Der Executive JD kostet mehr als 33.000 US-Dollar für drei Jahre Jurastudium – aber es macht seine Studenten nicht zu Anwälten

Was wenn du habe drei Jahre Jura studiert, Unterricht in Verträgen, Deliktsrecht und Verfassungsrecht genommen und mehr als 11.000 Dollar pro Jahr bezahlt, aber – hier ist der Haken – am Ende warst du kein Anwalt? Das ist es, was eine kleine Anzahl von Online-Rechtsschulen mit einem Abschluss namens Executive Juris Doctor anbieten. Die Schulen erklären im Vorfeld, dass die Studierenden nicht berechtigt sind, Rechtsanwälte zu praktizieren, aber ihre juristische Fortbildung in einem der vielen Rechtsgebiete nutzen können. Doch viele Studenten stellen fest, dass das, was wie ein Vorteil aussieht, in Bezug auf den Unterschied, den ein Buchstabe ausmacht, kaum mehr ist als eine teure Ausbildung.



Ich habe den 26. Juli beendet und suche einen Job. Ich könnte schreien, denn anstatt einen JD-Abschluss zu bekommen, der mich für die California Bar qualifiziert, habe ich mich für den Underdog-Abschluss EJD entschieden. Dies ist ein nicht-barrierefreies Anwaltsstudium. Niemand weiß, was zum Teufel es ist, und wenn Sie versuchen, es zu beschreiben, sehen Sie wie ein gottverdammter Narr aus. Ja, ich habe mich selbst verarscht, wie es scheint, sagte Brenda Cuney aus Copperas Cove, Texas, gegenüber BuzzFeed News.

Im Jahr 2019 erhielt Cuney ihren Abschluss an der Concord Law School, einer nicht akkreditierten Online-Rechtsschule mit Sitz in Los Angeles seit 2018 war Teil von Purdue University Global, dem Online-Zweig der öffentlichen Universität in Indiana. Sie übernahm die vollen Studiengebühren, Gebühren und Lebenshaltungskosten in Form von Studienkrediten, in der Hoffnung, nach ihrem Abschluss eine solide Stelle als Rechtsanwaltsfachangestellte zu bekommen. Die Website von Concord versprach, Ihre Karriere durch die Entwicklung von juristischem Fachwissen zu verbessern. Aber am Ende blieb ihr ein Abschluss zurück, den nur wenige – wenn überhaupt – Arbeitgeber anerkannten, nicht mehr die Fähigkeit, Rechtsassistentin zu werden als zu Beginn, und mehr als 60.000 US-Dollar an Krediten (zusätzlich zu den bestehenden Schulden für ihren Bachelor-Abschluss). . Heute arbeitet sie als Aushilfslehrerin und verdient etwa 80 Dollar pro Tag.



Und obwohl Concord sich gegenüber Cuney über die Grenzen des Programms im Klaren war, ist den Rechtsexperten nicht klar, warum das Programm überhaupt angeboten wird. Es gibt schließlich keinen Abschluss als Executive Dentist (zumindest das wissen wir) – wo Studenten zahnmedizinische Kurse besuchen, aber keine Zahnärzte werden können. Das EJD-Programm von Concord scheint darauf ausgerichtet zu sein, Interessenten wie Cuney zu nutzen – Bewerber, deren Testergebnisse für das JD-Programm von Concord zu niedrig sind, zuzulassen, ihnen aber fast die gleichen Studiengebühren in Rechnung zu stellen, um dieselben Kurse zu besuchen, die von denselben Dozenten unterrichtet werden und in vielen derselben sitzen Online-Räume mit JD-Studenten. Der einzige Unterschied? EJD-Studenten wie Cuney dürfen am Ende des Programms keine Anwälte werden.

„Es ist definitiv eine erfundene Sache.

Und während nur wenige in der juristischen Bildungsgemeinschaft von der EJD gehört haben, äußerten diejenigen, die BuzzFeed News kontaktierte, Bedenken, ob die Schule Studenten wie Cuney ausnutzte, indem sie den Abschluss anbot. Bob Shireman, ehemals stellvertretender Staatssekretär für Bildung des damaligen Präsidenten Barack Obama und jetzt Senior Fellow und Direktor für Exzellenz im Hochschulbereich der Century Foundation, sagte, ich habe meine Frau, die Anwältin ist, und einen meiner Kollegen [über das EJD ] und sie waren wie, was? Das scheint irreführend. Oder falsch. Oder unangemessen. Ich habe mir die Liste der Rechtsstudiengänge des [Law School Admission Council] angeschaut, aber sie ist nicht dort. Es gibt JD, LLM, juristische Zertifikatsprogramme, MS. Es ist definitiv eine erfundene Sache.


Als ich 50 wurde , Mir wurde klar, dass ich wirklich nichts von dem gemacht habe, was ich tun wollte, und vielleicht sollte ich darüber nachdenken, wieder zur Schule zu gehen, sagte Cuney. Im Jahr 2012 schrieb sich Cuney, die in einem Krankenhaus in Temple, Texas, im Risikomanagement tätig war, für einen Bachelor-Studiengang bei Kaplan ein, woraufhin sie erwog, einen Master of Legal Science zu erwerben. Dann dachte ich, naja, wenn ich das machen will, warum studiere ich dann nicht Jura? Sie schaute sich Online-JD-Programme an, da sie noch Schule und Arbeit unter einen Hut bringen musste.

