Alles, was Sie über Vitamin A in der Hautpflege wissen müssen

Vitamin A für die Haut

Liz DeSousa für unsere

In diesem Artikel

Was ist Vitamin A? Nebenwirkungen von Vitamin A. Wie man es benutzt Die besten Produkte mit Vitamin A. Die besten Produkte mit Vitamin A.

Kommen wir zur Sache: Vitamin A gilt allgemein als die beliebteste Heldenzutat in der gesamten Dermatologie. Verwirrt, weil Sie vielleicht noch nichts davon gehört haben? Nun, Sie haben wahrscheinlich von Retinol oder Retinoiden gehört, oder? Sie sind alle ein und dasselbe; Retinoide sind die vorgeformte oder aktive Form von Vitamin A. Ahead, zertifizierter Dermatologe Dr. Robyn Gmryek der Park View Laser Dermatologie in New York City, Facharzt für Dermatologie Dr. Lucy Chen von Riverchase Dermatologie in Miami, FL, und der Kosmetikchemiker David Petrillo, Gründer von Perfektes Bild , bieten Sie einen tiefen Tauchgang auf diesem A + Vitamin (Wortspiel beabsichtigt).



Vitamin A.



Art der Zutat: Retinoid

Hauptvorteile: Stimuliert die Produktion von Kollagen, um feine Linien und Falten zu reduzieren, stimuliert den Zellumsatz, verringert die Ölproduktion und wirkt entzündungshemmend.

Fest des stählernen Phallus

Wer sollte es benutzen: Laut Gmyrek beginnen alle Mitte 20 (und noch früher, wenn Sie gegen Akne kämpfen), mit Ausnahme von Frauen, die schwanger sind oder stillen. Je nach Formulierung kann Vitamin A für Menschen mit empfindlicher Haut möglicherweise zu reizend sein.

Wie oft können Sie es verwenden: Täglich oder genauer gesagt jede Nacht, sobald sich Ihre Haut an den Inhaltsstoff gewöhnt hat.

Funktioniert gut mit: Kombinieren Sie Vitamin A immer mit einem Sonnenschutzmittel, da dies Ihre Haut empfindlicher gegenüber der Sonne machen kann. Viele Formeln enthalten beruhigende Inhaltsstoffe wie Kamille oder feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure mit Vitamin A, um die Verträglichkeit eines Produkts zu erhöhen, sagt Petrillo.

Nicht verwenden mit: Alpha-Hydroxysäuren wie Glykolsäure ergänzen die Anti-Aging-Wirkung von Vitamin A sehr gut, obwohl die gleichzeitige Anwendung der beiden die Wahrscheinlichkeit von Reizungen erhöhen kann. Gehen Sie daher vorsichtig vor, sagt Gmyrek.

Was ist Vitamin A?

'Die Terminologie ist so verwirrend und es gibt eine Menge Fehlinformationen, aber laut dem National Institute of Health ist Vitamin A der Name einer Gruppe von Retinoiden', erklärt Gmyrek. (Verwenden wir für unsere Zwecke die beiden Namen synonym.) Abgesehen davon bezieht sich der Begriff 'Retinoid' auf drei verschiedene Zustände von Vitamin A: Retinol, Retinal (oder Retinaldehyd) und Retionsäure, fügt sie hinzu. Letztendlich haben sie alle die gleichen Vorteile für die Hautpflege. Der Unterschied liegt in dem Umwandlungsprozess, den sie in der Haut durchlaufen oder nicht durchlaufen müssen, um effektiv zu sein, und in der Folge, wie stark sie sind, erklärt sie.Retinsäure, die in verschreibungspflichtigen Produkten enthalten ist, ist am stärksten, Retinole sind am schwächsten und Retinaldehyd fällt in die Mitte.

