Die verborgene Sprache der ~Tilde~



Zum Abspielen oder Anhalten von GIF tippen Zum Abspielen oder Anhalten von GIF antippenAlice Mongkongllite / BuzzFeed

Letzten Monat in New York , Adam Sternbergh begann seine lange Kulturgeschichte der Emojis indem wir Face With Tears of Joy, das beliebteste Emoji der Welt, mit der Tilde, dem ehrwürdigen Kringel, der auf QWERTZ-Tastaturen mit der ESC-Taste und in mathematischen Mitteln gesurft wird, kontrastieren CA . Sternbergh wies auf die Tatsache hin, dass Face With Tears of Joy auf Twitter populärer geworden ist als die Tilde, als Grund genug, dem alten Symbol augenzwinkernd, wenn nicht sogar Hearts in Eyes, Ratschläge zu erteilen:



'Die 3.000 Jahre alte Tilde möchte vielleicht in Erwägung ziehen, sich in Invisible Man With Twirled Moustache umzubenennen.'

Bei allem Respekt vor Sternbergh, liest er dasselbe ~Internet~ wie ich? Die Tilde ist heute absolut überall: In meinen Twitter- und Facebook-Feeds, in meinem Posteingang, in meinen Textnachrichten – in jedem Raum, in dem ich mit anderen Menschen korrespondiere – winkt mir eine Armee von Tilden zu, die Wörter wild einklammern, wie winzige aufblasbare Tubemen des Autohauses. Emojis mögen die Schönheit des Eingabeaufforderungsballs sein, aber sie tanzen nur miteinander, Auberginen-Pfirsich-Paare wirbeln fröhlich an ungeliebten, altmodischen Texten vorbei. Tildes hingegen brauchen Wörter. Wörter geben Tilden Bedeutung und umgekehrt. Ohne Worte können Tilden nicht ihr Ding machen.

süßes 13 jähriges Mädchen

Ihr Ding: Nun, das ist ein kleines Problem. Das Platzieren von Tilden um Web-Wörter hat zweifellos etwas mit ihnen, etwas Destabilisierendes und ein wenig Unheimliches, und obwohl es wahr ist, dass es gemeinsame Bereitstellungen gibt (ich werde zu ihnen kommen), ist es auch wahr, dass kein Tilden-Paar auf jedes Wort gleich reagiert oder Wörter. Und wer sagt, dass wir sie alle gleich lesen? Auf der höchsten Abstraktionsebene reicht eine gute Definition der Verwendung von Klammertilden möglicherweise nicht weiter als fügt juju . hinzu .

Um es klar zu sagen: Dies sind nicht die Tilden Ihres Vaters, oder besser gesagt die Tilden, mit denen Ihr Vater auf eine persönliche Website auf einem Unix-basierten Server zugegriffen hat. (Das wären die Tilden dahinter tilde.club , des Schriftstellers Paul Ford 'Nerd-Party' Retro-Web-Community. Als ich Ford fragte, woher seiner Meinung nach die Tilden in Klammern kämen, schrieb er rätselhaft zurück: „Es ist ursprünglich sehr kalifornisch. Ich weiß nicht, woher es kommt.') Dies sind auch nicht die Tilden, die Sie möglicherweise verwendet haben, um Ihren AIM- oder Myspace-Bildschirmnamen ~~~extra schick~~~ aussehen zu lassen, noch sind es die Tilden, die auf Message Boards verwendet werden und Foren, um allgemein gute Stimmung zu bedeuten: ~~~~~~~~~.

Die gebräuchlichste Verwendung von Tilden in Klammern – oder zumindest die, die ich am häufigsten in meinem von digitalen Medien geprägten, bogenförmigen, aufrichtigen Twitter-Feed sehe – wird verwendet, um einen Ton zu bezeichnen, der irgendwo zwischen Sarkasmus und einer Art mildem und selbstironische Verlegenheit über die Verwendung eines Wortes oder einer Phrase. Wie im Folgenden aus dem sehr guten Feed von Erik Malinowski von Fox Sports:

Erik Malinowski @erikmal

im ~ Geist der Saison ~ wird nun auf einige der (imho) #Bestof2014 Sportlektionen verlinkt. Wenn Sie nette Dinge hassen, schalten Sie diesen Hashtag stumm.

