Erröten 101: Wie man das perfekte, natürliche Erröten erhält

In diesem Artikel

Aus diesem Video Häufige Errötungsfehler

Im Laufe der Jahre haben wir festgestellt, dass es schwierig ist, das Auftragen von Rouge zu lernen. Während einige es gerne ohne weiteren Gedanken aufmalen (und es ziemlich geschickt können), sehen andere vielleicht ein wenig so aus, als würden sie in einem Zirkus einen Sketch machen. Und was ist mit dem Boom in der Konturierung? Der bescheidene Rouge wurde beiseite geschoben, um einen skulpturalen Look zu erzielen. Aber es gibt einen guten Grund, warum Sie Rouge tragen sollten, und nicht, weil Kylie Jenner gerade eine Reihe von Rouge auf den Markt gebracht hat rot . Rouge verleiht Ihrer Haut einen Glanz, auch wenn Sie sich beim Tragen etwas schlechter fühlen.Es kann sofort einen Teint aufhellen und jeden denken lassen, dass Sie sich gut fühlen, wenn Sie es nicht sind.



Natürlich gibt es viele Fallstricke, wenn es darum geht, Rouge zu tragen. Eine davon ist, dass die alte Art, deine Wangen zu streifen, völlig ausfällt. Stattdessen gibt es die zurückhaltendere Art, strahlende Haut zu bekommen. Während der Modewoche entdeckten wir viele hübsche Looks, die das Erröten völlig neu aussehen ließen. Von Marchesas subtilem Leuchten bis zu Chanels Modellen mit rosa Staub um die Augen waren dies die neuen Möglichkeiten, Rouge zu tragen. Aber bevor Sie anfangen zu experimentieren, haben wir fünf Regeln, an die Sie sich immer halten sollten, wenn Sie das Zeug anwenden. Vorab gibt die prominente Maskenbildnerin Tobi Henney eine schrittweise Anleitung zum Auftragen von Rouge, von Produktauswahl bis zu Anwendungstipps (plus die häufigsten Rougefehler).



Holen Sie sich 10 weitere Make-up-Tutorials von MUAs, die wir lieben, in Ihren Posteingang. 3:08

Klicken Sie auf 'Abspielen', um das Blush-Tutorial von MUA Tobi Henney anzusehen

Treffen Sie den Experten



Kannst du Sonnencreme auf ein frisches Tattoo auftragen?

Tobi Henney ist Maskenbildnerin und lebt in New York City. Zu ihren Kunden zählen unter anderem Ashley Graham, Barbara Palvin, Charlotte Lawrence und andere. Zuvor war sie als Make-up-Direktorin von L'Oréal Paris für Australien tätig.

Aus diesem Video

Erster Schritt: Tragen Sie zuerst Ihr gesamtes anderes Make-up auf

„Ich trage gerne mein gesamtes Make-up auf zuerst , einschließlich meiner Lippe, und dann füge ich am Ende gerne Rouge hinzu “, sagt Henney. 'Weil ich das Gefühl habe, dass Sie wirklich abschätzen können, wie viel Rouge Sie brauchen, wenn der Rest Ihres Make-ups fertig ist.'

Schritt zwei: Wählen Sie Ihren Farbton

Bestimmen Sie, ob Sie einen pfirsichfarbenen Glanz, einen Hauch von Rosa oder ein raffiniertes Blau-Rot bevorzugen. Die Maskenbildnerin Katey Denno, die mit Amanda Seyfried, Isla Fisher, Mindy Kaling und anderen zusammenarbeitet, sagt, dass es das Ziel ist, einen Farbton auszuwählen, der der Farbe Ihrer Wangen entspricht, wenn Sie den richtigen Rougeton für Ihren Hautton finden habe eine natürliche Spülung. ' Wie wählst du richtig aus? Wenn Sie wirklich blass sind, möchten Sie ein kühles Rosa; olivgrüne Hautfarbe möchte einen Aprikosenton; und für dunklere Haut ist ein superpigmentierter Rouge der Weg nach vorne.



