8 Häufige Fehler bei der Zielsetzung, so Life Coaches

Frau am Computer

Stocksy

Wenn es darum geht Ziele setzen Manchmal scheint der Impuls selbst genug zu sein. Mit anderen Worten, egal wie Sie vorgehen, haben Ziele sind das, was zählt, richtig? Klarheit über Ihre Ziele ist oft die halbe Miete, garantiert aber nicht unbedingt, dass Sie die Ziellinie erreichen. Tatsächlich gibt es einige Fehler, die Sie auf Ihrem Weg machen können (was zu Frustration und letztendlich zum Aufgeben führen kann). Daher kann es hilfreich sein, die häufigsten Fallstricke zu kennen, damit der Prozess so stressfrei wie möglich verläuft. Das Erreichen von Zielen ist natürlich nie einfach, aber es macht keinen Sinn, es sich selbst schwerer zu machen.

Rachel Kove, Life Coach und Mitbegründerin von Transformational Solutions, erklärt: '' Wie Sie nähern sich einer Herausforderung, und Unbehagen macht Sie aus oder bricht Sie. ' Wenn Sie eine große Liste von Zielen haben und keine Ahnung haben, wie Sie diese erreichen können, oder wenn Sie nervös sind, Straßensperren zu treffen, mit denen Sie in der Vergangenheit möglicherweise konfrontiert waren, finden Sie die folgende Liste von Fehlern (bereitgestellt von Lebensberatern, die sich häufig darauf konzentrieren, Kunden zu helfen ihre Ziele erreichen) ist gut zu bedenken. Es wird nicht Garantie Sie werden im kommenden Jahr alles tun, was Sie wollen, aber es wird sicherlich helfen.



01 von 08

Zweifel an Ihrem Follow-Through

Wie Seth Hall, Mitbegründer von Transformational Solutions in Los Angeles, erklärt, besteht der häufigste Fehler, den Menschen bei der Festlegung von Zielen machen, darin, nicht zu glauben, dass sie diese überhaupt erreichen können.

'Mangelnder Glaube an Ihre Fähigkeiten und an Ihre Fähigkeit, Ihre Pläne umzusetzen, wird Ihre Ziele töten, bevor Sie jemals anfangen', sagt Hall. „Das Erreichen Ihrer Ziele erfordert Geduld, Ausdauer und Flexibilität. Oft ist eine vorübergehende Niederlage das Universum, das versucht, Ihnen zu zeigen, dass es eine bessere Möglichkeit gibt, Dinge zu tun. Achte auf die Lektion und gib niemals auf. '

02 von 08

Nur im Januar Ziele setzen

'Einer der größten Fehler bei der Festlegung von Zielen ist, dass die meisten Menschen die Methode der jährlichen Zielsetzung anwenden, d. H. Neujahrsvorsätze', so Nelson Tressler, Gründer von Zielsetzungs-App IGotSmarter, erklärt. 'Jährliche Zielsetzungsmethoden sind von Natur aus fehlerhaft und führen dazu, dass bis Ende Januar mehr als 90% der Neujahrsvorsätze weltweit gescheitert sind.'

Anstatt nur zu Beginn eines neuen Jahres Ziele zu setzen, sollten Sie Ihre Ziele Monat für Monat bewerten, damit sie sich an Veränderungen im Leben und andere Umstände anpassen können. 'Wenn es um die Zielsetzung geht, ist ein Jahr eine lange Zeit', erklärt Tressler. 'Wir haben alle gerade 2020 durchlebt und sind uns nur allzu bewusst, dass sich in einem Jahr viel ändern kann.'

03 von 08

Es fehlt ein Gefühl der Dringlichkeit

Tressler nennt auch einen Mangel an Dringlichkeit als einen häufigen Stolperstein bei der Zielsetzung. 'Wir werden das ganze Jahr über selbstgefällig, mit einem falschen Gefühl der Sicherheit, dass wir immer genug Zeit haben werden, um unsere Ziele zu erreichen. Wir verschwenden den größten Teil des Jahres und versuchen dann verzweifelt, die verlorene Zeit auszugleichen, wenn das Jahresende näher rückt.' 'Tressler sagt. Wenn Sie Ihre Ziele das ganze Jahr über im Auge behalten, ist es einfach, sie mit einem Gefühl der Dringlichkeit zu betrachten, anstatt sie durch die Ritzen fallen zu lassen.

