Craniosacral-Therapie - der praktische Weg, um Schmerzen (und Stress) zu lindern

Schwarze Frau, die eine Kopfmassage hat
PeopleImages / Getty Images

In diesem Artikel

Was ist Craniosacral-Therapie (CST)? Die Vorteile von CST Welche Bedingungen hilft es zu behandeln? Was zu erwarten ist Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen? Ist CST für jeden geeignet? Die Kosten Der letzte Imbiss

Objektiv bin ich ein fantastischer Kandidat für Craniosacral-Therapie (CST) - eine leichte Körperbehandlung, mit der „Einschränkungen“ im Körper verringert werden, die zum Aufbau von Verspannungen und chronischen Schmerzen beitragen können. Oder wenn wir wirklich technisch werden wollen, 'die synarthrodialen Gelenke von Schädel und Kreuzbein abtasten' - auch bekannt als Kopf, Becken und Wirbelsäule, so das Upledger Institute, eine CST-Klinik. (Ärgern Sie sich nicht, in einigen Fällen mehr über die Besonderheiten der Therapie.) Aber zurück zu dem Grund, warum ich es versucht habe.



In letzter Zeit hat sich mein Körper mehr wie ein menschlicher Boxsack angefühlt und weniger wie die lebendige, energiegeladene und gesunde 25-jährige Frau, die er sein soll. Mein Schlaf war schlecht, meine Ernährung ist nicht fabelhaft, Stresslevel - eek - ich möchte lieber nicht. Außerdem habe ich mich mit einigen nicht so schönen Nebenwirkungen von beschäftigt PCOS , was für mich immer noch eine neue, etwas einschüchternde Diagnose ist. Und während ich normalerweise nur um die Saisonwende Migräne bekomme, habe ich angefangen, sie häufiger zu bekommen. (Wieder beschuldige ich den Stress, den Schlaf und den Kaffeezyklus, den ich weiter verewigt habe.)



Was ist Craniosacral-Therapie?

Die Craniosacral-Therapie ist eine praktische, leichte Körperbehandlung, mit der „Einschränkungen“ im Körper reduziert werden, die zum Aufbau von Verspannungen und chronischen Schmerzen beitragen können.

Als die Redakteurin von Ritual Vitamins, Victoria Hoff (die Allwissende über alle wissenswerten Dinge im Gesundheits- und Wellnessbereich), CST ansprach, weckte dies mein Interesse, und nachdem ich die Liste der Zustände gescannt hatte, die angeblich behandelt und gelindert wurden, gab ich meine Der physische Kopf des Laptops nickt - melden Sie mich an. Das Ziel: Als jemand, der generell skeptisch gegenüber jeder Art von Körpertherapie ist, außer einer so schmerzhaften Tiefenmassage, würde ich es ausprobieren. Würde es eigentlich helfen, meine Migräne zu lindern , Stresslevel und die leichten chronischen Schmerzen, die ich durch einen Hauch von Skoliose bekomme?Ich war zweifelhaft, aber bereit, es herauszufinden. Also habe ich einen Termin für eine 60-minütige CST-Behandlung bei gebucht Atme in Santa Monica aus zu hoffnungsvoll Nutzen Sie alle Vorteile der Behandlung.



Treffen Sie den Experten

zum ersten Mal den Kopf rasieren

Vivianne Garcia-Tuñón ist eine 18-jährige lizenzierte Massagetherapeutin im Bundesstaat Florida mit einer CST-Zertifizierung (Craniosacral Therapy) vom Upledger Institute. Sie ist außerdem Vizepräsidentin für Entwicklung bei Der Brunnen , ein Wellnessclub in New York.




Robert Harris ist ein registrierter Massagetherapeut (RMT), Craniosacral-Therapeut und Mitbegründer der Schädeltherapiezentrum . Das Cranial Therapy Centre ist das etablierteste CST-Behandlungs- und Trainingszentrum in Kanada.



Ist die Craniosacral-Therapie das Richtige für Sie? Scrollen Sie weiter, um meine vollständige Übersicht über die Craniosacral-Therapie zu erhalten.

