Hier ist, warum Chrissy Teigen sagt, sie könnte aufhören, Alkohol zu trinken

Wir sind uns ziemlich sicher, dass es keine andere Berühmtheit gibt, die besser zu verstehen ist als Chrissy Teigen. Sie liebt ihre Familie, Essen und ist ehrlich über ihre persönlichen Kämpfe und Unsicherheiten . (Sie hat sich für alles geöffnet, von ihrem Mangel an Selbstvertrauen über ihre Probleme mit den Schönheitsstandards der Gesellschaft bis hin zum mühsamen Prozess der In-vitro-Befruchtung.) Wir lieben es, auf Twitter zu stalken, durch ihr Instagram zu scrollen und ihr Kochbuch zu lesen. Heißhunger: Rezepte für alle Lebensmittel, die Sie essen möchten ($ 18). Kurz gesagt, ja, man könnte sagen, wir sind Fans.

In einem neuen Interview mit Kosmopolitisch Teigen machte ihrer Markentransparenz alle Ehre, als sie über Alkohol und seine negativen Auswirkungen auf ihr persönliches Leben sprach. »Ich habe aus nächster Nähe einfach zu viel getrunken«, sagte sie. „Ich habe mich daran gewöhnt, Haare und Make-up zu tragen und ein Glas Wein zu trinken. Dann würde sich dieses Glas Wein auf mich übertragen, wenn ich vor der Preisverleihung eines hätte. Und dann ein Haufen bei der Preisverleihung. '



Getty / Dimitrios Kambouris

Teigens Familie hat eine Geschichte des Alkoholmissbrauchs, etwas, das sie nicht leicht nimmt. Ihr zufolge kann sie „nicht nur einen Drink haben“, weshalb sie während des Chase Sapphire-Events, an dem sie teilnahm, einen Red Bull anstelle des Rosés trank, der serviert wurde. »Niemand hat es mir wirklich gesagt«, sagte Teigen über ihre Beziehung zu Alkohol. „Sie haben nur angenommen, dass es in Ordnung ist, weil ich mich am nächsten Morgen immer in Ordnung gefühlt habe. Ich wusste in meinem Herzen, dass es nicht richtig war. Es macht dich sehr kurz mit Menschen.Die Leute finden es niedlich und lustig, diese saftigen Brunchs zu machen, aber es steckt noch mehr dahinter. Ich habe noch nie gesagt: 'Ich bin sicher froh, dass ich diesen saftigen Brunch hatte!'



Wie bei jedem anderen ist es normalerweise nicht das Alkohol allein das führt dazu, dass Sie sich zu sehr verwöhnen. Es ist die Umgebung, in der du bist. «Ich habe mich daran gewöhnt, Haare und Make-up zu tragen und ein Glas Wein zu trinken. Dann würde sich dieses Glas Wein auf mich übertragen, wenn ich vor der Preisverleihung eines hätte. Und dann ein Haufen bei der Preisverleihung. Und dann fühlte ich mich schlecht, weil ich Leuten, die ich wirklich respektierte, eine Art Arsch aus mir gemacht habe. Und dieses Gefühl, so etwas gibt es einfach nicht. Du fühlst dich schrecklich. Es sieht für mich, für John und für niemanden gut aus. ' Sie enthüllte auch, dass sie Medikamente einnimmt Angst und postpartale Depression, etwas, das viele junge Mütter erleben.'Alkohol ist das Wenigste, was hilft', sagte sie.

beste haarfarbe für blasse haut blaue augen

Das änderte sich, als sie mit ihrer Familie einen Urlaub auf Bali machte. Dort begann sie einen Wellness-Rückzug, um ihren Geist und Körper von ihrem geschäftigen LA-Lebensstil zu entgiften. Die Erfahrung war 'wirklich, wirklich wunderbar', sagte sie. „Ich würde aufwachen und mich großartig fühlen. Meine Haut fühlte sich unglaublich an. Ich war einfach so glücklich. ' Jetzt denkt sie darüber nach, daraus einen Lebensstil zu machen, nicht nur ein Wellness-Retreat-Erlebnis. »Früher dachte ich, es wäre irgendwie verrückt, total nüchtern sein zu müssen«, sagte sie, »aber jetzt verstehe ich es. Ich möchte nicht diese Person sein.... Ich muss mich reparieren. ' Wie immer begrüßen wir sie für ihre Ehrlichkeit. Gespräche wie dieses sind wichtig, insbesondere wenn ein Influencer wie Chrissy Teigen sie hat.