Wie Tressler erklärt hat, wissen wir alle viel zu gut, wie viel sich dank COVID-19 in einem Jahr ändern kann. Ziele ändern sich, verschieben sich und entwickeln sich weiter. Wenn Sie sich in der Mitte des Jahres befinden und Ihr Ziel ändern möchten, ist das völlig in Ordnung. Aber bis zum 1. Januar warten, um Fortschritte bei diesem Ziel zu erzielen? Das ist ein großer Fehler, erklärt Tressler.

04 von 08

Big-Picture-Ziele auf einmal setzen

Um einen Mangel an Dringlichkeit, Richtung, Fokus und Verantwortlichkeit bei Ihren Zielen zu bekämpfen, schlägt Tressler vor, Ziele immer in mundgerechte Teile zu zerlegen. 'Ich finde, dass es ein guter Anfang ist, langfristige Ziele in ein Ziel zu zerlegen, das in vier Wochen erreicht werden kann', schlägt Tressler vor. „Ein Beispiel dafür ist: Vielleicht möchten Sie bis Ende des Jahres Einsparungen in Höhe von 5.000 USD erzielen. Ich würde mir zunächst ein vierwöchiges Ziel setzen, um 500 Dollar zu sparen. '

Es ist immer gut, groß zu träumen, aber manchmal kann das Setzen von Zielen, die viel zu weit außerhalb Ihrer Reichweite liegen, nur eine Einbahnstraße zum Scheitern sein, erklärt Erfolgstrainerin Mona Lisa Ondevilla . '... wenn Sie nicht energisch glauben, dass Sie es schaffen können, werden Sie es nicht tun', teilt Ondevilla Ziele mit, die zu groß sind. 'Energie ist alles, wenn es darum geht, Ihre Ziele zu manifestieren. Setzen Sie sich ein Ziel, das Sie streckt, sich aber auch erreichbar fühlt. Denken Sie an das Setzen von Zielen wie das Werfen von Äpfeln in einen Korb. Wenn es zu weit entfernt ist, werden Sie es nicht wirklich versuchen, weil Sie wissen, dass es ein langer Weg ist. Wenn es zu nah ist, ist es nicht aufregend. Finde ein Ziel, das dich inspiriert und begeistert und das du in Reichweite fühlst. '

05 von 08

Unrealistische Erwartungen haben

Wenn Sie sich ein neues Ziel setzen, ist es verlockend, sich ein Leben vorzustellen, in dem Sie dieses Ziel in nur wenigen Wochen erreichen. Aber wie zertifiziert Lebensverbesserungs- und Mindset-Coach Alexa Darrow erklärt, es ist einfach nicht so einfach.

'Meine Kunden kommen oft mit bestimmten Zielen zu mir - von' Ich würde gerne jeden Tag meditieren! 'Bis' Ich möchte Ende des Jahres ein Haus kaufen! '- was einige bedeutende Änderungen des Lebensstils erforderlich machen kann. , ”Drrow teilt. „Was ich am meisten finde, ist die Erwartung, wie schnell diese Änderungen erreicht werden können. Erfolg liegt in der Regel in der Zielsetzung, wenn Menschen kleiner anfangen. Wenn also jemand sagt, dass er jeden Tag meditieren möchte, arbeiten wir stattdessen zusammen, um ein überschaubareres Ziel zu erreichen, von dem er weiß, dass er es erreichen kann (versuchen Sie, diese Woche nur einen Tag lang fünf Minuten lang zu meditieren, dann versuchen Sie es an einem zweiten Tag und versuchen Sie es dann eine ganze Woche). Sobald sie mit mehreren kleineren Zielen erfolgreich waren, wird es plötzlich einfacher, die Gesamtziele zu erreichen. '

Kanye West und Kim Kardashian Musikvideo
06 von 08

Keine Kompromisse eingehen

Auch wenn es ideal ist, so konzentriert und engagiert wie möglich auf Ihr Ziel zu achten, ist es möglicherweise nicht für alle gesund, strenge und strenge Richtlinien zu haben, die keinerlei Lernkurve zulassen. 'Ein weiteres Hindernis für den Erfolg bei der Zielsetzung ist, dass die meisten ihre Ziele mit kompromisslosen Vorschriften verbinden. Dies ist ein Rezept für eine Niederlage und ganz zu schweigen von einer Situation, in der Sie sich noch frustrierter fühlen als zuvor, bevor Sie ein Ziel im Auge behalten. “Lizenzierter klinischer Psychotherapeut, spiritueller Berater und zertifizierter Lebensberater. Allison Chawla erklärt.

