Angelina Jolie fühlte sich nach der Scheidung von Brad Pitt 'kaputt' und sagte, sie habe Angst um die Sicherheit ihrer Kinder

Angelina Jolie hat kurz auf die Vorwürfe des häuslichen Missbrauchs eingegangen, die sie gegen ihren ehemaligen Ehemann Brad Pitt erhoben hat, und sagte, dass sie um die Sicherheit ihrer Kinder während ihrer Ehe fürchtete.

Mondadori-Portfolio / Mondadori-Portfolio über Getty Images

Aufrichtig zu den sprechen Wächter Letztes Wochenende sagte Angelina, dass sie sich inmitten eines schrecklichen Sorgerechtsstreits gebrochen fühlt, nachdem sie einen Antrag gestellt hat scheiden lassen im Jahr 2016.

Valerie Macon / AFP über Getty Images

Falls Sie Nachholbedarf haben, schockierten Angelina und Brad – die erstmals 2004 romantisch verbunden waren – die Fans im September 2016, als sie die Scheidung einreichte und unüberbrückbare Differenzen anführte.

Justin Tallis — PA-Bilder / PA-Bilder über Getty Images

Fast fünf Jahre später scheint das Paar – das jetzt legal geschieden ist – immer noch in einen turbulenten Kampf um die rechtlichen Fragen verwickelt zu sein Gewahrsam ihrer fünf minderjährigen Kinder: Pax (17), Zahara (16), Shiloh (15) und die Zwillinge Vivienne und Knox (13). Ihr ältester Sohn Maddox (20) wird nicht in das Sorgerecht aufgenommen, weil er nicht mehr minderjährig ist.

Angelina mit ihren sechs Kindern

Monica Schipper / Getty Images für Netflix

Im Jahr 2016 überraschte die Nachricht von der Scheidung von Brad und Angelina viele Fans, und einige spekulierten sogar, dass eine Affäre oder ein Vorfall zu der plötzlichen Trennung geführt haben könnte. Zum Zeitpunkt der Scheidung sagte Angelinas entfremdeter Vater Jon Voight BuzzFeed-Neuigkeiten dass etwas Schlimmes passiert sein muss.

Brad und Angelina in formeller Kleidung

Picture Alliance / Picture Alliance über Getty Images

Später wurde bekannt, dass Angelinas Entscheidung, die Scheidung einzureichen, auf eine Beschwerde bei der Abteilung für Kinder- und Familiendienste von Los Angeles County folgte, in der Brad wegen Kindesmissbrauchs angeklagt wurde.

Angelina und Brad posieren für Paparazzi

Ian West — PA-Bilder / PA-Bilder über Getty Images

Die Anklage – von der Brad inzwischen freigesprochen wurde – betraf einen angeblichen Vorfall zwischen ihm und dem damals 15-jährigen Maddox in einem Privatflugzeug von den USA nach Europa. Es wurde allgemein berichtet, dass Angelina nur fünf Tage nach diesem Vorfall die Scheidung eingereicht hat.

Brad in einer Fliege

Rachel Luna / Getty Images

Zum Zeitpunkt der Ermittlungen im Jahr 2016 war Brad angeblich erzählt das FBI, dass er seinen Sohn angeschrien hatte, aber darauf bestand, dass er nicht versuchte, ihm, seiner Frau oder einem ihrer anderen Kinder körperlichen Schaden zuzufügen.

Brad in einer Fliege

Vittorio Zunino Celotto / Getty Images

Der Schauspieler hat seitdem auch zugelassen dass er zu dieser Zeit mit Alkoholproblemen zu kämpfen hatte und nach der Scheidung zu den Anonymen Alkoholikern ging.

Nahaufnahme von Brad in einem Hemd

Paul Morigi / Getty Images

Und rechtliche Unterlagen erhalten von die Explosion Anfang dieses Jahres behauptete, Angelina habe bestätigt, dass sie bereit ist, Beweise und Autorität zur Unterstützung des mutmaßlichen häuslichen Missbrauchs durch ihren ehemaligen Ehemann anzubieten.

Angelina lächelt

Andrea Staccioli / LightRocket über Getty Images

Jetzt hat sich Angelina über den anhaltenden Sorgerechtsstreit und die Missbrauchsvorwürfe geäußert und dem Wächter , ich...ich befinde mich immer noch in meiner eigenen rechtlichen Situation.

