das Verlangen noch vorhanden ist.

07 von 07

Ihr Körper ist so verdrahtet.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Unser Körper braucht Salz, um richtig zu funktionieren. Natrium ist ein Bestandteil des Salzes, der uns hilft, den Flüssigkeitsspiegel, die ordnungsgemäße Herzfunktion und vieles mehr aufrechtzuerhalten. Der registrierte Ernährungsberater Michele Sidorenkov erklärt, dass es damals, als Nahrungssuche eine primäre Methode zur Nahrungsbeschaffung war, schwierig war (und immer noch ist), Natriumquellen in freier Wildbahn zu finden. Sie erklärt: „Wenn wir Salz finden, leuchtet unser Körper auf und signalisiert uns, mehr zu essen, weil es für unser Überleben so wichtig ist.“

Heutzutage suchen die meisten von uns nicht mehr nach Lebensmitteln und können schnell in einen Supermarkt gehen, in dem endlose Natriumquellen an unseren Fingerspitzen warten. „Aber unser Körper ist immer noch dazu verdrahtet, danach zu verlangen“, erklärt Sidorenkov.

Next Up: 9 Lebensmittel, die Sie heimlich dehydrieren.

ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Cleveland Clinic. Warum sehnst du dich nach Salz? ? Aktualisiert am 15. Dezember 2020.

  2. Leshem M. Salzbedarf muss untersucht werden . Br J Nutr . 2020; 123 (11): 1312 & ndash; 1320. doi: 10.1017 / S0007114520000173

  3. Nationales Institut für Diabetes und Verdauungs- und Nierenerkrankungen. Nebenniereninsuffizienz & Morbus Addison .

  4. Cleveland Clinic. 11 Ernährungsumstellungen, die Ihnen helfen, PMS zu bekämpfen . Aktualisiert am 31. Dezember 2020.