18:55 - 22. Dez 2014 Antwort Retweeten Favorit



Erik Malinowski @ erikmal
Folgen

im ~ Geist der Saison ~ wird nun auf einige der (imho) #Bestof2014 Sportlektionen verlinkt. Wenn Sie nette Dinge hassen, schalten Sie diesen Hashtag stumm.

13:55 - 22. Dezember 14 Antwort Retweeten Favorit

Erik erzählte mir, dass er hier Tilden benutzte, weil Twitter keine Formatierungsoptionen erlaubte: „Ich bin von Natur aus ein Format-Süchtiger. Kursiv und Fett gibt es aus einem bestimmten Grund, ja? ... nun, Sie müssen manchmal zusätzliche Zeichen verwenden, um, äh, manchmal ein kleines Zeichen zu erstellen ... Sternchen / Sterne sind immer eine gute Wahl, aber für etwas, das wirklich ~ hervorsticht ~, können Sie nie etwas falsch machen mit der Inline-Tilde.'

Das ist die offensichtlichste Funktion von Tilden: besondere Aufmerksamkeit auf das oder die eingeschlossenen Dinge zu lenken. Angesichts der Tatsache, dass es sich bei der fraglichen Plattform um Twitter handelt, ein Raum, der die Idee entwertet, besondere Aufmerksamkeit auf Dinge zu lenken, könnte man natürlich vermuten, dass ein scharfer und selbstbewusster Typ wie Erik ein wenig mehr tut als nur Formatierung.

Während ich sie lese, sagen Eriks Tilden hier ein paar Dinge. Die erste und häufigste Aussage von Twitter-Tilden ist dies:

'Zwischen uns liegt ein Satz ('Geist der Saison'), der ein Klischee ist, aber wir sind uns bewusst, dass dieser Satz ein Klischee ist und wir wissen, dass diese Qualität unter unserem Autor liegt, und wir möchten nicht, dass Sie denken, unser Autor sei ein Klischeemensch im Allgemeinen, gerade jetzt aus gutem Grund.'

Das andere, was Eriks Tilden sagen, weil dies eine sehr versierte Tilde-Bereitstellung ist, ist, dass das Konzept zwischen ihnen zweifelhaft ist, das Konzept ist der Geist der Saison als endloses Teilen von #longreads in Eigenwerbung, und das sollte der Leser Berücksichtigen Sie die Fragwürdigkeit dieses Konzepts beim Lesen/Klicken/Engagement. Diese Tilden ermöglichen es Erik, seinen sprichwörtlichen Kuchen zu essen und ihn auch zu essen – um auf die Scheiße eines Trends hinzuweisen, während er sich darauf einlässt.

Wenn das heuchlerisch klingt, ist es das nicht; Eine besondere Kraft der Tilde besteht darin, die eingeschlossenen Worte sowohl Aufrichtigkeit ( Das möchte ich aufrichtig mit dir teilen ) und Ironie ( Mann, haben wir beide genug von Leuten, die teilen oder was? ) ohne zynische Wirkung. Es ist vielleicht die einzige Geste im Internet, abgesehen von einem Denkstück mit vielen Tausend Wörtern, die Snark und Smarm zu etwas ... anderem synthetisieren kann. Hier ist ein perfektes Beispiel dafür:

Jessica Roy @JessicaKRoy

~Hündinnen haben keine Pointen oder Flow, ich habe beides und auch ein Imperium~

19:18 - 18. Dez 2014 Antwort Retweeten Favorit



Jessica Roy@JessicaKRoy
Folgen

~Hündinnen haben keine Pointen oder Flow, ich habe beides und auch ein Imperium~

14:18 - 18. Dez. 14 Antwort Retweeten Favorit

Das ist ein Text aus dem Nicki Minaj-Song 'Up in Flames'. Warum ist es in Tilden? Nun, sicherlich sind sie eine Möglichkeit, einen bedauerlichen Ton der Aufrichtigkeit der frühen Teenager zu vermeiden, während sie die Worte in der Öffentlichkeit immer noch mitsignieren. Aber das Tilde-Juju ist noch subtiler. Sie scheinen Ihre negative Reaktion auf ihren Inhalt zu antizipieren, und als Reaktion darauf scheinen sie sich zu bewegen. Sie scheinen zu sagen: „Wir sind uns der erschreckend komplexen soziokulturellen Implikationen bewusst, Nicki Minaj zu zitieren“ – denn wie könnte eine Person im Meinungsinternet nicht sein – „und wir haben uns entschieden, sie trotzdem zu zitieren, und Sie sollten sich dessen bewusst sein“ wir haben die Winkel betrachtet.' Vor allem scheinen Tildes so zu bedeuten: 'Ich habe darüber nachgedacht, was ich tue, und ich möchte, dass Sie wissen, dass ich darüber nachgedacht habe, was ich tue.'

