Hier ist genau das, was das Trinken von Holzkohlewasser für Ihren Körper bewirkt

Aktivkohle Zitronengetränk aktivieren

Ricka Kinamoto / Getty Images

Frage: Wofür genau ist Holzkohle gut? Vor unserer Recherche und Befragung eines Ernährungswissenschaftlers Kimberly Snyder Für diesen Artikel haben wir erwartet, über die gesundheitlichen Vorteile von Holzkohlewasser (hergestellt mit Aktivkohle) zu berichten, z. B. über die Aufnahme überschüssiger Medikamente wie überschüssiges Aspirin, die Senkung des Cholesterinspiegels und die Linderung von Verdauungsproblemen. Aber Snyder, der der Autor von ist mehrere Bücher zum Thema Entgiftung , warnt vor der Aufnahme von Aktivkohle. Sie teilt, 'Es gibt keine langfristigen Untersuchungen darüber, wie viel in Ordnung ist, täglich, wöchentlich oder sogar monatlich zu konsumieren.'



Als wir einen anderen vertrauenswürdigen Ernährungsberater fragten, Dara Godfrey , was die Vorteile von Holzkohlewasser sind, antwortete sie auch, dass sie nicht der größte Fan von Holzkohle ist. Warum? Doch zertifizierte kulinarische Ernährungswissenschaftlerin und ganzheitliche Gesundheitsberaterin Neda Varbanova von Gesund mit Nedi sagt uns, dass einige der gesundheitlichen Vorteile von Holzkohle darin bestehen können, den Körper zu entgiften, Gas und Blähungen zu lindern, Zähne aufzuhellen und Alkoholvergiftungen in Notsituationen zu behandeln.



Warum die polarisierenden Reaktionen? Zum einen der „Vorteil“ von Aktivkohle (wie das Absorbieren überschüssiger Medikamente) ist nicht immer gut Wenn zum Beispiel jemand täglich Medikamente einnimmt, kann der Konsum von Aktivkohle verhindern, dass das Medikament aus dem Darm in den Blutkreislauf aufgenommen wird.

Snyder betont, „Es ist äußerst wichtig zu wissen, dass Sie NIEMALS Aktivkohle mit anderen oral verabreichten Medikamenten einnehmen sollten (d. h. über den Mund). Denken Sie darüber nach “, sagt sie. 'Da Aktivkohle Substanzen im Magen und Darm absorbiert, absorbiert sie auch die Chemikalien im Medikament und verringert somit die Wirksamkeit des Medikaments.'



Im Voraus werfen wir einen Blick auf die angeblichen gesundheitlichen Vorteile von Aktivkohle und untersuchen, welche unterstützt werden und welche keine Beweise haben.

Behauptung: Es lindert Gas und Übelkeit

Snyder sagt, dass Holzkohle Wasser bei Gas und Übelkeit helfen kann, aber als Thomas Pirelli, Ph.D., lehrte sie 'Es gibt einen Mangel an wissenschaftlichen Beweisen, die die Behauptungen stützen, dass Aktivkohle dazu beiträgt, Darmgase, Verdauungsstörungen und Durchfall zu reduzieren', erklärt sie.

'Aufgrund des Mangels an ausreichenden Studien wirft dies Fragen auf, was es mit dem Mikrobiom und der Glutflora tut.' Sie erklärt, 'Es gibt wunderbare Bakterien im Darm, und wenn es allgemeine Toxine einfängt, kann es auch Nährstoffe mitnehmen.'



Verbessern Sie die Verdauung durch tägliche Einnahme probiotisch mögen SBO Probiotika (Bodenorganismen).

Behauptung: Es entfernt überschüssige verschiedene Medikamente

Laut einer kürzlich durchgeführten Überprüfung der Forschung gibt es Hinweise darauf, dass Aktivkohle hilfreich ist, um überschüssiges Aspirin, Antidepressiva, Antiarrhythmika und Theophyllin aus dem Körper zu entfernen, wenn sie innerhalb der ersten zwei Stunden nach einer Vergiftung oder Überdosierung eingenommen werden. teilt Snyder.

So trocknen Sie Ihre Haare ohne Fön

Behauptung: Es entgiftet den Körper

'Während es gerade ein Comeback feiert, wird Aktivkohle seit der Zeit der alten Ägypter für Gesundheitszwecke verwendet', sagt Varbanova. Basierend auf zwei getrennten Studien sagt sie: '[Aktivkohle wurde] medizinisch zur Behandlung einiger Vergiftungsfälle verwendet. Aktivkohle entfernt Toxine sowohl aus dem Verdauungs- als auch aus den Harnwegen.'

Behauptung: Es senkt den Cholesterinspiegel

Snyder teilt mit, dass es keine schlüssigen Beweise dafür gibt, dass Aktivkohle für die meisten Menschen einen Einfluss auf die Senkung des Cholesterins hat. Diese Haltung stimmt überein mit ein anderer Artikel , die besagt, dass Aktivkohle nicht routinemäßig als Teil Ihres täglichen Gesundheitsplans konsumiert werden soll.

Behauptung: Es macht deine Zähne weiß

Wir müssen zugeben, dass uns die Antwort auf diese Frage überrascht hat. Laut Mouth Healthy von der American Dental Association ist die Behauptung, dass Holzkohle helfen kann, Zähne aufzuhellen, Fiktion. Tatsächlich heißt es: „Wenn Sie Materialien verwenden, die zu abrasiv auf Ihren Zähnen sind, können diese tatsächlich gelber aussehen. Emaille ist das, was Sie aufhellen möchten. Wenn Sie jedoch ein zu raues Peeling verwenden, können Sie es tatsächlich abtragen. In diesem Fall kann die nächste Schicht Ihres Zahns freigelegt werden - ein weicheres, gelbes Gewebe namens Dentin. “

Behauptung: Es reinigt die Haut

Aktivkohle ist ein Bestandteil in vielen Gesichtsmasken, wie aus Boscia und Ursprünge und bei topischer Anwendung kann es helfen, die Haut zu reinigen.

Ich habe die Aktivkohle-Katerpille ausprobiert, über die alle reden ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Zellner T., Prasa D., Färber E., Hoffmann-Walbeck P., Genser D., Eyer F. Die Verwendung von Aktivkohle zur Behandlung von Vergiftungen . Dtsch Arztebl Int . 2019; 116 (18): 311 & ndash; 317. doi: 10.3238 / arztebl.2019.0311

  2. Markowiak P, Śliżewska K. Auswirkungen von Probiotika, Präbiotika und Synbiotika auf die menschliche Gesundheit . Nährstoffe . 2017; 9 (9): 1021. doi: 10.3390 / nu9091021

  3. Gesund aber klug. Die Wahrheit über die Vorteile von Aktivkohle: 159 Studien wurden überprüft . Aktualisiert am 5. Juni 2019.

  4. American Dental Association Mund gesund. Natürliche Zahnaufhellung: Fakt vs. Fiktion .