Vorteile von Vitamin A für die Haut

Es ist sicher eine beeindruckende Liste. 'Vitamin A als Inhaltsstoff für die Hautpflege wurde eingehender untersucht als jeder andere Inhaltsstoff auf dem heutigen Markt', sagt Gmyrek. 'Retinoide wurden 1943 erstmals in der Dermatologie eingesetzt.' Punkt ist, dies ist eine bewährte Zutat mit einem lange Liste der nachgewiesenen Vorteile und ist sowohl als vorbeugende als auch als Anti-Aging-Option wirksam. Weitere Vorteile sind:

  • Steigert den Hautzellenumsatz: 'Vitamin A fördert das Ablösen alter Hautzellen und stimuliert die Regeneration neuer, gesünderer und glatterer Zellen', sagt Chen. Im Wesentlichen wirkt es als Peeling und verbessert sowohl den Ton (es eignet sich hervorragend zur Bekämpfung von Hyperpigmentierungen) als auch die Textur der Hautoberfläche.
  • Stimuliert die Kollagenproduktion: Neben der Arbeit an der Epidermis (auch bekannt als die oberste Hautschicht) ist Vitamin A insofern einzigartig, als es auch in der Dermis wirkt, der tieferen Schicht, wo es die Produktion von Kollagen stimuliert. Dies reduziert nicht nur feine Linien und Falten, sondern verbessert und verdickt auch die Haut, erklärt Gmyrek. Als ob das nicht genug wäre, minimiert es gleichzeitig die Zerstörung von vorhandenem Kollagen und Elastin, fügt sie hinzu und gibt Ihnen noch mehr für Ihr Geld.
  • Ist eine wirksame Aknebehandlung: Es gibt gute Gründe, warum verschreibungspflichtiges Vitamin A (oder Retinsäure) erstmals von der FDA als Aknebehandlung zugelassen wurde: Es hilft, die Ölproduktion zu normalisieren, und seine Peeling-Eigenschaften helfen, verstopfte Poren zu verhindern, betont Chen (und hilft bei der Minimierung das Aussehen einer Verfärbung nach dem Makel, wenn Pickel auftauchen). Gmyrek fügt hinzu, dass es auch eine entzündungshemmende Wirkung hat, die Rötungen beseitigt.

Nebenwirkungen von Vitamin A.

Die schlechte Nachricht ist, dass all diese oben genannten starken Effekte einige ziemlich problematische potenzielle Fallstricke mit sich bringen. 'Zu den Nebenwirkungen zählen Reizungen, Trockenheit und Lichtempfindlichkeit sowie in einigen Fällen sogar Blasenbildung und Peeling', bemerkt Petrillo. Es ist jedoch anzumerken, dass die weniger wirksamen rezeptfreien Retinoide auch eine verringerte Wahrscheinlichkeit und Intensität von Nebenwirkungen aufweisen (zumindest für die meisten Menschen). Und die gute Nachricht ist, dass diese Effekte normalerweise verschwinden, sobald sich Ihre Haut an den Inhaltsstoff gewöhnt hat, ein Prozess, der technisch als Retinisierung bekannt ist.

Facebook Login Startseite Vollständige Seite Facebook n

Wie man es benutzt

Beginnen Sie vor allem langsam. 'Dies ist ein Marathon, kein Sprint', warnt Gmyrek. 'Mehr Vitamin A ist nicht besser und erhöht das Risiko von Reizungen, sodass Sie es nicht mehr verwenden.' Versuchen Sie es ein oder zwei Wochen lang jede dritte Nacht, erhöhen Sie es dann auf jede zweite Nacht und verwenden Sie es schließlich jede Nacht. Sie brauchen nur eine winzige Menge - ungefähr eine Erbsengröße - für Ihr gesamtes Gesicht. Wenden Sie es auf saubere Haut an und stellen Sie sicher, dass Sie im Rest Ihrer Routine sanfte und milde Produkte verwenden, um Ihre Haut nicht zu überfordern, schlägt Chen vor, zumindest bis Ihre Haut an Vitamin A gewöhnt ist.

Denken Sie daran, dass Geduld eine Tugend ist. Laut Gmyrek dauert es mindestens acht bis 12 Wochen, bis sich Ihre Haut verbessert.

Die besten Produkte mit Vitamin A.

Skinbetter

SkinBetter AlphaRet Übernachtungscreme $ 125 Geschäft

Gmyrek sagt, dies sei ihre beste nicht verschreibungspflichtige Option, wenn es um Vitamin A geht. Sie lobt sie für die Kombination anderer starker Anti-Aging-Inhaltsstoffe (Glykol- und Milchsäure, Peptide, Niacinamid und Antioxidantien) mit Retinol. Und sie weist darauf hin, dass es im Vergleich zu einem reinen Retinol und einer verschreibungspflichtigen Retinsäure die ersteren übertraf und Vorteile mit weniger Reizungen hatte, die denen der letzteren gleichwertig waren.

