Wie man einen durchdringenden Stoß loswird

Die Seite einer Frau

Mango

Wenn Sie eine Beule an einem Piercing spüren, besteht kein Grund zur Panik. Piercing-Beulen sind zwar ärgerlich, können aber auch bei sorgfältiger Pflege im Heilungsprozess auftreten und sind für Profis üblich.

Was ist ein Piercing Bump?

Eine durchdringende Beule ist „instabiles Narbengewebe“ oder eine Reizbeule, die häufig in dichterem Gewebe wie dem Knorpel an Ohr oder Nase auftritt. Dies kann eines von drei Dingen sein: eine hypertrophe Narbe, die sich innerhalb des Piercings gebildet hat, ein Abszess infektiöser Flüssigkeit, der unter oder hinter dem Piercing eingeschlossen ist, oder eine Zyste, die durch eine Verstopfung abgestorbener Hautzellen oder Haare verursacht wird.

'Es ist wichtig zu verstehen, bevor Sie ein Piercing erhalten, dass es ein gewisses Maß an Geduld und Engagement erfordert, um Ihre Piercingflügel zu verdienen', sagt Piercer J. Colby Smith von 108 Studios. Trotzdem müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Beule richtig behandeln. Um dies zu tun, ist es wichtig, zuerst die Art der Beule zu identifizieren, mit der Sie es zu tun haben, wo sie sich auf Ihrem Körper befindet und wie sie überhaupt dorthin gelangt ist. Danach helfen Ihnen einfache Mittel, Zeit und Geduld, unansehnliche Schwellungen zu heilen.



Und während die meisten Piercing-Beulen normalerweise vorübergehend und kosmetisch sind und wahrscheinlich mit zusätzlicher DC und Zeit verschwinden, sagt ein erfahrener Piercer Josh Harris In der Regel werden die meisten Wucherungen (Zysten, Abszesse, Keloide, Tumore usw.) als besondere Probleme eingestuft, die die Unterstützung eines Arztes erfordern. 'Es ist wichtig, dass Ihr Piercer weiß, wo er die Grenze zwischen kleineren Problemen ziehen kann, die auf natürliche Weise im Studio gelöst werden können, und wann er Sie zu einem Arzt weiterleiten muss', erklärt er Johnny Pearce , ein Freihandpiercer bei Neun Monde Piercing .

Lesen Sie weiter, um mehr über durchdringende Beulen zu erfahren, von ihren Ursachen bis zu ihrer Behandlung.

infiziertes Piercing

Brooke Pelcynzski / unsere
01 von 08

Identifizieren und entfernen Sie den Reizstoff

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Es gibt verschiedene Szenarien, die zur Bildung einer Beule führen. Das Geheimnis besteht darin, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um über Ihre tägliche Routine nachzudenken. Wir wollen eingrenzen, welche Handlungen die Irritation verursachen. Versuchen Sie, die Momente zu identifizieren, in denen Sie Ihr Piercing regelmäßig stören.

Die häufigsten Ursachen sind Stöße, Stolpern oder Schlafen auf neuen Piercings (zwei bis sechs Monate alt). Andere Faktoren sind schlecht sitzender Schmuck, die Form des Schmucks, Flugreisen - eine dramatische Änderung der Höhe und des Kabinendrucks - schlechte Schmuckqualität, Berühren des Piercings mit schmutzigen Händen und Änderungen der Luftfeuchtigkeit können alle neue Piercings verschlimmern . Außerdem können Kopfhörer, Hautpflege- / Schönheitsprodukte und zu viele Hundeküsse ein Problem verursachen, sagt Pearce. Entfernen Sie den Reizstoff, und der Rest wird folgen.

02 von 08

Überprüfen Sie Ihren Schmuck

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Nachdem Sie einen Problembereich identifiziert haben, müssen Sie im nächsten Schritt überprüfen, ob der Schmuck richtig sitzt und genügend Platz für Schwellungen bietet, sagt Smith. Ebenfalls, Stellen Sie sicher, dass Ihr Schmuck auf dem neuesten Stand ist . Sind Ihre Stollen, Reifen oder CBRs (unverlierbare Perlenringe) aus chirurgischem Edelstahl, chirurgischem Titan, Niob oder Tygon (einem chirurgischen Kunststoff)?

ist gwen stefani mit blake shelton verheiratet?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, besuchen Sie Ihr lokales vertrauenswürdiges professionelles Piercingstudio. Sie helfen Ihnen bei der Auswahl eines Qualitätsartikels mit der perfekten Stärke für die Heilung Ihres Piercings. Jemand dort kann es auch für Sie ändern, also gibt es keinen Grund, es selbst zu tun. Sobald es drin ist, lass es dort, bis deine Beule vollständig geheilt ist. Drehen Sie es gelegentlich, wenn möglich, aber erst nach der Heilung.

