So klären Sie Ihr Haar mit Backpulver

Rücken der Frau

Delmaine Donson / Getty Images

In diesem Artikel

Was ist eine Haarreinigungsbehandlung? Warum muss ich meine Haare klären? Die Vorteile des Backens von Soda auf dem Haar DIY Backpulver Soda Haarklärer Wann sollte ich meine Haare klären? Wie oft sollten Sie Haare klären?

Es wird viel über Haarklärung und -klärung gesprochen. Entgiftung Ich mache heutzutage die Runde. Es ist wichtig zu wissen, was in Ihr Haar und auf Ihre Kopfhaut gelangt, da dies die Haargesundheit direkt beeinflusst und eine große Rolle dabei spielt, wie Ihr Haar auf verschiedene Produkte, Behandlungen, Styling-Tools und Techniken reagiert. Zu wissen, wie Sie Ihr Haar richtig klären und es regelmäßig tun, ist eine großartige Idee und der Schlüssel, damit Ihr Haar gut aussieht und sich stark anfühlt. Gesundes, kräftiges Haar ist die Basis für großartiges Haarwuchs Wenn Sie also nach Länge suchen, können Sie versuchen, Ihrem Regime eine Haarklärung hinzuzufügen.Wir haben mit einem Trichologen und Dermatologen gesprochen, um weitere Informationen zur Klärung zu erhalten.



Befolgen Sie die nachstehenden Schritt-für-Schritt-Anweisungen, um Ihre eigene Haarreinigungsbehandlung zu Hause durchzuführen

Treffen Sie den Experten

  • Dallasciet Harper ist zertifizierter Trichologe der World Trichology Society und 13-jähriger Schönheitsprofi. Harper arbeitet mit Kunden zusammen, um ihre Haarziele zu erreichen TriExperts Hair Center in Pearl, Mississippi.
  • Rachel Nazarian, MD, ist eine vom Vorstand zertifizierte Dermatologin der Schweiger Dermatology Group in New York City. Sie hat viele Artikel in medizinischen Fachzeitschriften und Dermatologie-Lehrbüchern veröffentlicht.

Was ist eine Haarreinigungsbehandlung?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

'Klärende Behandlungen oder' Haarentgiftungsbehandlungen ', wie wir sie nennen, werden verwendet, um Ablagerungen von überschüssigen Produktansammlungen, Schmutz oder Mineralien zu entfernen hartes Wasser häufig in Wassersystemen ohne Filter zu finden “, erklärt Harper. Wenn das Haar diesen Faktoren ausgesetzt ist, wird es fadenziehend, leblos und schwach. Wenn Ihr Haar oder Ihre Kopfhaut mit diesen ungesunden und unnatürlichen Elementen überzogen ist, wird im Wesentlichen der Fluss natürlicher Öle und Nährstoffe zum Haarschaft blockiert, wodurch das Haar geschwächt wird. Klärende Behandlungen entfernen diese künstlichen Ablagerungen.

Warum muss ich meine Haare klären?

Wir hatten alle schlechte Haartage, aber wenn Sie öfter mit Ihren Haaren frustriert sind, schauen Sie sich die Ursachen an. Gesundes, kräftiges Haar sollte gut auf Ihre Bemühungen reagieren. Wenn Ihr Haar immer sein eigenes Ding macht und im Allgemeinen schwach oder unmöglich zu stylen ist, ist es symptomatisch für andere Probleme. Ihre Kopfhaut kann auch jucken und die Haarverarbeitung dauert länger als gewöhnlich, wenn Sie nicht oft genug entgiften.

Stress, Verschmutzung , Sonneneinstrahlung, Produktansammlung, Schlafmangel, schlechte Ernährung und übermäßiges Styling sind einige Dinge, die die Gesundheit der Haare beeinträchtigen und die Haarqualität beeinträchtigen können. Das Klären Ihrer Haare kann dabei helfen, einige dieser Probleme zu lösen - und dies ist eine relativ einfache und kostengünstige Möglichkeit.

Die klärende Behandlung verstopft nicht nur die Haarfollikel und Nagelhaut, um die richtige Ernährung wiederherzustellen, sondern öffnet Ihr Haar auch für natürliche Feuchtigkeit und verhindert, dass sich neue Bakterien auf der Kopfhaut bilden und möglicherweise Verhinderung von Haarausfall . Darüber hinaus ist Ihr Haar ab dem ersten Waschen spürbar glänzender, voluminöser und unter Ihrer Kontrolle. Und der Vorteil, all diesen Müll zu entfernen? Ihre bevorzugten Haarpflege- und Haarstylingprodukte können wieder in Ihr Haar eindringen und wirken effektiver.Klärende Behandlungen sind auch ausgezeichnete Vorbereitungs- und Nachbehandlungsoptionen für diejenigen unter Ihnen, die gerne ihre Haare färben. Sie helfen bei der Reinigung vor dem Färben und ermöglichen es den Haarfarben, insbesondere den Blondtönen, ihre authentische Tonalität beizubehalten und nicht messingfarben zu werden.

