Opa Joe aus 'Charlie and the Chocolate Factory' ist der meistgehasste Mann des Internets

sie-die-genannt-katie.tumblr.com

Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass wir Schurken brauchen, um unserer Welt einen Sinn zu geben, und Opa Joe von Charlie und die Schokoladenfabrik ist, etwas unerklärlicherweise, der Bösewicht der Wahl im Internet.



In der Geschichte ist Charlies Familie verarmt – seine Mutter arbeitet, während Charlies vier Großeltern bettlägerig sind (im selben Bett). Als Charlie das goldene Ticket gewinnt, begleitet ihn Joe in die Fabrik.

Auf Facebook zum Beispiel eine Seite namens Ich hasse Opa Joe von Willy Wonka und der Schokoladenfabrik-Seite hat derzeit über 10.000 Fans. Kürzlich befragte die Seite ihre Fans zu der Frage: 'Was nervt DICH von Opa Joe?' und die Antworten reichten von „Ich bin eine kleine Schlampe“ bis „Ich hasse seine Haare und sein Nachthemd“. Einige waren jedoch verheerender:

Dass er sogar „Tabakgeld“ hat, ist eine gottverdammte Travestie. Die Familie kann sich kaum eine Schüssel Kohlsuppe für einen unterernährten heranwachsenden Jungen leisten und doch verschlingt dieser Scheißkerl Geld, um seine Sorgen in unmittelbarer Gegenwart nicht nur des Jungen, sondern auch dreier anderer Kranker zu verrauchen, die sicherlich nicht dem Passivrauchen ausgesetzt sein sollten . Nein, mach weiter und genieße deinen Cheeb, Opa Joe, während buchstäblich jedes andere Mitglied deiner Familie vor der Haustür des Todes steht, außer dir, du geschmeidiger, schlüpfriger tanzender Betrüger

kleinstes Mädchen der Welt

Diesen Beitrag auf Facebook ansehen

facebook.com

Die Facebook-Seite wurde 2010 erstellt, aber die Saat des Hasses von Opa Joe wurde viel früher im Internet gesät. Im Jahr 2004 haben zwei anonyme Opa-Joe-Wahrer namens 'Oompa' und 'Loomp' die Site erstellt Sag Nein zu Opa Joe . Mit Blick auf das beeindruckende Design von 2004 bietet die Site eine umfassende Analyse des Films von 1974 und zieht mehr als nur ein paar schockierende Schlussfolgerungen.



saynotograndpajoe.com

Während die meiste Wut auf der Facebook-Seite gegenüber Joe darauf zurückzuführen ist, dass er jahrelang im Bett geblieben ist und Charlies Mutter für die Familie sorgen musste, bis sich die Gelegenheit zu einem lustigen Abenteuer ergab, findet die Say No-Site mehr nuancierte Gründe dafür hasse den Mann.

Beweise für Opa Joes Frauenfeindlichkeit ist ausgelegt:

Opa Joe und Charlie begegnen und/oder beobachten sehr viele Menschen, aber Opa Joe beleidigt nur die Frauen.

Er sagt nichts Abfälliges über den schnell sprechenden Sam Beauregard, den scheinbar verrückten Wonka oder gar den abscheulichen Slugworth9. Er häuft all seine Beschimpfungen während der gesamten Geschichte auf Frauen. Es scheint klar zu sein, dass er wenig mit Frauen zu tun hat, obwohl er anscheinend seit mehr als zwanzig Jahren darauf angewiesen ist, dass sie ihn füttern und kleiden.

Schlimm genug, dass er diese Einstellung vertritt, aber er befürwortet Charlie sogar seine gewalttätigen Tendenzen, was darauf hindeutet, dass Veruca von einem gut platzierten Stiefel profitieren könnte.

Dann gibt es noch die ebenso vernichtende Behauptung, dass Joe ist ein Industriespion . Die Theorie besagt, dass Joe ein ungewöhnliches Wissen über Wonkas Geschäft und die Branche für einen Mann hat, der seit Jahren bettlägerig ist (der Film von 2005, der ein Jahr nach der Gründung der Website herauskam, bietet Joe eine Hintergrundgeschichte, die für Wonka arbeitet, die würde das erklären). Am schlimmsten ist jedoch die Tatsache, dass er bereit ist, Slugworths Bitte zu folgen, Wonka zu verraten, indem er eine Probe des Immerwährenden Gobstoppers zur Verfügung stellt.

megyn kelly starte bei nbc

Vielleicht am interessantesten, obwohl die Website von 2004 und die Facebook-Seite anscheinend nicht verlinkt sind (keine Reaktion auf die Nachricht von BuzzFeed News), aber es ist klar, dass ihre schiere Popularität bei den Fans des beliebten Kinderbuchs eine tiefe Wut ausgelöst hat und Filme.

Wie auch immer Sie es schneiden, die jahrelangen Beweise deuten darauf hin, dass dieser Groll weit über einen Internetstreich oder leichten Groll hinausgeht. Die Galle und das Gift gegen Joe sind voll von Gefühlen des Verrats und des Grolls für seine Sünden der Faulheit und Gier. Es ist der Schock und der Ekel, den ein junger Erwachsener empfindet, wenn er zum ersten Mal erkennt, dass Elternfiguren fehlbare Kreaturen sind, die zu schrecklichen Dingen fähig sind. Das Internet, so scheint es, hasst Opa Joe nicht, weil seine Missetaten so schlimm sind, sondern weil uns gesagt wurde, dass wir ihn überhaupt lieben sollen.

Ein letztes Beweisstück im Prozess gegen Joes Charakter tauchte 2013 auf, als ein Adleraugen-Redditor bemerkte, dass Opa Joe 'Koksnägel' hat. Vielleicht liegt hier der Schlüssel zu seinem wahrgenommenen moralischen Versagen: Er steckte hoffnungslos in einer schweren Drogensucht.



Paramount Pictures

(Beachte die Nägel.)