Framing Britney: Sollte sich Justin Timberlake entschuldigen?

Christopher Polk / Getty Images

Justin Timberlake tritt 2018 während der Pepsi Super Bowl LII Halftime Show auf der Bühne auf.



Es gibt ein paar Leute die wahrscheinlich unglücklich darüber sind, wie sie in der neuen Dokumentation von FX abschneiden, Einrahmen von Britney Spears , aber Justin Timberlake bekommt einige der härtesten Beleuchtung. Es ist vielleicht das erste Mal in seiner Karriere, dass seine Charmeoffensive wirklich nicht funktioniert. Ein Großteil des von der New York Times produzierten Dokumentarfilms konzentriert sich darauf, wer für die psychischen Probleme von Spears und die Konservatorien verantwortlich ist, aus denen sie anscheinend herauskommen möchte, und die üblichen Verdächtigen werden herausgeschmissen: ihr geldhungriger Vater, rücksichtslose Paparazzi, die würde ihr keine Pause geben, Diane Sawyer und ihre unsagbar grausamen Fragen, die Gesellschaft . Aber das Internet scheint sich über einen bestimmten Bösewicht einig zu sein: Britney Spears wurde von so vielen Menschen gescheitert, aber niemand hat sie schlimmer gemacht als Justin Timberlake.

Timberlake und Spears waren gerade einmal drei Jahre zusammen, vor 20 Jahren, als sie gerade erst erwachsen waren. Aber es war ihre turbulente Trennung – und die Faszination für die Boulevardpresse –, dass Timberlake seine Solokarriere startete und gleichzeitig ihr Leben zu ruinieren schien. 2002 Weine mir einen Fluss schien es nur darum zu gehen, dass Spears ihn betrog, was durch ein Musikvideo mit einem Spears-Doppelgänger noch schlimmer wurde. Die Art und Weise, wie die Leute sie behandelten, um sehr High School zu sein, war, dass sie die Schulschlampe und er der Quarterback der Schule war, sagt Wesley Morris, ein allgemeiner Kritiker der New York Times Einrahmen von Britney Spears . Er benutzt das Video im Wesentlichen für eine seiner Singles, um sie mit dem Ende ihrer Beziehung zu belasten. Hat Cry Me a River immer noch eine Ohrfeige? Es tut es absolut, aber es scheint auch viel gruseliger mit Kontext: Timberlake wusste, dass ein bereits hyper-untersuchter Spears verprügelt würde, wenn er behauptete, sie hätte ihn betrogen. Er hat es trotzdem getan. Einrahmen von Britney Spears fügt die Teile zusammen, um zu zeigen, dass Timberlake kaum der Held in seiner eigenen Erzählung war.



Aber der Dokumentarfilm wirft auch andere Fragen zu Timberlakes Vermächtnis auf, auch wenn er weiterhin sehr erfolgreich und reich ist und wahrscheinlich eine weitere Platte veröffentlichen wird, die wir alle hören werden. Als er 2004 mit Janet Jackson beim Super Bowl auftrat, riss er ihr das Mieder ab, um einen BH zu enthüllen, und entblößte stattdessen ihre Brust im internationalen Live-Fernsehen. Jackson hat sich beruflich immer noch nicht vollständig davon erholt; sie musste sich immer wieder entschuldigen, sie wurde von den diesjährigen Grammys ausgeschlossen, ihre Musik wurde auf die schwarze Liste gesetzt und ihr nachfolgendes Album getankt. Timberlake erhielt nicht die gleiche öffentliche Bestrafung. Er wurde sogar eingeladen, 2018 beim Super Bowl aufzutreten.

Ende Januar wurde Timberlake 40. Der schelmischen Boyband-Lead, der sexy Solo-Act, der von Jimmy Fallon befürwortete niedliche, lustige Typ – all diese Versionen von Timberlake fühlen sich veraltet und ein wenig naiv an. Vor allem jetzt. Weil Einrahmen von Britney Spears zwingt nicht nur dazu, Timberlakes Beziehung zu Spears zu überdenken, es zeigt auch wie mitschuldig er war in der öffentlichen Demütigung und Schlampenbeschämung von zwei großen Popstars. Timberlake muss damit rechnen, wie er Frauen im Stich gelassen hat. Sollte er nicht wenigstens sagen, dass es ihm leid tut?