Zu der Zeit, als ich es mir ansah und recherchierte, wusste ich nicht viel über die Akkreditierung im Vergleich zur Nicht-Akkreditierung von juristischen Fakultäten. Und ich wusste bestimmt nichts von der EJD.

Innerhalb weniger Tage nach der Ablegung einer von Concord verwalteten Prüfung, die als Mini-LSAT bezeichnet wird und die sowohl von ihren JD- als auch von ihren EJD-Bewerbern anstelle der Standard-LSAT-Prüfung verlangt wird, wurde Cuney mitgeteilt, dass sie in das EJD-Programm von Concord aufgenommen wurde, anstatt in das EJD-Programm aufgenommen zu werden der JD.



Concord Law School / Via concordlawschool.edu

Nun, mein Herz ist gesunken. Mein Gedanke war, anscheinend bist du dumm. Sie sind nicht dafür geschaffen, zum JD zu gehen, versuchen sie Ihnen zu sagen. (Concord bestätigte, dass sein EJD-Programm bei der Prüfung niedrigere Ergebnisse erfordert als sein JD.)

Rückblickend hat sie das Gefühl, dass sie einfach überredet und dazu überredet wurde, dieses EJD-Programm zu machen.

Cuneys Erfahrung scheint für sie nicht einzigartig gewesen zu sein. In einer Online-Rezension sagte ein ehemaliger Student: Meiner Meinung nach wurden wir EJD-Studenten als minderwertige, JD-unqualifizierte und JD-Möchtegern-Studenten angesehen. Ein anderer Student, der vorhatte, das Programm abzubrechen, schrieb, ich studiere eine modifizierte Version des JD-Tracks und könnte nach drei Jahren einen unsicheren Wert erlangen ... Ich werde so viel bekommen, wenn ich sie selbst lese.

Im Jahr 2015 übernahm Cuney die vollen Kosten für die Teilnahme an bundesstaatlichen Studiendarlehen und schrieb sich ein.


Die Menagerie der juristischen Abschlüsse ist komplex. Es gibt den Standard-Juris Doctor, für den sich fast alle angehenden Anwälte in den USA einschreiben US-, sowie Post-JD-Forschungsdoktorandenprogramme. Es gibt auch Master-Abschlüsse in Rechtswissenschaften – für Studierende, die keine Juristen sind –, die einen akademischen Hintergrund in Rechtswissenschaften vermitteln, oft über einen Zeitraum von einem Jahr, aber nicht erlauben, dass die Studierenden für die Anwaltsprüfung, das State-by- staatliche Prüfung, die es einer Person ermöglicht, als Rechtsanwalt zu arbeiten. Dann gibt es eng fokussierte Zertifikatsprogramme, die in bestimmten Rechtsgebieten ausbilden, die zum Beispiel als Steuerfachangestellte oder im Personalwesen arbeiten möchten, die helfen, Nicht-Juristen auszubilden, die aber regelmäßig mit dem Recht arbeiten . Obwohl die Gruppe kompliziert ist (dies sind Anwälte , schließlich) ist etabliert und gut verstanden.

Ein Executive Juris Doctor hingegen nicht. Das EJD-Programm ist ein ungefähr dreijähriger Einsatz von Zeit und Geld – die genaue Länge wie viele JD-Programme (obwohl Concords JD vier Jahre dauert) –, deren Abschluss EJD-Studenten nicht berechtigt, in einem Staat die Anwaltsprüfung abzulegen , was bedeutet, dass sie nicht in der Lage sind, Jura zu praktizieren, obwohl sie in vielen der gleichen Klassen wie JD-Studenten sitzen. Welche Studenten sind mit der EJD tun können, was sie ohne sie nicht hätten tun können, ist unklar.

1998 gründete das gewinnorientierte Bildungsunternehmen Kaplan – damals eine Tochtergesellschaft der Washington Post Company, die die Zeitung leitete – gründete die Concord University School of Law , die erste Online-Rechtsschule des Landes. Ein Jahr später wurde das Executive Juris Doctor Programm ins Leben gerufen.

Jack Goetz, der Gründungsdekan und ehemalige Präsident der Concord Law School, sagte, er habe das EJD-Programm gestartet, um ein Problem zu lösen, das er bei Nicht-JD-Programmen sah. Er sagte gegenüber BuzzFeed News, dass einige Schulen sogenannte Non-Bar-JDs ausgeben, obwohl er sagte, ich kann mich nicht erinnern, welche Schulen das getan haben.

Wir dachten, dass die Praxis täuscht – denn oft schaffte es der „Nicht-Bar“ nicht in die Transkripte. Als wir also mit einem JD auf den Markt kamen, der nicht rechtskräftig war, nannten wir ihn Executive Juris Doctor – um eine Unterscheidung zu schaffen, die es auf dem Markt nicht gab, sagte Goetz, der jetzt an der Universität arbeitet von Südkalifornien.

