Seien Sie Ihr bärtiger Bester: So finden Sie den richtigen Bartstil für Ihr Gesicht

Bart formen

Klaus Vedfelt/ Getty Images

In diesem Artikel

Was ist mit James Charles passiert?
Gesichtsform bestimmen Runden Länglich Oval Diamant Dreieckig Quadrat

Wenn du ein Teil von bist Bartgemeinschaft Sie sind sich wahrscheinlich bewusst, dass gesund Gesichtsbehaarung ist ein Trend, der nie wirklich irgendwo hingegangen ist. Bart-Neid ist real und die Versuchung, den gleichen Schnitt zu tragen, wächst mit jeder Überblendung, an der Sie in den sozialen Medien vorbeirollen. Während es sich seltsam anfühlt, Formen und die Kraft der Symmetrie als bestimmenden Faktor für den Bartstil des Sports zu verwenden, kann das Wissen um die Grundlagen einen großen Beitrag zur Verbesserung Ihrer Funktionen leisten.



Natürlich hängt die Wahl der richtigen Bartform für Ihr Gesicht von einigen Faktoren ab. Jedes Gesicht hat seine eigenen Überlegungen (wie die Größe Ihres Mundes, Ihrer Nase und Ihres Kiefers), aber es gibt einige allgemeine Ratschläge, die Sie befolgen können, um den für Sie am besten geeigneten Bart zu finden. Schauen Sie sich unten an, was die Friseure JayR Mallari und Rodrick Samuels über die Auswahl des besten Bartes für Ihre Gesichtsform zu sagen hatten, von rund bis oval.

Treffen Sie den Experten

  • JayR Mallari ist ein berühmter Friseur in Walnut Creek, CA. Sein Friseursalon bietet Techniken, die er aus Erfahrungen im Legends Barbershop in LA und Reisen durch Asien gewonnen hat.
  • Rodrick Samuels ist ein erfahrener Friseur, Pädagoge und Direktor von Haarlabor Detroit Barber School ,

So bestimmen Sie die Gesichtsform

Mallari rät den Kunden zu beachten, dass vor der Bestimmung, welcher Bart am besten passt, die aktuelle Frisur ein besseres Bild ergibt. Es gibt eine Bartform, die speziell für Ihre Gesichtszüge angefertigt wurde.

  • Dreieckig: Der Kiefer ist breiter als die Wangenknochen, eine kleine Stirn und ein spitzes Kinn. Das Gesicht kann beliebig lang sein.
  • Oval: Die Gesichtslänge bei der Messung ist größer als die Breite der Wangenknochen. Die Stirn ist größer als der Kiefer und das Kinn ist rund.
  • Runden: Das Längen- und Breitenverhältnis des Gesichts hat ähnliche Maße. Der Wangenknochen ist der breiteste Teil des Gesichts und der Kieferwinkel ist nicht definiert.
  • Diamant: Die Gesichtslänge ist am größten, die Wangenknochen sind hoch, die Stirn ist schmal und das Kinn ist spitz
  • Länglich: Stirn, Wangenknochen und Kiefer sind in der Messung ähnlich. Die Gesichtslänge ist das größte Maß
  • Quadrat: Gesichtslänge, Wangenknochen, Stirn und Kiefer sind ungefähr gleich groß. Der Kiefer ist scharf.

Runde Gesichtsform

Leonardo Dicaprio

Alberto E. Rodriguez / Getty Images

Wenn Sie den Bart für ein rundes Gesicht formen, ist es Ihr Ziel, Winkel zu erzeugen. „Wenn Sie ein rundes Gesicht haben und Ihren Bart kürzen, brauchen Sie einen Bartstil, der die Illusion eines eckigen Gesichts erzeugt. Als solches brauchen Sie einen Bart, der Ihr Kinn betont “, sagt Samuels.

Wählen Sie dazu eine Bartform mit kurz geschnittenen Seiten und mehr Länge am Kinn (hier keine buschigen Koteletten). Oder anstelle eines Vollbartes ist ein Spitzbart oft eine gute Option für ein rundes Gesicht. Samuel rät zu runden Gesichtsformen, um dicke (sowie lange Bärte) zu vermeiden, da sie Ihr Gesicht nur noch runder aussehen lassen.

Längliche Gesichtsform

Michael B. Jordan

Venturelli / WireImage

Rechteckige Gesichtsformen mit weichen Kanten können jeden Bart beherrschen. Diese Form ist am längsten und ein starker Kiefer ist ein herausragendes Merkmal.

Bevor Sie sich für einen Stil entscheiden, empfiehlt Mallari, nicht hervorzuheben, wie lang Ihr Kopf ist, indem Sie keinen langen Bart wachsen lassen. 'Ein 5-Uhr-Schatten, ein kurzer Spitzbart und ein Schnurrbart sind großartige Optionen für den Anfang.'



Bei der Entscheidung, welcher Bartstil am besten zu Ihnen passt, empfiehlt Mallari, zu überprüfen, ob Sie einen Bart wachsen lassen können. 'Es wird ungefähr zwei Wochen dauern, bis Sie sehen, wie Ihr Gesichtshaarmuster wächst, und dann können Sie entscheiden, welchen Stil Sie bevorzugen', erklärt er.

