Informieren Sie sich über den HairMax Advanced 7 Laserkamm

HairMax LaserComb

HairMax

Es ist wahrscheinlich das Beste, dass ich dieser Rezension vorab sage, wenn es um Haarausfall geht, ich bin kein bisschen ein Fan von Drogen, Teppichen, Cremes oder Schemata. Ich denke, für Leute wie mich, die es verlieren, ist der beste Ansatz, einen tollen kurzen Haarschnitt zu machen, Ihren Körper gesund zu halten und Ihr Haar tun zu lassen, wie es mag. Trotzdem bin ich auch ein bisschen ein Technikfreak, also habe ich zugestimmt, den HairMax Advanced 7 Laserkamm 12 Wochen lang auszuprobieren und zu sehen, was passiert ist. Als Referenz geht es mir um einen III-Scheitelpunkt auf der Norwood-Hamilton-Skala der männlichen Musterkahlheit. Laut der HairMax-Website bin ich also perfekt für das Produkt geeignet.

Das Produkt

Nach Angaben des Erfinders des HairMax-Laserkamms, David Michaels von Lexington International, durchläuft der HairMax einen Prozess der Photobiostimulation. Dies überträgt laut Michaels 'die Laserenergie auf Ihre Zellenergie und erhöht das ATP auf die Mitochondrien, wodurch die Wachstumsfaktoren innerhalb der dermalen Papille erhöht werden, wodurch die Zellproliferation der Haarmatrix stimuliert wird.' Äh, was? Das geht mir ein bisschen über den Kopf, aber es klingt offiziell. Nachdem er kürzlich während eines Telefongesprächs mit David Michaels gesprochen hat, ist es offensichtlich, dass er eine Leidenschaft für das Gerät hat und glaubt, dass es funktioniert.In der Tat gibt es einige beeindruckende Vorher- und Nachher-Fotos auf der HairMax-Website. Die Frage ist, würde es für mich funktionieren?

Wie es funktioniert

Gemäß den Anweisungen, die der Demo-Einheit beiliegen, die ich erhalten habe, kämmen Sie Ihre Haare 10 bis 15 Minuten pro Behandlung von vorne nach hinten und dann von einer Seite zur anderen, wobei Sie den Kamm alle vier Sekunden in Schritten von 1/2-Zoll bewegen. Die Behandlungen werden drei Tage pro Woche durchgeführt und der Kamm sollte nach dem Waschen verwendet werden, wenn das Haar frei von Stylingprodukten ist. Ich führte die Behandlung gemäß den Anweisungen 15 Minuten lang durch, nachdem ich 12 Wochen lang jeden Montag-, Mittwoch- und Freitagabend geduscht hatte. Die Verwendung dieses Dings erfordert sicherlich Engagement - versuchen Sie, einen Pinsel 15 Minuten lang ohne Unterbrechung an Ihren Kopf zu halten.Ich glaube, ich habe bemerkt, dass mein Bizeps größer wurde als meine nachwachsenden Haare.



Meine Ergebnisse

Nach meinem Überprüfungszeitraum muss ich sagen, dass ich kein signifikantes Nachwachsen meiner Haare bemerkt habe. Ich bemerkte vielleicht, dass mein Haar etwas glänzender war und etwas schneller zu wachsen schien, was mir schon früh Hoffnung gab. War dies ein Ergebnis des Lasers oder weil ich mir einfach 45 zusätzliche Minuten pro Woche die Haare bürstete? Oder war es nur mein Verstand, mir zu sagen, dass etwas Gutes geschah? Das kann ich nicht sagen Was ich sagen kann ist, dass das Ergebnis, nach dem ich gesucht habe - wie die meisten, die dieses Gerät verwenden würden - ein signifikantes (oder zumindest spürbares) Haarwachstum ist.Das habe ich mit HairMax nicht verstanden. Während meines Interviews mit David schien er das zusätzliche Wachstum und die Qualität der Haare für eine große Sache zu halten. Für manche vielleicht. Aber ich bezweifle, dass dies diejenigen befriedigen würde, die auf neue Haare hoffen. Ich werde nicht abschließend sagen, dass ich keine besseren Ergebnisse erzielen würde, wenn ich den HairMax-Laserkamm weiterhin verwenden würde, aber ich bezweifle es und es lohnt sich nicht wirklich, es weiter zu versuchen.

Endgültiges Urteil

Mit 250 bis 300 US-Dollar ist der HairMax-Laserkamm eine teure Option (obwohl der Preis im Laufe der Zeit mit anderen Behandlungen vergleichbar ist). Nach meiner eigenen Erfahrung mit dem Produkt werden die Ergebnisse, die Sie wahrscheinlich sehen werden (falls vorhanden), wahrscheinlich nicht Ihr Leben verändern. Bei der Online-Suche nach Bewertungen konnte ich auch nicht viele Leute finden, die von dem Produkt begeistert waren.

Wenn Sie meine vorherigen Beiträge zum Thema Haarausfall gelesen haben, wissen Sie natürlich, dass dies kein großes Problem für mich ist. Ich verwende derzeit keine Haarausfallbehandlungen (und plane dies auch in Zukunft nicht). Tatsächlich war die Verwendung des HairMax-Laserkamms die erste Behandlung, die ich jemals versucht habe, meinen eigenen Haarausfall zu bekämpfen. Mir ist jedoch klar, dass für einige Männer der Verlust ihrer Haare einen fast verheerenden Effekt auf ihr Selbstwertgefühl haben kann. Wenn Sie sich entscheiden, den HairMax (oder eine andere Behandlung gegen Haarausfall) auszuprobieren, empfehle ich Ihnen, realistische Erwartungen zu haben.Es besteht die Möglichkeit, dass Sie den Haarschopf, den Sie in Ihren 20ern hatten, nicht zurückbekommen.

Meine Empfehlung ist, Ihr Geld zu sparen und damit in ein Fitnessstudio zu gehen, ein neues Outfit zu kaufen oder einen tollen Haarschnitt zu bekommen. Ich denke, Sie werden feststellen, dass Sie mehr davon profitieren als der HairMax-Laserkamm.