Botox vs. Fillers: Welches ist besser für Sie?

Frau mit blonden Haaren, blauen Augen und einem klaren Teint

In diesem Artikel

man hat mich gelehrt, geduld schmerz meme zu lieben
Botox Füllstoffe Das Fazit

Die Popularität von injizierbaren Substanzen nimmt zu und ist seit über einem Jahrzehnt. Während Botox immer noch die Nummer eins ist, dringen Hautfüller schnell in diese Stelle ein. In jedem Fall ist es dringlicher, die richtige Option für Ihre Haut auszuwählen, wenn Sie diese Behandlungen ausprobieren möchten. Die Unterschiede zwischen all Ihren Optionen zu kennen, ist eine Aufgabe für die Profis. Deshalb haben wir einen vom New Yorker Vorstand zertifizierten plastischen Chirurgen hinzugezogen Dr. Matthew Schulman und bat ihn, uns alle Details zu geben.

Botox- und Füllstoffprodukte

Botox

Das Wichtigste zuerst: Dr. Schulman weist darauf hin Botox ist der Markenname eines bestimmten Botulinum-Neurotoxins. In den USA sind vier von der FDA zugelassene Neurotoxine erhältlich: Botox, Dysport, Xeomin und Jeauveau. 'Botulinumtoxin wird am besten in Bereichen des Gesichtsausdrucks wie Stirnrunzeln, Krähenfüßen und' 11s 'zwischen den Augenbrauen verwendet.'



Eine Spritze

Die einfache Regel? „Expressionslinien benötigen Botulinumtoxin. Ruhende Leitungen brauchen Füllstoff. “ Dr. Schulman sagt, dass Botox eine gute Wahl ist, um die „Knickpunkte“ zu erreichen, an denen sich die Muskeln zusammenziehen. Füllstoffe eignen sich jedoch am besten für tiefe Linien, die auch dann vorhanden sind, wenn sich die Gesichtsmuskeln nicht zusammenziehen. In der folgenden Tabelle finden Sie eine Anleitung zu den Linien auf der Vorderseite, für die Botox bzw. Füllstoffe verwendet werden sollten.

Einige relativ nicht kosmetische Anwendungen für Botox sind ebenfalls unglaublich beliebt: Injektionen in die Achselhöhlen können helfen, Hyperhidrose abzuwehren (übermäßiges Schwitzen) und Injektionen in den Kiefermuskel können verwendet werden Zähneknirschen verhindern verursacht durch Kiefergelenk. Laut plastischem Chirurgen Dr. Dara Liotta Botox beginnt zwischen 2 und 10 Tagen zu wirken, 'abhängig von Ihrer individuellen Reaktion auf das Toxin und dem verwendeten Toxin.'

Die Lösung in Botox und anderen Marken wie Myobloc ist eine sehr, sehr verdünnte Form von Botulinum, und die Formel selbst ist ehrlich gesagt das Letzte, worüber Sie sich Sorgen machen sollten. Ganz oben auf Ihrer Liste sollte ein qualifizierter Arzt stehen, da dies der einfachste Weg ist, negative Ergebnisse zu vermeiden Nebenwirkungen . Die wahrscheinlichsten Nebenwirkungen sind Blutergüsse und Schmerzen an der Injektionsstelle - genau wie bei jeder Injektion, nicht gerade eine toxische Reaktion. Wenn Sie etwas wie Augentrockenheit, ein schiefes Lächeln, Sabbern oder ein herabhängendes Augenlid erleben, ist dies der Fall nicht normal.Per Dr. Liotta: 'Unter keinen Umständen gibt es Probleme, vernünftige Reaktionen auf Botox zu sehen, zu sprechen oder zu atmen.' Wenn eines dieser Symptome auftritt, müssen Sie sich sofort an Ihren vom Board zertifizierten Injektor wenden.

Füllstoffe

' Füllstoffe kann aus einer Vielzahl von temporären oder permanenten Materialien bestehen und wird zum Füllen von Linien verwendet. “ Hyaluronsäure-Füllstoffe wie Restylane, Juvederm und Belotero sowie Calcium-Füllstoffe wie Radiesse sind am häufigsten. Dr. Schulman erklärt: 'Während sowohl Botulinumtoxin als auch Füllstoffe üblicherweise zusammen verwendet werden, wirken sie unterschiedlich und werden in unterschiedlichen Linien verwendet.'

