Experten sind sich einig: Dies sind die Gründe, warum Ihr Haar nicht schneller wächst

Imaxtree

In diesem Artikel

Hormonelles Ungleichgewicht Schlechte Ernährung Erkrankung Haarminiaturisierung Überbearbeitung und Styling Also, was kann getan werden?

Haben Sie sich jemals wie Sie gefühlt? Haarwuchs war völlig stagnierend? Wie egal wie viele Haarmasken Sie aufsetzen und nahrhafte Lebensmittel Sie essen, die Zoll summieren sich einfach nicht? Es besteht die Möglichkeit, dass Sie andere Haarwuchsfaktoren im Spiel haben, die Sie nicht einmal kennen.



Hier sind die Gründe, warum Ihr Haar nicht schneller wächst (und wie man den Schaden umkehrt ).

Master in Jura ohne Jurastudium

Hormonelles Ungleichgewicht

Der Dermatologe Michele Green, MD, nennt hormonelle Probleme wie Schilddrüsenerkrankungen oder PCOS als Ursachen für Haarausfall, der in kleinen Mengen den Anschein erwecken kann, als ob Ihr Haar einfach nicht wächst. Sowohl Hyperthyreose (überaktive Schilddrüse) als auch Hypothyreose (unteraktive Schilddrüse) beinhalten einen allgemeinen Haarausfall auf der Kopfhaut, wobei das Haar dünn und spärlich erscheint. Mit PCOS Bei Personen tritt eine Kahlheit nach männlichem Muster auf, bei der Alopezie (Haarausfall, der sich auf kleine Abschnitte konzentriert) einen dreieckigen Haarausfall an der Kopfhaut verursacht.

Was ist PCOS?



Eine häufige hormonelle Erkrankung, die Personen im gebärfähigen Alter betrifft. Es kann unregelmäßige Zyklen, übermäßiges Haarwachstum, Gewichtszunahme und Komplikationen bei der Fruchtbarkeit verursachen.

Schlechte Ernährung

Promi-Friseur Paul Labrecque sagt, dass die Art und Weise, wie Sie essen, die allgemeine Gesundheit und das Wachstum Ihres Haares beeinflusst. Aber es sind nicht so sehr die Lebensmittel, die Sie essen, sondern die Lebensmittel, die Sie essen sind nicht Essen, das verhindert, dass Ihr Haar lang und kräftig wächst - insbesondere ein Mangel an Nährstoffen und Vitaminen. Nach a Bericht in dem Dermatologie Praktisch & Konzeptionell , Das Fehlen von Eisen, Zink, Niacin, Fettsäuren, Selen, Folsäure, Antioxidantien, Biotin, Protein sowie den Vitaminen A, D und E kann zu einer schlechten Haargesundheit und Haarausfall führen.Wenn Sie in einem oder mehreren Fällen besonders niedrig sind, kann dies darauf hinweisen, warum Ihr Haar nicht sein volles Potenzial entfaltet.

beste historische fiktionsbuchreihe

Erkrankung

Normalerweise wächst der Haarfollikel, ruht sich dann aus und verschüttet sich, um durch neues Haar ersetzt zu werden. Bei einer Person mit einer schweren Krankheit wie Lungenentzündung durchläuft das Haar jedoch eine stagnierende Phase, in der der Stress der Krankheit dazu führt, dass alle Haarfollikel in ihre Ruhephase übergehen und das Haarwachstum vorübergehend aufhört.