03 von 08

Gib der Sache Zeit

Wenn Sie ein Piercing bekommen, besteht ein Teil der Aufgabe Ihres Körpers darin, die Wunden zu heilen, was am besten funktioniert, wenn Sie sich selbst überlassen. Aus diesem Grund empfehlen die Experten nicht immer, externe Produkte für Ihr Piercing zu verwenden. Anstatt potenziell schädliche Produkte auf die Piercingstelle aufzutragen, greifen Sie nach einem sterilen Salzspray, da es Schmutz, Entladung und Ablagerungen sicher entfernt, ohne das Piercing zu verletzen. (Zu Ihrer Information: Denken Sie daran, dass steriles Salzspray überhaupt nicht mit dem Hinzufügen von Meersalz zu Wasser zu Hause identisch ist.)

Sobald Ihr Piercing vollständig verheilt ist, können Sie Ihren Schmuck zwischen drei und sechs Monaten wechseln, sagt Harris. Stellen Sie trotzdem sicher Wählen Sie hochwertigen Schmuck Nur in einem professionellen Geschäft gekauft und von jemandem dort hineingelegt. 'Wir beginnen länger, um Raum für Schwellungen zu schaffen, sobald die Schwellung abgenommen hat und Ihr Körper den Schmuck akzeptiert hat, den wir vorsichtig auf etwas kürzeres umstellen können', erklärt er. Eine weitere Ursache für durchdringende Unebenheiten könnte darin liegen, dass der Schmuck zu früh gewechselt wird. 'Je länger Sie warten, bis das Piercing verheilt ist, desto besser sind Ihre Chancen, die Beule nicht zu bekommen', fügt Harris hinzu.

Einfach Kochsalzlösung

Arm & Hammer Einfach Kochsalzlösung Wundwäsche (2er Pack) $ 18 Geschäft 04 von 08

Halten Sie Ihr Piercing sauber

Rosa Meersalz im Holzlöffel und auf weißem Hintergrund verschüttet

Bernine / Getty Images

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-13 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>



Bernine / Getty Images

Reinigen Sie Ihr Piercing täglich mit einem milde antibakterielle Seife kann der Schlüssel zur Beseitigung von Abszessen oder Zysten sein, aber manchmal braucht es ein wenig zusätzliche Hilfe. Das ist wo Salz tränkt . Meersalz-Tränken können dazu beitragen, die Verunreinigungen zu entfernen, infizierte Bereiche zu reinigen und abgestorbene Hautzellen und getrockneten Eiter zu lösen. Eine weitere beliebte Lösung zur Reinigung neuer Piercings ist die von H2Ocean Piercing Nachsorgelinie .

Mischen Sie 1/8 Teelöffel Meersalz mit Wasser und tränken Sie Ihre Piercing-Blase dreimal täglich, bis sie vollständig verschwunden ist.

'Am Ende des Tages kommen [durchdringende Beulen] von Irritation. Der Körper mag den Fremdkörper nicht, wir müssen den Körper sanft davon überzeugen, um ihn herum zu heilen, anstatt ihn zu bekämpfen. Ich finde, die meisten Leute kümmern sich nicht sehr gut um ihre Piercings, bis es ein Problem gibt, dann kümmern sie sich sehr darum. Mein Rat ist, von Anfang an proaktiv zu sein. Halten Sie es sauber und seien Sie vorsichtig damit “, sagt Colby Smith.

05 von 08

Versuchen Sie Hausmittel

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Salzseifen machen normalerweise den Trick, wenn es um die Behandlung von lästigen Reizungen geht, aber bestimmte Beulen können eine Kräuterkompresse erfordern, wie z Kamille Teebeutel in heißem Wasser eingeweicht. Colby Smith empfiehlt, jeden Abend eine heiße Kompresse mit einem Kamillenteebeutel aufzutragen. Die Hitze hilft, einen Teil der Reizung herauszuholen, und Kamille hilft, Entzündungen zu reduzieren, erklärt er.

