Nur wenige Übungen haben mich so kraftvoll fühlen lassen wie das Boxen

Frau Boxangst

Hallo Dolly / Getty Images

In diesem Artikel



Wie schneidet man einen Zigeunerhaarschnitt?
Die Vorteile des Boxens für die psychische Gesundheit Kann Boxen helfen, Angst zu lindern? Ist Boxen für jedermann geeignet? Wie ist ein Boxkurs? Die Ergebnisse Das wegnehmen Shop Boxing Essentials

Im Interesse einer vollständigen Offenlegung bin ich eine chronisch ängstliche Person. In der Tat habe ich eine diagnostiziert Angststörung . Aber selbst wenn Sie das Glück haben, keine Angst als Ihr unerwünschter 'Freund' zu haben, der an den meisten Tagen klopft, sind Sie wahrscheinlich als gelegentlicher unerwünschter Besucher auf ihn gestoßen. Zwischen finanzieller Belastung, Beziehungsproblemen, Jobwechseln, Gesundheitsängste oder einfach das Unbekannte, es gibt unzählige Gründe, warum unsere Angstzustände ansteigen könnten. Ich scheine all diese Gründe und mehr zu finden, und daher habe ich das Gefühl, dass Angst mein kleiner Schatten ist, der mir überallhin folgt.Ich habe es versucht meditieren , tippen , Yoga , Atemarbeit , und Gehen und obwohl jedes davon zumindest etwas geholfen hat, muss ich noch ein wirksames, zuverlässiges Elixier gegen Angstzustände finden.



Als ich sah, dass eine Anzeige für auftauchte FightCamp , ein Boxtraining zu Hause, etwas über die Frau, die an der schlanken, weißen Tasche herumstampfte, sprach mich an. Ich stellte mir sofort vor, wie ich meine nervöse Energie, Angst und Anspannung ausbaute, während ich ein großartiges Training absolvierte. Außerdem wird Bewegung oft als wirksamer Weg genannt mit Angst umgehen . Bevor ich mich jedoch dazu überreden konnte, das finanzielle Engagement für das gesamte FightCamp-Erlebnis aufzuzeigen, beschloss ich, mit einigen Experten über das Boxen für Übungen zu sprechen und darüber, ob Boxtrainings helfen können, Angstzustände zu lindern.

Lesen Sie also weiter, um Experteninformationen zu den Vorteilen des Boxens zu erhalten, was Sie von Boxtrainings erwarten können und ob Boxen ein wirksamer Weg ist, um Angstzustände zu reduzieren.



Treffen Sie den Experten

  • Zoë Purpuri ist ein NASM-zertifizierter L3 Personal Trainer und ein Boxlehrer bei KOBOX in London.


  • Nate Wolch ist ein Boxer und ein Leistungsexperte und Master Resiliency Trainer Magellan Federal Contractor, der die Armee unterstützt.

Die Vorteile des Boxens für die psychische Gesundheit

Boxen ist ein Killer-Ganzkörpertraining, bei dem Arme und Beine gestrafft, der Kern gestärkt und verbessert werden Balance , Herz-Kreislauf-Fitness, Beweglichkeit und Geschwindigkeit. Wie andere Formen der Bewegung produziert es auch Endorphine, die die wohlfühlenden, stimmungsfördernden Chemikalien sind, die uns ausmachen sich glücklicher fühlen und Schmerzen lindern. Boxen hat auch einzigartige Vorteile. 'Ich denke, dass jede Übung für Ihre geistige Gesundheit von Vorteil ist, wenn sie richtig durchgeführt wird, aber das Boxen hat die besondere Fähigkeit, Stress sofort abzubauen', sagt Purpuri.'Es gibt nichts Schöneres, als eine Tasche zu schlagen und wirklich loszulassen, und es ermöglicht Ihnen auch, eine Fertigkeit zu erlernen und sich positiv über den Erwerb von Wissen und Technik zu fühlen.' Dies stärkt die Selbstwirksamkeit, was wiederum Ihr Selbstwertgefühl, Ihr Selbstvertrauen und Ihren Stolz verbessern kann. Boxen hilft Ihnen also nicht nur beim Zusammenbruch und beim Wegsprengen Stress und Frustrationen, die das Negative auslagern, aber es hilft Ihnen auch, Ihr Vertrauen und Ihren Glauben an sich selbst aufzubauen und Positives hinzuzufügen.



Kann Boxen helfen, Angst zu lindern?

Untersuchungen haben gezeigt, dass Schattenboxen (Boxen mit einem imaginären Gegner) effektiv sein kann Angst reduzieren und Depression. „Alle aufgestauten Gefühle von Angst oder Emotionen haben eine sehr direkte Möglichkeit, [durch Boxen] freigesetzt zu werden. Stellen Sie sich die Person bei der Arbeit vor, die an Ihnen gezweifelt hat, den Traumjob, den Sie möglicherweise (vorerst!) Verpasst haben - die alltäglichen Ängste, denen Sie möglicherweise gegenüberstehen, können Sie sich vorstellen und wegschlagen “, sagt Purpuri. 'Es ist großartig, um etwas Dampf abzulassen.'

