Sehr geehrte Drogerien, bitte hören Sie auf, Ihre Haarpflegeprodukte zu trennen

Frauenhaar
Stocksy

Ich habe eine Mischung aus 3c und 4a strukturiertem Haar. Nach dem tun großer Kotelett Vor fast zwei Jahren war es eine Versuch-und-Irrtum-Reise, um herauszufinden, was für meine Locken am besten funktioniert. Vom entspannten, glatten Haar zum Low-Definition Locken Ich musste meine gesamte Haarroutine ändern - ich musste mich auf Feuchtigkeit, Glanz und Weichheit konzentrieren. Am Anfang meiner natürliche Haarreise Ich würde die Schönheitsgänge von Target, CVS, Walgreens und dergleichen durchsuchen, um tiefe Conditioner, Leave-In-Sprays, Curl-Cremes und zu finden sulfatfreies Shampoo und Conditioner .Als neuer Naturtalent habe ich es sehr geschätzt, in diese Läden zu gehen und genau zu wissen, wo ich wichtige Produkte kaufen kann: die 'ethnische' Abteilung.

In diesem Bereich, der in einigen Geschäften als „ethnisch“ oder „natürlich“ bezeichnet wird, befinden sich Produkte und Haarpflegelinien in Schwarzbesitz, die Produkte speziell für strukturiertes Haar anbieten. In diesem Abschnitt finden Sie Marken wie SheaMoisture, Cantu, Carols Tochter, Palmers, Tante Jackies und Afrikas Beste. Obwohl die ethnische Abteilung im hinteren Teil des Ganges gequetscht ist, schwach beleuchtet und nur von Menschen bevölkert ist, die wie ich aussehen, habe ich die Sichtbarkeit geschätzt. Die einfache Navigation war als neue natürliche vorteilhaft. Aber als ich meine natürliche Haarreise fortsetzte, verwandelte sich meine Wertschätzung schnell in Verwirrung und Frustration.



Als ich in Blogs über natürliche Haare, in schwarzen Magazinen, bei YouTube-Curl-Enthusiasten sowie bei Familienmitgliedern und Freunden mehr über die Pflege meiner Locken erfuhr, stieg mein Produktbewusstsein. Ich wurde in Garniers lockige Linie eingeführt, Minazi, Alaffia, Innersense, Hairstory, As I Am, Onkel Funky, und wollte sie unbedingt ausprobieren. Aber als ich in den Laden ging - in eine Drogerie oder einen Gemischtwarenladen -, verkaufte die ethnische Abteilung ihn nicht.



Ich war verwirrt darüber, wie dies sein könnte, nachdem ich Tausende von Bewertungen zur Beliebtheit dieser Marken gelesen hatte, und fragte einen Vertriebsmitarbeiter, ob er das Produkt bei sich habe. Zu meiner Überraschung wurde ich zum nächsten Gang in der regulären Schönheitsabteilung geleitet und fand die Marken überall verstreut. Auf den ersten Blick wurden meine gesuchten, natürlich zugelassenen Produkte mit Pantene, Aussie und anderen bekannten Massenhaarmarken gemischt. Ich fühlte mich wie ein Außenseiter und Ein Verräter, der in diesem Bereich einkauft und normalerweise an ein weißes Publikum vermarktet wird.

Als schwarze Frau war es beunruhigend, im Hauptschönheitsgang einzukaufen, nachdem sie in einer kleinen Ecke konditioniert worden war. Nachdem ich mich so lange anders gefühlt hatte, ging ich davon aus, dass es aufgrund meiner ethnischen Zugehörigkeit nur bestimmte Marken gab, die mit meinem Haartyp umgehen konnten. Ich hatte das Gefühl, weil ich schwarz bin, kann ich die Hauptgänge nicht einkaufen.



Das Aufteilen von schwarzen Haarpflegeprodukten in ein paar Regale - mit nie genug Produkten oder Abwechslung - setzt ein rassistisches Stereotyp fort, in das schwarzes Haar nicht passt.

natürliches Haar
Stocksy

Das Aufteilen von schwarzen Haarpflegeprodukten in ein paar Regale - mit nie genug Produkten oder Abwechslung - setzt ein rassistisches Stereotyp fort, in das schwarzes Haar nicht passt. Es verstärkt die Diktatur der Schönheit, dass europäische Merkmale wünschenswert und zu erwarten sind. Die ethnische Haarabteilung ist ein anhaltendes Symbol der Segregation und stärkt die alte Doktrin von „getrennt, aber gleich“. Die Wahrheit ist, dass die Trennung von Schwarzhaarprodukten von Weißhaarprodukten eine Trennung ist.

Für mich und andere schwarze Frauen, die ich kenne, löst es das Haartrauma aus, das wir haben, wenn wir in der Schule, bei der Arbeit und im persönlichen Umfeld diskriminiert werden. Es sagt uns, dass wir nicht normal sind und führt uns unterschwellig dazu zu denken, dass natürliches Haar minderwertig und weniger wünschenswert ist. Indem der Einzelhändler ethnische Produkte beiseite legt, hebt er eine ganze Gemeinschaft hervor. Ihre Argumentation? Planogramme.



Planogramme, die von den meisten Einzelhändlern verwendet werden, sind Karten, auf denen erläutert wird, wie ein Geschäft unterteilt und organisiert wird. Diese Strategie betont die Platzierung aller Artikel und besagt, dass Produkte, die in der Nähe von Augenhöhe platziert werden, sich besser verkaufen als Produkte in anderen Höhen. Es ermutigt Manager auch, beliebte, bekannte Artikel an der Vorderseite des Ganges zu platzieren, um einen Verbraucher zum Einkaufen im Gang zu verleiten. Natürlich können sich nicht alle Artikel auf Augenhöhe oder vorne befinden, daher gibt es eine Hierarchie, um den Umsatz zu maximieren.

welche haarfarbe ist am besten für braune augen

Der kleine Produktrand für strukturiertes Haar, der es in diese Form schafft, wird dann mit einem „natürlichen“ oder „ethnischen“ Plakat darüber in den hinteren Teil des Ganges gedrückt. Schwarze Männer und Frauen verbringen neunmal mehr bei Haarprodukten als der durchschnittliche Kunde, so dass diese Strategie zwar früher der Standard gewesen sein mag, aber nicht mehr gültig ist.

Es ist Zeit für Einzelhändler und Vermarkter, die Trennung im Schönheitsgang zu beenden. Anstatt Produkte nach ethnischer Zugehörigkeit zu trennen, sollten sie nach Haartyp getrennt werden. Es sollten Abschnitte für gerade, wellig, gewellt und dann für Frizz, Volumen, Form, Definition und Flüssigkeitszufuhr vorhanden sein. Einzelhändler, die Schwarzhaarprodukte getrennt haben, kümmern sich nicht um unsere Community - sie lehnen uns ab. Ich hoffe, dass mit dem rassistischen Erwachen in unserem Land der Schönheitsgang ein dringend benötigtes Facelifting erhält.Es ist Zeit, diese alten Standards und Systeme zu verlernen, die schwarze Haare herabstufen und stattdessen Vielfalt und Gleichheit fördern.

Die Community für lockiges Haar stimmt zu: Dies sind die besten Produkte für natürliches Haar