In den Jahren seit seiner Gründung hat sich das EJD weder in der Rechtsbranche noch im Bildungswesen weit verbreitet. Der Abschluss wird weder von einer der selektivsten juristischen Fakultäten des Landes noch von den größten angeboten. Auch der Abschluss scheint bei Arbeitgebern so gut wie unbekannt zu sein.

Ich glaube nicht, dass das irgendjemand verlangt, sagt Nathan Peart, Managing Director in der Associate Practice Group des Legal Recruiters Major, Lindsey & Africa. Peart hatte noch nie von einem EJD gehört, bevor er mit BuzzFeed News sprach.

Ein Bedürfnis scheint das EJD jedoch zu erfüllen: Die Einschreibung in JD-Programme ist in den letzten zehn Jahren zurückgegangen, so Daten von der gemeinnützigen Transparenz der juristischen Fakultät . Der finanzielle Druck aus diesem Rückgang wurde laut der Gruppe an einigen juristischen Fakultäten durch das Wachstum von Nicht-JD-Programmen gemildert, seien es Post-JD-Programme, Master-Programme für Nichtjuristen oder Zertifikatsprogramme.

Da die American Bar Association und andere Organisationen der Rechtsbranche EJD-Programme nicht regulieren oder beaufsichtigen, verfolgen sie nicht die Anzahl der Schulen, die das EJD anbieten, aber mindestens zwei andere Online-Rechtsschulen bieten es an: Taft Law School in Santa Ana, Kalifornien , (das ein dreijähriges Juris Doctor-Executive Track-Programm anbietet) und die Novus Law School, registriert auf den Marshallinseln (das EJD-Programm dauert 22 Monate).

Und während Concord und Taft legitime Kurse anbieten, wird Novus beschuldigt, ein Diplom Mühle . Ich habe Novus von meinem persönlichen E-Mail-Konto mit meinem richtigen Namen kontaktiert und mich erkundigt, ob die Studenten an der Anwaltsprüfung teilnehmen könnten, ob der Unterricht live unterrichtet werde und wie viele Studenten das EJD-Programm von Novus abgeschlossen hätten. Später habe ich mich von meiner Arbeits-E-Mail aus mit der Bitte um ein Vorstellungsgespräch gemeldet. Ein Novus-Vertreter antwortete in einer nicht signierten E-Mail, die eine Drohung enthielt:

Wir autorisieren, gestatten oder gestatten nicht die Verwendung des Namens, der Site, der Informationen, der E-Mails oder der zusätzlichen Informationen der Novus-Universität, die unter falschem Vorwand erlangt wurden, um zu werben Buzzfeed.com Dies würde zu Zugriffen, Links, Aufrufen und anderen Meldungen führen und die finanziellen Einnahmen und das Ranking Ihrer Website auf unsere Kosten erhöhen.

Wenn Sie eine tatsächliche Geschichte schreiben, wird empfohlen, einen Rechtsstreit zu vermeiden, indem Sie Ihre Geschichte oder Ihr Schreiben vor dem Posten weiterleiten. Unsere Rechtsabteilung wird eine finanzielle Rückerstattung und rechtliche Schritte gegen Sie einfordern und Buzzfeed.com . für jegliche Auflistung, Werbung, falsche oder diffamierende Verwendung einer nicht autorisierten Auflistung des Namens oder Programms der Novus University.





Concord Law School / Via concordlawschool.edu

Die durchschnittliche jährliche Studiengebühren für das EJD sind 11.880 $, ungefähr die gleichen Kosten wie ein Jahr im JD-Programm von Concord. Das ist weit weniger als die Studiengebühren an den meisten juristischen Fakultäten – eine der Hauptattraktionen von Online-Programmen wie Concord.

Nachdem sie sich eingeschrieben hatte, absolvierte Cuney Online-Kurse von zu Hause aus, darunter Live-Seminare, in denen sie mit Lehrern und Klassenkameraden interagierte, darunter JD-Studenten, die fragten, warum sie am EJD-Programm und nicht am JD teilnahm. Etwa im ersten Jahr habe ich angefangen, etwas tiefer zu recherchieren. Zu diesem Zeitpunkt stecke ich schon knietief darin. Und ich bin online auf einige Artikel gestoßen und habe angefangen, über die EJD zu sprechen, und ich dachte: Was in aller Welt hast du getan? Warum hast du das getan? Denn niemand weiß davon.

'Ich dachte, Was in aller Welt hast du getan? Warum hast du das getan? Denn niemand weiß davon.

Cuney dachte darüber nach, an eine juristische Fakultät zu wechseln, war aber entmutigt, weil sie nicht wusste, ob ihre Kredite übertragen würden. Sogar die Übertragung innerhalb von Concord selbst ist kompliziert; Concord sagte in einer Erklärung gegenüber BuzzFeed News, dass EJD-Studenten, obwohl sie sich in vielen der gleichen Kurse wie JD-Studenten einschreiben, in den Augen der State Bar ein separates Nicht-JD-Programm ist. Daher würde ein Student, der vom EJD zum JD-Programm übergehen und dann für die Anwaltschaft zugelassen wird, von der Staatsanwaltschaft als Versuch angesehen, Credits aus einem „anderen“ Studiengang in das JD-Programm zu übertragen, was nicht zulässig ist.

was sind diese meme-herkunft?