Wenn das nicht funktioniert, schlägt er vor, weiterzumachen Apfelessig . Kleben Sie über Nacht ein kleines, mit ACV getränktes Stück Baumwolle auf die Beule. Dadurch wird die Beule weiß, dann lila, dann schwarz und fällt in wenigen Tagen wie ein Schorf ab, sagt Colby Smith.

Hauptzutaten

Brad und Angelina Jolie lassen sich scheiden

Apfelessig ist fermentierter Apfelsaft, der entsteht, wenn sich Hefe mit dem Zucker des Saftes vermischt. Es enthält Essigsäure, die antibakterielle und keratolytische Eigenschaften hat. Es enthält auch Apfelsäure, ein sanftes chemisches Peeling.

06 von 08

Betrachten Sie die Kompressionstherapie

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Einige Irritationen können leicht behoben werden, indem Sie von billigerem Schmuck auf ein Material mit Implantatqualität umsteigen oder die Größe und den Stil des Schmucks durch einen geeigneteren ersetzen.

'Wir haben auch Reizungen erfolgreich mit der sogenannten Kompressionstherapie behandelt, bei der eine größere Titanscheibe auf der Beule sanft, aber konstant komprimiert wird, um sie noch schneller zu zerstreuen', sagt Pearce. Unabhängig von der von Ihnen gewählten Vorgehensweise beginnt alles mit einem Termin in Ihrem lokalen APP Piercing Studio.

07 von 08

Mit Öl einmassieren

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Hypertrophe Narben, 'der Fachbegriff für die kleine Beule, die wir am häufigsten sehen', kommentiert Harris, werden durch einen Anstieg des Kollagens aufgrund eines Traumas in und um die Piercingstelle verursacht. Es tritt normalerweise bei einem Knorpelpiercing (Oberohr oder Nase) auf. Konsultieren Sie zuerst einen Fachmann und lassen Sie ihn Ihre Schmucklehre verkleinern, um übermäßigen Druck auf die Wunde zu vermeiden. Führen Sie dann täglich eine sanfte Ölmassage durch, um das Narbengewebe im Laufe der Zeit zu erweichen.

Das gewöhnliche 100% ige kaltgepresste Hagebuttenöl

Das Gewöhnliche 100% kaltgepresstes Bio-Hagebuttenöl 10 $ Geschäft

Hauptzutaten

Kollagen bezieht sich auf eine Familie von Proteinen, die die primäre Strukturkomponente von Bindegeweben wie Haut, Bändern und Knorpel sind. Topische Kollagencremes sollen feine Linien und Falten verbessern, indem sie verlorenes Kollagen ersetzen.

08 von 08

Holen Sie sich einen Schuss Cortison

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wenn die Infektion weiterhin besteht, 'machen Sie einen Ausflug zum Dermatologen, um eine Aufnahme von Cortison zu machen (ich empfehle dies meinen Schauspielern oder Model-Kunden sehr, da sie eine schnelle Lösung benötigen, bevor sie vor die Kamera treten)', sagt Colby Smith. Je früher Sie ein durchdringendes Problem behandeln, desto einfacher ist es, es zu reduzieren, sagt Harris. Die meisten Unebenheiten kommen und gehen etwa sechs Monate lang, und danach sehen wir sie nicht mehr viel mehr.

'Piercings sind Fremdkörper in unserem Körper und jedes Mal, wenn wir durchbohrt werden, versuchen wir, unseren Körper dazu zu bringen, zu glauben, dass dieses Metallstück dort hingehört', sagt Piercer Adrian Castillo . 'Es gibt vorbeugende Maßnahmen, aber manchmal tut der Körper, was er will, und normalerweise verschwinden diese kleinen Schluckaufe.' Aber wenn Hausmittel nicht angewendet werden, ist das Beste, was Sie tun können, 'den Schmuck zu entfernen, da wir wissen, dass wir alles Mögliche versucht haben und Ihr Körper' Nein 'sagte', bemerkt Colby Smith. Der nächste Schritt danach wäre, Ihren Arzt zu konsultieren.

Informieren Sie sich über die durchschnittliche Heilungszeit und den besten Weg, um Ihr neues Piercing zu pflegen. ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Tang SC, Yang JH. Doppelte Wirkung von Alpha-Hydroxysäuren auf die Haut . Moleküle . 2018; 23 (4): 863. doi: 10,3390 / Moleküle 23040863