Ich fragte Jessica, warum sie Tilden um den Tweet gelegt hatte, und sie schrieb zurück, nun ja, genau das Gegenteil meiner Überanalyse von Servietten: „Dabei wurde nicht viel nachgedacht (oder in einen meiner Tweets! ). Es ist ein Zitat aus einem Nicki-Minaj-Lied und Tilden schienen einfach frecher als Zitate und daher passender für Nicki.' Das erscheint mir schüchtern, aber auch nicht unaufrichtig: Tildes kann flach oder tief, meditiert oder improvisiert oder alle vier gleichzeitig scannen.

Es ist eine Taktik, die sich nicht nur für Internetnutzer als effektiv erwiesen hat, die Aufrichtigkeit und Sarkasmus zeigen wollen oder müssen (und die wollen, dass ihre Tweets gut sind, aber auch nicht so aussehen wollen, als würden sie Zeit damit verbringen, über ihre Tweets nachzudenken) bei gleichzeitig aber auch zwangsläufig Marken. Das bemerkenswerteste Beispiel ist Kosmopolitisch Magazin, das mit den einprägsamen Worten von Isebel 's Erin Ryan, 'wie Skynet...ist allmählich selbstbewusst geworden.' Kosmos 's Twitter-Bio ist '~I can read you like a magazine~', ein Taylor Swift-Lyrik, der denselben selbstbewussten Filter durchläuft wie der von Nicki Minaj oben. Die Kosmos Feed ist chockablock voller Tilden. Es ist mies mit ihnen:

Kosmopolitisch @Kosmopolitisch

.@Beyonce und Jay Zs Islandreise kann nur als ~magisch~ beschrieben werden: http://t.co/lOXQH8yo3n

21:07 - 24. Dez. 2014 Antwort Retweeten Favorit





Kosmopolitisch @ Kosmopolitisch
Folgen

.@Beyonce und Jay Zs Islandreise kann nur als ~magisch~ beschrieben werden: http://t.co/lOXQH8yo3n

16:07 - 24. Dez. 14 Antwort Retweeten Favorit

Kosmopolitisch @Kosmopolitisch

Der eine 'Harry Potter'-Charakter J.K. Rowling ist der Meinung, dass Fans KEINE ~Gefühle~ haben sollten für: http://t.co/aGIrpd94nT

15:27 - 22. Dez 2014 Antwort Retweeten Favorit





Kosmopolitisch @ Kosmopolitisch
Folgen

Der eine 'Harry Potter'-Charakter J.K. Rowling ist der Meinung, dass Fans KEINE ~Gefühle~ haben sollten für: http://t.co/aGIrpd94nT

10:27 - 22. Dez. 14 Antwort Retweeten Favorit

Kosmopolitisch @Kosmopolitisch

8 Übungen für eine ~*sexy*~ Sanduhrfigur: http://t.co/R2giSUwhQ6

01:00 - 24. Dezember 2014 Antwort Retweeten Favorit





Kosmopolitisch @ Kosmopolitisch
Folgen

8 Übungen für eine ~*sexy*~ Sanduhrfigur: http://t.co/R2giSUwhQ6

20:00 - 23. Dez. 14 Antwort Retweeten Favorit

Kosmopolitisch @Kosmopolitisch

10 Möglichkeiten, sich wohl zu fühlen und trotzdem ~*schick*~ auszusehen AF: http://t.co/fIAaspwRTz

22:20 - 23. Dez 2014 Antwort Retweeten Favorit





Kosmopolitisch @ Kosmopolitisch
Folgen

10 Möglichkeiten, sich wohl zu fühlen und trotzdem ~*schick*~ auszusehen AF: http://t.co/fIAaspwRTz

17:20 - 23. Dez. 14 Antwort Retweeten Favorit

„Magisch“, „Gefühle“, „Sexy“, „Chic“: Kosmos Twitter-Tilden werden oft, wenn auch nicht immer, um die Worte von Frauenzeitschriften herum platziert. Der Sinn von ihnen ist nicht, das zu sagen Kosmos findet sein geschlechtsspezifisches und begrenztes historisches Vokabular per se schlecht, das ist zu sagen Kosmos ist sich der Probleme mit seinem geschlechtsspezifischen und begrenzten Vokabular bewusst und wird es trotzdem verwenden, denn entspannen Sie sich. Tief durchatmen. Es ist nur das Internet.