Bei / BEI/Shutterstock

Spears und Timberlake bei NSYNC Berühmtheit Album-Release-Party im Jahr 2001

Sie kennen die Geschichte wahrscheinlich bereits, da es die Geschichte vieler Kinderstars ist, die zu erwachsenen Frauenschwärmen wurden. Justin Timberlake wurde in Memphis als Sohn einer Musikerfamilie geboren; sein Vater leitete einen Baptistenchor. Mit 12 hat er es geschafft Der brandneue Mickey Mouse Club zusammen mit den bemerkenswerten Alumni Christina Aguilera, Ryan Gosling, dem zukünftigen NSYNC-er JC Chasez und natürlich Britney Spears. Mit 17 war er Teil der Boyband NSYNC. Wenn Sie ein Millennial sind, kennen Sie Tearin’ Up My Heart und Bye Bye Bye wahrscheinlich auswendig. (Können Sie sich an den Tanz erinnern? Natürlich können Sie sich an den Tanz erinnern.) Er begann 1999 mit Spears auszugehen, und sie trennten sich 2002, geplagt von Gerüchten, dass sie ihn betrogen hatte. Diese Gerüchte wurden nur durch die Veröffentlichung von Timberlakes Album verstärkt. Gerechtfertigt , wo Cry Me a River eine Lead-Single war.

Was bedeutet das Häkchen auf YouTube?
Timberlake muss damit rechnen, wie er Frauen im Stich gelassen hat.

2002 Gerechtfertigt hatte ein paar Hits und mindestens ein Bubba Sparxxx-Feature (es waren die frühen Jahre, wir machten alle beunruhigende Dinge) – aber es waren die Ikonographie und der Kontext von Cry Me a River, die es zu einem großen Hit machten. Das Eintauchen in einen 21-jährigen Spears gab Timberlakes Solokarriere einen Schub, vor allem, weil es die Boulevardpresse mit neuem Material fütterte. Er schlug nicht nur vor, dass sie ihn in Interviews betrogen hatte, sondern nutzte diese Vorschläge auch als Futter, um die Verbraucher für ein Album zu begeistern, das – wer weiß! – könnte nur mehr Details über das berühmteste Ex-Paar der Welt haben. Justin machte es zu Recht oder zu Unrecht so, als hätte sie ihn betrogen, sagt Dave Holmes, ein ehemaliger Veejay bei MTV, in der Dokumentation. Es schien wirklich, als hätte er die Kontrolle über die Erzählung übernommen.

In den Jahren nach ihrer Trennung, er habe interviews gemacht mit Regis und Kelly , MTV, Barbara Walters , Ellen DeGeneres, und Oprah (nämlich während der psychischen Krise von Spears, als ihr bereits eine enorme Aufmerksamkeit gewidmet wurde und was sie als nächstes tun könnte), schwach mit seiner Musik verbunden, aber in Wirklichkeit über seine Trennung. Es gibt ganze Supercuts auf YouTube Timberlake verweist jedes Mal auf Spears, von Samstagabend Live Auftritte bei Live-Auftritten Jahre nach ihrer Trennung. Wenn Timberlake von Spears ärgert wurde 2003 VMAs Auftritt wo sie Madonna berüchtigt küsste, hätte er nicht sein sollen – es gab ihm ein weiteres Jahr Presse, in dem er Fragen über seinen Ex umgehen konnte, während er gleichzeitig von der Aufmerksamkeit profitierte, einst mit ihr in Verbindung gebracht zu werden. Und sein still eine Fixierung, fast zwei Jahrzehnte nach der Tat. Auf Sehen Sie, was live passiert 2015 fragte Andy Cohen Produzent Timbaland wie viel er über die Beziehung zwischen Timberlake und Spears wusste. Timbaland ist ein Mann Mitte vierzig, der nach einer Beziehung aus dem Jahr 1999 zwischen zwei Menschen gefragt wird, die kaum Teenager sind.

