Folgendes möchte ein Trichologe über die Einnahme von Folsäurepräparaten für das Haarwachstum wissen

rituelle Vitamine

@Ritual

In diesem Artikel



Was ist Folsäure? Vorteile von Folsäure für das Haarwachstum Überlegungen zu Folsäure Wie man Folsäure für das Haarwachstum verwendet

Haarwuchs ist einer der wenigen Vorteile, an die sich Menschen erinnern, wenn sie auf ihre ersten Schwangerschaften zurückblicken, und in der Regel ist Östrogen der Schuldige. In letzter Zeit haben Experten darüber spekuliert, ob Folsäure oder Folsäure eine Rolle in der Gleichung spielt. Folatspiegel werden typischerweise während der Schwangerschaft erhöht, um die Neuralrohrentwicklung ihres Babys zu verbessern. Aber es stellt sich heraus, dass Folsäure (die synthetische Form von Vitamin B9) auch für unser Haar eine Menge Vorteile hat. Jüngste Erkenntnisse verbinden Folsäure jetzt direkt mit Haarvorteilen wie Volumen, Wachstum, Glanz und der Verhinderung von Vergrauung und Ausdünnung.Aber müssen Sie schwanger sein, um die Vorteile zu nutzen? Schilder zeigen nein an. In letzter Zeit sind eine Reihe von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln auf den Markt gekommen, die versprechen, Ihre Folsäureaufnahme zu erhöhen. Innerhalb der dermatologischen Gemeinschaft gibt es jedoch einige Meinungsverschiedenheiten hinsichtlich ihrer Legitimität. Um der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln auf Folsäurebasis für das Haarwachstum auf den Grund zu gehen, wandten wir uns an einen zertifizierten Trichologen (und Gründer von Fortgeschrittene Trichologie ) William Gaunitz und der staatlich geprüfte Dermatologe Dr. Joshua Zeichner Weitere Informationen zu Folsäure und ihren Vorteilen für das Haarwachstum.



Folsäure für Haare

Art des Inhaltsstoffs:Ein wasserlösliches Vitamin B Supplement



HAUPTVORTEILE:Stimuliert das Haarwachstum, verhindert vorzeitiges Ergrauen und erhöht das Volumen und den Glanz des Haares.

WER SOLLTE ES VERWENDEN:Jeder, der mit niedrigen B-Vitaminspiegeln zu tun hat, die zu Müdigkeit, Kopfschmerzen oder Pigmentveränderungen an Haaren und Fingernägeln führen können.

Wie oft können Sie es verwenden:Sie möchten eine tägliche Aufnahme von ungefähr 400 Mikrogramm pro Tag erreichen. Wenn Sie bereits genug Folsäure im Blut haben, kann eine Megadose zu Kopfschmerzen, Hautausschlag, Übelkeit, Hautreaktionen und anderen Symptomen führen. Konsultieren Sie immer einen Arzt, bevor Sie mit der Einnahme von oralen Nahrungsergänzungsmitteln beginnen.



Welche Flexi-Stäbchengröße für lockere Locken?

Was ist Folsäure?

'Folsäure ist die synthetische Version von Folsäure, die ein B-Vitamin ist', erklärt Gaunitz. Dieses Vitamin ist in Nahrungsergänzungsmitteln und Multivitaminen enthalten und kommt in bestimmten Lebensmitteln wie dunklem Blattgemüse und Hülsenfrüchten auf natürliche Weise vor. 'Es ist wichtig für die Produktion roter Blutkörperchen', fügt Dr. Zeichner hinzu. Folsäure wird für das Wachstum neuer Zellen benötigt, erklärt Zeichner, einschließlich des Wachstums von Haaren und Nägeln.

Vorteile von Folsäure für das Haarwachstum

Die Rolle von Folsäure in unserem Körper ist äußerst wichtig. Vor allem Folsäure hilft bei der Bildung roter Blutkörperchen, sagt Gaunitz. 'Die Bildung roter Blutkörperchen ist erforderlich, um Nährstoffe durch den Körper zu übertragen und sich schnell teilenden Zellen wie Haaren Sauerstoff und Mineralien zuzuführen.' Wenn wir die empfohlene Tagesdosis von 400 µg erhalten, kann Folsäure wundersame Folgen für unsere Stränge haben.

