Gabb ist das erste Smartphone, das für Kinder dumm genug ist

Gabb Wireless

Das Gabb Wireless Phone, das als erstes Smartphone für Kinder entwickelt wurde.



Die Entscheidung, wann Ihr Kind sein erstes Telefon bekommt und welche Art, ist für jede Familie einzigartig. Es gibt eine Menge Faktoren: Was Sie sich leisten können, wenn die Schule Ihres Kindes Telefone zulässt, wenn ihre Freunde Telefone bekommen, Parität mit einem älteren Geschwister und eine realistische Einschätzung Ihres Kindes auf einer Skala von reifen, perfekten Engeln, die es nicht tun werden alles Schlimme mit diesem Telefon zu wenig Scheiße, der jeden Tag um die Bildschirmzeit mit mir kämpfen wird.

Bernie Sanders und Hillary Clinton Meme

Und das ist nur die familiäre und soziale Dynamik. Auch die tatsächlichen Bedürfnisse und Nutzungen sind sehr unterschiedlich: Muss man dich nur anrufen, um vom Fußballtraining nach Hause zu fahren? Müssen Sie sie per GPS verfolgen oder ihnen Karten zur Verfügung stellen, um ihre eigene Radroute zu planen? Benötigen sie E-Mail für Klassenaufgaben? Brauchen sie ein Telefon, um mit den Großeltern per Video zu chatten?



Und dann sind da noch diese anderen Überlegungen: Wie hoch ist Ihre persönliche Angst vor Schulschießereien?

Und dann sind da noch diese anderen Überlegungen: Wie hoch ist Ihre persönliche Angst vor Schulschießereien? Wie wäre es mit Entführungen? Überwiegt es Ihre Angst vor dem Kontakt mit Kinderräubern, Cybermobbing und Pornografie? Was halten Sie von Kindern und Smartphones: Sehnen Sie sich nach Ihrer Kindheit, in der nur die glücklichsten Kinder einen Festnetzanschluss im Schlafzimmer hatten und die Nachmittage in einem falsch erinnerten Dunst verbracht wurden, wo das Telefon hauptsächlich verwendet wurde? Betrügen Sie sich in zwei Abendessen im Wert von Stove Top-Füllung ?

Vielleicht begrüßen Sie die Möglichkeit, dass Telefone und mit dem Internet verbundene Geräte neutral oder vielleicht sogar positiv für Kinder sind und ihnen bestimmte Fähigkeiten beibringen? Hat dein Ehepartner dir das geschrieben? New York Times Geschichte über die negativen Auswirkungen von Telefonen auf Kinder oder die von Schiefer das sagte das gegenteil?

Grundsätzlich können Sie alles über Ihren gesamten Lebensstil und Ihre Einstellung zur Elternschaft auf diese eine Entscheidung reduzieren: Welche Art von Telefon – wenn überhaupt – bekommt Ihr Kind?

Eine gängige Option für Eltern ist es, ein preisgünstigeres Smartphone oder ein älteres Telefonmodell zu kaufen – vielleicht eine Übergabe von den Eltern, wenn sie ein Upgrade durchführen. Aber für diejenigen Eltern, die ihre Kinder vom hypnotischen warmen Glanz des Smartphones fernhalten möchten, gab es außer einem Klapphandy nur wenige Möglichkeiten.

Es ist wirklich schmerzhaft für einen 12-Jährigen, der einzige mit einem Klapphandy zu sein.

Es ist wirklich schmerzhaft für einen 12-Jährigen, der einzige mit einem Klapptelefon zu sein, sagte Stephen Dalby, der Gründer von Gabb Wireless, einem neuen Smartphone für Kinder, gegenüber BuzzFeed News. Dalby kaufte ein Klapptelefon für seinen 12-jährigen Sohn, der wirklich nicht amüsiert war. Für uns ist es so, was ist die große Sache [über ein beklopptes Telefon]. Aber für sie ist es eine große Sache. Diese Erfahrung inspirierte ihn, ein Telefon speziell für Kinder zu entwickeln.

Ein anderer New Yorker Elternteil (der Anonymität beantragte, um den coolen Faktor ihrer Kinder zu schützen) bestätigte, wie tragisch ein Klapptelefon für einen Mittelschüler ist. Sie kaufte ein Klapphandy für ihre Sechstklässlerin, aber ihrer Tochter war es so peinlich, dass sie es nicht einmal aus ihrem Rucksack holte, damit ihre Altersgenossen es nicht sehen würden.