Es war wie, weißt du was, du hast dir gerade selbst in den Fuß geschossen. Du wusstest nicht, was zum Teufel du tust, und du musst es einfach aufsaugen und es jetzt durchmachen. Und das habe ich getan, sagte Cuney. 2017 hat sie nach dem Tod ihrer Mutter aufgehört zu arbeiten.


Die EJD-Programme scheinen außerhalb der Aufsicht von Einrichtungen zu liegen, die juristische Fakultäten akkreditieren oder beaufsichtigen. Die Amerikanische Anwaltskammer akkreditiert keine Nicht-JD-Programme wie es JD-Programme macht, noch überwacht es vollständig Online-Schulen .

Concord und die Taft Law School fallen in eine Grauzone, da sie ihren Sitz in Kalifornien haben – einem der wenigen Bundesstaaten, die akkreditiert Schulen außerhalb der American Bar Association. Aber die State Bar of California hat keine Online-Schulen im Bundesstaat akkreditiert. Während es Studenten von nicht akkreditierten, registrierten juristischen Fakultäten erlaubt, nach vier Jahren Studium für die Anwaltsprüfung abzulegen, müssen sie JD-Studenten sein, keine Studenten, die einen Berufsabschluss in Rechtswissenschaften anstreben. Executive JDs und LLMs sind Berufsabschlüsse, die den Empfänger nicht für die CA Bar Examination qualifizieren, sagte ein Sprecher der Agentur gegenüber BuzzFeed News.

In diesem Jahr hat die staatliche Anwaltskammer die Akkreditierung für Online-Rechtsschulen eröffnet und im Juli Anträge verteilt (bis 2020 sind keine Entscheidungen wahrscheinlich) – was den Status der Concord Law School ändern kann, aber nicht ihres EJD-Programms. Während die State Bar einen Weg zur Akkreditierung von Online-Schulen eröffnet hat, wird die State Bar nur JD-Programme akkreditieren, einschließlich Online-JD-Programme und Hybridprogramme, sagte der Sprecher.

David Chiu, Mitglied der kalifornischen Staatsversammlung – ein Demokrat aus San Francisco und Kritiker der Führung der Staatsanwaltschaft – sagte gegenüber BuzzFeed News, dass er „das Fehlen von Aufsichts- und Berichtsstandards für Executive JD-Programme sehr beunruhigend fand. Wie bei vielen gewinnorientierten „Bildungsprogrammen“ ist es unklar, welchen Wert eine Studentin nach Jahren des „Rechtsstudiums“ und Zehntausenden von Dollar an Studentenschulden erhält, wenn sie nicht einmal an der Bar sitzen darf Prüfung. Das Fehlen einer behördlichen Aufsicht durch staatliche Anwaltskammern oder die American Bar Association sollte sowohl für zukünftige Studenten als auch für politische Entscheidungsträger ein Warnsignal sein.'

Kyle McEntee, Rechtsanwalt und Geschäftsführer der gemeinnützigen Law School Transparency, sagte über Nicht-JD-Rechtsprogramme und Schulen, die nicht von einer Anwaltskammer akkreditiert sind, und sagte, der Mangel an Aufsicht bedeute, dass es keine Klarheit über die Ergebnisse der Studenten gebe. Werden sich Arbeitgeber für diese Abschlüsse interessieren? Wir wissen es nicht. Bei Nicht-JD-Rechtsprogrammen gibt es keine Informationen. Es gibt keine Aufsicht, weil es keinen Akkreditierer gibt. Es ist überhaupt nicht klar, was in diesen Programmen passiert, um die Studiengebühren zu rechtfertigen. Es gibt keine Anzeichen dafür, dass Sie in Ihrer Karriere aufsteigen oder neue Jobs bekommen können.

Das heißt nicht, dass die Schule überhaupt keine Aufsicht hat. Concord – die als Online-Schule nie von der American Bar Association oder der State Bar of California akkreditiert wurde – war vorher akkreditiert vom Fernunterrichtsrat (jetzt als Fernstudien-Akkreditierungskommission bezeichnet), der es Studenten ermöglicht, eine staatliche Finanzhilfe zu beantragen. Und ihre JD-Absolventen können die Zulassung zur State Bar of California beantragen, da die Schule beim Committee of Bar Examiners of the State Bar of California als 'Fernstudium Jura' registriert ist.

In der Februarbar dieses Jahres 30 % der erstmaligen Testteilnehmer von Concord (aus dem JD-Programm) haben die Prüfung bestanden , verglichen mit dem landesweiten Durchschnitt von 41 % für alle Schulen und 25% für nicht akkreditierte Schulen .