Was ist Craniosacral-Therapie (CST)?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen


Das Wichtigste zuerst: Lassen Sie uns CST ein wenig auspacken. Wie mir mein Therapeut vor unserer Sitzung sagte, wurde CST bereits in den 1970er Jahren vom osteopathischen Arzt John E. Upledger entwickelt und hat seitdem eine ziemlich beeindruckende Fangemeinde aufgebaut. (Insbesondere hat Brooke Shields die Behandlung für ihre Heilung gutgeschrieben Kiefergelenk .) „CST arbeitet mit dem Craniosacral-System, das aus Schädel, Wirbelsäule und Kreuzbein besteht“, sagt die Craniosacral-Therapeutin Vivianne Garcia-Tuñón von Der Brunnen . 'Das Craniosacral-System ist alle durch die Dura Mater verbunden, eine Membran der tiefsten Faszie des Körpers, und wird von der Gehirnwirbelsäule gebadet, wodurch ein Puls erzeugt wird, der sechs bis 12 Schläge pro Minute beträgt.'

Garcia-Tuñón erklärt, dass dieser Puls als Craniosacral Rhythmus (CSR) bezeichnet wird. Sie sagt, dass CST-Therapeuten darin geschult sind, nach Ungleichgewichten in diesem Rhythmus zu suchen und nach Frequenz, Symmetrie, Vibration und Qualität zu suchen.

'Die Craniosacral-Therapie ist eine äußerst sanfte praktische Therapie, die Einschränkungen, Schmerzen und Funktionsstörungen / Herausforderungen überall am Körper behandelt', erklärt Robert Harris, RMT von Toronto Schädeltherapiezentrum . 'Es nutzt eine sanfte Bewegung, die im ganzen Körper spürbar ist, um zu beurteilen und herauszufinden, wo es tiefe oder subtile Einschränkungen gibt, die das Wohlbefinden beeinträchtigen.'

Die Vorteile von CST

  • Stress abbauen
  • Lindert Nacken- und Rückenschmerzen
  • Angst reduzieren

Garcia-Tuñón sagt, dass CST für diejenigen, die in ihrem täglichen Leben mit viel Stress zu tun haben, sehr hilfreich sein kann. 'Die Vorteile der Craniosacral-Therapie können eine sofortige Linderung des angesammelten Stresses, ein tiefes Gefühl der Ruhe und Entspannung sowie ein erneutes Körperbewusstsein sein', sagt sie. 'CST kann auch andere Bereiche der Spannung und des Ungleichgewichts durch den Craniosacral-Rhythmus (CSR) identifizieren.'

Tatsächlich sagt Harris, dass Sie sich nicht wundern sollten, wenn Sie so entspannt sind, dass Sie während der Behandlung einschlafen, da die Behandlungen „durch das gesamte Nervensystem gefühlt werden“. 'Die meisten Menschen werden irgendwann in der Sitzung einschlafen und am Ende der Behandlung gibt es normalerweise eine signifikante vorteilhafte Veränderung ihrer anfänglichen Symptome und ihres Präsentationszustands.'


CST ist eine sanfte Methode, um eine Vielzahl von Symptomen und Funktionsstörungen - einschließlich chronischer und akuter Erkrankungen - ohne Ausfallzeiten und mit wenigen Kontraindikationen zu behandeln “, sagt Garcia-Tuñón.

Welche Bedingungen hilft es zu behandeln?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Garcia-Tuñón sagt, dies sei eine Liste von Erkrankungen, bei deren Behandlung CST helfen kann:

  • Stress
  • Akute und chronische Kopfschmerzen
  • PMS
  • Depression
  • Angst Stimmungsstörungen
  • Nacken- und Kopfspannung
  • PTBS
  • Nervenschäden
  • RDS
  • Saurer Rückfluss
  • Lymphödem
  • Autoimmunerkrankungen
  • Eine Vielzahl von Hirnfunktionsstörungen, einschließlich motorischer Fähigkeiten und degenerativer Störungen
  • Kiefergelenk
  • Tief sitzende Spannung

Wie Sie sehen können, kann CST für viele Bedingungen hilfreich sein. '[CST] kann helfen Muskelschmerzen , Wirbelsäulen- und Gelenkausrichtungen, Kopfschmerzen, Kieferschmerzen und viele neurologische Erkrankungen. Es ist sehr hilfreich bei den verschiedenen Symptomen des Post-Concussion-Syndroms, bei der Wiederherstellung und Optimierung der Gehirnfunktion “, sagt Harris.