  • Hilft beim Haarwachstum: Durch die Erzeugung neuer Zellen, sagt Gaunitz, 'hilft Folsäure bei der Verhornung des Haares während des aktiven Haarwachstums'.
  • Verhindert vorzeitiges Ergrauen : Folsäure hält die Produktion sauerstoffreicher roter Blutkörperchen normalisiert und stabilisiert. Ohne Folsäure könnten diese Zellen möglicherweise überproduzieren, was zu Pigmentveränderungen des Haares führen würde.
  • Verhindert Haarausfall: Wenn Ihr Körper nicht genug Folsäure bekommt, 'wird der Körper diese kritischen Nährstoffe vorrangig an lebenswichtigere Organe senden', erklärt Gaunitz, 'was das Haar für sich selbst sorgen lassen würde.'
  • Dickes Haar: 'Ein Folsäuremangel kann mit schütterem Haar verbunden sein', sagt Zeichner. Die Verantwortung von Folsäure für die Produktion neuer Zellen kann zu Haarwuchs in Bereichen führen, in denen eine Ausdünnung aufgetreten ist.
  • Fügt zusätzlichen Glanz hinzu: Normalisierte Folsäurespiegel sind mit gut verteilten Nährstoffen im ganzen Körper verbunden. Infolgedessen neigt ein gesunder Haarschopf dazu, glänzender zu wirken.

Überlegungen zu Folsäure

Zu viel Folsäure und zu wenig Folsäure können unerwünschte Wirkungen haben. Gaunitz sagt uns, dass eine Megadose zu Ergebnissen wie Kopfschmerzen, Hautausschlag, Übelkeit und Hautreaktionen führen kann. Wenn Sie also keinen Folatmangel haben, der von Ihrem Arzt festgestellt wurde, müssen Sie keine zusätzliche Erhöhung Ihrer Folsäureaufnahme selbst verschreiben. 'Technisch gesehen kann jeder Folsäure einnehmen', sagt Gaunitz, 'aber es ist am kritischsten für eine Person, die mit niedrigen B-Vitaminspiegeln zu tun hat.'

Wir wissen, dass Folsäure positive Auswirkungen auf unseren Körper hat, die zu wünschenswerten Ergebnissen führen, die insbesondere in unseren Strängen sichtbar sind, aber Zeichner stellt fest, dass es keine endgültigen Daten gibt, die diese Korrelation belegen. Während Nahrungsergänzungsmittel Ihnen helfen können, die empfohlene Tagesdosis von 400 µg pro Tag einzuhalten, warnt Zeichner: 'Die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels ist nicht hilfreich, wenn Sie keinen Mangel haben.' Wenn Sie nicht mehr als die empfohlene Tagesdosis von 400 µg einnehmen, bedeutet dies nicht, dass Ihr Haar garantiert schneller wächst.Nehmen Sie sich Zeit, um Ihren Arzt zu konsultieren, wenn Sie an Ihrer Folsäureaufnahme interessiert oder besorgt sind, um sicherzustellen, dass eine Ergänzung Ihnen gute Dienste leistet.

Wie man Folsäure für das Haarwachstum verwendet

Wenn Sie vorzeitig grau werden, empfiehlt Gaunitz, dass Sie möglicherweise eine Ergänzung zu Ihrer Routine hinzufügen möchten. Es ist auch wichtig, Folsäure über alle Kanäle zu konsumieren. Wenn Sie auf nährstoffreiche Lebensmittel verzichten, die von Natur aus reich an Folsäure sind, und diese durch angereicherte Lebensmittel ersetzen, erhalten Sie nicht die gewünschten Ergebnisse. 'Der beste Weg, um Folsäure zu erhalten, wäre der Verzehr von B9-reichen Lebensmitteln wie Brokkoli, dunkelgrünem Blattgemüse, Hülsenfrüchten und Eiern', sagt Gaunitz. Hier sind einige Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie Ihre täglich empfohlenen Folatwerte einhalten:

  • Nehmen Sie täglich ein Vitamin: Folsäure wird normalerweise in Form von wasserlöslichen Multivitaminen gefunden. Ihre tägliche Folatdosis ist in B-Komplex-Vitaminen, vorgeburtlichen Vitaminen und anderen Multivitaminen enthalten.
  • Essen Sie Lebensmittel, die reich an Folsäure sind: 'Folsäure ist in hohem Maße in grünem Blattgemüse wie Spinat sowie in Bohnen, Erbsen und Brokkoli enthalten', sagt Zeichner.
  • Halten Sie den Stress niedrig, um den Folatgehalt gesund zu halten: Stress kann nicht nur unser Immunsystem schwächen, sondern auch unsere Haare. Stress ist eine bekannte Ursache für Haarausfall und Haarausfall und kann leicht zu einer natürlichen Folge werden, wenn nicht alle benötigten Nährstoffe, einschließlich Folsäure, enthalten sind.
Dies sind die 12 häufigsten Ursachen für Haarausfall bei Frauen