Paulas Wahl

Paulas Wahl Klinische .3% Retinol + 2% Bakuchiol-Behandlung $ 54 Geschäft

Diese Formel erhöht den Anti-Aging-Einsatz, indem sie Retinol mit Bakuchiol kombiniert, einem pflanzlichen Inhaltsstoff, von dem bekannt ist, dass er sehr ähnliche Wirkungen wie Vitamin A mit weniger Reizungen bietet. Es ist ein Favorit von Gmyrek, der auch das feuchtigkeitsspendende Glycerin und die Ceramide in der Mischung hervorhebt.

Cerava

Cerava Resurfacing Retinol Serum 20 $ Geschäft

Sie haben Angst, Vitamin A zu probieren, weil Sie empfindliche Haut haben? Betrachten Sie diesen Kerl. 'Dies ist eine gute Budgetoption, die sich gut für empfindliche Haut eignet', sagt Petrillo. 'Es kombiniert Retinol mit Ceramiden zum Schutz der Haut, antioxidantienreichem Lakritz und beruhigendem Niacinamid. Die niedrige Retinolkonzentration (0,3%) hilft auch dabei, die Nebenwirkungen zu minimieren “, erklärt er.

Es Kosmetik

IT-Kosmetik Hallo Ergebnisse Faltenreduzierende tägliche Retinol Serum-in-Cream $ 69 Geschäft

Gmryek sagt, dass dies ein weiteres großartiges Intro-Produkt für Menschen mit empfindlicher Haut ist. Sie schreibt die Zugabe von beruhigendem Niacinamid zur Verringerung der Reizung sowie feuchtigkeitsspendendes und antioxidantienreiches Vitamin E zu. Bonuspunkte für den Pump-Top-Spender, da Retinol an der Luft inaktiviert werden kann, erklärt sie.

Neutrogena

Neutrogena Rapid Wrinkle Repair Retinol Regenerierende Gesichts- und Halscreme 23 $ Geschäft

Drogerie-Hautpflege-Käufer, beachten Sie. Gmyrek liebt diese erschwingliche, zugängliche Option. Sie sagt, es ist gut formuliert, mit einer Mischung aus 0,3% Retinol und Vitamin C, und es ist feuchtigkeitsspendend durch die Zugabe von Dimethicon, Glycerin und Hyaluronsäure. Wie der Name schon sagt, vergessen Sie nicht, es auch auf die Haut unter Ihrem Kinn aufzutragen.

Stoppen Sie eine Erkältung, bevor sie beginnt
Betrunkener Elefant

Betrunkener Elefant A-Passions Retinol Creme 28 $ Geschäft

Petrillo sagt, dass dies ein allgemeiner Favorit unter Hautpflegeexperten ist. Warum? Zusammen mit Vitamin A enthält es eine dreifache Peptidkombination und Vitamin F, einen feuchtigkeitsspendenden und entzündungshemmenden Inhaltsstoff. Ebenfalls schön: Oft wird eine Probengröße des feuchtigkeitsspendenden Serums der Marke mitgeliefert, die Sie darunter oder darüber schichten können, um trocknende Nebenwirkungen weiter zu bekämpfen.

skinceuticals

SkinCeuticals Retinol 1.0 Maximum Strength Refining Nachtcreme 88 $ Geschäft

Hier ist eine Option für diejenigen, die maximale Wirksamkeit und Wirkung eines rezeptfreien Produkts erzielen möchten. Es wirbt für die höchste Konzentration an reinem Retinol, die ohne Rezept erhältlich ist. Bis zu diesem Punkt sagt Gmyrek, dass sie dieses Produkt für diejenigen empfiehlt, die Retinol für eine Weile ohne Reizung verwendet haben und ihre Ergebnisse verbessern möchten. Sie merkt auch an, dass es sowohl für Akne als auch für Anti-Aging-Zwecke großartig ist.

Unterscheiden sich in

Unterscheiden sich in Adapalene Gel .1% Akne-Behandlung $ 13 Geschäft

Lustige Tatsache: Vor 2016 konnte man dieses Retinoid nur mit einem Rezept bekommen, weil es eigentlich eine Retinsäure ist, kein Retinol, erklärt Gmyrek. 'Es ist meine erste Wahl für Akne und ein großartiges Produkt gegen Zeichen des Alterns', sagt sie.

Dieser Retinol-Hack ist ein Game-Changer für alle mit empfindlicher Haut