Was Sie von einer CST-Sitzung erwarten können

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Harris erklärt eine typische CST-Sitzung folgendermaßen: „Eine Person bleibt angezogen und liegt normalerweise eine Stunde lang auf dem Rücken. Sie würden eine sofortige Linderung von Schmerz und Stress spüren und es würde ein Gefühl der Öffnung und des Raums in allen Bereichen kommen, die eng und unangenehm gewesen waren. '

Nicht zusammenzucken, aber sofort nach meiner Ankunft bei Exhale hatte ich das Gefühl, ich könnte tatsächlich ... ausatmen. Es war mitten am Tag an einem Donnerstag, und das Betreten der bungalowartigen Atmosphäre des Spas, das sich nahtlos in das berüchtigte Fairmont Miramar Hotel in Santa Monica einfügt, fühlte sich wie ein Hauch frischer Luft an. Ich checkte ein, holte mir Tee und wartete auf die Behandlung. Kurz darauf wurde ich von meinem Therapeuten begrüßt und wir begannen, über die Therapie zu sprechen. Sobald die meisten Gäste feststellen, dass CST keine Massage ist, ändern sie anscheinend ihre Meinung und fordern einen anderen Service an.Nachdem sie versichert hatte, dass ihr CST das war, was ich wirklich, wirklich wollte, ließ sie mich offen auf dem Tisch liegen (der erhitzt war - mein Favorit), meine Augen schließen und mich entspannen.

Mit einem kaum wahrnehmbaren Druck begann der Therapeut bei meine Füße und hielt die Sohlen für ein paar ruhige Momente. Dann bewegte sie sich wieder auf die Oberseite meines Körpers und übte leicht Druck auf meinen Kopf, meinen Nacken, meinen Rücken und schließlich auf meinen Beckenbereich aus, was sich wie etwa 10-minütige Intervalle pro Körperteil anfühlte. Wenn ich jetzt Druck sage, meine ich nicht ein Greif- oder Knetgefühl, das mit anderen Körpertherapie-Therapien wie Massage verbunden ist. Im Wesentlichen fühlte es sich an, als würde sie einfach jeden Bereich mit der leichtesten physisch möglichen Berührung abstützen.Und ich muss zugeben, meine erste Reaktion war ähnlich Ernsthaft, Das ist es?

Und dann setzte die Magie ein. Ich kann es nicht wirklich erklären, aber ich würde sagen, ungefähr 20 oder 30 Minuten nach Beginn der Stunde begann ich mich selig entspannt und in Frieden zu fühlen. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, das ist nicht die Norm für 14 Uhr. an einem Donnerstag, an dem sowohl mein Telefon als auch mein Laptop (d. h. meine Lebensadern) außerhalb meiner Reichweite gefangen gehalten werden. Ich glaube nicht, dass ich tatsächlich eingeschlafen bin, aber es war, als ob ich einen so intensiven Entspannungszustand erreicht hätte, dass ich praktisch an der Schwelle des Das intensivste REM, das ich wahrscheinlich seit Wochen hatte .Und im Ernst, sie berührte mich kaum - der Druck war so gering - ich konnte es kaum glauben.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Sobald die Stunde abgelaufen war, fühlte ich mich völlig verwirrt. Nicht schlecht an sich, aber ungefähr so, wie ich mir einen Grizzlybären nach einem langen Winter im Winterschlaf vorstellen würde. Benommen, aber auch verjüngt, entspannt und gelassen - wenn das Sinn macht. Nein, es hat meine Angst, meinen Stress oder meine Müdigkeit nicht auf wundersame Weise geheilt, aber ich bin in dieser Nacht ins Bett gegangen und habe mich verdammt viel besser gefühlt - was meiner Meinung nach Bände spricht.