Gibt es ein Vitamin für trockene Haut

Henney merkt an, dass Sie keine Angst haben sollten, Rouge-Töne zu mischen. 'Manchmal mische ich sogar ein mattes und ein metallisches Rouge zusammen, damit es einen kleinen Hauch von Glanz bekommt', sagt sie.

Nars Orgasmus erröten Krankenschwester Orgasmus erröten 30 $ Geschäft

Schritt drei: In kreisenden Bewegungen auf Äpfel der Wangen auftragen

Henney wirbelt zunächst einen flauschigen Teintpinsel in den Farbton ihrer Wahl und fegt das überschüssige Produkt auf ihre Hand. 'Zu Beginn lächle ich gerne, damit ich die Äpfel meiner Wangen sehen kann', sagt Henney. Tragen Sie es zuerst mit nach außen gerichteten, sickernden Bewegungen auf (anstatt beim Bürsten hin und her zu sägen. Wechseln Sie dann zum Mischen zu kreisenden Bewegungen.

'Ich habe aus all den Produkten, die Sie anwenden, herausgefunden, dass Rouge etwas ist, das Sie wirklich bauen müssen', sagt sie. 'Auf Fotos kann man manchmal nicht so leicht erröten sehen wie bei einem Bronzer oder einem Lidschatten, also muss man das wirklich einarbeiten.'

La Prairie Brush La Prairie Lose Puderbürste $ 130 Geschäft

Schritt vier: Mischen Sie die Kanten mit einem frischen, sauberen Make-up-Pinsel

'Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Farbe nicht gut gemischt ist, ist mein kleiner Tipp, einen kleinen Make-up-Pinsel ohne Produkt darauf zu nehmen und die Ränder zu umgehen', sagt Henney. 'Es hilft, es zu verschmelzen, um absolut nahtlos auszusehen.'

Häufige Errötungsfehler

  1. Wählen Sie die falsche Farbe für Ihren Hautton: Erinnern Sie sich an Schritt zwei, dass der von Ihnen gewählte Rougeton als Faustregel mit dem übereinstimmen sollte, wie Ihre Wangen aussehen, wenn sie auf natürliche Weise rot werden.
  2. Verwenden Sie die falsche Formel für Ihren Hauttyp: Ähnlich wie bei der Entscheidung für die richtige Grundierungsformel gibt es viele verschiedene Arten von Rouge, die für verschiedene Hauttypen geeignet sind. Vom klassischen Puder über Cremes bis hin zu reinen Farbtönen gibt es viele verschiedene Arten von Rouge. Welches ist das Richtige für Sie? Für fettige Haut: Welches ist das Richtige für Sie? Für fettige Haut, Maskenbildnerin Sonia Kashuk empfiehlt, zuerst ein Creme-Rouge zu verwenden und anschließend 'leicht mit Puder-Rouge in einer entsprechenden Farbe zu bestäuben, um das Produkt in Position zu bringen und dem Tragen eine längere Lebensdauer zu verleihen'. Wenn Sie jedoch eine trockenere Haut haben, reicht ein Hauch von Creme oder sogar ein Farbton für das feuchte Leuchten, nach dem Sie suchen. Wenn Sie Ihren Rouge über Ihr Fundament legen, möchten Sie, dass er sich problemlos mischen lässt. Cremes und Flüssigkeiten wirken am besten zusammen, während die Pudergrundierung mit einem Puderrot aufgetragen werden kann.
  3. Zu viel anziehen: Ja, wir wissen, dass dies offensichtlich ist, aber Sie sollten immer weniger verwenden, als Sie benötigen. Im Zweifelsfall nehmen Sie die Hälfte von dem ab, was Sie bewerben möchten. Sie können es jederzeit aufbauen, aber es ist viel schwieriger, es abzunehmen.
  4. Nicht mischen: Rouge soll nachahmen, wo Sie natürlich erröten würden. Wenn Sie also nicht mischen, erhalten Sie ein gestreiftes Gesicht. Die Lösung? Natürlich gute Make-up-Pinsel. Lesen Sie unseren Leitfaden zum Sieben Make-up-Pinsel, die jede Frau besitzen sollte um Hilfe bei der Entscheidung, welches für Sie das richtige ist.
Die 13 Errötungen sind perfekt für einen rosigen Schimmer