So entscheiden Sie, ob Sie Lowlights erhalten sollen

Lowlights Highlights

Jack Sorokin / Stocksy

In diesem Artikel

Was sind Lowlights? Lowlights vs. Highlights Lowlights mit Highlights mischen Funktionieren Lowlights für alle Haarfarben? Entscheidung zwischen Lowlights und Highlights

Wir sind alle auf lustvolles gefärbtes Haar gestoßen - wir sprechen von den Highlights, die Jennifer Lopez seit Jahrzehnten rockt, und diesen Instagram-würdigen Lowlights, die man nicht aufhören kann, festzunageln. Wenn es Sie juckt, Ihre Haarfarbe zu ändern, aber keine vollständige Transformation erfahren möchten, beides Highlights und Lowlights sind gute Möglichkeiten. Das heißt, dort ist Ein Unterschied zwischen den beiden, und wenn Sie sie kennen, können Sie die Haare Ihrer Träume erreichen.



Einfach ausgedrückt, heben Glanzlichter das Haar mit helleren Strähnen auf Lowlights Fügen Sie eine Dimension mit Strängen dunklerer Farbe hinzu. Sie können Ihren Stylisten bitten, beides zu Ihrem Haar hinzuzufügen, was die Illusion von Volumen, Tiefe und Textur vermitteln kann. Aber zwischen Balayage, Allover-Farbe, Glanzlichtern und Lowlights kann das Haargespräch verwirrend sein. Deshalb haben wir uns mit den Profis beraten, um einige Einblicke zu erhalten, um den Prozess zu vereinfachen.

Kim und Kanye lassen sich scheiden?

Treffen Sie den Experten

Lernen Sie im Voraus den Unterschied zwischen Lowlights und Highlights kennen und erfahren Sie, wie Sie entscheiden können, welches für Sie das richtige ist.

Was sind Lowlights?

Cara Delevingne

Jim Spellman / Getty Images

Egal, ob Sie Ihr Haar mit kühlen, getönten Strähnen aschen lassen oder eine Schicht mit etwas Wärme hinzufügen möchten, Lowlights können beides. 'Lowlights sind dunkle Teile, die in das Haar eingewebt werden und mehr Kontrast erzeugen. Sie werden im Allgemeinen als schnelle Lösung für feste Haarfarben verwendet, wenn sie zu stark hervorgehoben werden', sagt der Promi-Stylist Loretta Wollner . Aber selbst wenn Sie nicht versuchen, sich von einem zu vielen Highlight zu erholen, beherrschen Sie den Coloristen Emily Woodstrom erklärt, wie Lowlights die Haardimension verleihen sollen, und indem Sie sie hinzufügen, können Sie den tatsächlichen Ton Ihres Haares verschieben.'Wählen Sie einen oder zwei Farbtöne, die dunkler als Ihre natürliche Haarfarbe sind, um ein natürliches Aussehen zu erhalten', sagt sie.

Denken Sie daran, dass Lowlights subtiler sein sollen als Streifen. In der Regel werden die dunkleren Farben gleichmäßig über das Haar verteilt (im Gegensatz zu gut definierten Farbabschnitten). Der Look kann durch Balayage noch weiter verbessert werden, wodurch der Stylist mehr Freiheit hat, Farbe zu malen, als durch die gleichmäßigere Folientechnik.

Lowlights vs. Highlights

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wir haben also festgestellt, dass die wunderschönen mehrfarbigen Locken, die wir auf Instagram sehen, absolute Haarziele sind. Aber wie können wir erkennen, welche Lowlights und welche Highlights sind? Woodstrom erklärt, dass Glanzlichter Haarpartien sind, die heller als Ihre natürliche Haarfarbe sind, während Lowlights dunklere Abschnitte sind. 'Das Hervorheben des Haares bedeutet, die natürliche Basis mit einem Aufheller oder einer Haarfarbe anzuheben - normalerweise, wenn Sie das Haar anheben oder hervorheben, werden Sie heller', sagt sie. 'Lowlights würden das Haar dunkler machen, um Kontrast zu bieten.'

Können Sie Lowlights mit Highlights mischen?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Die kurze Antwort: Ja, besonders wenn es darum geht, Ihre natürliche Haarfarbe zu berücksichtigen. Während viele ihre Haarfarbe als nur eine Farbe betrachten (brünett, blond, schwarz), kann sie tatsächlich viele Farben enthalten (denken Sie an: schmutzige Blondine, eine Mischung aus Blond und Brünett, oder Kastanie, die sich zeigen kann als Mischung aus Braun und Rot). Ihr Stylist schlägt möglicherweise vor, ein paar Lowlights zu Ihren Highlights hinzuzufügen, um Ihre Grundfarbe zu ergänzen. 'Die meisten Kunden würden eine Hervorhebungs- und eine Lowlighting-Technik verwenden, um ein sehr gemischtes, natürliches Aussehen zu erzielen', sagt Woodstrom.'Diese Technik eignet sich am besten für einen natürlichen Wachstumsprozess. Wenn Ihr Stylist ein weiches, feines Gewebe wählt, können Sie mehrere Wochen ohne Nachbesserung arbeiten. '

Ich möchte meine Eier spenden



Obwohl Lowlights sofort mehr Kontrast erzeugen können, verblassen sie in den Sommermonaten ziemlich schnell und können messingartig erscheinen. Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie geschädigtes Haar haben, da dies bedeuten kann, dass Sie bereits hervorgehobenes Haar erneut hervorheben müssen, was laut Wollner zum Bruch beitragen kann.

Funktionieren Lowlights für alle Haarfarben?

Jessica biel

Kevin Winter / Getty Images

Das Beste an Lowlights ist, dass sie für alle Haarfarben funktionieren, solange Ihr Stylist erfahren ist und richtig formuliert. Wollner merkt jedoch an, dass sie bei jemandem, dessen natürliche Basis hellbraun ist, sowie bei überbearbeiteten Blondinen schwierig werden können. 'Kunden sollten sich immer eingehend mit ihrem Koloristen beraten lassen, um sowohl kurzfristige als auch langfristige Ergebnisse zu besprechen', rät sie.

Wenn Ihre natürliche Haarbasis bereits dunkel ist und Sie dennoch Tiefe hinzufügen möchten, indem Sie ein paar dunklere Strähnen hinzufügen, kann Ihr Stylist dies bei schlechten Lichtverhältnissen mit Folien oder Balayage tun, die natürlichere Alternativen zur Allover-Haarfarbe darstellen. Um die natürlichste Farbe beizubehalten, wird sich Ihr Stylist wahrscheinlich an einen Farbton halten, der nicht mehr als zwei bis drei Farbtöne dunkler als Ihre natürliche Farbe ist.

Wie man sich zwischen Lowlights und Highlights entscheidet

Ciara

Jamie McCarthy / Getty Images

Zwischen Lowlights, Highlights und der gesamten Haarfarbe kann sich Ihr Kopf mit verschiedenen Optionen drehen. Suchen Sie nach Inspirationsfotos von Haarfarben, zu denen Sie hingezogen sind, und beachten Sie Folgendes: Welchen Farbstil streben Sie an? Wenn Sie helles Haar haben und mehrere Nuancen dunkler werden möchten, ist es möglicherweise besser, eine durchgehende Haarfarbe zu erhalten. Und selbst wenn Sie ein eingefleischter Textmarker sind, kann es vorkommen, dass Sie nach zusätzlichen Lowlights fragen möchten (z. B. im Winter, um etwas Wärme zu erhalten.

Die einzigen 9 Haarfarbentrends, die 2020 von Bedeutung sein werden