Okay, also warum besorgen Sie Ihrem Kind nicht einfach ein Telefon, das dies nicht tut? tun irgendetwas?

Genau das ist die Idee hinter dem neu erschienenen Gabb*-Telefon. Es ist für Eltern, die wirklich wirklich , möchten nicht, dass ihr Kind Zugang zu allem hat, was das Internet bietet. Es hat keinen Browser (also keine googelnden Brüste), keine Apps (also keine sozialen Medien oder Videospiele), kein Bluetooth oder AirDrop. Es bietet nicht einmal E-Mail. Es gibt nur Anrufe, Textnachrichten, ein UKW-Radio und einen Kalender – der nicht einmal mit einem Google-Kalender synchronisiert wird.

Besorgt über das Sexting Ihres Kindes? Das Gabb-Telefon bietet nur SMS-SMS, keine MMS, was bedeutet, dass Sie nur Klartextnachrichten senden können – keine SMS-Videos oder Bilder.

Ich habe das Gabb-Telefon getestet und überlegt, es eine Woche lang anstelle meines iPhone XS zu verwenden, obwohl die Realität mich davon abgehalten hat. Das Touchscreen-Telefon wird von ZTE hergestellt und hat die gleiche allgemeine Größe und das gleiche Gewicht wie ein iPhone oder Samsung, obwohl es sich deutlich schlauer anfühlt. Es läuft auf Android, und da die Features so spartanisch sind, gibt es nicht viel Bemerkenswertes zu berichten: Die Texte funktionieren, die Anrufe funktionieren. Die Kamera hat 5 Megapixel oder nur 2 im Selfie-Modus, und Sie werden Ihre eigene Smartphone-Kamera wirklich schätzen lernen. Die Fotos, die ich mit dem Gabb gemacht habe, erinnerten mich an meine Nokia-Klapptelefon-Tage.

Schließlich konnte ich die Fotos über einen Windows-Computer importieren. Es fühlte sich wirklich wieder wie 2010 an!

Da Gabb keine E-Mail, MMS oder AirDrop anbietet, besteht die einzige Möglichkeit, Ihre Fotos vom Telefon zu entfernen, darin, es über USB an einen Computer anzuschließen. Aber es funktioniert nicht gut mit Macs. Die Dateien wurden in der Fotos-App meines Macbooks in einem nicht lesbaren Dateiformat angezeigt. sogar unser IT-Desk war ratlos. Schließlich konnte ich die Fotos über einen Windows-Computer importieren. Es fühlte sich wirklich wieder wie 2010 an! Ein Vertreter von Gabb Wireless bestätigte, dass das ZTE-Telefon nicht mit Mac-Computern kompatibel ist.

Gabb-Telefon (links) vs. iPhone Xs:



Katie Notopoulos / BuzzFeed-Nachrichten

Mein Model-Kollege.

Gabb existiert in seinem eigenen drahtlosen Netzwerk, Gabb Wireless. Wie Cricket oder Boost Mobile ist dies ein drahtloses Netzwerk, das die Dienste größerer Anbieter wie Sprint oder Verizon mietet und an Verbraucher weiterverkauft. Der Nachteil dabei ist, dass Sie die Telefonleitung Ihres Kindes nicht zu Ihrem Familienplan hinzufügen können. Der Vorteil ist, dass der Gesprächs- und Textplan nur 20 US-Dollar pro Monat beträgt, was wahrscheinlich ungefähr so ​​​​oder weniger ist, als Sie sowieso für eine zusätzliche Leitung bezahlen würden. Das Gabb-Telefon selbst kostet nur 99 US-Dollar und ist damit billiger als viele aktuelle Smartphones (aber natürlich machen andere Smartphones viel mehr).

Das Gabb-Telefon hat kein GPS-Tracking. Für einige Eltern hat diese Funktion eine große Sicherheitspriorität, da Mittelschüler oft die Freiheit haben, zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu gehen oder sogar die U-Bahn zu nehmen, um alleine zur Schule oder zu den Häusern von Freunden zu gelangen. Ein NYC-Elternteil einer Mittelschülerin erzählte mir, dass Gabbs fehlendes GPS ein Dealbreaker für sie war – sie musste sehen können, dass ihre Tochter jeden Morgen sicher aus der U-Bahn in die Schule kam. Ein anderer Elternteil von derselben Schule sagte mir genau das Gegenteil: Sie macht sich keine Sorgen, ihr Kind aufzuspüren.

