Anwar Hadid über das Finden von Inspiration, Nahrungsergänzungsmitteln und das Bleichen seiner eigenen Haare

Stephanie Squadrito für unser Australien

Die David Jones Runway Show zieht immer wieder unglaubliche Talente an (denken Sie nach Victoria Lee , Jessica Gomes , und Karlie Kloss ), und die SS18-Sammlung war nicht anders. In diesem Jahr war Anwar, der jüngste des Hadid-Clans (und der Bruder von Gigi und Bella, für diejenigen, die gerade aufholen), Teil der herausragenden Besetzung, und wir hatten das Glück, 20 Minuten mit dem Model hinter der Bühne zu stehlen, um sein Gehirn zu holen und Machen Sie einige Instax-Aufnahmen. Nachdenklich, freundlich und weit über seine Jahre hinaus hat der 19-Jährige eine erfrischende Sicht auf die Modelbranche, seine Gesundheit und bleibt in einer Welt verankert, die gelinde gesagt oberflächlich sein kann.Natürlich haben wir ihn auch wegen der Hautpflegetricks seiner Schwester verprügelt, und Lob sei, er hat es sich ausgedacht.

Für alles, von seinen Fernseh-Picks (vielseitig) bis hin zum Bleichen seiner eigenen Haare mit Vorräten aus der Drogerie, scrollen Sie weiter, um das vollständige Interview zu erhalten.



Stephanie Squadrito für unser Australien

Wie hat das Ihre Herangehensweise an Schönheit und Hautpflege beeinflusst, als Sie mit vielen Frauen um Sie herum aufgewachsen sind?



Ich bin wahrscheinlich offener für alles. Ich habe definitiv einige verrückte Sachen gesehen, die meine Mutter und meine Schwestern auf ihre Gesichter gelegt haben.

So fixieren Sie trockenen Nagellack ohne Nagellackentferner

Haben sie dir überhaupt Tipps oder Tricks beigebracht?



Ja, meine Schwester [Gigi] trägt Zahnpasta auf ihre Pickel auf. Es ist super komisch. Es funktioniert aber, es trocknet sie aus.

Verwenden Sie etwas anderes auf Ihrer Haut als die Zahnpasta?

Nein, ich wasche immer gerne mein Gesicht, aber all die Gesichtscremes ... Ich hasse es, Sachen auf meinem Gesicht zu haben.



Haben Sie als Mann in der Modelbranche jemals das Gefühl, dass Sie mehr oder weniger unter Druck stehen, auf eine bestimmte Weise auszusehen, wie es Ihre Schwestern vielleicht fühlen?

Ich persönlich glaube nicht, dass es Druck gibt. Es könnte sein, dass andere Leute Druck auf Modelle ausüben, aber das spüre ich nicht. Ich habe niemandem etwas zu beweisen.

Stephanie Sqaudrito für unser Australien

Haben Sie morgens eine Routine, wenn Sie aufwachen?

Ich bin so langweilig! Ich dusche, putze meine Zähne und versuche ein paar Liegestütze zu machen. Ich trinke keinen Kaffee - nur Wasser und vielleicht etwas Tee. Ich versuche, meine Freunde anzurufen und morgens Gespräche mit ihnen zu führen. Wir haben gute Leute. Es macht so viel Spaß, es ist expansiv, wenn man Ideen von Menschen abprallt. Sie können so viel in so kurzer Zeit abdecken, wenn Sie sprechen, anstatt eine SMS zu schreiben.

Und was ist vor dem Schlafengehen?

Wieder langweilig. Ich schaue fern und dusche.

Wie nimmst du dir Zeit und entspannst dich?

Meine Familie hat einen Bauernhof. Ich versuche nur, mich dort draußen zu entspannen, von der Welt wegzukommen und mit der Natur zusammen zu sein. Meine Mutter kocht für meine Schwestern und mich. Sie hat sogar überall Kristalle. Es ist toll. Wenn ich in LA bin, ist es für mich eine großartige Möglichkeit, von der Arbeit wegzugehen und mich zu entspannen, wenn ich nur mit Freunden zum Abendessen gehe.

Gibt es noch andere Dinge, die Sie tun, um sich um Ihre Gesundheit zu kümmern, insbesondere wenn Sie an Lyme-Borreliose leiden?

