Cellulite ist völlig normal, aber hier erfahren Sie, wie Sie das Erscheinungsbild verringern können, wenn es Sie stört

Eine Frau in einem schwarzen zweiteiligen Badeanzug, der sich hinlegt.

Raffinerie29 / Getty Images

Das Wichtigste zuerst: Cellulite ist äußerst häufig, betrifft die meisten Frauen (und einige Männer). Selbst sehr dünne Frauen können an Cellulite leiden, da dies sehr wenig mit Gewicht zu tun hat. Die Hauptakteure sind Genetik, Hormone und Alter. Bevor wir jedoch darauf eingehen, beginnen wir mit einer kurzen Anatomie-Lektion.

Cellulite tritt auf, wenn sich faserige Bänder unter der Haut (Fachbegriff: Septae) nach unten ziehen, wodurch sich das subkutane Fett (auch bekannt als das Fett direkt unter der Haut) zusammenballt und ein deutliches Erscheinungsbild mit Noppen erzeugt. Der Welleneffekt tritt am wahrscheinlichsten an Po, Hüften und Oberschenkeln auf, da wir hier natürlich das meiste subkutane Fett haben sowie eine verminderte Durchblutung und Lymphdrainage, von denen keines von Bedeutung ist.

Desmond 'etika' amofah

Während die Genetik weitgehend schuld ist, ist auch Östrogen beteiligt. Mehr Östrogen bedeutet mehr Fett, weshalb Cellulite häufig erst nach der Pubertät auftritt, wenn der Östrogenspiegel steigt. Da der Östrogenspiegel jedoch mit zunehmendem Alter abnimmt, kann sich auch die Cellulite verschlimmern. Weniger Östrogen führt zu einer Durchblutungsstörung und einer verminderten Kollagenproduktion, die beide das Auftreten von Grübchen verschlimmern.



Treffen Sie den Experten

Letztendlich gibt es keine magische Creme oder Behandlung, die jeden Winkel und jede Ecke endgültig beseitigt. Daher ist es wichtig, dass Sie in erster Linie Ihre Erwartungen anpassen. Davon abgesehen gibt es jetzt mehr Optionen als je zuvor, die zweifellos wirksam sind, um das Auftreten von Cellulite zumindest zu verringern. Voraus, plastischer Chirurg Manish Shah und Dermatologen Deanne Mraz Robinson und Paul Jarrod Frank Erklären Sie genau, was diese sind und wie sie funktionieren.

Lesen Sie weiter, um mehr über fünf Cellulite-Behandlungen zu erfahren.

01 von 05

Tragen Sie topische Cremes auf

Soldejaneiro

Januar So. Brasilianische Gammlercreme $ 45 Geschäft

Unsere Experten waren sich einig, dass topische Produkte die am wenigsten wirksame Behandlung für Cellulite sind. 'Es gibt keine Cremes für zu Hause, die gegen Cellulite wirken, außer vorübergehend wirken, fast wie Make-up', warnt Frank. Dennoch sind sie auch die kostengünstigste, am wenigsten invasive und am leichtesten zugängliche Option. Es ist daher verständlich, dass viele Frauen sie ausprobieren möchten. (Und wenn nichts anderes, werden sie die Sache nicht noch schlimmer machen.) Wenn Cremes der Weg sind, den Sie gehen möchten, sagt Shah, dass Sie nach Formeln suchen sollen, die Retinoide enthalten, die helfen, die Haut zu verdicken, damit sie glatter erscheint, und / oder Koffein, das die Blutgefäße verengt, um Schwellungen zu reduzieren. Die große Einschränkung? Es wird Wochen oder sogar Monate dauern, bis bestimmte Effekte sichtbar sind, die verschwinden, wenn Sie das Produkt nicht mehr verwenden.

02 von 05

Versuchen Sie eine Endermologie-Sitzung

Cellulite-Gerät am Bein

Graphixel / Getty Images

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-4 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Graphixel / Getty Images

'Gewebemassagetechniken wie die Endermologie können das Erscheinungsbild von Cellulite vorübergehend verbessern, indem sie überschüssige Lymphflüssigkeit ablassen, die Fettzellmasse umverteilen und reduzieren und die Mikrozirkulation der Haut verbessern', sagt Shah. Stichwort? Vorübergehend. Endermologie wird keine langfristige Verbesserung bringen, warnt Robinson. Shah unterstreicht diese Tatsache und weist darauf hin, dass Cellulite bereits drei Monate nach der Behandlung wieder auftreten kann. In positiven Nachrichten werden Sie, auch wenn die Ergebnisse nicht von Dauer sind, schnell eine Verbesserung feststellen, oft nach nur einer Sitzung (obwohl Shah mehrere Behandlungen empfiehlt, um die besten Ergebnisse zu erzielen). Und im Vergleich zu anderen In-Office-Optionen ist es ziemlich kostengünstig, normalerweise ein paar hundert Dollar pro Sitzung.

03 von 05

Betrachten Sie Hochfrequenzbehandlungen

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Frank zitiert die Emtone Gerät, das er sagt, 'ist wie Bewegung für die Haut.' Es verwendet sowohl thermische als auch mechanische Energie, wobei akustische Stoßwellenenergie verwendet wird, um die Faserbänder zu brechen, die das Falten der Haut verursachen, erklärt er und fügt hinzu, dass es bisher keine solche Behandlung gegeben habe. In der Pro-Spalte: Es ist nicht schmerzhaft, es gibt keine Ausfallzeiten und die Behandlungen sind schnell, in der Regel 20 bis 30 Minuten. Die besten Ergebnisse werden normalerweise nach vier dieser Sitzungen über einen Zeitraum von zwei Wochen zu einem Preis von jeweils 1.000 USD erzielt. Danach kommen die Patienten in der Regel nach drei bis sechs Monaten zu einer Erhaltungstherapie zurück, sagt Frank.

