Front Hole ist kein neues Wort für Vagina, trotz allem, was das Internet sagt

Reiterfuß / Getty Images

Angefangen hat alles mit ein Safer-Sex-Guide geschrieben für queere, trans, intersexuelle und asexuelle Menschen.

Healthline ist eine in San Francisco ansässige Website. Wenn Sie damit nicht vertraut sind, ist es ein bisschen wie WebMD – Sie können dort maßgebliche Gesundheitsinformationen aus wissenschaftlicher Forschung abrufen.



Sie haben vor kurzem erstellt ein Safer-Sex-Guide für queere, trans, intersexuelle und asexuelle Menschen.

Sie haben darin eine inklusive Sprache verwendet, aber die Leute denken, dass sie versuchen, das Wort Vagina durch vorderes Loch zu ersetzen. Aber wie bei vielen anderen Dingen, über die das Internet wütend wird, ist der Kontext im Kampf verloren gegangen.



Um transinklusiver zu sein, wurde der Begriff Vorderloch als eine mögliche Bezeichnung für die Genitalanatomie in der Anleitung verwendet.

healthline.com

Die Site verwendet das Wort in anderen Teilen der Site nicht, mit Ausnahme des Leitfadens, der speziell für queere, transsexuelle, intersexuelle und asexuelle Menschen geschrieben wurde.

Wie die Anleitung sagt:

lässt sich Kim und Kanye scheiden

Für die Zwecke dieses Handbuchs haben wir uns dafür entschieden, alternative Wörter für die Leser für ihre Genitalien hinzuzufügen. Zum Beispiel verwenden einige Transmänner die Wörter vorderes Loch oder inneres Genital anstelle von Vagina. Alternativ können einige Transfrauen trägerlos oder Mädchenschwanz für Penis sagen.

Die Anleitung verwendet weiterhin sowohl die Vagina als auch das vordere Loch. Der Sinn besteht laut dem Leitfaden darin, die von Transmenschen bevorzugten Begriffe in einem für sie geschriebenen Safe-Sex-Leitfaden zu verwenden.

Scheint vernünftig, oder?

Mehrere konservative Seiten haben die Geschichte aufgegriffen und das gesagt Gesundheitslinie versuchte, die Vagina durch ein vorderes Loch zu ersetzen.



dailycaller.com

Die Schlagzeile des Daily Caller lesen San Fran Health Org wird „Vagina“ zugunsten von „More Inclusive Front Hole“ los.

Andere Websites, die darüber geschrieben haben, enthalten die christliche Post , der Rebell , und die Flamme . Einige deuteten an, dass die Website versuchte, das Wort Vagina zu ersetzen, um Transgender-Menschen nicht zu beleidigen.

Joe Rogan Alex Jones Podcast

Die Empörung wurde dann auf Twitter übertragen, wobei der ursprüngliche Kontext fast vollständig verschwunden war.

Lori Hendry @Lrihendry

Liberale wollen jetzt, dass wir unsere weibliche Scheide als Vorderloch bezeichnen. Betet für unser Land. Liberale zerstören unsere Kultur!

13:24 - 22. August 2018 Antwort Retweeten Favorit

Jen der Liberale @jenniferm_q

Wäre es völlig pedantisch von mir, darauf hinzuweisen, dass Sie, wenn Sie von einer biologischen Frau sprechen, etwas spezifischer sein müssen? https://t.co/0ThgQlpSF7

17:06 - 21.08.2018 Antwort Retweeten Favorit

Aber Healthline bittet oder fordert niemanden wirklich auf, seine Vagina bei einem anderen Namen zu nennen.

Barbie OKC @JetSkiGirlRN

Healthline @Healthline Ich bin eine medizinische Fachkraft Nurse Practitioner Sie haben nicht die Befugnis, den Eigennamen der Genitalien einer Frau zu ändern. Sie haben keine Glaubwürdigkeit, besonders nach DIESEM! https://t.co/Nc9wuHrnu5

01:24 - 21.08.2018 Antwort Retweeten Favorit

Aufgrund der Gegenreaktion, Healthline hat eine Erklärung veröffentlicht um zu klären, warum sie den Begriff Fronthole verwendet haben.

Einige Leute haben den Eindruck, dass Healthline jetzt den Begriff 'Fronthole' anstelle von Vagina verwendet. Das stimmt einfach nicht, schrieben sie.

„Fronthole“ ist einer der zahlreichen akzeptierten Begriffe für Genitalien, die wir speziell für bestimmte Mitglieder der Trans-Community verwenden, die sich damit identifizieren. In keinem Fall sagen wir in diesem Handbuch, dass wir das Wort Vagina ersetzen möchten.

Sie weisen auch darauf hin, dass Front Hole ein akzeptierter Begriff von National Institutes of Health, Human Rights Campaign, BMC Pregnancy and Childbirth Journal und Fenway Health in Zusammenarbeit mit der Harvard Medical School, dem National LGBT Health Education Center und der Massachusetts League of Community ist Gesundheitszentren.

Also ja, deine Vagina ist immer noch eine Vagina und alles wird gut.

wer ist jenna dewan tatum