Wolch stimmt zu, dass Boxen mentale Härte aufbaut und Angstzustände zerstreut. 'Boxen kann die Angst stärken und lindern, indem es Sie an Ihre physischen und mentalen Grenzen bringt', sagt er. 'Es kann dich auf eine Weise demütigen, die kein anderer Sport aufgrund der körperlichen Bestrafung und der damit verbundenen Schmerzen kann.' Obwohl dies einschüchternd klingen mag, kann sich die Auszahlung lohnen. 'Es kann Ihnen zeigen, woraus Sie wirklich gemacht sind, wenn Ihr Rücken an der Wand steht und Sie die Wahl haben, entweder aufzuhören oder weiterzumachen. Sobald Sie diese Entscheidung getroffen haben, um weiterzumachen, gibt es nicht mehr viel im Leben, das Sie erschrecken kann “, erklärt Wolch.

Ist Boxen für jedermann geeignet?

Die gute Nachricht ist, dass Fitnessboxen für die meisten Menschen sicher und angemessen sein sollte, solange Sie auf Ihren Körper hören, ihn in Ihrem eigenen Tempo einnehmen und sich in der richtigen Technik und Form ausbilden lassen. Dies kann helfen, Verletzungen vorzubeugen und sicherzustellen, dass Sie den maximalen Nutzen aus dem Training ziehen. Purpuri sagt, dass Sie unabhängig davon, wo Sie sich auf Ihrer Fitnessreise befinden, mit dem Boxen beginnen können. 'Jeder sollte es tun - solange Sie nicht verletzt sind, weil Sie auf gefährliche Weise teilnehmen', stellt sie fest.

Wie ist ein Boxkurs?

FightCamp verfügt über eine riesige Bibliothek mit über 600 On-Demand-Workouts, die Ihrem Fitnesslevel, der gewünschten Trainingslänge, den Fähigkeiten und den Zielen entsprechen. Sie können sie nach Länge, Anzahl der Runden, Stufe, Zielanzahl der Schläge und Ausbilder sortieren. Die Instruktoren sind alle ehemalige Profiboxer und bringen nicht nur das Know-how mit, sondern auch die Energie, Motivation und Anleitung. Unterschiedliche Workouts haben unterschiedliche Schwerpunkte und Ziele, wie z. B. Unterkörper, Geschwindigkeitsentwicklung, reines Stanzen oder Combo-Aufbau. Die meisten Workouts beinhalten Calisthenics oder Übungen zur Stärkung des Körpergewichts wie Liegestütze, Planken, Kniebeugen , Jumping Jacks und Springseile, sodass Sie während des Trainings sowohl auf Cardio- als auch auf Kraftkomponenten treffen.Die App verfolgt die Anzahl der Schläge, die Sie während des Trainings geworfen haben, und jedes Training hat eine Zielnummer, die getroffen werden muss. Wenn Sie jemals eine genommen haben SoulCycle Klasse Vielleicht kennen Sie die berühmte (oder gefürchtete?) Rangliste. FightCamp verfügt über eine In-App-Bestenliste, mit der Sie sich mit virtuellen Wettbewerben messen und sehen können, wie Sie sich stapeln, wenn sich Ihre Fitness verbessert.

Der Großteil der Workouts bestehen aus einer bestimmten Anzahl von „Runden“ - normalerweise vier, acht oder zehn. Dies sind Blöcke oder bestimmte Stanzkombinationen, und Sie folgen den Anweisungen, um die Sequenz zu kopieren. Zahlen fliegen auf Ihrem Bildschirm hoch und Sie führen die entsprechenden Schläge aus. Zum Beispiel ist 1 ein Stoß, 2 ist das Kreuz, 3 ist der Führungshaken, 4 ist der hintere Haken, 5 ist der Führungsoberschnitt und 6 ist der hintere Oberschnitt. Es dauert einige Male, um die Zahlen und Schläge wirklich zu lernen und mitmachen zu können, aber die App geht in Ihrem Tempo und es gibt viele Workouts und Tutorials für Anfänger.Es gibt auch Kicks und spezielle Kickbox-Workouts.

Egal, ob Sie FightCamp, ein anderes Boxtrainingsprogramm für zu Hause, oder persönlicher Unterricht Die meisten Boxtrainings kombinieren ähnliche Elemente - Sie führen sowohl boxspezifische Übungen als auch technische Arbeiten durch Stärkung und Konditionierungsübungen für Ihre allgemeine Fitness. Da es mir schwer fällt, die Disziplin und Motivation dafür aufzubringen Kernübungen , Liegestütze und Springseile, ich liebe es, dass sie sich schleichend in das Training einfügen. Der Gamification-Aspekt der Erfahrung lässt auch die Zeit vergehen.Da ich von Natur aus wettbewerbsfähig bin, mag ich es, meine Statistiken zu verfolgen, meine Fortschritte zu sehen und gegen andere Boxer zu Hause anzutreten.

