FAQ: Macht das Zähneputzen mit Backpulver sie weißer?

Zähne putzen mit Backpulver

Stocksy

Wenn Wellness im Vordergrund aller steht, hören wir oft mehr natürliche, gesündere Alternativen zu unseren täglichen Praktiken. Ein Beispiel, das es wert ist, erwähnt zu werden, ist das Verzichten auf im Laden gekaufte Zahnpasta für eine von Grund auf neu hergestellte Version. Zähne putzen mit Backpulver ist eine lebhafte Praxis, mit der immer mehr Wellness-orientierte Menschen an Bord kommen - aber ist Backpulver ein wirksamer Ersatz für Zahnpasta? Und ist es sicher?

Um solche Fragen zum Zähneputzen mit Backpulver zu beantworten - und um zu sehen, ob der zahnärztliche DIY-Ansatz einen Versuch wert ist -, haben wir uns an Kristy H. Bae von gewandt Miracle Smile Dentistry in Los Angeles, und sie hatte sicherlich einige Gedanken zu diesem Thema.

'Ich empfehle es nicht', sagte sie mit wenig Zögern. Der Hauptgrund, den sie auflistete, war, dass es abrasiv ist. Die körnige Zusammensetzung von Backpulver kann den Zahnschmelz schädigen. 'Für bestimmte Menschen ist ihr Zahnschmelz sehr dünn', erklärt Bae. 'Das Putzen mit Backpulver beschleunigt das Ausdünnen der Zähne.'



Ein weiterer Grund, warum Bae nicht daran interessiert ist, Ihre im Laden gekaufte Zahnpasta durch diese DIY-Version zu ersetzen, ist, dass Sie Dinge wie Flourid - das in vielen Zahnpasten enthalten ist - verpassen, das Ihren Zahnschmelz stärkt und vor Kalorien schützt. 'Ich denke, wenn Sie nach einer organischeren Zahnpasta suchen, gibt es eine im Laden gekaufte Option, die es gibt', bemerkt Bae. Sie können sich auch für eine Backpulverformulierung entscheiden, die viel weniger abrasiv ist als das Original und eher wie eine Paste als wie ein Backpulverpulver wirkt.

Zum Thema Backpulver als Zahnweißer sagt Bae, dass es weniger schadet, wenn Sie den Zahnschmelz nicht abkratzen. Dennoch, sagt sie, gibt es effektivere Alternativen. 'Ich glaube nicht, dass Sie die Ergebnisse erzielen, die professionelle oder sogar rezeptfreie Bleaching-Produkte bieten würden', erklärt Bae. Während sie sagt, dass es immer noch helfen kann, weiß zu werden, ist es nicht so vorhersehbar. 'Es gibt so viele überlegene Produkte, die derzeit weiß werden können.'

die Urknalltheorie gegossen Gehälter

Natürlich sagen andere Zahnärzte, dass Backpulver beim Aufhellen von Zähnen hilfreich sein kann, obwohl es nicht unbedingt als alltägliche Zahnpasta verwendet werden muss. Als unsere Maya Allen eine Zoom-Bleaching-Verfahren Experten sagten ihr, eine todsichere Möglichkeit, ihr perlmuttfarbenes Weiß zu erhalten, bestehe darin, 'eine frische Charge Backpulverpulver von Arm & Hammer und flüssiges Wasserstoffperoxid zu mischen', um Oberflächenflecken zu entfernen.

Auch wenn Sie zum Zähneputzen kein reines Backpulver verwenden, gibt es eine Handvoll Produkte, die diese Zutat verwenden. Weitere Informationen finden Sie weiter unten.

kostenlose Produkte im Austausch für eine Bewertung
Backpulver Zahnpasta

Tom ist von Maine Backpulver Hohlraumschutz, Fluorid Zahnpasta $ 6 Geschäft

Neben Backpulver enthält Toms Zahnpasta natürlich gewonnenes Fluorid, das dazu beiträgt, weiche Stellen zu stärken, Hohlräume abzuwehren und sicherzustellen, dass der Zahnschmelz gegen Karies resistent bleibt.

AdvanceWhite Zahnpasta

Arm & Hammer Advance White Extreme Whitening Backpulver & Peroxid Zahnpasta $ 3 Geschäft

Die Stars der langjährigen Paste von Arm & Hammer: Ein Zahnsteinbekämpfungsmittel und Backpulver, das so formuliert ist, dass es nur wenig Abrieb aufweist (damit der Zahnschmelz nicht beschädigt wird). Die Paste bietet auch Fluorid-Hohlraumschutz und entfernt Plaque dank einer Zahnschmelzverstärkungsformel.

Als nächstes: Sind Sie bereit, Ihr Lächeln ohne Schaden aufzuhellen? Schauen Sie sich diese an Von Experten anerkannte Zahnaufhellungstechniken .