Und während Spears ein gutes Jahrzehnt damit verbrachte, öffentlich für alles zu büßen, was sie ihrem Teenager-Geliebten angetan oder nicht angetan hatte, musste Timberlake für fast nichts verantworten, als Vorwürfe seines Betrugs auf Jessica Biel tauchte bereits 2019 auf. Nach Fotos von ihm, wie er Händchen hält (ohne Ehering) mit seinem Palmer Co-Star Alisha Wainwright in New Orleans sagte Timberlake nichts öffentlich, bis er sich wenige Tage später bei seiner Familie entschuldigte. Vor ein paar Wochen habe ich eine starke Fehleinschätzung gezeigt – aber lassen Sie mich klarstellen – zwischen mir und meinem Co-Star ist nichts passiert, er schrieb im Dezember 2019 auf Instagram. Ich habe in dieser Nacht viel zu viel getrunken und bereue mein Verhalten. Ich hätte es besser wissen sollen. Die Geschichte ist weitgehend im Sande verlaufen, und es ist ungefähr so ​​viel wie eine Aussage, die die Öffentlichkeit gegenüber privatem Verhalten erwarten könnte. Dennoch ist es sicherlich keine Art von Gnade, die er jemals Spears entgegengebracht hat.

Timberlake war nicht der einzige Architekt der psychischen Probleme, die zu Spears’ Konservatorium führten, aber er tat nichts, um die Raserei um sie herum zu beruhigen. Warum sollte er? Er profitierte davon. Schlampenbeschämung war in den frühen Morgenstunden nichts Neues für einen Popstar – und es hat sich nicht so viel geändert –, aber es erwies sich als ein mächtiges Werkzeug, um ihm zu helfen, sich als talentierter, sensibler, aufgetretener Held zu präsentieren. Und dann, nur ein paar Jahre später, hat er es wieder getan.



Frank Micelotta / Getty Images

Janet Jackson und Justin Timberlake während der Halbzeitshow am 1. Februar 2004 in Houston

Verdammt, du korrigierst automatisch die Top 10

Jacksons entblößte Brustwarze während der Super Bowl-Halbzeitshow war monatelang neu. Die Federal Communications Commission verhängte eine Geldstrafe gegen CBS mehr als eine halbe Million Dollar , ein Rekord für Unanständigkeit im Fernsehen. Michael Powell, damals Vorsitzender der FCC, nannte es ein klassenloser, krasser und beklagenswerter Stunt. CBS, die Muttergesellschaft von Viacom und damit MTV, hat sie von allen ihren Kanälen auf die schwarze Liste gesetzt. Ihre Einladung zu den Grammys – ebenfalls auf CBS –, um eine Hommage an Luther Vandross zu präsentieren, wurde zurückgezogen. Ihre Platte, die nach der Veranstaltung veröffentlicht wurde, Damita Jo Sie tankte im Vergleich zu ihren anderen Alben, aber nicht mangels positiver Kritiken.

Jackson musste sich nicht nur – wiederholt – für das Geschehene entschuldigen, sondern sie musste die Verantwortung dafür übernehmen. sagen, dass es ihre Wahl war um den Tanz zu ändern und ein zerrissenes Mieder zu tragen, als ob Timberlake nicht diejenige gewesen wäre, die ihr BH-Körbchen abgerissen und ihre Brustwarze freigelegt hätte. Es war zwei Jahre später, An Oprah , wo Jackson schließlich einige Zeit damit verbringen konnte, sich laut zu fragen, warum Timberlake für seine Rolle in der Aufführung und in dem, was charmanterweise als Nipplegate bekannt wurde, nie irgendwelche Konsequenzen hatte.

Ich glaube, sie legen die ganze Betonung auf mich und nicht auf uns, sagte Jackson. Ich betrachte ihn als Freund und bin sehr loyal. Freundschaft ist mir sehr wichtig. Zu der Zeit wollte sie immer noch nicht auf den Kerl schießen, der sie – buchstäblich, wie Oprah sagt – dort hängen ließ.

Wenn Sie es 50-50 betrachten, Timberlake erzählte MTV 2007 , dann habe ich wahrscheinlich 10 % der Schuld. Ich denke, Amerika ist härter zu Frauen. Ich denke, Amerika geht zu ethnischen Menschen unfair hart um. Ich hätte besser damit umgehen können. (Um meiner psychischen Gesundheit willen seine Verwendung ethnischer Menschen hier schleifen lassen.) Rückblickend ist immer 20/20, aber dieses erneuerte Verständnis von Rassismus und Sexismus – und wie diese beiden Kräfte gegen eine Schwarze Frau arbeiteten – brachte Timberlake nicht dazu, Jackson auf der Bühne beim Super Bowl, bei dem er Jahre später auftrat. Aber es ist erwähnenswert, dass Timberlake den Gig erst bekam, nachdem er dann gegeben hatte – CBS-CEO Les Moonves eine weinerliche Entschuldigung . (Moonves dachte anscheinend auch, dass Jackson nicht genug reuevoll war, aber ich bin mir sicher, dass er derzeit viel Zeit hat, über Reue nachzudenken.)

