Das Altern beginnt um 29 Uhr. Hier ist, was Sie wissen müssen

Es gibt eine magische Zahl, auf die sich viele Hautpflegeexperten als den Zeitpunkt einigen, zu dem eine Person beginnt Altern . 'Der Alterungsprozess beginnt um 29' Joanna Tschechin , sagten uns die Kosmetikerin hinter Cate Blanchett, Kate Winslet und Christy Turlingtons Haut. Diese Zahl überraschte sogar uns, und so fragten wir eine Vielzahl anderer Experten - Renee rollen , Dr. Harold Lancer - und noch schockierender ist, dass wir die gleiche Antwort erhalten haben. 'Das ist ungefähr das Alter, in dem Kollagenfasern ihre Elastizität verlieren', sagt Czech.
Es stellt sich heraus, dass 29 die allgemein akzeptierte Zahl ist, die den Beginn des Alterungsprozess .Natürlich können Lebensstil, Genetik sowie Ernährung und Sonnenschutz alles verändern - und auch eine gute Hautpflege.
Wir haben die Anhäufung unseres Hautpflege-Wissens als Redakteur mit den wichtigsten Produkten, die Sie benötigen, den zu suchenden Inhaltsstoffen und den Schritten dazu beschrieben Alterung bekämpfen , unabhängig von Ihrer Nähe zur magischen Zahl.

Wie man Nägel Schritt für Schritt macht
Tagesroutine Grafik
unsere

In einer wirksamen Anti-Aging-Morgenroutine müssen Sie Produkte auswählen, die dies tun schützen Ihre Haut von der Sonne (die häufigste Ursache für vorzeitiges Altern) und freien Radikalen (die lästigen, ungebetenen Moleküle, die um Ihren Körper kreuzen und Schäden verursachen).



Die Anti-Aging-Tagesroutine: Schritt 1

Reinigungsgrafik
unsere

Es gibt einen Schönheitsmythos, der besagt, dass es am besten ist, das Gesicht morgens nicht zu waschen, da das Auslassen von Reinigungsmitteln angeblich dazu beiträgt, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Zahlreiche Experten, darunter auch Rouleau, versichern uns, dass dies nicht die beste Vorgehensweise für eine effektive Routine ist. Sie müssen morgens reinigen, um Rückstände von den Produkten zu entfernen, die Sie nachts auftragen, sagt sie. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihre Haut austrocknet, verwenden Sie eine Creme oder Ölreiniger morgens. Wenn nicht, ist ein einfaches Gel-Gesichtswaschmittel die beste Wahl.



Die Anti-Aging-Tagesroutine: Schritt 2

Serumgrafik
unsere

Eine der Aufgaben eines Tagesserums ist die Abgabe von Antioxidantien wie Vitamin C und E. Diese Inhaltsstoffe tragen zur Bekämpfung der freien Radikale bei, die die Haut altern lassen können. Außerdem machen sie die Haut strahlender und hydratisierter!

Die Anti-Aging-Tagesroutine: Schritt 3

Feuchtigkeitscreme Grafik
unsere

Sie wissen bereits, warum eine Tagescreme wichtig ist: Flüssigkeitszufuhr! Glätten Sie ungefähr 10 Minuten nach dem Auftragen des Serums eine für Ihren Hauttyp geeignete Formel, um Ihre Haut feucht und weich zu halten. Wir mögen Clarins ' Extra straffende Tagescreme ($ 87) für trockene und normale Haut und Kate Somervilles Ölfreie Feuchtigkeitscreme ($ 65) für fettige Haut.



Die Anti-Aging-Tagesroutine: Schritt 4

Sonnenschutzgrafik
unsere

Der wichtigste Schritt in einer Anti-Aging-Routine am Tag ist Sonnenschutz. Sie können an eiligen Morgen eine Tagescreme mit integriertem Lichtschutzfaktor auftragen. Dermatologen wie Dr. Fredric Brandt empfehlen jedoch die Verwendung eines separaten Lichtschutzfaktors für einen optimalen Schutz. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Formel mit breitem Lichtschutzfaktor wählen. Formeln, die kein breites Spektrum aufweisen, schützen vor UVB-Strahlen (den Strahlen, die die Haut verbrennen), aber nicht vollständig vor UVA-Strahlen (den Strahlen, die die Haut altern lassen). Wir mögen die von La Roche Posay Anthelios Ultraleichtes Sonnenschutzmittel SPF 60 (30 $).

Nacht Routine Grafik
unsere

In der Nacht regeneriert sich Ihr Körper auf natürliche Weise Unterstützung des Reparaturprozesses indem Sie Ihre Wirkstoffe vor dem Schlafengehen auftragen.

Die Anti-Aging-Nachtroutine: Schritt 1

Reinigungsgrafik
unsere

Das Ziel Ihres abendlichen Gesichtswaschens ist es, Ihre Haut gründlich zu reinigen, damit Ihre Produkte eine Chance haben, effektiv zu sein. Wenn Sie Ihr Make-up mit etwas auf Ölbasis entfernen - wie einem Ölreiniger oder Make-up-Entferner -, sollten Sie einen Gelreiniger verwenden, um die Rückstände zu entfernen, bevor Sie auf Ihr Serum übergehen. Anti-Aging-Produkte können nicht in die Haut eindringen, wenn Sie eine dünne Ölschicht im Gesicht haben, sagt Rouleau.



Die Anti-Aging-Nachtroutine: Schritt 2

Serumgrafik
unsere

Das erste Produkt, das Sie anwenden, sollte ein starkes Serum sein. Wir empfehlen eine mit a Retinol oder alpha-Hydroxylsäure. Bewerben Sie sich jeden Abend und überspringen Sie jeden dritten Abend, um Irritationen zu vermeiden. Die erstere Retinsäure - eine rezeptfreie Version von Vitamin A, dem gleichen Wirkstoff in Retin-A - ist der stärkste verfügbare Anti-Aging-Wirkstoff. AHAs helfen wie Glykolsäuren beim Peeling der Haut und fördern einen schnelleren Zellumsatz, wodurch feine Linien vermieden werden.

Die Anti-Aging-Nachtroutine: Schritt 3

Nachtcreme Grafik
unsere

Genau wie morgens sollten Sie nachts Ihr Serum etwa 10 Minuten lang vollständig in Ihre Haut einwirken lassen und dann eine Nachtcreme auftragen. Wählen Sie eine Formel, die Ihrem Hauttyp entspricht.

Die Anti-Aging-Nachtroutine: Schritt 4

Augencreme Grafik
unsere

Die empfindliche Haut um Ihre Augen zeigt als erstes Ihr Alter, da sie dünner ist als der Rest Ihres Teints. Schlagen Sie mit einer feuchtigkeitsspendenden, mit Extrakt gepackten Augencreme zurück (Retinol ist auch eine großartige Zutat!). Wir mögen Rocs Retinol Correxion Augencreme (25 USD) oder Tartes Maracuja C-Brighter Augenbehandlung ($ 38).

Die Anti-Aging-Nachtroutine: Schritt 5

wöchentliche Behandlungsgrafik
unsere

Abhängig von Ihrem Hauptanliegen ist eine wöchentliche Behandlung erforderlich. Trockene Haut kann von a profitieren feuchtigkeitsspendende Maske Fettige oder zu Akne neigende Haut sollte eine AHA-verpackte Maske oder ein Pad verwenden, und normale Haut sollte ein wöchentliches Peeling oder eine Maske verwenden.