Können Sie Kokosöl als Gleitmittel verwenden? Wir untersuchen

Kokosnussöl

Stocksy

In diesem Artikel



Leistungen Risiken Gynäkologen wiegen sich ein

In den letzten Jahren wurde Kokosöl als Allheilmittel für gesundheitliche und kosmetische Belange angepriesen, im Einklang mit einer Wellness-Kultur, die ungiftige und natürliche Heilmittel sucht, im Gegensatz zu denen, die in einem Labor synthetisiert wurden. Eine Studie aus dem Jahr 2019 in der Zeitschrift für traditionelle und komplementäre Medizin zeigt, dass Kokosöl aufgrund seiner hohen Konzentration an natürlichen gesättigten Fetten eine wirksame Feuchtigkeitscreme ist, die die Symptome von Ekzemen und Dermatitis lindern kann. Kokosöl kann auch Haarschäden verhindern und die Haut sogar vor milden ultravioletten Strahlen schützen.Den natürlichen Fettsäuren, die natürlich in Kokosnussöl enthalten sind, wird ihre kosmetische Leistungsfähigkeit zugeschrieben, was das Superfood nicht nur zu einem Grundnahrungsmittel für Wellness-Enthusiasten macht, sondern auch zu einem bevorzugten Produkt für saubere Schönheitsgurus. (Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass viele der Meinung sind, dass Kokosöl ziemlich komedogen ist, was bedeutet, dass es die Poren verstopft. Daher sollte es mit Vorsicht angewendet werden.)



Kokosöl fühlt sich in Bezug auf Öle äußerst luxuriös an. Es ist nicht nur von Mutter Natur abgeleitet, seine chemische Zusammensetzung ist dick und cremig und sein göttlicher Duft kann wirklich eine Stimmung erzeugen. Aber wovon sprechend, ist es ratsam, Kokosöl beim Sex aufzuschlämmen, insbesondere als Gleitmittel? Folgendes müssen Sie wissen.

Vorteile der Verwendung von Kokosöl als Schmiermittel

Da Kokosnussöl einen hohen Schmelzpunkt hat, kann es 'Reibung beim Geschlechtsverkehr besser verhindern als Gleitmittel auf Wasserbasis', bemerkt der Allgemeinarzt Sashini Seeni , die dazu neigen, als Reaktion auf Körperwärme auszutrocknen. 'Kokosöl spendet der Haut und möglicherweise der Schleimhaut Feuchtigkeit', sagt sie - ein Plus für Frauen, die mit vaginaler Trockenheit zu kämpfen haben.



Kristi Blustein, Ayurveda-Spezialistin, Ayurveda-Heilpraktikerin, Aromatherapeutin, Kräuterkundlerin und Gründerin der botanischen Hautpflegelinie Khus + Khus ist für die Verwendung von Kokosöl als persönliches Gleitmittel. 'Sein pH-Wert liegt nahe am idealen Biom für den Vaginalbereich, daher ist es unwahrscheinlich, dass er stört vaginale pH-Werte . Kokosöl liegt zwischen 5,5 und 7,3 und der ideale pH-Wert für den Vaginalbereich zwischen 4,5 und 6. Die Aufrechterhaltung des Bioms ist wichtig für unsere sexuelle Gesundheit und sollte bei der Auswahl eines Gleitmittels berücksichtigt werden “, sagt Blustein.Mit anderen Worten, weil es wichtig ist, ein Gleichgewicht zwischen gesunden Bakterien in Ihrer Vagina herzustellen, möchten Sie selektiv entscheiden, was Sie dort ablegen, damit Sie das Biom nicht stören.

Es ist wichtig anzumerken, dass es keine Studien gibt, die eine konkrete Analyse der Auswirkungen von Kokosnussöl auf die Vaginalflora bieten (dazu später mehr). Ein erhöhter pH-Wert in der Vagina kann jedoch zu einer Infektion führen. Um Bakterien in Schach zu halten, sollten Sie den pH-Wert immer im Gleichgewicht halten.

Risiken der Verwendung von Kokosöl beim Sex

Eines der größten Risiken bei der Verwendung von Kokosnussöl beim Sex ist seine Wirkung auf Kondome: 'Das Öl kann den Latex in Kondomen zersetzen', sagt MaryEllen Reider, Mitbegründerin des Programms zur Stärkung des Beckenbodens. Mein Schwanz . Dies könnte Kondome als Barriere gegen sexuell übertragbare Krankheiten und Schwangerschaft unwirksam machen. Darüber hinaus stellt sie fest, dass es wichtig ist, ein hochwertiges Produkt zu verwenden, da „Kokosöl unterschiedliche Reinheitsgrade aufweist“.