Und obwohl das EJD möglicherweise über die normale Aufsicht hinausgeht, ist seine Existenz den staatlichen Aufsichtsbehörden nicht unbekannt. Kaliforniens „Guidelines for Unaccredited Law School Rules“ des Ausschusses der Anwaltsprüfer Zustände:

Abschlüsse wie 'Executive Juris Doctor', 'Life-time Learning Juris Doctor' oder ähnliche Abschlüsse, die Juris Doctor oder JD als Teil ihres Namens verwenden, sind eine Untergruppe des Juris Doctor-Abschlusses, die die Empfänger nicht zur Teilnahme an der California Bar Examination qualifizieren oder qualifizieren Sie sich für die Zulassung als Anwalt im US-Bundesstaat Kalifornien. Diese Abschlüsse gelten im Sinne dieser Richtlinien als berufsrechtliche Abschlüsse neben dem Abschluss Juris Doctor.

Im Jahr 2007, Concord zusammengeführt mit der Kaplan University (sowohl Concord als auch die Kaplan University waren bereits im Besitz von Kaplan Higher Education), im Zuge der Akkreditierung durch die Hochschulkommission , einer der sechs wichtigsten regionalen institutionellen Akkreditierungsstellen. Als Purdue Kaplan kaufte, Indiana Kommission für Hochschulbildung genehmigte auch die globalen Programme der Purdue University, einschließlich des EJD. Die Kommission sagte, sie habe keine formellen Studentenbeschwerden im Zusammenhang mit der Concord Law School erhalten.

Unabhängig von seinem regulatorischen Status bleibt jedoch eine grundlegendere Frage: Warum einen Namen wählen, der dem JD so ähnlich klingt?

wie groß ist cassey ho

Die große Frage bei der ‚EJD‘ ist, ob sie irreführend ist. Es scheint sicherlich irreführend, den Begriff JD zu verwenden, der mit Anwälten in Verbindung gebracht wird, sagte Shireman von der Century Foundation. Wenn Sie eine juristische Ausbildung erhalten, bei der es nicht darum geht, Anwalt zu werden, handelt es sich normalerweise um einen Master oder eine Rechtswissenschaft, die ausgeprägter ist als ein 'EJD'.

Die große Frage bei der ‚EJD‘ ist, ob sie irreführend ist. Es scheint irreführend, den Begriff JD zu verwenden, der mit Anwälten in Verbindung gebracht wird,

Auf die Frage, ob der EJD-Name verwirrend sei, sagte ein Sprecher der Higher Learning Commission nein. HLC genehmigte am 9. September 2007 die Aufnahme von zwei neuen Studiengängen bei Kaplan (JD und EJD). Es handelte sich eindeutig um zwei unterschiedliche Studiengänge. Er schickte auch eine Erklärung zur Fusion von Purdue und Kaplan im Jahr 2018: 'Das HLC-Kuratorium hat die Interessen der Studenten während der gesamten Zeit im Mittelpunkt gehalten, einen durchdachten, strengen Ansatz verfolgt und sorgfältig alle Materialien geprüft, die von Gutachtern zusammengestellt und von interessierten Parteien eingereicht wurden.' diese in den letzten Monaten.

Concord enthält auf seinen Programmseiten Offenlegungen, dass EJDs keine Anwälte werden und Beschäftigung und beruflicher Aufstieg nicht garantiert werden:



Concord Law School / Via concordlawschool.edu

Purdue University Global sagte in einer Erklärung gegenüber BuzzFeed News: „Wie wir in allen Mitteilungen an potenzielle und aktuelle Studenten klarstellen, ist das EJD für diejenigen gedacht, die juristische Fähigkeiten und eine Ausbildung für andere Berufe als das Gesetz suchen, und für diejenigen, die keine Absicht, praktizierender Rechtsanwalt zu werden. Eine fortgeschrittene juristische Ausbildung auf Doktoratsebene kann für Fachleute in einer Vielzahl von Bereichen von Vorteil sein, darunter Wirtschaft, Gesundheitswissenschaften, Technologie und andere Bereiche, in denen juristische Kenntnisse die Ergebnisse verbessern können.'

In der gesamten Geschichte von Concord mit dem EJD ist das Programm unter dem Radar niedrig genug geflogen, um sich einer Überprüfung zu entziehen – selbst wenn harte Fragen gestellt werden sollten.

Die Übernahme der Kaplan University durch die Purdue University im Jahr 2018 machte sie zu einer öffentlichen, gemeinnützigen Institution, aber zu Indianas republikanisch geführter Legislative befreit es von Open-Government-Gesetzen, Zugang zu Gesetzen zu öffentlichen Aufzeichnungen und Bilanzierung von Gesetzen über öffentliche Gelder. Diese Ausnahme zog Prüfung , war als Purdues Präsident Mitch Daniels bis 2013 republikanischer Gouverneur von Indiana.

Diese Umgehung von Vorschriften scheint darauf zurückzuführen zu sein, dass diejenigen in der juristischen Bildungsgemeinschaft das EJD nicht bemerken – aber wenn sie es tun, ist die Skepsis im Überfluss vorhanden.

Nicht-JD-Programme sollten in ähnlicher Weise reguliert werden wie JD-Programme – einschließlich Offenlegungen in Bezug auf Einschreibung, Kosten und Ergebnisse, sagte McEntee von der Law School Transparency, der die ABAs vorschlug juristische Ausbildung Gremium übernimmt die Aufgabe.

Letztendlich könnten die Leute es für nützlich halten, Rechtskenntnisse zu haben, sagte Peart. Aber, fügte er hinzu, wenn Sie kein Anwalt sind, kann ich mir nicht vorstellen, dass dafür eine große Nachfrage besteht.



