Hier ist eine Frage: Ist es schlecht, Eis zu essen?

Eiswürfel auf einem rosa Hintergrund

Poh Kim Yeoh / EyeEm / Getty Images

Einige müssen morgens ihren Kaffee trinken, andere bevorzugen Limonaden, und für eine ausgewählte Gruppe von Menschen kann der Tag nicht ohne eine große Tasse Eis beginnen. Egal, ob Sie selbst ein normaler Eiskauer sind oder ob Sie jemanden kennen, Sie haben wahrscheinlich gesehen, wie jemand den ganzen Tag über an gefrorenen Würfeln herumknabberte. Viele Menschen tun dies für die befriedigende Krise oder als verbleibende Kindheitsgewohnheit oder sogar als Mittel, um andere Gelüste abzuwehren. Was auch immer der Grund sein mag, zahlreiche Menschen fühlen sich zum Eisessen hingezogen, aber Sie fragen sich vielleicht, wie schlecht die Gewohnheit wirklich ist.



Im Allgemeinen ist der Verbrauch von Eis in Ordnung und kann beim Schmelzen feuchtigkeitsspendend sein, aber das Kauen der hartgefrorenen Stücke kann Schäden an Zähnen und Zahnfleisch verursachen. Wir haben einen Zahnarzt konsultiert Kevin Sands , DDS sowie Stéphanie und Richard Palacci, Gründer der Marke für Mundpflege Gut , um mehr darüber zu erfahren, wie sich dies auf Ihre Gesundheit auswirken kann. Was haben wir entdeckt? Möglicherweise gibt es tatsächlich einen Grund dafür, warum Sie dies tun. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Sie wissen sollten, bevor Sie diese Tasse Eis aufheben.



welches meersalz zum piercen

Die Ursachen und Auswirkungen des Kauens von Eis

Pagophagie oder der Zwang, Eis zu kauen, ist ein relativ häufiges Phänomen, wenn auch eines, über das nicht so häufig berichtet wird. Laut Sands ist die Frage, ob es schlecht ist, Eis zu essen, nicht so eindeutig, wie Sie vielleicht denken. 'Es kommt darauf an, was Sie unter' Essen 'verstehen', sagt Sands. „Kauen und Knirschen auf Eis ist wirklich schlecht für deine Zähne. Es kann den Zahnschmelz mit der Zeit abnutzen oder sogar einen Zahn knacken. ' Und nicht der Überbringer von schlechten Nachrichten zu sein, aber ein rissiger Zahn könnte eine erfordern Krone, eine Füllung oder sogar ein Wurzelkanal behoben werden.Und zumindest könnte ein abgenutzter Zahnschmelz Ihre Empfindlichkeit gegenüber der extrem kalten Temperatur des Eises erhöhen. Mit anderen Worten, das Kauen der gefrorenen Würfel ist möglicherweise nicht mehr so ​​beruhigend.

Treffen Sie den Experten



Kevin Sands, DDS, ist ein in Beverly Hills ansässiger Zahnarzt, zu dessen Kunden Emma Stone und Amber Rose gehören.

Was ein größeres Problem sein kann, ist, dass das Verlangen möglicherweise auf größere Faktoren hinweisen kann, die die Pagophagie verursachen. Zum Beispiel kann dieses gewohnheitsmäßige Eisessen möglicherweise ein Zeichen von Stress sein, nach Angaben der Mayo-Klinik . Und nach einigen Studien kann Eisenmangel zum Wunsch beitragen, Eis zu kauen. Laut einer anderen Studie könnten Sie bei einer Eisenmangelanämie tatsächlich feststellen, dass das Kauen von Eis dazu beiträgt, Ihre geistige Wachsamkeit zu steigern. Dies könnte der Grund sein, warum Sie das Gefühl haben, nicht funktionieren oder sich konzentrieren zu können ohne eine Tasse Eis. Eine Studie zeigt, dass bei einigen schwangeren und erwartungsvollen Frauen auch Heißhunger auf Pica (die Tendenz, Dinge zu essen, die keine Lebensmittel sind) auftritt. Ein Beispiel dafür ist der Zwang, Eis zu kauen.

