Facebooks „Photo Magic“ fordert Sie auf, Ihren Freunden Fotos von sich selbst zu senden

Die Leute teilen bereits viele Fotos im Messenger und Facebook weiß bereits, wie Ihre Freunde aussehen.

Im vergangenen Monat wurden 9,5 Milliarden Fotos innerhalb des Messengers verschickt. Die Leute verwenden es gerne zum Teilen von Fotos, und Facebook möchte dies fördern. Daher wendet das Unternehmen seine Gesichtserkennungstechnologie direkt auf Ihre Kamerarolle an, damit es dies tun kann scannen Sie die Bilder, die Sie noch nicht hochgeladen haben . Wenn es einen Facebook-Freund in einem sieht, schlägt Facebook vor, dass Sie ihn über seine Messenger-App an ihn senden. So wird es funktionieren.

Die Funktion heißt Photo Magic.



Es verwendet dieselbe Gesichtserkennungstechnologie wie die Tag-Vorschläge von Facebook und die experimentelle App Momente .



Wenn Facebook Ihre Freunde auf einem Foto findet, sendet es eine Push-Benachrichtigung, in der Sie aufgefordert werden, es mit ihnen zu teilen.

Sie können direkt von Ihrem Startbildschirm aus auf 'Senden' klicken.





Es benachrichtigt Sie nicht über jedes Foto.

Facebook sagt, dass es daran arbeitet, das richtige Gleichgewicht zu finden, wann Sie benachrichtigt werden sollen und wann nicht. Sie können Photo Magic auch gar nicht verwenden.



Bisher können nur Menschen in Australien Photo Magic verwenden.

Facebook bringt heute eine Android-Version von Photo Magic in Australien und in Kürze eine iOS-Version auf den Markt.

weiße frauen haben es satt


Facebook scannt deine Kamerarolle nicht ständig.

Dies kann jedoch häufig der Fall sein, wenn Sie sich für die Verwendung von Photo Magic entscheiden. Auf Android wird Messenger jedes Mal benachrichtigt, wenn ein neues Foto aufgenommen wird. Unter iOS wird es regelmäßig eingecheckt. Es wird nur nach neuen Fotos gescannt.

Und das ist Photo Magic auf den Punkt gebracht!