Hyaluronsäure-Füllstoffe, die in verschiedenen Stärken erhältlich sind, so dass für jeden Hauttyp der richtige ausgewählt werden kann, halten 5 bis 24 Monate. 'Es gibt andere Füllstoffe aus [Kalziumhydroxylapatit] (wie Radiesse), die sich besser für die Tiefenfüllung eignen und 12 bis 14 Monate halten können', sagt Dr. Schulman.

Hauptzutaten

Hyaluronsäure ist ein natürlich vorkommendes Polysaccharid, das im menschlichen Körper vorkommt. Es wirkt als Polster- und Schmiermittel für unsere Gelenke, Nerven, Haare, Haut und Augen. Wenn es in der Hautpflege verwendet wird, wirkt es als Feuchtigkeitsbindemittel, was bedeutet, dass es sich an das Wasser in den Zellen anlagert (während es gleichzeitig Wasser aus der Luft anzieht und hält), wodurch sie prall werden.

Nahaufnahme der Frau

'Die derzeit in den USA erhältlichen und von der FDA zugelassenen Füllstoffe wurden ausgiebig getestet und sind sicher', sagt Dr. Liotta.

Mögliche Nebenwirkungen sind der Tyndall-Effekt, bei dem es sich um einen bläulichen Schimmer auf der Haut handelt, der auftreten kann, wenn dickere Hyaluronsäure-Füllstoffe zu oberflächlich unter die Hautoberfläche injiziert werden. Der Tyndall-Effekt kann durch Injektion einer kleinen Menge Hyaluronidase (dem Enzym, das das ist) behandelt werden löst Hyaluronsäure-Füllstoff auf ) in die Gegend. '

Sie fährt fort: „Akne-ähnliche Beulen unter der Haut sind eine äußerst seltene Komplikation. Viel häufiger sind Blutergüsse, Druckempfindlichkeit und leichte Schwellungen an den Injektionsstellen, die bis zu zwei Wochen anhalten können. '

Denken Sie daran, dass die schwerwiegenderen „Nebenwirkungen“ wie der Tyndall-Effekt und Unebenheiten unter der Haut keine echten Nebenwirkungen sind, sondern Komplikationen, die durch unsachgemäße Injektion entstehen. Aus diesem Grund ist es wichtig, nur Injektionen (ob medizinisch oder kosmetisch) von einem vom Board zertifizierten Injektor zu erhalten.

Das Fazit

Sowohl Füllstoffe als auch Botox haben ihre eigenen Risiken und Vorteile, und sie werden nicht wirklich für dasselbe verwendet. Während Botox verwendet wird, um mit Falten umzugehen, lähmt es die sie umgebenden Muskeln. Füllstoffe hingegen machen genau das, wonach sie klingen, indem sie die Bereiche ausfüllen, in die sie injiziert werden.

'Am besten ist es, einen vom Vorstand zertifizierten plastischen Chirurgen oder Dermatologen aufzusuchen', sagt Dr. Schulman. 'Sie können Ihre Haut beurteilen und Ihnen bei der Auswahl der besten Behandlung für Ihre Haut, Ihre Wünsche und Ihr Taschenbuch helfen.'

Ich habe versucht, diese 'nadelfreie' Gesichtsbehandlung anstelle von Botox zu verwenden - hier ist, was passiert ist ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu belegen. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.


  1. Amerikanische Gesellschaft für ästhetische plastische Chirurgie. Kosmetische (ästhetische) Chirurgie Nationale Datenbankstatistik 2018 .

  2. Amerikanische Gesellschaft für dermatologische Chirurgie. Neuromodulatoren .

  3. Shilpa PS, Kaul R., Sultana N., Bhat S. Botulinumtoxin: die Midas berühren . J Nat Sci Biol Med . 2014; 5 (1): 8–14. doi: 10.4103 / 0976-9668.127274

  4. Amerikanische Gesellschaft für dermatologische Chirurgie. Hautfüller .