Die Vorteile von Apfelessig für das Haar (und wie man es verwendet)

Apfelessig Haarspülung

Liz deSousa für BYRDIE

Wie bekomme ich einen Körper wie Selena Gomez

In diesem Artikel



Die Vorteile der Verwendung von Apfelessig Wie es geht Wenn Sie keinen Apfelessig verwenden

Diejenigen, die ihre Haare oft waschen und versucht haben, mehr als einen Tag ohne dies zu tun, wissen, dass das grobe Gefühl, dass sich ein Produkt ansammelt, dazu führen kann. Nach ein paar Tagen Trockenshampoo, Mousse und Haarspray schneidet normales Shampoo manchmal einfach nicht - weshalb das Klären von Shampoos in unserer Haarpflege so wichtig ist. Aber das musst du nicht haben um ein ausgefallenes Klärshampoo zu kaufen, besonders wenn Sie nur gelegentlich Produkte in Ihrem Haar verwenden. Sie können das Problem tatsächlich nur mit einem Produkt beheben, das wahrscheinlich in Ihrer Küche erhältlich ist: Apfelessig .



Die Vorteile der Verwendung von Apfelessig

Eine Spülung auf Apfelessigbasis kann dazu beitragen, Ihr Haar in wenigen Augenblicken wieder zum Leben zu erwecken. Sie sollten jedoch nicht nur ACV auf Ihren Kopf gießen - dies kann nicht nur dazu führen, dass Sie Ihr Haar abstreifen, sondern auch Ihre Kopfhaut verbrennen. Stattdessen müssen Sie es stark mit Wasser verdünnen.

  • Kann hartnäckiges Produkt beseitigen: Apfelessig kann großartig sein, um Ablagerungen aus Ihren Haaren zu bekommen. Ein großer Teil davon ist auf seine saure Natur zurückzuführen; Es ist wahrscheinlich weniger sauer als ein typisches Klärshampoo, aber saurer als normales Shampoo. Fett, Schmutz und alle Produkte, die sich im Laufe der Zeit in Ihrem Haar verklumpen, werden ausgewaschen, während Ihr Haar intakt bleibt.
  • Hilft bei der Wiederherstellung des Gleichgewichts: Apfelessig kann nicht nur unerwünschten Schmutz von Ihren Strähnen abspülen, sondern auch ernsthafte positive Auswirkungen auf Ihre Kopfhautgesundheit haben. Ihre Kopfhaut hat einen Säuremantel wie der Rest Ihrer Haut, und der Säuremantel muss beibehalten werden, was bedeutet, dass ein gesunder pH-Wert erhalten bleibt. Leider werden Haarprodukte nicht oft unter Berücksichtigung Ihres pH-Gleichgewichts hergestellt, was bedeutet, dass die Anhäufung von Produkten den Säuremantel ernsthaft beeinträchtigt und sogar zu Kräuselungen und Brüchen führen kann. Die Verwendung von Apfelessig als Haarspülung kann zur Wiederherstellung dieses Gleichgewichts beitragen.
  • Enthält antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften: ACV ist ein bekanntes entzündungshemmendes und antibakterielles Mittel. und kann das Wachstum von Bakterien auf der Kopfhaut sowie die Schuppenpopulation verhindern.

Wie es geht

  1. Mischen Sie fünf Teile Wasser mit einem Teil Essig in einer Sprühflasche - 100 ml ACV mit 500 ml Wasser, wenn Sie genau sein möchten.
  2. Sprühen Sie Ihre Kopfhaut gut genug ein, damit sie gleichmäßig beschichtet wird.
  3. Arbeiten Sie den Essig mit den Fingern in Ihr Haar. Es wird so verdünnt, dass es nicht brennt.
  4. Lassen Sie die Essigmischung drei bis fünf Minuten ruhen.
  5. Spülen Sie Ihre Haare und Kopfhaut mit kaltem Wasser.
  6. Folgen Sie dieser Spülung mit einem leichten Conditioner, der Ihr Haar nicht belastet.
  7. Spülen Sie Ihre Haare gut aus, bis Sie sicher sind, dass das gesamte Produkt (und der Essig) im Abfluss sind.
Apfelessig HaarspülungLiz deSousa für BYRDIE



'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_1-0-10 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Liz deSousa für BYRDIE

Der beste Weg, um schwarzes Haar zu glätten

Wenn Sie keinen Apfelessig verwenden

Während Apfelessig manchmal eine großartige Sache für Ihr Haar sein kann, ist es nicht unbedingt immer ratsam. Der Hauptfall ist, wenn Sie außergewöhnlich trockenes Haar haben - Sie sollten keinen Apfelessig, Klärshampoo oder etwas anderes verwenden, um Ihr Haar von Ölen zu befreien. Wenn Trockenheit ein Problem ist, verwenden Sie ein 'No-Poo' wie Hairstorys Geliebte Neue Wäsche ($ 40). Ein weiterer Fall, in dem Sie bei der Verwendung von Apfelessig Vorsicht walten lassen sollten, ist, wenn Ihr Haar gefärbt ist - es ist kein No-Go, aber Sie sollten es definitiv nicht zu einem festen Bestandteil Ihrer Routine machen.ACV kann die Haarfarbe beeinflussen, wenn es zweimal pro Woche oder öfter angewendet wird. Einmal pro Woche wird die Anwendung für gefärbtes Haar empfohlen.

9 Drogerie-Haarfärbemittel, die Sie zu Hause ausprobieren können, wenn Sie alles DIY lieben ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Gavazzoni Dias MF, de Almeida AM, Cecato PM, Adriano AR, Pichler J. Der pH-Wert des Shampoos kann das Haar beeinflussen: Mythos oder Realität ? Int J Trichology . 2014; 6 (3): 95–99. doi: 10.4103 / 0974-7753.139078



  2. Yagnik D., Serafin V., J. Shah A. Antimikrobielle Aktivität von Apfelessig gegen Escherichia coli, Staphylococcus aureus und Candida albicans; Herunterregulieren der Expression von Zytokinen und mikrobiellen Proteinen . Sci Rep . 2018; 8 (1): 1732. doi: 10.1038 / s41598-017-18618-x