Nachtkerzenöl kann helfen, die Symptome der Menopause zu lindern - so geht's

Nachtkerzen Wechseljahre

Entwurf von Cristina Cianci

In diesem Artikel



Wie man aufhört, sich die Haut von den Lippen zu beißen
Was ist Nachtkerzenöl? Vorteile von Nachtkerzenöl für die Wechseljahre Nebenwirkungen Wie man Nachtkerzenöl gegen Wechseljahrsbeschwerden einnimmt

Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Ausbrüche, vaginale Trockenheit, Nachtschweiß, Gewichtszunahme, Schlafstörungen - die Liste der mit den Wechseljahren verbundenen Symptome ist lang. (Datei unter 'Die einzigartigen Freuden, eine Frau zu sein'.) Obwohl es offensichtlich nichts gibt, was Sie tun können, um Mutter Natur davon abzuhalten, ihr Ding zu tun, und die mit den Wechseljahren verbundenen hormonellen Veränderungen unvermeidlich sind, gibt es zumindest verschiedene Möglichkeiten, damit umzugehen Symptome, wenn sie nicht vollständig gelindert werden. Es gibt natürlich Medikamente und Dinge wie die Hormonersatztherapie, aber für diejenigen, die eine natürlichere Alternative suchen, bietet Nachtkerzenöl eine großartige Lösung.Voraus, Dr. Elizabeth Trattner , AP, DOM, Doktor der chinesischen und integrativen Medizin, und Julie Levin, medizinische Kräuterkundlerin und Gründerin von Blatt Leute Erklären Sie, was Nachtkerzenöl ist, wie es funktioniert und wie es am besten zur Bekämpfung der Wechseljahrsbeschwerden eingesetzt werden kann.



Was ist Nachtkerzenöl?

'Nachtkerzenöl wird aus der Nachtkerze gewonnen, einer in Nord- und Südamerika heimischen Pflanze. Es ist bekannt für sein einzigartiges Profil an essentiellen Fettsäuren, insbesondere einen hohen Gehalt an Gamma-Linolensäure oder GLA, die nur in wenigen anderen Pflanzen wie Borretsch, schwarzer Johannisbeere und Hanf vorkommt “, erklärt Levin Nachtkerzenöl besteht aus 7% bis 14% GLA. Es ist diese starke Konzentration an essentiellen Fettsäuren, speziell GLA, die Nachtkerzenöl zur Behandlung mehrerer häufiger Wechseljahrsbeschwerden vorteilhaft macht.Bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass es entweder oral als Ergänzung oder topisch angewendet werden kann.

Vorteile von Nachtkerzenöl für die Wechseljahre

Nachtkerzenöl ist einzigartig im Vergleich zu vielen anderen natürlichen und pflanzlichen Heilmitteln, da es ein gutes Stück Wissenschaft gibt, das seine Wirkung beweist. (Es ist auch erwähnenswert, dass Die Wissenschaft hat auch gezeigt, dass es eine wirksame Option zur Behandlung von PMS-Symptomen ist .) In Bezug auf die Wechseljahre ist Nachtkerzenöl jedoch besonders vorteilhaft für die folgenden Symptome:



  • Hitzewallungen: 'Obwohl es sie nicht vollständig verschwinden lässt, kann Nachtkerzenöl dazu beitragen, die Schwere, Häufigkeit und Dauer von Hitzewallungen zu verringern', sagt Dr. Trattner. EIN 2013 Studie Von 56 Frauen in den Wechseljahren stellten fest, dass die tägliche Einnahme von oralem Nachtkerzenöl dazu beitrug, die Intensität von Hitzewallungen zu verringern und zu verringern, wie stark Hitzewallungen das tägliche Leben der Teilnehmer beeinträchtigten. 'Ich empfehle Nachtkerzenöl für Patienten, die in den Wechseljahren eine sehr schwierige Zeit mit Hitzewallungen haben oder wenn eine Frau in der Perimenopause Hitzewallungen hat und ihre Familiengeschichte mit Frauen mit Hitzewallungen kennt', sagt sie.
  • Psychische Gesundheit: Dr. Trattner zitiert eine aktuelle Studie Das gefundene Nachtkerzenöl könnte bei der Linderung einiger der mit den Wechseljahren verbundenen psychischen Symptome hilfreich sein. Obwohl nicht genau angegeben wurde, welche psychologischen Aspekte verbessert wurden, sagt sie, dass die Studie vielversprechend ist. (Es ist erwähnenswert, dass die Studie, die zeigt, dass das Öl bei der Bekämpfung von PMS hilfreich sein kann, auch in diesem Fall eine Verbesserung der psychischen Gesundheitssymptome ergab.)
  • Haut- und Vaginaltrockenheit: Aufgrund seines hohen GLA-Gehalts ist Nachtkerzenöl ein hervorragendes entzündungshemmendes und schmierendes Mittel für Weichteile. Ein Vorteil, der unabhängig davon erzielt werden kann, ob es topisch oder oral eingenommen wird, betont Levin. Der Östrogenspiegel sinkt während der Wechseljahre schnell (und dies beginnt sogar während der Perimenopause, bevor die Menstruation vollständig aufhört). Das Hormon wirkt auf die Hautmatrix und spielt eine Rolle bei der Kollagenproduktion, weshalb die Haut dünner, trockener und faltiger wird. Eine Studie fanden heraus, dass bei postmenopausalen Frauen die Hautdicke um 1,13% pro Jahr abnahm. Bei topischer Anwendung kann „Nachtkerzenöl die Hautstruktur unterstützen und während der perimenopausalen und menopausalen Jahre Feuchtigkeit spenden“, sagt Levin. In verwandten Nachrichten weist Dr. Trattner darauf hin, dass es auch topisch bei Ekzemen und anderen Hauterkrankungen angewendet werden kann.