Haarminiaturisierung

Lars Skjoth, Gründer und Leiter Forschung und Entwicklung für Harklinikken sagt, dass Mutter Natur eine Rolle für das Haarwachstum spielt, wenn Sie älter werden. Wir wissen, dass das Haar mit zunehmendem Alter dünner wird, aber es gibt einen Vererbungsfaktor, der das Schicksal Ihrer Strähnen schneller beeinflussen kann als andere: 'Die Hauptursache für verkümmertes Haarwachstum ist die sogenannte Haarminiaturisierung, die durch erbliches Haarausdünnen verursacht wird', erklärt Skjoth . 'Die Miniaturisierung von Haarfollikeln ist ein Prozess, der auf natürliche Weise bei Personen auftritt, die für androgenetische Haarausfall prädisponiert sind und bei denen Ihr Follikel kleiner wird.Eine allgemeine Faustregel in Bezug auf die Haarlänge lautet: Je tiefer Ihr Follikel ist, desto länger kann Ihr Haar wachsen. Miniaturisierte Haarfollikel können jedoch keine sehr langen Haare wachsen lassen - sie produzieren Haare, die schwächer, stumpfer und bruchanfälliger sind. '

Überbearbeitung und Styling

Es ist ein Kinderspiel, dass zu häufiges Wärmestyling Ihres Haares zu Bruch und Beschädigung führen kann. Und laut Green verschiedene Arten von Zöpfe Enge Frisuren und Haarverlängerungen können den Haarschaft belasten und zu Verlust führen.

Gleiches gilt für häufiges Färben, Dauerwellen oder chemisches Richten. Chemisch verarbeitetes Haar ist poröser als unbehandeltes Haar, was zu Proteinverlust und schließlich zum Bruch führt.

Schließlich stellt Skjoth fest, dass Produktansammlungen wie die übermäßige Verwendung von Trockenshampoo den Haarfollikel verstopfen können, wodurch verhindert wird, dass das Haar in normalem Tempo wächst.

Also, was kann getan werden?

Für den Anfang empfiehlt Labrecque eine richtige Ernährung (einschließlich frischer, unverarbeiteter, nährstoffreicher Vollwertkost) und Bewegung, um den Körper gesund zu halten und Ihr Haar wachsen zu lassen. Seine Methode ist jedoch die Pflege der Kopfhaut, einschließlich einer guten Kopfhautmassage, um Ihr Haar zu stimulieren und es wachsen zu lassen. Er erklärt: „Ich mache seit Jahren Kopfhautbehandlungen bei Kunden und habe gerade eine neue Reinigungsbehandlung mit Biologique Recherches Unglaublichem eingeführt Lotion P50 um den pH-Wert auszugleichen, Feuchtigkeit zu spenden und ein leichtes Peeling durchzuführen, um sehr gesundes Haar freizulegen.Ich biete auch einen schnellen 15-minütigen Mint Menthol Scalp Revitalizer an, der juckende und trockene Kopfhaut lindert. Die kühle Eukalyptus-Menthol-Pfefferminzmaske wurde entwickelt, um zu reinigen, die Feuchtigkeitsspeicherung zu verbessern, Glanz verbessern und beschädigte Stränge behandeln. Außerdem haben Sie ein belebendes, prickelndes und erfrischendes Gefühl, das den ganzen Tag anhält. '

Um die Miniaturisierung der Haare zu bekämpfen, schlägt Skjoth vor, ein Shampoo zu verwenden, das die Gesundheit des Follikels fördert: 'Harklinikken Ausgleichendes Shampoo ($ 36) basiert auf Hafer- und Senfkörnern, die die Kopfhaut gründlich reinigen, den pH-Wert regulieren und dennoch sanft sind. '

Green ist ein Fan davon, das Problem intern zu behandeln. „Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um das Haarwachstum je nach Ursache zu stimulieren. Medikamente, wenn sie hormonell verwandt sind (aktuell Minoxidil , Propecia) oder die Laserkappe Haare wachsen lassen. Die beliebteste Methode in meinem Büro ist PRP (plättchenreiches Plasma) für das Haarwachstum. Es funktioniert erstaunlich gut, um vorhandene Haare zu verdicken und das Wachstum fördern von neuen Haaren. Ich mache drei Behandlungen im Abstand von einem Monat, um die besten Ergebnisse mit der Aufrechterhaltung von PRP zu erzielen und das neue Haarwachstum zu fördern. '

ich möchte es bitte behalten

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, eine Laserkappe verwenden oder Ihre Ernährung ändern, sprechen Sie bitte mit Ihrem Hausarzt.