Concord Law School über YouTube / Via youtube.com

Martin Pritikin

Im Jahr 2016, Martin Pritikin wurde Dekan der Concord Law School nach seiner Tätigkeit als stellvertretender Dekan der Whittier Law School in Costa Mesa, Kalifornien. Kurz nachdem er gegangen war, Whittier hat das angekündigt die juristische Fakultät, die mit rückläufigen Einschreibungen und schlechten Leistungen in der Anwaltsprüfung zu kämpfen hatte, würde keine Studenten mehr aufnehmen und schließen.

Ich habe 12 Jahre an einer traditionellen juristischen Fakultät verbracht, sowohl als Professor als auch als Administrator, bevor ich Dekan von Concord wurde, sagte Pritikin in einem Interview mit BuzzFeed News. Eines der Dinge, die ich sah, war, dass die meisten Absolventen der traditionellsten ABA-Schulen Schwierigkeiten haben, einen Job zu finden, selbst wenn sie die Messlatte bestehen. Und ich dachte, meine Güte, wenn es eine Möglichkeit gäbe, die Kosten so viel geringer zu machen, wäre das erstaunlich.

Pritikin verteidigte den Wert des EJD und sagte, obwohl ein Jurastudium, das es nicht erlaubt, Jura zu praktizieren, nicht das ist, wonach viele Studieninteressierte suchen, füllt es eine Nische für Leute, die sehr spezifische Ziele haben und haben ein echtes Verständnis dafür, wie ihnen die nächste Ausbildungsstufe wirklich helfen kann, entweder in ihrer bestehenden Organisation oder in ihrer Branche, oder wenn sie Positionen innerhalb ihrer Branche wechseln möchten. Er nannte Beispiele wie Menschen, die es werden wollen Vermittler , Patentanwälte , oder Verwaltungspersonal im Gesundheitswesen .

Es gibt eine Lücke zwischen einem Master und einem JD, die nur sehr wenige andere füllen, sagte er. Und wir sagten, es gibt vielleicht keinen riesigen Markt dafür, aber für diejenigen, für die es richtig ist, sind wir froh, dass wir diese Option für sie anbieten können.



Concord Law School / Via concordlawschool.edu

Auf die Frage, ob die EJD-Studenten in solchen Berufen, die nicht Anwalt sind, eine Gehaltserhöhung sahen, um einen solchen Zeit- und Geldaufwand zu verdienen, sagte Pritikin im Jahr 2016, dass die Absolventen der EJD 12% mehr verdienten als vor der Immatrikulation (was einer durchschnittlichen jährlichen Erhöhung von 3,85% entspricht). für jedes der drei Jahre des EJD-Programms) und 2018 EJD-Absolventen ein durchschnittliches Gehalt von 99.000 US-Dollar – aber er fügt hinzu, dass viele von ihnen bereits in der Mitte ihrer Karriere sind.

Pritikin sagte, dass es zwar Studenten geben wird, die bei ihrer Jobsuche Herausforderungen finden, die meisten jedoch nach ihrem Abschluss eine Anstellung finden, und er wollte betonen, dass unsere EJD-Studenten im Allgemeinen versuchen, ihren Abschluss zu erwerben, um eine bestehende Karriere zu informieren oder voranzutreiben. Dies ist eine anspruchsvolle Gruppe von Berufstätigen, die eine fundierte Entscheidung treffen.

Dennoch ist sich Concord bewusst, dass das EJD Probleme hat, die in Blogeintrag Mit dem Titel Erklären Sie Ihren Executive JD den Arbeitgebern, läuft es auf ein Messaging-Problem hinaus. Die Herausforderung, vor der Sie stehen, besteht darin, die Unkenntnis eines Arbeitgebers mit dem EJD in einen positiven, enthusiastischen Eindruck zu verwandeln, indem Sie die Überzeugungskraft nutzen, die Sie im Jurastudium erworben haben, heißt es.

Pritikin sagte, er sei nicht überrascht, dass Arbeitgeber und Personen in der Rechtsbranche mit dem Abschluss nicht vertraut sind, da weniger als 900 Personen in 20 Jahren Concord EJDs absolviert haben und oft nicht in Anwaltskanzleien arbeiten. Es sei Aufgabe des Bewerbers, der einen Job oder eine Stelle zu bekommen versucht, dies prägnant und effektiv zu kommunizieren, sagte er.

Ich gebe zu, dass wir vielleicht noch mehr tun könnten, fügte Pritikin hinzu, um den Schülern zu helfen, kreativ darüber nachzudenken, wie sie ihre Ausbildung und ihre bisherigen Erfahrungen nutzen können, um Optionen zu verfolgen, an die sie sonst vielleicht nicht gedacht hätten. Aber letztendlich, sagte er, glaube ich nicht, dass das EJD irgendein schmutziges kleines Geheimnis oder ein rothaariges Stiefkind ist. Das liegt uns bei Concord sehr am Herzen und darauf sind wir sehr stolz.