Timberlakes Karriere ist eine Geschichte darüber, wie weit man kommen kann, wenn man sich jeder Verantwortung entzieht, während man die rücksichtslose Schlampenbeschämung zweier Frauen beobachtet oder fördert.

Zum zweiten Mal warf Timberlake eine Frau unter den Bus, um letztendlich seine eigene Karriere voranzutreiben. Frauenfeindlichkeit – was können Sie über Frauenfeindlichkeit sagen? Morris sagt in Einrahmen von Britney Spears . Wenn es an der Zeit ist, dass Leute kommen, in einer frauenfeindlichen Kultur, für eine Frau, gibt es einen ganzen Apparat, der bereit ist, dies zu tun.

Es ist fast 20 Jahre her, dass Timberlake sich von Spears getrennt hat, und 17 Jahre seit seinem Super Bowl-Act mit Jackson. Seine Absage ist unwahrscheinlich und fruchtlos – und will das wirklich jemand? Niemand konnte oder sollte Sie davon abhalten, die letzte Minute von zu hören Wie ich dich liebe wenn Pharrell hereinkommt, was objektiv einer der besten Momente der Popmusikgeschichte ist. Eine Anklage gegen Timberlake ist kompliziert, weil es sich um eine Anklage gegen eine Verbrauchergesellschaft handelt, die Künstler wie ihn erhoben hat, während sie Jacksons Sendezeit verweigerten Damita Jo .

Timberlakes Karriere ist eine Geschichte darüber, wie weit man kommen kann, wenn man sich jeder Verantwortung entzieht, während man die rücksichtslose Schlampenbeschämung zweier Frauen beobachtet oder fördert. Sowohl bei Spears als auch bei Jackson war er mitschuldig – und, was noch schlimmer war, er fütterte die Boulevardzeitung weiterhin mit endlosen Interviews zu seinem eigenen Vorteil. Während Jackson sich nie vollständig vom Super Bowl erholt hat und Spears immer noch mit dem Stigma ihrer psychischen Probleme zu kämpfen hat, gedeiht Timberlake. Seine letzte Tour 225 Millionen US-Dollar eingespielt . Er ist eine familienfreundliche Marke, die Sie jetzt in sehen können Kinderfilme (voller Kreis!). Er wurde der Chief Flavour Officer für eine Saftfirma. Er ist fein .



John Shearer / WireImage

Justin Timberlake während der MTV Video Music Awards 2007 im Palms Hotel and Casino am 9. September 2007 in Las Vegas

Erst jetzt – dank jahrelangem #FreeBritney-Aktivismus und einer Dokumentation, die im Streaming verfügbar ist, wenn fast jeder zu Hause ist, gelangweilt ist und nach etwas zum Anschauen sucht – sucht jeder nach Konsequenzen. Es scheint schließlich unwahrscheinlich, dass er wieder vorbeilaufen kann, ohne richtig damit zu rechnen, wie er seine Ex-Freundin und seinen Kollegen öffentlich behandelt hat, die sich beide weigerten, ein schlechtes Wort über ihn zu sagen, obwohl er sich weigerte, sie zu verteidigen.

wie entferne ich kreditkarte von uber

Justin Timberlake durfte jahrelang machen, was er wollte. Jemand hat diesen Mann eine ganze Minute mittelmäßiges Beatboxen machen lassen Rocke deinen Körper , und dann gingen wir raus und kauften das Album und dachten: Ja, das möchte ich auf jeder Hochzeit hören, zu der ich für den Rest meines Lebens gehe. Aber er tat nichts davon allein; er hat gerade seine Lektion gut gelernt: dass man größer sein kann, wenn man ohne Schutz auf den Schultern einer Frau steht. Für viele von uns war es einfacher, ihn einfach gewinnen zu lassen.

Und die ganze Zeit, JC Chasez war direkt da . Was für eine Verschwendung. ●