Tildes nimmt hier Wörter und Phrasen ihres Gepäcks und macht ihre Bedeutung und Implikationen harmlos, macht Spaß. Sie sind eine Möglichkeit, die guten Teile der Dinge zu retten – das Teilen der eigenen Arbeit, das Teilen von Songtexten, aufrichtige Empörung, seltsame heteronormative Sextipps – die durch das unendliche Ausmaß und die unendliche Verachtung des Internets ruiniert wurden.



Paolo Liberatore / Wikimedia Commons

Wer kann sich also den Aufstieg der Tilden anrechnen? Ich bin mir nicht sicher. Weder Twitter noch Topsy erlauben Benutzern, nach Satzzeichen zu suchen. Und sicherlich, solange es QWERTZ-Tastaturen gibt, haben die Leute – zurück zum Usenet und früher – eine inspirierte Verwendung für eines der wenigen Symbole ohne festgelegte Bedeutung auf dem Signaleingabegerät des letzten halben Jahrhunderts gefunden.

Und es ist wichtig zu bedenken, dass ein Großteil dieser inspirierten Verwendung nicht in Korrespondenz stattfand – es geschah auf einer viel grundlegenderen Ebene. In den Programmiersprachen C und C++ hat die Tilde die schicke Bezeichnung 'Bitwise Complement Operator'. Das ist ein Schluck für ein ziemlich einfaches Konzept; die Tilde dreht buchstäblich Bits um, macht Einsen zu Nullen und Nullen zu Einsen. Das Platzieren einer Tilde vor einem Wert in C erzeugt ein Spiegelbild dieses Wertes. Mit anderen Worten, die Tilde baut die Negation in eine Aussage ein. Die Tilden in den obigen Beispielen funktionieren mehr oder weniger genau so: Sie sind so gebaut, dass sie das Gegenteil antizipieren.

C++ hat eine andere Verwendung für die Tilde: Zerstörung. Jede C++-Klasse (so ähnlich wie die Substantive der Sprache) hat einen entsprechenden 'Destruktor', eine Art von Anweisungen, wie man eine Instanz einer Klasse zerstört. Dieser Destruktor wird immer nach der Klasse benannt und hat immer die Form '~ + KLASSENNAME'. Der 'Destruktor' der Klasse 'DOG' wäre also '~DOG'. Programme führen normalerweise Destruktoren aus, wenn sie Ressourcen freigeben müssen – hauptsächlich Speicher. Ein 'Destruktor' ist jeder einzelnen Klasse inhärent. Das bedeutet, dass Sie in C++ kein neues Ding erstellen können, ohne die Form seiner Zerstörung zu erstellen. Und Sie können in C++ nichts zerstören, ohne es zuerst zu benennen – neu zu erstellen –.

Und ist das nicht im Grunde der Lebenszyklus populärer Sprache im Internet? Sie können nichts Neues benennen – ein Konzept, eine Berufsbezeichnung, eine Bezeichnung, einen Hashtag – ohne die Möglichkeit zu schaffen, dass die Leute es hassen. Warum also nicht die Anerkennung dieser Tatsache in unsere Interpunktion einbauen?

Miley Cyrus und Liam Hemsworth verheiratet

Es ist eine desorientierende, aber letztendlich hoffnungsvolle Art, über unseren hektischen Online-Diskurs nachzudenken: nicht als eine Reihe von einzelnen guten und schlechten Aussagen, sondern als ein sich ständig verbessernder programmierter Code, der neue Wege lernt, mit seinen inhärenten Problemen umzugehen: zu viel Aufrichtigkeit, zu viel Sarkasmus, endlos rekursive Meinungen, endlos rekursive Antworten. Bedeutsam und bedeutungslos, jede Richtung bezeichnend, unmöglich festzunageln, fühlen sich die frechen Tilde-Klammern für mich an, wenn wir uns von einem katastrophal schlechten Jahr der Rhetorik abwenden, wie ausgerechnet ~einen Weg nach vorne~.