Blustein stimmt diesem Gefühl zu und stellt fest, dass Pestizide und andere Rückstände vorhanden sein könnten, wenn Kokosöl aus einem unregulierten Anbauprozess gewonnen wird. 'Ich kann nicht genug betonen, wie wichtig es ist, saubere Produkte von einem ethischen Unternehmen zu beziehen', sagt sie. 'Dies kann leicht vermieden werden, indem man natives Bio-Kokosöl kauft.'

Gynäkologen wiegen sich ein

Wenn Sie beim Sex nicht auf Kondome angewiesen sind und ein hochwertiges Kokosöl aus ethischen Gründen auswählen, ist es sicher, es als Gleitmittel zu verwenden? Wir haben Hedieh Asadi, M.D., Gründer von DeoDoc und ihre Kollegin Gunvor Ekman Ordeberg, M.D., Ph.D., ein Frauenarzt, um die Angelegenheit abzuwägen. 'Ich würde nichts empfehlen, was nicht gründlich getestet wurde', sagt Ordeberg. „Es ist nicht bekannt, inwieweit Kokosöl die Vaginalflora beeinflusst. Es gibt keine wissenschaftlichen Studien zu Kokosnussöl als Schmiermittel.Trotzdem gibt es auch Allergien im Zusammenhang mit Kokosnussöl. '

wie schnell wachsen die haare nach dem wachsen nach

Ordeberg merkt auch an, dass Kokosnussöl, da es Zucker enthält, das Risiko eines Candida-Überwucherns birgt, das dazu führen kann Hefeinfektionen oder bakterielle Vaginose (BV) . 'Candida lebt von Zucker', sagt Ordeberg. 'Wir wissen, dass pH-Veränderungen in der Vagina das Risiko für bakterielle Vaginose und Candida erhöhen.'

Ordeberg bevorzugt bei Schmiermitteln Sorten auf Silikonbasis. 'Es gibt sehr gute Studien, die zeigen, dass Gleitmittel auf Silikonbasis die sichersten und besten für die Vaginalflora sind. Diese enthalten keine Konservierungsstoffe, die bei Anwendung in der Vagina tödlich sein können Lactobacillus Senkung des pH-Werts und damit Erhöhung des Infektionsrisikos. “

Bis heute gibt es keine wissenschaftlichen Beweise für die Verwendung von Kokosnussöl zur vaginalen Verwendung, was bedeutet, dass einige in der medizinischen Gemeinschaft bis zum Eingang der Studien wahrscheinlich nicht hinter seiner Verwendung zurückbleiben werden.

Abschließende Gedanken

Unter Ärzten, Sexologen und Wellness-Experten gibt es eine Debatte darüber, ob Kokosöl als Schmiermittel verwendet werden sollte oder nicht. Das Fazit ist, dass einige ihre Tugenden preisen, während andere Zweifel an seiner Wirksamkeit und Sicherheit haben.

Die Wahl eines Schmiermittels ist eine der persönlichsten Entscheidungen, die Sie treffen können. Letztendlich liegt die Entscheidung bei Ihnen. Wenn Sie Kokosöl ausprobieren möchten, ein pH-Test zu Hause kann Ihnen helfen, Ihre Spiegel zu überwachen, damit Sie das Vaginalbiom im Auge behalten können. Zur Erinnerung: Wenn Sie sich auf Kondome verlassen oder anfällig für Vaginalinfektionen sind, sollten Sie die Verwendung von Kokosnussöl ganz vermeiden.

9 neue Produkte, die Ihr Leben (und Ihre sexuelle Gesundheit) verbessern ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Varma SR, Sivaprakasam TO, Arumugam I et al. In vitro entzündungshemmende und hautschützende Eigenschaften von Kokosnussöl . J Tradit Complement Med . 2018; 9 (1): 5-14. doi: 10.1016 / j.jtcme.2017.06.012

  2. Hemalatha R., Ramalaxmi BA, Swetha E., Balakrishna N., Mastromarino P. Bewertung des vaginalen pH-Werts zum Nachweis einer bakteriellen Vaginose . Indian J Med Res . 2013; 138 (3): 354 & ndash; 359.