All das zu sagen, es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die zum Wunsch, Eis zu essen, beitragen können. Während der Konsum von Eis an und für sich nicht schädlich ist, fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie Ihre Eisenaufnahme erhöhen sollten, oder erfahren Sie mehr darüber, welche Schritte Sie unternehmen können, um die Ursache Ihrer Pagophagie genauer zu bestimmen.



wie man aussieht wie ein Model Make-up

Wie man sicher Eis isst

Auf der anderen Seite sagt Sands, dass das Schmelzen von Eis in Ihrem Mund nicht schädlich für die Zähne ist und möglicherweise ein guter Weg ist, um hydratisiert zu bleiben. Wenn es bei Ihrem Eishunger um Temperatur geht, versuchen Sie, Eiswasser durch einen Strohhalm oder eine Enghals-Wasserflasche zu trinken, damit Sie weniger versucht sind, auf dem Eis zu kauen. Wenn es um die Textur geht, sollten Sie knusprige Snacks als Ersatz für Eis auf Lager haben. Karotten und Brokkolispeere sind eine zufriedenstellende, aber zahnfreundliche Alternative.

Ein abgenutzter Zahnschmelz durch Kau-Eis kann zu Hohlräumen auf der ganzen Linie führen. Daher ist Ihre Mundpflege wichtig, um gesunde Zähne zu erhalten. Verwenden Sie unbedingt eine Zahnpasta, die die Schmelzfestigkeit unterstützt, um Hohlräume zu vermeiden und möglicherweise die Empfindlichkeit der Zähne abzuwehren. Lebons Le White Zahnpasta enthält beispielsweise grünen Tee als natürliche Zutat zur Stärkung der Zähne. 'Es gibt verschiedene Behandlungen für empfindliche Zähne auf dem Markt, aber keine ist so langlebig wie grüner Tee', so Stéphanie und Richard Palacci, Gründer von Lebon.

Treffen Sie den Experten

Stéphanie und Richard Palacci sind die Gründer der französischen Mundpflegemarke Lebon, die vegane Luxusprodukte herstellt.

„Grüner Tee ist ein Antioxidans, das gesündere, stärkere Zähne fördert und dabei hilft, Bakterien vorzubeugen, die Karies und andere Parodontalerkrankungen sowie Knochenresorption verursachen. Grüner Tee, der Bakterien kontrolliert und den Säuregehalt senkt, kann auch eine Schlüsselrolle bei der Verhinderung von Hohlräumen spielen “, fügen sie hinzu.

Le White Zahnpasta Gut Le White Bio-Zahnpasta 24 $ Geschäft

Der letzte Imbiss

Fazit: Es ist nicht schlecht, Eis zu essen, wenn man daran saugt oder es schmelzen lässt, aber es ist Es ist schlecht, Eis zu essen, wenn Sie es mit den Zähnen kauen oder brechen. Die letztere Angewohnheit kann zu rissigen Zähnen oder Zahnfleischverletzungen führen. Pagophagie kann auch das Ergebnis vieler verschiedener Faktoren sein. Lassen Sie sich daher am besten von Ihrem Arzt beraten, um herauszufinden, woher Ihr Kaudrang stammt.

Als nächstes: Ein Zahnarzt teilt 6 Möglichkeiten, um Ihre Mundhygiene 10/10 während der Quarantäne aufrechtzuerhalten

ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Hunt MG, Belfer S., Atuahene B. Pagophagie verbessert die neuropsychologische Verarbeitungsgeschwindigkeit bei Eisenmangelanämie . Mit Hypothesen . 2014; 83 (4): 473–476. doi: 10.1016 / j.mehy.2014.07.016

  2. Borgna-Pignatti C, Zanella S. Pica als Manifestation eines Eisenmangels . Experte Rev Hematol . 2016; 9 (11): 1075 & ndash; 1080. doi: 10.1080 / 17474086.2016.1245136

  3. Rabel A, Leitman SF, Miller JL. Fragen Sie nach Eis und denken Sie dann an Eisen . J Am Assoc Nurse Pract . 2016; 28 (2): 116 & ndash; 120. doi: 10.1002 / 2327-6924.12268

    Farbwechsel Tattoo in Schwarz und Grau