Auf die Frage, ob er Studieninteressierten raten würde, ihren Job zu kündigen und Kredite für das EJD-Programm aufzunehmen, sagte er: Wahrscheinlich nicht, und ich würde auch niemandem empfehlen, seinen Job aufzugeben und einen JD zu machen, nicht nur bei Concord. Die Studenten sollten weiterhin daran arbeiten, die Kreditaufnahme zu minimieren und ein gewisses Verständnis dafür haben, was sie nach ihrem Abschluss tun werden, um ihre Kredite zurückzuzahlen, sagte er. Ich denke auch, dass die überwiegende Mehrheit der Fälle auf unsere EJD-Studenten zutrifft.

Die Einschreibung in das JD-Programm von Concord schwankte im Laufe der Jahre, doch Pritikin bestritt, dass das EJD so konzipiert wurde, dass Überkapazitäten genutzt werden, wenn JD-Anwendungen ausfallen. Concord habe die EJD fast von Anfang an parallel zur JD angeboten, sagte er. Es ist nicht so, dass wir unsere Überkapazitäten und unsere Kurse mit EJDs packen.

Und während JD- und EJD-Studenten dieselbe Prüfung für die Zulassung ablegen, sagte Pritikin, dass es nicht üblich ist, das EJD-Programm denen zu empfehlen, die den JD-Cutoff nicht erreichen. Es komme vielmehr darauf an, was ein Bewerber zu Beginn des Zulassungsverfahrens als Ziele angibt. Wir gehen zu ihnen zurück und sagen: 'Schauen Sie, Sie waren nicht für das JD-Programm geeignet, aber Sie könnten das EJD in Betracht ziehen.'

In Bezug auf die Frage, ob der Name des EJD verwirrend ist, zitierte Pritikin Offenlegungen auf der Concord-Website, Formulare, die Studenten bei der Einschreibung unterschreiben, einen vorgeschriebenen Ethikkurs über die nicht autorisierte Ausübung des Rechts, Webinare und Präsentationen von Karrierediensten über den Unterschied zwischen einem JD und einem EJD und Ausbildungsberater erhalten Informationen über das Programm.

Ich kann nicht ausschließen, dass trotz all unserer Bemühungen jemand verwirrt ist. Aber ich kann sagen, dass wir alles tun, was wir uns vorstellen können, um mögliche Verwirrung in dieser Hinsicht zu minimieren, sagte er. Ich weiß buchstäblich nicht, was wir sonst noch tun können, um diese Unterscheidung klar zu machen.

Sexpuppe am 9/11 Memorial

Zu der Frage, ob Concord jemals in Erwägung gezogen hat, das Programm so zu benennen, dass JD nicht enthalten ist, antwortete er: Das EJD ist einem traditionellen JD viel, viel näher als einem Master in Law. In Bezug auf das, was sie tatsächlich tun und lernen, denke ich, dass es fair ist, von einem Doktortitel zu sprechen.


In Interviews, Studenten die den EJD für ihre Karriere als hilfreich empfanden, waren meist Personen, deren Arbeitgeber es als Vorteil ansahen, dass sie sich Rechtskenntnisse aneignen, um zusätzliche Jobs oder Aufgaben zu erfüllen; in einigen Fällen erhielten sie finanzielle Unterstützung von ihren Unternehmen.

Einer dieser Studenten, Brian Acunto, Direktor des Rettungsdienstes für den Campus der City Division des Atlanticare Regional Medical Center, hat dieses Jahr das EJD-Programm von Concord abgeschlossen. Die Rückkehr zur Schule war für mich das Richtige. Die Schnittstelle zwischen Gesundheitsversorgung und Recht ist so tiefgreifend. In der Medizinschule wird man damit kaum konfrontiert, sagte er BuzzFeed News während eines Telefoninterviews, bei dem Concords Publizist anwesend war.

Acunto, der das Programm aus eigener Tasche bezahlte, sagte, ein Online-Programm habe ihm ermöglicht, während seines Jurastudiums weiter zu arbeiten, und er betrachtet den Abschluss als Investition in sich selbst. Ich möchte so lange wie möglich Notfallmediziner praktizieren, sagt er, hat sich aber mit Verwaltungsaufgaben befasst und erhofft sich von einer juristischen Ausbildung neue Möglichkeiten – zum Beispiel als Referent für die Arzthaftungsabwehr. Obwohl er sagte, dass er noch keine Beförderung oder Gehaltserhöhung erhalten hat, wird es sich in Zukunft definitiv auszahlen. Ich mache mir keine Sorgen.

Debra Hunter-Bonner schloss das EJD-Programm von Concord im Jahr 2010 ab, als sie von der Wissenschaftlerin zur administrativen Seite des geistigen Eigentums in ihrem Unternehmen wechselte, das einen Teil ihrer Studiengebühren bezahlte. Das Schöne ist, du hast Jura-Erfahrung und Professoren aus dem ganzen Land, aus Harvard . Namhafte Professoren, sagte sie.