Was hat Kanye jetzt gemacht?

Ovale Gesichtsform

Hasan Minaj

John Lamparski / WireImage

Im Gegensatz zur runden Gesichtsform besteht das Ziel für Personen mit einer längeren Gesichtsform darin, das Gesicht voller erscheinen zu lassen. Sie können die Seiten breiter gestalten und den Kinnbereich kürzer halten.

Um einen Bart für ein ovales Gesicht zu formen, ist es wichtig, eine kürzere Länge am Kinn beizubehalten. Samuels sagt: „Ein kurzer Bart über dem Kinn, der regelmäßig gepflegt wird, sieht auf einem abgerundeten Kinn sehr attraktiv aus. Für ein perfektes Bartschneiden sollten Sie jedoch einen kurzen Bart in Betracht ziehen, der klare Linien für die Definition aufweist. '

Diamant-Gesichtsform

Idris Elba |

Gregg Deguire / Getty Images

Für ein kantiges Gesicht von der Stirn bis zum Kinn ragen hohe Wangenknochen heraus. Samuels schlägt vor, das Gleichgewicht zu finden, indem Sie die Hervorhebung Ihrer Wangenknochen verringern, indem Sie die Haare am Kinn halten und an den Seiten des Gesichts und der Wangen breiter werden. 'Sie können Bartstile wie den Kinnriemen, einen Vollbart, Balbo oder sogar eine Schnurrbartkombination oder einen Spitzbart ausprobieren.'

Dreieckige Gesichtsform

Justin Timberlake

Venturelli / Getty Images

Wenn der breiteste Teil Ihres Gesichts Ihre Wangenknochen sind, entscheiden Sie sich für einen Bartstil, der das Kinn bedeckt. 'Angesichts der Hervorhebung des Kiefers sind kurze oder teilweise Bärte oft zu anspruchsvoll und führen zu einem birnenförmigen Aussehen. Größere, sperrigere Bärte können geschliffen werden, um den Kiefer nicht nur zu verbergen, sondern ihn auch so zu verjüngen, dass die Stirn ausgeglichen wird “, sagt Samuels.

Mallari schlägt einen Spitzbart oder Schnurrbart vor, um gerade genug Aufmerksamkeit auf das Kinn und den Kiefer zu lenken.

'Stylen Sie Ihren Bart immer so, dass er wieder ein Gefühl der Symmetrie bekommt, und achten Sie darauf, dass er nicht überwächst, da dies nur Ihren Kiefer betont', sagt Samuels mit dreieckigen Gesichtsformen.

Quadratische Gesichtsform

Daniel Kaluuya

Samir Hussein / WireImage

Ähnlich wie beim Formen eines Bartes für ein rundes Gesicht sollte der Bart für ein quadratisches Gesicht an den Seiten kürzer und am Kinn länger sein, um Ihrem Gesicht mehr Länge zu verleihen. Um die Proportionen zu erhöhen, halten Sie die Form am Kinn etwas runder (im Vergleich zum Quadrat). Die scharfen Winkel betonen Ihre scharfen Gesichtszüge. „Sie können wählen, ob Sie einen Spitzbart und einen Schnurrbart oder einen Vollbart voll wachsen lassen möchten. Eine andere Möglichkeit wäre, den Bart etwas kürzer als den Spitzbart zu haben “, sagt Mallari.

Samuels erklärt: „Wenn Sie ein quadratisches Gesicht haben, brauchen Sie einen Bart, der Ihren starken Kiefer hervorhebt, anstatt ihn zu übertreiben. Versuchen Sie, Ihr Kinn mit einem weicheren, schmaleren Bart wie dem Kreisbart abzurunden, der den Kiefer betont und Ihr Kinn verlängert. Vielleicht möchten Sie auch einen Bart ohne Koteletten probieren, aber mit einem beschnittenen und schwebenden Schnurrbart. «

Brauchst du noch immer Hilfe?

Das Schöne an Bärten ist, dass Sie Ihre wechseln können Stil ziemlich schnell, wenn du nicht glücklich bist. Wenn Sie sich schnell rasieren oder eine (oder einige) überspringen, erhalten Sie leicht eine saubere Palette, mit der Sie arbeiten können. Wenn das Wachsen Ihres gewünschten Bartstils nicht einfach ist, stehen verschiedene Optionen zur Verfügung. Mallari sagt: 'Verbesserungen (Farbe, Füllflecken und scharfe Konturen) sind meiner Meinung nach in Ordnung, solange sie ordnungsgemäß ausgeführt und nicht vollständig' aufgemalt 'werden.'

Gehen Sie zu Ihrem Friseur oder Stylisten und fragen Sie ihn um Rat, wenn Sie wirklich festsitzen und eine Änderung vornehmen möchten. Fragen Sie sie unbedingt nach Tipps zu Bartpflege während du da bist.

Wie man seine Gesichtsform sagt (für Jungs)