Nebenwirkungen

'Abgesehen von allgemeinen gesundheitlichen Bedenken wird Nachtkerzenöl für die meisten Menschen normalerweise als nützliches Öl angesehen', sagt Levin. Abgesehen davon weist sie schnell darauf hin, dass Sie immer Ihren Arzt konsultieren sollten, bevor Sie ein neues Kräuterprogramm beginnen, und dass einige Medikamente nicht mit essentiellen Fettsäuren ergänzt werden können. Dr. Trattner fügt hinzu, dass mögliche Nebenwirkungen Schwindel, Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Hautausschläge und Übelkeit sind. Sie sollten auch kein Nachtkerzenöl einnehmen, wenn Sie Anfälle, Manie oder andere Blutungsstörungen haben oder wenn Sie antivirale HIV-Medikamente einnehmen, und Vorsicht walten lassen oder es vermeiden, während Sie schwanger sind, warnt sie.

Wie man Nachtkerzenöl gegen Wechseljahrsbeschwerden einnimmt

Dr. Trattner empfiehlt die orale Einnahme von Nachtkerzenöl als Ergänzung. Sie sagt, dass eine Kapsel normalerweise 500 mg enthält und die empfohlene Dosierung zwischen 500 mg und 1300 mg liegen kann, was es einfach macht, diese in Ihre Routine zu integrieren. Sie weist darauf hin, dass es wichtig ist, essentielle Fettsäuren zusammen mit fettreichen Lebensmitteln einzunehmen und solche Nahrungsergänzungsmittel im Kühlschrank aufzubewahren, damit sie nicht ranzig werden. Levin weist darauf hin, dass Nachtkerzenöl auch gegessen werden kann, obwohl Sie nicht damit kochen sollten, da Sie möchten, dass das Öl in ungekochtem Zustand aufgenommen wird.'Versuchen Sie, das reine Öl zu kalten Speisen wie Salatsauce, Joghurt, Smoothies-Chiasamen zu geben, oder mischen Sie es mit Avocado, um einen Aufstrich für Toast oder Cracker zu erhalten', sagt sie.

Für die topische Anwendung, sagt sie, können Sie Ihrem Lieblingskörper- oder Gesichtsöl etwas hinzufügen oder sogar Ihr eigenes Vaginalschmieröl herstellen. Sie empfiehlt, Nachtkerzenöl mit 10 Tropfen bulgarischer Rose, 25 bis 40 Tropfen Rosengeranie und einigen Tropfen ätherischen Grapefruitölen zu kombinieren und dann sanft eine kleine Menge um den äußeren Bereich der Vagina zu massieren, um Trockenheit oder Juckreiz zu lindern. (Zu Ihrer Information, dieses Öl kann auch vor den Wechseljahren auf Ihren Unterbauch gerieben werden, um bei PMS-bedingten Krämpfen zu helfen, sagt sie.) Unabhängig davon, wie Sie es verwenden werden, unterstreicht Levin, wie wichtig es ist, ein zertifiziertes Bio-Öl zu finden Rückstände von Pestiziden können Ihren Hormonspiegel beeinträchtigen - das Letzte, was Sie wollen, wenn Sie versuchen, Ihre Wechseljahrsbeschwerden in den Griff zu bekommen.



7 natürliche Heilmittel gegen Hitzewallungen, die über das Anlassen der Klimaanlage hinausgehen