Angelina auf dem roten Disney-Teppich

Frazer Harrison / Getty Images

Ich hatte eine Erfahrung in den Staaten mit meinen eigenen Kindern und dachte ... nun, Menschenrechte, Kinderrechte, sagte die Mutter von sechs Kindern, anscheinend in Bezug auf den Vorfall des mutmaßlichen Missbrauchs.

Angelina trägt eine Maske und hält Händchen mit zwei ihrer Kinder, ebenfalls maskiert

Pierre Suu / GC-Bilder

Ich erinnerte mich an die Rechte des Kindes, und ich nahm sie heraus und sah sie mir an und dachte: Nun, diese sind für den Fall, dass Sie sich in einer Situation befinden und sicherstellen möchten, dass die Kinder in Ihrem Leben unterstützt werden , Sie fuhr fort.

Angelina auf dem roten Teppich mit zwei ihrer Kinder

Ernesto Ruscio / Getty Images

Dann fand ich heraus, dass die USA die Rechte des Kindes nicht ratifiziert hatten. Eine der Auswirkungen auf Kinder ist ihre Stimme vor Gericht – ein Kind in Europa hätte bessere Chancen, vor Gericht eine Stimme zu haben als ein Kind in Kalifornien. Das sagte mir viel über dieses Land, fügte sie hinzu.

Angelina auf dem roten Teppich mit zwei ihrer Kinder

Jun Sato / WireImage

Als sie das Thema untersuchte, entschuldigte sich die Schauspielerin und erklärte, dass sie inmitten des anhaltenden Rechtsstreits nicht direkter über die Situation sprechen könne.

Eine lächelnde Angelina

Samir Hussein / WireImage

Obwohl sie zum Schweigen geschworen hatte, nickte Angelina dem Interviewer zu, als sie gefragt wurde, ob sich ihre Kommentare auf ihre Scheidung von Brad und die Missbrauchsvorwürfe bezogen, die sie gegen ihn erhoben hat.

Brad und Angelina auf dem roten Teppich

Picture Alliance / Picture Alliance über Getty Images

Auf die Frage, ob sie während ihrer Ehe jemals um die Sicherheit ihrer Kinder fürchtete, antwortete sie: Ja, für meine Familie. Meine ganze Familie.

Angelina mit vier ihrer Kinder auf dem roten Teppich

Sopa Images / SOPA Images / LightRocket über Getty Images

Sie fügte hinzu, dass ich nicht die Art von Person bin, die Entscheidungen trifft, wie ich sie leichtfertig treffen musste. Es hat mich sehr gekostet, in einer Position zu sein, in der ich das Gefühl hatte, mich vom Vater meiner Kinder trennen zu müssen.

Angelina steht vor einem Mikrofon

Agentur Anadolu / Getty Images

Angelina hat zuvor ihre Entscheidung, sich von Brad scheiden zu lassen, lautstark geäußert Vogue Indien letztes Jahr, dass die Trennung die richtige Entscheidung für das Wohl ihrer Kinder war.

Eine lächelnde Angelina auf dem roten Teppich mit drei ihrer Kinder

Axelle / FilmMagic

Und trotz zahlreicher Äußerungen während des Guardian Interview dass sie nicht in der Lage ist, ausführlich über das Thema zu sprechen, räumte sie ein, dass ihre Scheidung von Brad traumatisch war und sie sich gebrochen fühlte.

Angelina lächelt

Mondadori-Portfolio / Mondadori-Portfolio über Getty Images

Auf die Frage, wie emotional belastend die fünf Jahre waren, seit sie die Scheidung eingereicht hatte, antwortete sie, ich meine, in gewisser Weise sei es das letzte Jahrzehnt gewesen. Vieles kann ich nicht sagen.

Angelina in einem trägerlosen Outfit und Brad in einer Fliege

Bob Riha Jr. / Getty Images

Sie fügte, glaube ich, am Ende des Tages hinzu, selbst wenn Sie und ein paar Menschen, die Sie lieben, die einzigen Menschen sind, die die Wahrheit Ihres Lebens kennen – wofür Sie kämpfen oder was Sie opfern oder was Sie erlitten haben – Sie Kommen Sie damit in Frieden, unabhängig von allem, was um Sie herum passiert.