Derzeit gibt es nur ein Gabb-Telefonmodell, aber laut Dalby kommt bald ein zweites Modell mit einigen weiteren Funktionen auf den Markt. Dieses kräftigere Modell wird von Samsung hergestellt und verfügt über eine bessere Kamera, unterstützt Foto- und Gruppentexte und verfügt über GPS (im Gegensatz zum ZTE wird es auch Mac-kompatibel sein). Die Idee ist, dass ein Kind nach etwa einem Jahr vom einfachen Gabb-Telefon abschließen und auf das Gabb-Telefon Modell 2 aufrüsten könnte (immer noch mit weit weniger Funktionen als ein echtes Smartphone). Das Basismodell könnte perfekt für einen Fünf- oder Sechstklässler sein, das schickere für einen Siebt- oder Achtklässler.

Stephanie, ein Elternteil eines 12-jährigen Jungen, kaufte ihm ein Gabb-Telefon. Ihre Überlegung war, dass er zu Hause über andere Geräte (Tablets und Spielekonsolen) bereits sehr vernetzt war, aber sie wollte ihm schreiben können, wenn er mit Freunden unterwegs war. Leider hat ihr Sohn nicht viel Interesse am Gabb-Telefon gezeigt; er scheint von seiner eingeschränkten Funktionalität abgeschreckt zu sein. Das Problem ist jetzt, wenn er das Telefon nicht benutzen möchte, versuche ich es zu erzwingen, weil ich derjenige bin, der ihn erreichen möchte? Ihr 8-jähriger Sohn ist jedoch begierig darauf, es in die Finger zu bekommen.

Es wurden einige andere Geräte für Kinder entwickelt, die als zu jung für ein Smartphone angesehen werden, aber alt genug sind, um ihre Eltern anrufen oder ihnen eine SMS schreiben zu müssen. Die Gizmo-Smartwatch ist eine 180-Dollar-Smartwatch mit der Hauptfunktion Telefonieren und Texten sowie GPS-Tracking. Die Relais ist ein farbenfrohes Walkie-Talkie im Taschenformat, das Sprachnachrichten über 4G an das Smartphone eines Elternteils sendet. Ein Elternteil von BuzzFeed sagte, er habe sie für seine Kinder bekommen, aber sein älterer Sohn fand es so unlustig, dass er oft vergaß, es mitzubringen. (Ich habe das Relay mit einem Kollegen bei BuzzFeed getestet – wir dachten, es hat Spaß gemacht, obwohl der Rest des Büros uns sehr nervig fand, da das Relay im Grunde eine Freisprecheinrichtung ist.) Diese Geräte scheinen für ein jüngeres Kind zu verzerren und funktionieren nur wenn es zu Hause ein zusätzliches Gerät wie ein Tablet oder ein reines WLAN-Telefon gibt, mit dem sie Oma anrufen oder Klassenkameraden über Hausaufgaben schreiben können.



RelayGo.com / Verizon

Das Relay Walkie-Talkie und die Gizmo Smartwatch.

Ist ein Gabb-Telefon das Richtige für Ihr Kind? Wenn es Ihr Hauptanliegen ist, sie vom Internet und von sozialen Medien oder Sexting fernzuhalten, dann ist Gabb das ideale Telefon für Sie. Sogar Flip-Phones haben in der Regel Kameras, Internet und Spiele. Selbst ein iPhone mit den strengsten aktivierten Kindersicherungen wird nicht so gesperrt sein.

Elternentscheidungen sind ständig angespannt, angefangen im Kreißsaal bis hin zu dem, was man zur Hochzeit anziehen soll (und wahrscheinlich noch lange danach, um ehrlich zu sein). Ihrem Kind sein erstes Telefon zu besorgen ist nur eine weitere dieser Entscheidungen, über die Sie sich unweigerlich quälen und hinterfragen werden, insbesondere weil die Entscheidung zu einer Zeit zu kommen scheint, in der sie zu kleinen Individuen mit eigenem Leben und eigenen Geheimnissen werden. Unheimlich! Hier ist also die Wahrheit, wenn Sie sie hören müssen: Sie machen einen großartigen Job, Ihr Kind ist großartig, es wird alles gut.

*Wenn Sie sich fragen, ja, Dalby kennt Gab, das soziale Netzwerk für Rechtsextreme. Er sagte, er mache sich keine Sorgen, dass die Leute die beiden verwechseln.

wann ist kylie jenner fällig