Wie man natürlich aussehende Highlights für Männer bekommt

Junger Mann im Friseur mit Folie im Haar, Porträt
Serge Krouglikoff / Die Bilddatenbank / Getty Images

Es gibt eine Menge Ratschläge zur Haarfarbe für Männer, aber ein Thema, von dem ich nicht genug höre, ist die Schaffung natürlich aussehender Highlights für Männer mit kurzen Haaren. Leute, hört zu! Wenn Sie natürlich aussehende Highlights wünschen, ist Ihre Farbe nicht natürlich, wenn Sie Ihren Friseur mit einer Hand voller Folien auf Sie zukommen sehen. Sie werden wahrscheinlich Highlights haben, die wie Streifen aussehen oder - im schlimmsten Fall - wie jemand, der versehentlich etwas Bleichmittel auf Ihren Kopf verschüttet hat.

Die Lösung ist in den meisten Friseursalons bekannt: Scannen . Dies ist eine Technik zum Malen der Haare in kleinen Strichen, die dem Stylisten mehr Kontrolle bei der Schaffung eines insgesamt natürlicheren Aussehens gibt. Lassen Sie mich einige der Unterschiede darlegen:



Bestes Augen-Make-up für mandelförmige Augen

Warum Folien unnatürlich aussehen

1) Folien sind quadratisch und der Kopf ist rund. Daher ist es schwierig, das Auftreten von Linien oder Streifen im Haar zu vermeiden, wenn Folien verwendet werden.



2) Wenn das Haar kurz ist, kann nur eine Farbe in jede Folie anstatt in zwei (eine helle und eine dunkle oder technisch gesehen ein Highlight und ein Lowlight) eingefügt werden. Bei einigen Männern können zwei Farben das gesamte Erscheinungsbild natürlicher machen.

3) Wenn das Haar besonders kurz ist und Folien auf dem Rücken und den Seiten verwendet werden, erhalten Sie blonde Punkte. Nicht unbedingt der Look, den Sie suchen, es sei denn, Sie möchten wie ein Gepard aussehen.



4) Bei kurzen Haaren können Folien auch während der Farbverarbeitung herausfallen, sodass Sie möglicherweise den Stylisten sagen hören: 'Oh, keine Sorge, diese wird nicht benötigt.' Es wurde gebraucht - deshalb war es dort.

5) Auf mittellangem Haar können Folien veraltet aussehen.

Warum Balayage natürlicher ist

1) Da der Kopf rund ist, folgt die Technik der Form des Kopfes, und Sie können die Farbe bei Bedarf sorgfältig platzieren.



2) Mit der Balayage-Technik können Sie Farben mischen, um ein ausgewogenes Farbverhältnis zu gewährleisten. Wenn ein Kunde beispielsweise für weitere Glanzlichter zurückkehrt, können Sie einen Teil seiner natürlichen Farbe wieder einfügen, damit er nicht zu blond aussieht.

3) Mit dieser Methode werden Sie garantiert keine Tigerstreifen bekommen, was Ihnen einen Look verleiht, der mehr dem natürlichen Aussehen entspricht.

4) Dies ist eine großartige Möglichkeit, Grautöne für die Person zu mischen, die zum ersten Mal ihre Haare färbt. Es gibt Kontrolle, und die Grauabdeckung kann ein sehr schrittweiser Prozess sein.

5) Bei Männern mit mittellangem Haar rahmt Balayage das Gesicht besser ein. Die Idee ist, Farben auf natürliche Weise zu mischen, ohne einen Look zu kreieren, der ebenfalls verarbeitet oder überarbeitet ist.

Machen Sie also ein wenig Recherche und finden Sie einen Salon und / oder Koloristen, der sich auf Balayage spezialisiert hat. Es könnte bedeuten, sich von Ihrem normalen Stylisten zu trennen, aber es lohnt sich auf lange Sicht für bessere Highlights. Sie werden mehr Dimension in Ihrer Farbe und Ihrem Schnitt sehen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, wie ein Mitglied einer Boyband aus den 90ern auszusehen.

Haar Styling