Die Ergebnisse

Ich habe das Boxen bisher wirklich genossen. Ich bin keineswegs die nächste Ronda Rousey - zumindest noch nicht. Aber ich finde mich Ich freue mich auf mein Training , was ungefähr so ​​gut ist, wie es für die Übung nur geht, und in der Praxis weitaus wertvoller. Das Boxen als Mittel zur Kontrolle meiner Angst hat einen etwas überraschenden Weg eingeschlagen. Ehrlich gesagt, als ich anfing, dachte ich, dass es meine Angst verstärkte. Es ist eine Herausforderung, eine neue Fähigkeit zu erlernen, und da ich ein bisschen ein Perfektionist bin, wurde ich nervös, als ich versuchte, die Schläge richtig zu machen und mit den blinkenden Zahlen Schritt zu halten.Da ich mich jedes Mal verbessern wollte, bemerkte ich, dass ich vor Beginn jedes Trainings gestresst war und gespannt war, wie gut ich abschneiden würde (Sie können sehen, wie dringend ich eine Angstkur brauchte!).

Es kommt nicht so oft vor, dass wir mit einer brandneuen Fähigkeit in unserem Erwachsenenleben von Anfang an beginnen. Deshalb sollten wir uns natürlich während der Lernphase Gnade geben. Aber diese Art von Nachsicht und Verständnis ist nicht mein natürliches MO. Ich habe mein Bestes gegeben und nach ein paar Trainingseinheiten verschwand nicht nur die Angst vor dem Training, sondern auch das moderate Niveau, das ich während und nach dem Boxen immer deutlich trug. Das Wegschlagen auf den Boxsack löste wirklich aufgestaute Angst, Anspannung und Nerven aus.Jetzt, wo ich ein paar Monate alt bin, freue ich mich auf meine tägliche Dosis Angstlinderung und darauf, wie meine Statistiken nach oben tendieren und meine Kraft und Fitness sich verbessern.

Das wegnehmen

Ich war angenehm überrascht, wie gut das Boxtraining für mich funktioniert, sowohl körperlich als auch für meine Angst. Ich bin das, was ich als 'Macher' oder als aktiver Personentyp bezeichnen würde. Boxen fühlt sich also wie eine natürlichere Passform an Selbstpflegetool für meine Angst als etwas ruhigeres und sitzenderes wie Meditieren. Ich würde auf jeden Fall Boxkurse ausprobieren, wenn Sie ein Kerl sind ängstliche Person oder einfach nur mit einem ungewohnten Anfall von Angst oder Stress zu tun haben. Mein einziger Ratschlag wäre, geduldiger mit sich selbst umzugehen, wenn Sie die Seile lernen als ich.

dunkles Haar mit blonden und lila Highlights

Shop Boxing Essentials

Unabhängig davon, welchen Weg Sie für Ihr Boxtraining einschlagen - FightCamp oder auf andere Weise -, gibt es einige Produkte, die Ihre Erfahrung ein bisschen komfortabler machen. Und seien wir ehrlich, neue Sachen machen immer Spaß.

Ringside Diablo Boxschuhe Ringside Diablo Boxschuhe $ 80 Geschäft

Wenn Sie neu im Boxen sind, sehen diese Schuhe vielleicht ein bisschen lustig aus - aber genau darum geht es. Boxschuhe sind ganz anders als Laufschuhe oder ein durchschnittlicher Sneaker. Sie sind leicht, damit Sie wie ein Schmetterling schweben können, und bieten mehr Gleichgewicht, Stabilität und Unterstützung für Richtungsänderungen als Laufschuhe.

Everlast Pro Style Boxhandschuhe Everlast Pro Style Boxhandschuhe $ 45 Geschäft

Das FightCamp-Paket enthält Boxhandschuhe. Andernfalls möchten Sie auf jeden Fall Ihre eigenen.

Plum High-Rise Pocket Bike Short Freundin Kollektiv High-Rise Pocket Bike Short $ 58 Geschäft

Mit diesen Shorts können Sie sich uneingeschränkt bewegen, nach Herzenslust treten und auch dann nicht hochfahren, wenn Sie viel schwitzen. Außerdem ist es immer schön, Taschen zu haben.

RDX Boxing Hand Wraps elastischer MMA Innenhandschuh Faustschutz RDX Boxing Hand Wraps Elastischer MMA Innenhandschuh Faustschutz $ 14 Geschäft

Boxwickel sind entscheidend, um Ihre Hände in Ihren Boxhandschuhen zu schützen und zu stützen.

Lieben Sie es nicht zu laufen? Sie werden nach dem Lesen dies ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Zheng Y, Zhou Y, Lai Q. (2015). Auswirkungen von 24 Move Shadow Boxing in Kombination mit psychosomatischer Entspannung auf Depressionen und Angstzustände bei Patienten mit Typ-2-Diabetes . Psychiater Danub 27. Juni (2): 174-9.