„Es ist normal, dass der Gast eine tiefe emotionale Befreiung von Weinen, Anspannung oder inneren Körpergeräuschen hat. Das Abwickeln kann Emotionen wieder auftauchen lassen, die tief im Körper gespeichert sind “, sagt Garcia-Tuñón.

Nach der Behandlung stöberte ich noch ein wenig im Internet herum und las einige CST-Rezensionen, in denen einige Patienten über Gefühle extrem intensiver Entspannung nach der Behandlung berichteten, die dann zu Benommenheit führten (beide wurden auf einen angeblichen Anstieg der Endorphine zurückgeführt oder das Endocannabinoidsystem.) Wenn ich zurückdenke, wurde mir klar, dass ich mich nach der Behandlung ein bisschen benommen und sogar ein bisschen übel fühlte (aber andererseits wird Ihnen ein 15-minütiger Uber in LA das antun).

Ist CST für jeden geeignet?

CST kann auch Probleme für eine Reihe von Menschen ansprechen, von jung bis alt: 'Die Craniosacral-Therapie ist für Neugeborene äußerst hilfreich und hilft bei Schlafproblemen, Koliken, anderen Ernährungsproblemen und der allgemeinen Entwicklung', sagt Harris.

Garcia-Tuñón stimmt zu und sagt, dass CTS für alle Altersgruppen hilfreich ist, insbesondere für Babys im Kaiserschnitt, die bei der Geburt keinen tiefen Vaginalquetsch bekommen.

'Einige Kontraindikationen sind kürzlich aufgetretene Schädelverletzungen, Frakturen und offene Wunden im Craniosacralbereich, Aneurysmen, akute Infektionen der Craniosacralmembranen, Herniation der Medulla oblongata und kürzlich durchgeführte Gehirnoperationen', sagt sie. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie sich vor Beginn der CST nicht sicher sind.

Die Kosten

Eine typische CST-Sitzung kann zwischen 70 und 170 US-Dollar pro Sitzung liegen, je nachdem, wo Sie leben und wer Ihr Therapeut ist. Es ist also definitiv kein großer Geldbörsen-Buster, aber es könnte etwas sein, für das Sie sparen möchten, wenn Sie mehrere Sitzungen planen (was für anhaltenden Stress- und Angstabbau empfohlen wird).

Der letzte Imbiss

Es ist wichtig, dass Sie vor und nach einer Behandlung viel Wasser trinken. Wenn Sie nach Ihrer Sitzung ein benommenes Gefühl haben, ist dies ein Signal dafür, dass Ihr Körper rehydrieren muss, erklärt Harris. 'Einige Menschen berichten, dass sie nach einer Behandlung benommen oder leicht benommen sind, da der Blutdruck auf natürliche Weise leicht abfällt', sagt er. 'Trinkwasser vor und bleiben hydratisiert Während einer Sitzung wird dies verhindert und es ist wichtig, den größtmöglichen Nutzen aus einer Behandlung zu ziehen. Der Flüssigkeitsbedarf einer Person steigt während einer Sitzung dramatisch an.Dies ist auf die Reaktionen zurückzuführen, die der Körper und das Nervensystem im Wiederherstellungs- und Heilungsmodus durchlaufen. '

Mein Therapeut sagte mir, dass es eine Vielzahl von Reaktionen gibt und einige Menschen weitaus häufigere Behandlungen benötigen, um irgendeine Art von körperlichem Unterschied zu spüren. Obwohl eine Therapiesitzung höchstwahrscheinlich nicht ausreicht, um signifikante Veränderungen meines Wohlbefindens festzustellen, bin ich definitiv fasziniert und denke bereits darüber nach, CST einen weiteren Schuss zu geben.

Wie sieht man aus wie Ariana Grande Make-up?
Laut Schlafexperten gibt es 20 Möglichkeiten, schneller einzuschlafen ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Khan MI, Sobocińska AA, Czarnecka AM, Król M, Botta B, Szczylik C. Die therapeutischen Aspekte des Endocannabinoidsystems (ECS) für Krebs und ihre Entwicklung: von der Natur zum Labor . Curr Pharm Des . 2016; 22 (12): 1756 & ndash; 1766. doi: 10.2174 / 1381612822666151211094901