Untersuchungen haben ergeben, dass es ungefähr 10 Wochen oder zweieinhalb Monate dauert, um eine Gewohnheit zu brechen. Es zeigt auch, dass es zwischen 18 und 254 Tage dauert, bis eine Person eine neue Gewohnheit entwickelt. und 66 Tage, damit diese Gewohnheit zu einem automatischen Verhalten wird. Mit all dem, was gesagt und aufgezeichnet wird… warum in aller Welt sind wir so hart zu uns selbst, wenn es darum geht, etwas Neues zu erreichen?! Auf dem Weg zu einem neuen Ziel müssen wir hin und wieder Rückfälle, Ausrutscher, Brüche, Ablösungen und sogar Fehler berücksichtigen. Ein bisschen Selbstvergebung reicht weit und hält uns noch besser auf dem richtigen Weg als sofortige Bestrafung und Selbstzerstörung. '

07 von 08

Ziele wählen, nur weil sie beliebt sind

Wenn Sie hören, dass jeder einen neuen Ernährungsplan, eine neue Trainingsroutine oder eine neue Meditationspraxis ausprobiert, kann es leicht sein, diese Ziele auch zu Ihren eigenen zu machen. Nur weil ein Ziel trendy oder beliebt ist, heißt das nicht, dass es sich für Sie lohnt, darauf hinzuarbeiten, erklärt Chawla. Wählen Sie ein Ziel, das achtsam ist und Ihren Bedürfnissen entspricht. und eine, die Sie bei Bedarf ändern können. Eine, die sich erfüllend anfühlt und die Ergebnisse liefert, die Sie suchen für sich selbst «, sagt Chawla. '... nicht jeder muss Gluten herausschneiden. Nicht alle von uns haben Knie, die für kilometerlanges tägliches Laufen ausgerüstet sind. Und viele von uns haben Kinder, die nur wissen, wie man den Moment spürt, in dem man etwas für sich selbst tut. Gönnen Sie sich den Raum zum Lachen und zur Anpassung. '

Wann haben Sie das letzte Mal über Ihre Ziele im Hinblick auf Ihr Gesamtbild und Ihre lebenslangen Ziele nachgedacht? Das ist was Kyle Elliott , ein Lebens- und Karrierecoach, ermutigt die Menschen, sich Fragen zu stellen, bevor sie sich Ziele setzen. 'Einer der größten Fehler, den Menschen bei der Festlegung von Zielen machen, ist die Schaffung von Zielen, die nicht mit ihrer langfristigen Vision übereinstimmen', sagt Elliott. „Vermeiden Sie es, Ziele zu setzen, die nicht mit Ihren Lebenszielen übereinstimmen. Stellen Sie vor dem Setzen Ihrer Ziele sicher, dass Sie wissen, warum. '

08 von 08

Kein Verantwortlichkeitssystem

Wenn Sie Ziele haben, sollten Sie eine Möglichkeit haben, sich selbst dafür verantwortlich zu machen, diese zu erreichen. Das bedeutet, einen Plan zur Rechenschaftspflicht zu erstellen, sobald Sie sich für ein Ziel entschieden haben, sagt Elliott. 'Ihr Verantwortlichkeitssystem kann einen Vorgesetzten oder Kollegen, Mentor, Coach oder Partner umfassen', sagt Elliott. 'Externe Unterstützung ist entscheidend, wenn Sie sich festgefahren fühlen und jemanden brauchen, der Ihnen hilft, die Situation anders zu betrachten.'

Das Finden Ihres Lebenszwecks kann Sie gesünder machen - so geht's