So gehen Sie mehrere Tage ohne Haare waschen

Wie selten waschen Sie Ihre Haare ist zu einem Ehrenzeichen in der Beauty-Community geworden. Drei Tage ohne Shampoo zu gehen, war eine Leistung, auf die man stolz sein konnte. Jetzt rühmen sich die Leute damit, sich alle fünf Tage oder sogar die Haare zu waschen wöchentlich . Wenn Ihnen das alles nach Wahnsinn klingt, lassen Sie es uns erklären.

Hör auf zu shampoonieren

Frau von hinten mit nassen dunkelblonden Haaren

Piotr Marcinski / EyeEm

Das Wichtigste zuerst: Hören Sie auf zu shampoonieren, wie Sie es als Kind gelernt haben. Die No-Poo-Methode, das gemeinsame Waschen, wie auch immer Sie es nennen möchten, mittlerweile wissen Sie, dass das Verzichten auf traditionelle Shampoos nicht gerade eine Modeerscheinung ist. Vielmehr ist es eine echte, dauerhafte Veränderung in der Welt der Haarpflege. Und wenn Sie noch nicht an Bord sind, sollten Sie es tun. Die Inhaltsstoffe im Waschmittelstil in traditionellen Shampoos entfernen die natürlichen Öle Ihres Haares und führen zu einer Überproduktion von Öl. Das Verzichten auf Shampoo bedeutet nicht, dass Sie mit dem Duschen aufhören müssen - Sie haben mehr als nur ein paar Möglichkeiten.



dpHUE ACV Haarspülung $ 32 Geschäft

Mason Pearson Taschenmischung Nylon- und Wildschweinborstenbürste 120 $ Geschäft

Haben Sie einen Haarplan

Slip Seide Haargummis

Unterhose

Wenn Sie versuchen, die Zeit zwischen dem Waschen zu verlängern, möchten Sie einen Plan haben. Der erste Tag ist einfach: Sie haben sauberes Haar, so dass es nach Belieben leicht gestylt werden kann. Der zweite Tag sollte dem ersten Tag sehr ähnlich sein. Menschen mit feinem Haar oder besonders fettiger Kopfhaut müssen möglicherweise trockenes Shampoo hinzufügen, jedoch nur wenig. Tag drei Ihre Haare werden wahrscheinlich nicht so hübsch sein wie in den ersten beiden Tagen. versuchen Sie es mit einem unordentlichen Brötchen oder einem losen Zopf. Ziehen Sie die Wurzeln leicht auf und mischen Sie Ihr Teil so, dass es nicht perfekt gerade ist (diese Taktik hilft dabei, das erste Auftreten von Fett zu verschleiern).Der vierte Tag kann eine Wiederholung des dritten Tages sein, oder Sie können Ihr Haar je nach Haartyp wieder zu einem Haar zurückschieben niedriges Brötchen oder ein hohes Pony. Wenn Sie einen schlanken Look bevorzugen, möchten Sie ohne Zweifel ein Produkt verwenden. Tag fünf ist wahrscheinlich Waschtag für diejenigen mit feinem Haar. Dickere oder lockigere Menschen können möglicherweise mit einem davonkommen zurückgeschobener Blick (oder ein Hut).



Amazon-Alexa-Kundendienstnummer

Haben Sie einen Backup-Plan

Duschhaube

An den Tagen drei, vier und fünf müssen Sie möglicherweise kreativ werden. Wenn Sie zwischen den normalen Wäschen nur einen kleinen Schub benötigen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Spülen oder eine halbe Wäsche. Das Spülen ist ziemlich selbsterklärend. Wenn Sie schweißtreibend trainiert haben, sich aber erst vor zwei Tagen gewaschen haben, sorgt das bloße Spülen Ihrer Strähnen unter der Dusche für das zusätzliche Fett und verteilt die Öle Ihrer Kopfhaut neu. Oder wenn der Rest Ihres Haares gut aussieht, aber die Wurzeln entlang Ihres Haaransatzes und Ihres Teils fettig aussehen, versuchen Sie es mit einer halben Wäsche.Ziehen Sie Ihr Haar zu einem lockeren, niedrigen Knoten zurück und befeuchten, waschen und spülen Sie es etwa 1 bis 2 Zoll entlang Ihres Haaransatzes und entlang des vorderen Teils Ihres Teils.

Sie können eine halbe Wäsche in der Dusche mit einer Duschhaube über dem Rest Ihres Haares oder im Waschbecken machen. Beide Wege funktionieren. Und Sie können diese Textur des dritten Tages beibehalten, die wir alle so sehr lieben.