Die Vorteile des Backens von Soda auf dem Haar

Also, was ist die geheime reinigende Zutat, die Ihr Haar in seiner ganzen Pracht wiederherstellen wird? Backsoda! Ja, diese harmlose kleine Küchenzutat ist wirklich alles, was Sie brauchen. 'Es kann als sanftes Peeling dienen', sagt Harper. 'Das Backpulver haftet am Schmutz, um Haare und Kopfhaut zu entgiften.'

Nazarian fügt hinzu, dass 'es Öle und Schmutz entfernt, die zurückbleiben können, wenn jemand viele Haarpflegeprodukte verwendet, und eine intensivere Reinigung für diejenigen bietet, die das Gefühl haben, dass Haare von einem beschwert sind fettige Kopfhaut . '

Einer der wichtigsten Vorteile einer hausgemachten Backpulver-Haarreinigungsbehandlung besteht darin, dass sie frei von allen besorgniserregenden Chemikalien und Zusatzstoffen ist, mit denen Sie zu kämpfen haben, wenn Sie eine im Laden gekaufte Haarreinigungsbehandlung kaufen. Natürlich gibt es auf dem Markt einige hervorragende Optionen, aber wenn Sie Produktansammlungen entfernen möchten, erscheint die Verwendung weiterer Produkte möglicherweise nicht intuitiv. Oder Sie sind einfach der Typ, der hausgemachte Haarpflegeprodukte und Heilmittel mag, und diese DIY-Klärbehandlung ist eine großartige Ergänzung für Ihr Badezimmerregal.

Gehen Sie wie bei jeder DIY-Behandlung mit Vorsicht vor. Nazarian schlägt vor, selten Backpulver zu verwenden, 'weil bei diesem Inhaltsstoff Raum für Benutzerfehler besteht - der hohe pH-Wert variiert vom natürlichen pH-Wert der Kopfhaut - und zu viel Öl und Feuchtigkeitscremes von Haut und Haaren entfernen können', sagt sie und fügt hinzu Personen mit empfindlicher Haut oder dünnem Haar sollten besondere Vorsichtsmaßnahmen treffen. 'Backpulver kann den Haarfollikel schwächen, indem zu viel natürliche Öle und Conditioner entfernt werden, die die Nagelhaut schützen. Dies erhöht das Risiko, dass das Haar geschwächt und gebrochen wird.'

'Wenn Sie während des Vorgangs Juckreiz oder Brennen bemerken, entfernen Sie diese sofort', sagt Harper. 'Wir empfehlen immer, dass Ihr Schönheitsprofi diese Behandlung anbietet, da er weiß, wie lange sie zu verarbeiten ist oder ob eine andere Art der Behandlung besser davon profitiert.' Darüber hinaus empfiehlt Harper keine Backpulver-Behandlung für rotes oder kupferfarbenes Haar, da die Farbe dadurch verblasst. Blondinen sollten auch aufpassen, da die Behandlung das Haar sehr trocken und spröde machen kann.



'Kurzer Kontakt ist wichtig, um Irritationen und Übertrocknung zu minimieren', erklärt Nazarian.

DIY Backpulver Soda Haarklärer

Das Rezept

Dieses einfache Rezept erfordert nur einige Zutaten, die Sie wahrscheinlich bereits im Haus haben:

  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1/4 Tasse warmes Wasser
  • 2 Esslöffel Shampoo
  • Essig zum Spülen

Diese Behandlung ist auch nur mit Wasser und Backpulver wirksam, wenn Sie nach dem einfachsten DIY-Haarreiniger suchen, der möglich ist.