04 von 05

Entscheiden Sie sich für ein Injizierbares

Getty Images / Francesco Carta Fotograf

Getty Images / Francesco Carta Fotograf

So rufen Sie den Uber-Support an
'data-caption =' Getty Images / Francesco Carta fotografo 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-10 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>



Getty Images / Francesco Carta Fotograf

Am etwas invasiveren Ende des Behandlungsspektrums befinden sich Injektionen gegen Cellulite. Frank verwendet häufig biostimulatorische Füllstoffe wie Radiesse und Sculptra. Im Gegensatz zu ihren Gegenstücken mit Hyaluronsäure-Füllstoffen enthalten diese Calciumhydroxylapatit bzw. Polymilchsäure, die beide die Kollagen- und Elastinproduktion langfristig steigern: „Die Ergebnisse sind sowohl unmittelbar als auch semipermanent und halten bis zu einem Jahr an. Sie erhalten eine Glättung und Straffung der Haut überall am Körper, ohne Masse oder ein 'gefülltes Aussehen' zu erzeugen, das mit anderen Techniken verbunden ist ', sagt er. Je nach behandeltem Bereich sollte es nur 20 bis 40 Minuten dauern, obwohl Patienten normalerweise ein bis vier Behandlungen im Laufe eines Monats durchführen, sagt Frank. Die Kosten? Etwa 2.500 bis 5.000 US-Dollar pro Sitzung.

Es gibt auch eine neue injizierbare Welle. QWO wurde kürzlich von der FDA als erstes und einziges injizierbares Mittel zur Behandlung von Cellulite zugelassen (mittelschwere bis schwere Cellulite im Gesäß erwachsener Frauen, um genau zu sein). 'Dies ist eine aufregende neue Option für die Behandlung von Cellulite, da sie auf die Septae abzielt', sagt Robinson. Insbesondere zielt es auf zwei Arten von Kollagen in diesen faserigen Bändern ab, die sie freisetzen, erklärt sie. In der Klinik wurden Ergebnisse nach drei Behandlungen im Abstand von 21 Tagen beobachtet. Derzeit ist eine fünfjährige Verlängerungsstudie in Arbeit, um festzustellen, wie lange diese Ergebnisse anhalten werden. Suchen Sie nach den injizierbaren Arztpraxen ab Frühjahr 2021; Preisgestaltung ist immer noch TBD.

05 von 05

Betrachten Sie ein invasives Verfahren

Während QWO das erste injizierbare Mittel gegen Cellulite ist, das auf die Septae abzielt, gibt es zwei andere Behandlungen auf dem Markt, die dies ebenfalls tun. Beide sind chirurgische Eingriffe. Cellfina verwendet spezielle Schneidnadeln, um die Faserbänder, die an den Unterseiten der Haut haften, zu lösen und Grübchen zu bilden, erklärt Shah. Während es gut sein kann, kleinere Bereiche vor Ort zu behandeln, ist es für ein allgemeineres Cellulite-Management weniger effektiv, sagt er.

Gruselfilme aus dem Jahr 2017

Ähnlich, Cellulaze funktioniert auch bei diesen Bändern, verwendet jedoch einen Glasfaserlaser, um Fett zu schmelzen und durchzuschneiden. Beide werden als invasive chirurgische Eingriffe angesehen, sodass es definitiv zu Ausfallzeiten kommen wird. Es wird auch ungefähr sechs Monate dauern, bis die Ergebnisse von beiden angezeigt werden, bemerkt Shah. Eine Langzeitstudie mit Cellfina zeigte nach drei Jahren dauerhafte Ergebnisse. Laut Robinson hatte Cellulaze jedoch nicht die gleichen Wirksamkeitsdaten. In jedem Fall sind beide ziemlich teuer. Laut Shah kostet Cellfina in der Regel mehrere Tausend US-Dollar, abhängig von der behandelten Region, während die Kosten für die Verwendung von Cellulaze zur Behandlung von Rücken und Oberschenkeln bei den meisten Praktiken weit über 10.000 US-Dollar liegen können.

Funktioniert Schröpfen bei Cellulite? Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Cleveland Clinic. Cellulite . Aktualisiert am 17. Januar 2018.

  2. Leszko M. Cellulite in den Wechseljahren . Vor der Menopause . 2014;13(5):298-304. doi:10.5114/pm.2014.46472

  3. US-amerikanische Food and Drug Administration. QWO (Collagenase Clostridium Histolyticum) .

  4. American Board of Cosmetic Surgery. Kann eine injizierbare Cellulite behandeln? Das ABCS enthält die Details zu QWO, dem neuen Injektionsmittel, das verspricht, Cellulite im Gesäß zu glätten . Aktualisiert am 14. August 2020.

  5. Kaminer MS, Coleman WP 3., Weiss RA, Robinson DM, Grossman J. Eine multizentrische Zulassungsstudie zur Bewertung der gewebestabilisierten gesteuerten Subzision unter Verwendung des Cellfina-Geräts zur Behandlung von Cellulite mit 3-Jahres-Follow-up . Dermatol Surg . 2017; 43 (10): 1240–1248. doi: 10.1097 / DSS.0000000000001218