Ich bleibe einfach gesund. Ich nehme viele Kräuter und Sachen und versuche nur, mein Immunsystem in guter Form zu halten. Meine Mutter war großartig darin, mich darüber aufzuklären. Ich probiere gerne natürliche Nahrungsergänzungsmittel aus, aber eine Sache, die ich konsequent nehme, sind Grünalgen. Ich trage es buchstäblich mit mir herum.

Stephanie Sqaudrito für unser Australien

Erzähl mir von deinen Haaren. Warum hast du dich entschieden, es zu bleichen?

Ich wollte eines Tages meinen Kopf rasieren und sagte allen, dass ich meinen Kopf rasieren würde und sie sagten 'Bitte nicht'. Also sagte ich okay, ich werde meinen Kopf nicht rasieren! Aber ich ging immer noch und ließ mir die Haare färben. Grundsätzlich habe ich es danach kürzer geschnitten, bin zu CVS gegangen und habe Bleichmittel gekauft. Ein Freund und ich haben es gebleicht. Einige Wochen später habe ich es wieder gebleicht und dann blau gefärbt. Es ist jetzt fast wie die Farbe eines Eisbergs, ha!

Sie haben also viele unglaubliche Tattoos. Hast du noch Pläne?

Ich habe vor, hier einen zu bekommen [während ich in Australien bin]. Ich bleibe in Bondi, also werde ich wahrscheinlich irgendwo einen bekommen. Ich bin mir aber noch nicht sicher, was es sein wird.

Planen Sie sie? Oder entscheiden Sie sich nur spontan?

Ich bin die zufälligste Person. Ich bekomme wirklich nur ein Tattoo, wenn ich Lust dazu habe. Aber sie haben alle persönliche Bedeutungen für mich. Ich habe eine aus der Bibel, die sagt: 'Keine Waffe, die gegen mich gebildet wird, wird gedeihen.' Das ist ein wichtiger Vers für mich.

Sie haben oft Ihre Nägel gemalt. Wie wählst du die Farben aus?

wie man Foundation aus den Haaren bekommt

Ich weiß es nicht. Wenn ich Farben habe, lege ich sie gerne übereinander und mache Regenbogen. Dafür gibt es keinen Plan!

Stephanie Sqaudrito für unser Australien

Was inspiriert dich gerade im Leben?

Ehrlich gesagt, ich habe gerade viele Freunde um mich, die mit viel Leidenschaft in ihren Herzen zu mir kommen, um über Dinge zu sprechen, die ich für wirklich wichtig halte. Für mich ist das wirklich inspirierend. Grundsätzlich ist es für mich einfach sehr aufregend, weil alle meine besten Freunde gerade erstaunliche Dinge tun, nicht einmal aus geschäftlicher Sicht, sondern aus menschlicher Sicht. Es ist einfach großartig zu sehen, wie Menschen mit guter Stimmung zusammenkommen und sich wichtigen Themen stellen.

Sie haben diese unglaubliche Modelkarriere und die Branche befindet sich derzeit in einem ziemlichen Wandel. Welche Änderungen würden Sie gerne sehen?

Ich denke, Vielfalt ist das Wichtigste auf der Welt, aber ich denke auch, dass es das Wichtigste in der Modelbranche und in der Mode ist. Ich denke, wir machen bisher einen großartigen Job, aber es gibt so viel zu tun und so viele weitere erstaunliche Dinge, die passieren könnten und die einfach so aufregend sind.

Wo sehen Sie sich in Ihrer Karriere in den nächsten Jahren?

Ich hoffe nur, Menschen inspirieren zu können. Ich werde in den nächsten zwei oder drei Monaten auch eine Bekleidungs- und Schmucklinie fallen lassen, also hoffe ich, damit erfolgreich zu sein. Von dort aus würde ich gerne in der Lage sein, diese Plattform zu nutzen, um viele Dinge für die Menschenrechte zu tun, und hoffentlich mit Marken zusammenarbeiten zu können, die Einnahmen an Menschen in Not spenden.

Alle Fotos wurden mit dem Fujifilm Instax Mini 9 (88 USD) aufgenommen.