Backpulver in einem Deckel Einmachglas und Holzlöffel

Foto von Eskay Lim / EyeEm / Getty Images

Die Richtungen

  • Erstellen Sie eine Mischung aus Wasser, Shampoo und Backpulver. 'Tragen Sie es wie eine Paste auf Haar und Kopfhaut auf und massieren Sie es ein', schlägt Harper vor.
  • Reiben Sie die Paste vorsichtig ein: Seien Sie sehr vorsichtig, da Backpulver abrasiv ist und starkes Reiben Ihre Kopfhaut verletzen kann.
  • Nehmen Sie einen Kamm mit breiten Zähnen und bürsten Sie den Backpulver Shampoo die Haarlänge hinunter, um alles gleichmäßig zu beschichten. Lassen Sie die Mischung drei bis fünf Minuten ruhen, bevor Sie sie abspülen. Möglicherweise benötigen Sie mehr von der Mischung, wenn Sie sehr lange oder dicke Haare haben.
  • Wenn Sie mit relativ sauberem Haar angefangen haben, können Sie es einfach mit der Backpulverlösung waschen und die Dinge stehen lassen. Wenn Ihr Haar etwas schmutzig ist oder Sie langsam in eine neue Haarpflegeroutine übergehen möchten, können Sie diesen Schritt mit Ihrer üblichen Wasch- und Konditionierungsroutine fortsetzen. 'Wir empfehlen dringend, eine Essigspülung zu verwenden, um den pH-Wert der Kopfhaut wieder auszugleichen', sagt Harper.

Verwenden Sie eine Haarspülung, um den natürlichen pH-Wert des Haares wiederherzustellen. Säurespülungen wie DIY-Essig-Haarspülung (eine Wäsche aus einem Teelöffel rohem Apfelessig in Wasser gelöst) oder Zitronenspülung (der Saft einer einzelnen Zitrone in vier Tassen Wasser) sind wunderbare natürliche Haarspülungen.

Wann sollte ich meine Haare klären?

Jedes Mal, wenn Sie bemerken, dass Ihr Haar trotz aller Bemühungen, es wiederzubeleben, schlaff, fettig und stumpf bleibt, ist es an der Zeit, nach dieser DIY-Haarreinigungsbehandlung zu greifen. Wenn Sie bemerkt haben, dass sich Ihr Haar auch nach dem Waschen nie richtig gereinigt anfühlt und Sie sich nach diesem befriedigenden 'blitzsauberen' Gefühl sehnen, ist es wahrscheinlich Zeit für eine Behandlung. Andere Symptome sind Juckreiz und eine abblätternde Kopfhaut sowie Schwierigkeiten beim Styling. Selbst wenn Sie keines dieser Dinge bemerkt haben, wird diese klärende Behandlung Wunder wirken - viele Menschen bemerken den Unterschied nach nur einer Anwendung.Die Entgiftung Ihrer Haare kann Ihnen viel Geld, Kummer und Zeit sparen, die Sie sonst für alle Arten von Haarpflegemitteln und -produkten sowie für Besuche bei einem Spezialisten aufwenden könnten.

Wie oft sollten Sie Haare klären?

Denken Sie daran, die Haarklärung zu einem festen Bestandteil Ihrer Haarpflege zu machen, aber gehen Sie nicht über Bord. Ungefähr einmal pro Woche oder alle zwei Wochen ist wahrscheinlich oft genug, um Ergebnisse zu sehen. 'Nur diejenigen mit Erkrankungen, bei denen sie mehr Öl produzieren oder abgestorbene Hautzellen auf ihrer Kopfhaut haben (wie Psoriasis oder seborrhoische Dermatitis), sollten diese Klärungsbehandlungen häufiger anwenden', erklärt Nazarian. Bei zu häufigem Gebrauch führt die Alkalität des Backpulvers zu Trockenheit und Bruch.Sie sollten Ihre Haare 'so oft wie nötig' klären, fügt Harper hinzu. 'Wenn Sie die Haare nicht mindestens einmal pro Woche shampoonieren, ist möglicherweise eine häufigere Klärung erforderlich.'

Klärer können manchmal etwas Feuchtigkeit aus dem Haar entfernen, um ungesunde Elemente zu entfernen. Deshalb sollten Sie sie nicht zu häufig verwenden. 'Jedes Produkt oder jede Chemikalie, die wir verwenden, beeinflusst die pH-Wert der Haare , Haut und Kopfhaut “, erklärt Harper. Die Klärung sollte mit Diskretion erfolgen, da sie dazu dient, überschüssigen Schmutz, Ablagerungen und Mineralien von Haar und Kopfhaut zu entfernen. Die Kopfhaut gedeiht besser mit einer sauberen, gesunden Umgebung. '

Selbstgemachte Haarreiniger sind haarschonender als chemisch hergestellte Behandlungen, was bedeutet, dass sie besser für Personen mit gefärbtem oder anderweitig chemisch behandeltem Haar geeignet sind. Wöchentliche Klärung kann einen großen Beitrag zur Verbesserung der Haargesundheit leisten. Denken Sie daran: Es ist immer einfacher, gesundes Haar zu pflegen, als beschädigtes Haar zu reparieren.

Warum steht Kathy Greif auf der schwarzen Liste?
Braucht schwarzes Haar ein klärendes Shampoo?