Hunter-Bonner sagte in ihrem Bereich, dass eine Reihe von Unternehmen den Wert des EJD-Abschlusses anerkennen. Ich habe keine Beispiele dafür, wo es bei mir nicht gut geklappt hat oder bei jemandem, der nicht profitiert hat, sagte sie. Der springende Punkt ist, dass Ihr Arbeitgeber Sie unterstützt. Sie tun es, damit es Ihre berufliche Funktion ergänzt. Wenn Sie nicht angestellt sind, wird Sie kein zufälliger Arbeitgeber einstellen, der keine Mitarbeiter im Programm hat und nicht weiß, was das Programm ist.

Andere Studenten hatten andere Ansichten über den Wert des Abschlusses.

Ich habe es genossen, viel über Jura zu lernen, aber ein EJD hat mir weder beruflich noch lohnend geholfen, sagte Diana Conradt-Mullen, die 2011 das EJD-Programm von Concord abgeschlossen hat.

James Carmichael, der bei Kaplan eine Anstellung fand, nachdem sein Job in der Hypothekenbranche in Aufruhr geraten war, schrieb sich 2010 für das JD-Programm von Concord ein (der Unterricht war während seiner Anstellung dort kostenlos) und entschied sich später, zum EJD-Programm zu wechseln, um dies zu vermeiden nach Kalifornien fliegen müssen, um die Prüfung für Jurastudenten im ersten Jahr abzulegen, die für alle JD-Studenten erforderlich ist, die an nicht akkreditierten Schulen in Kalifornien eingeschrieben sind.

Ich hätte dafür nicht den vollen Preis bezahlt, sagte er und bemerkte: Es war nicht sehr prestigeträchtig. Niemand weiß, wer [Concord] ist. Der Unterricht sei zwar streng, biete aber wenig Unterstützung, sagte er. Du warst Autodidakt.

Carmichael, der zum Hypothekengeschäft zurückgekehrt war, sagte rückblickend, ich trete mich selbst. Ich hätte einfach nach Kalifornien fliegen und den Test machen und die Bar machen sollen. Ein EJD hilft Ihnen nicht, es sei denn, Sie sind selbstständig, Berater oder Führungskraft. Ein EJD dient Ihrem persönlichen Wachstum. Damit kann ich meine Karriere nicht voranbringen. Er sagte, obwohl er zum Hypothekengeschäft zurückgekehrt sei, habe die EJD sein Gehalt nicht erhöht.


Trotz ihrer Bedenken – und steigende Schulden – Cuney hielt durch und bestand.

Im August reiste sie zum Start nach Washington, DC, an dem mehrere ihrer Klassenkameraden teilnahmen, die sie bis dahin nur online kannte. Wir haben es einfach nicht besprochen. Die Leute erkennen, hey, ich habe das getan; Ich habe mich drin. Ich habe das akzeptiert und ich muss es jetzt durchziehen und muss mich nur damit auseinandersetzen und es herausfinden.

Bei der Zeremonie, sagte sie, wusste ich wirklich nicht, wie ich mich fühlen sollte, und ich muss ehrlich sein und sagen, dass es mir irgendwann peinlich war. Es war wie, wow, wissen Sie, ich bin kein Anwalt.

Cuney – die schätzt, dass sie bisher ungefähr 150 Bewerbungen ohne Glück verschickt hat – fühlt sich von Concords EJD hinsichtlich seines Versprechens, Ihre Karriereziele voranzutreiben, nicht erfüllt. Sie sagte, einer der Karriereberater der Schule habe ihr gesagt, sie solle in Kontakt bleiben. Er hat keine Ahnung, was er mir helfen soll. Er versucht es, aber er hat keinen guten Einblick in den Abschluss, sagte sie.

Wenn du Jura studieren willst, dann geh einfach aufs Jurastudium.

Die Jurastudenten von Concord sind jetzt im Herbstsemester. Wie in den letzten zwei Jahrzehnten melden sich EJD-Studenten Schulter an Schulter mit ihren JD-Kollegen in Klassen und Seminare an.

Wenn du Jura studieren willst, dann geh einfach Jura, sagte Cuney.

Pritikin sagte, ich möchte nicht meinen Kopf in den Sand stecken und sagen, dass alles perfekt ist und jeder Schüler zufrieden ist. Ich meine, klar, Sie sagen, nicht jeder Schüler ist es. Also, wissen Sie, es ist gut, eine Art Feedback zu bekommen, um zu sagen, hey, was können wir besser machen? Wir wollen uns immer verbessern. Und das ist ein guter Anstoß dazu.

Heute wird jeder, der auf der Homepage von Concord landet, eine Beschreibung des EJD sehen, wie sie Cuney gesehen hat. Promovieren in Rechtswissenschaften ohne die regulatorischen Hürden eines Juris Doctor, heißt es. Dann erscheint schnell ein Pop-up-Fenster; Sie fragt: Haben Sie Fragen? ●

Mehr dazu

  • Hier ist, warum die Purdue University ein massives gewinnorientiertes College für 1 US-Dollar kauftMolly Hensley-Clancy 27. April 2017
  • Wie der Schuldenerlass von Studenten den Unterschied zwischen Bernie Sanders und Elizabeth Warren aufdecktMolly Hensley-Clancy 25. Juni 2019
  • Die Menschen leben mit unglaublich hohen Schulden durch Studentendarlehen und KreditkartenVenessa Wong 10. Dez. 2018