Nahaufnahme von Angelina auf dem roten Teppich

Steve Granitz / WireImage

Über den anhaltenden Sorgerechtskonflikt sagte sie: Es war so entsetzlich, dass ich es fast als Glücksfall ansehen muss, um in der Lage zu sein, dieses System zu bekämpfen. Es beginnt nicht mit der Verletzung [dem Flugzeugvorfall]. Es ist so viel komplizierter. Meinem 17-Jährigen zum Beispiel wurde eine Stimme vor Gericht verweigert.

Angelina geht mit ihren sechs Kindern im Freien spazieren

Marc Piasecki / GC-Bilder

Die Wächter Profil kommt, nachdem Angelina getroffen wurde Kritik Anfang des Jahres von Anwälten für Familienrecht, die mit ihrem Wunsch nicht einverstanden waren, dass ihre Kinder im Rahmen des Sorgerechtsstreits vor Gericht gegen ihren Vater aussagen.

Angelina mit fünf ihrer Kinder bei der Maleficent Weltpremiere

Kevin Winter / Getty Images

Angelina schlug vor, dass es ein Verrat an den Rechten ihrer Kinder wäre, nicht auszusagen, wenn sie dies wollten, und ihre Anwälte behaupteten, dass drei der Kinder um ihre Aussage gebeten hätten.

Nahaufnahme von Angelina auf dem roten Teppich

Frazer Harrison / Getty Images

Aber abgesehen von den Rechtsstreitigkeiten und den anhaltenden Sorgerechtskonflikten sagte sie, dass sie nur möchte, dass ihre Familie geheilt wird – und dazu gehört auch Brad.

Angelina und Brad auf dem roten Teppich

Jason Laveris / FilmMagic

Es ist nicht so, dass ich über irgendetwas reden möchte, denn ich möchte nur, dass meine Familie gesund wird. Und ich möchte, dass alle vorankommen – wir alle, einschließlich ihres Vaters. Ich möchte, dass wir heilen und friedlich sind. Wir werden immer eine Familie sein, sagte sie.

Angelina mit baumelnden Ohrringen

Daniel Leal-olivas / AFP über Getty Images

Wie sich anhörte vielversprechende Neuigkeiten, der Aktivist erzählte Harper's Bazaar Im Jahr 2019 traf sie die Entscheidung, ein Haus in Kalifornien zu kaufen, damit ihre Kinder in der Nähe von Brad sein konnten, und enthüllte: Im Moment muss ich mich dort niederlassen, wo ihr Vater leben möchte.

Nahaufnahme von Angelina auf dem roten Teppich mit baumelnden Ohrringen

Mike Marsland / Mike Marsland / WireImage

Jedoch in a Neue Entwicklung In Bezug auf den Sorgerechtsstreit des ehemaligen Paares wurde letzte Woche berichtet, dass Brad eine Überprüfung der Entscheidung eines kalifornischen Berufungsgerichts beantragt hat, den Privatrichter zu disqualifizieren, den er und Angelina ausgewählt haben, um ihren Sorgerechtsstreit zu überwachen.

Angelina und Brad auf dem roten Teppich

Stephane Cardinale - Corbis / Corbis über Getty Images

Das kommt, nachdem Richter John Ouderkirk war disqualifiziert aus dem Sorgerechtsverfahren, was dazu führte, dass alle seine früheren Entscheidungen aufgegeben wurden, einschließlich einer Entscheidung, die Brad mehr Zeit mit seinen Kindern gewährte.

Ein bebrillter Brad im Freien mit Angelina

Rune Hellestad - Corbis / Corbis über Getty Images

Der Richter – der früher ein privater Richter für das Paar war und sogar ihre Hochzeit amtierte – wurde disqualifiziert, nachdem Angelinas Anwälte argumentierten, dass seine Entscheidungen aufgrund seiner persönlichen Verbindungen zu Brad voreingenommen sein könnten.

Brad und Angelina, beide in formeller Kleidung, posieren für Fotografen

Frank Trapper / Corbis über Getty Images

Buzzfeed News hat die Vertreter von Angelina Jolie und Brad Pitt um einen Kommentar gebeten.

Mehr dazu