Wie ich meine Pflückgewohnheit ein für alle Mal überwunden habe

Ich erinnere mich genau, wo ich war, als ich vor neun Jahren anfing, die Haut an meinem linken Daumen zu pflücken. Ich stand im schuhkartongroßen Schlafzimmer meiner Gastfamilie im Ausland in Barcelona, ​​Spanien.

Ich erinnere mich an die Trance, in die ich fiel, als ich dort stand und gedankenlos die Haut um meinen Nagel herum auswählte, bis sie blutete und ich sie mit einem Pflaster bedecken musste. Ich bin mir immer noch nicht sicher, warum es in diesem Schlafzimmer in Barcelona begann - vielleicht hatte ich Heimweh und Ängstlich . Aber von diesem Moment an wurde es zwanghaft, in diesem einen Bereich nach rauer Haut zu suchen und zu pflücken, bis sie blutete.

Als ich Jahre, nachdem ich mich nur an diesen einen Daumen gehalten hatte, den anderen Daumen, dann mein Kinn und dann meine Lippen auswählte, wusste ich, dass es Zeit für mich war, die Überwindung des Zwangs zur Priorität zu machen. Wenn Sie jemals mit obsessivem Hautpicken zu kämpfen hatten, lesen Sie weiter für die Strategien, die mir geholfen haben, meine Gewohnheit nach so vielen Jahren aufzugeben.



01 von 05

Bewusstsein gewinnen

Es ist verrückt, wenn Sie sich zum ersten Mal darauf konzentrieren, wann und warum Sie auswählen, weil Sie erkennen, wie ein- zufällig ist es. So lange habe ich einfach nicht darauf geachtet, wo ich war, als ich aus der 'Zone' herausschnappte und merkte, dass ich meine Haut in Stücke gerissen hatte. Aber dann bemerkte ich, dass es an drei Hauptorten passierte: in Kinos, an meinem Schreibtisch bei der Arbeit und beim Fernsehen zu Hause.

Diese Verbindungen sind von entscheidender Bedeutung, da Sie, wenn Sie wissen, wann Sie dies tun, die ersten Schritte zur Steuerung ausführen können.

Albtraum auf der Ulmenstraße 2 Freddys Rache

Mir wurde klar, dass ich es in Kinos gemacht habe, weil die Umgebung dunkel, beruhigend und förderlich für ein ununterbrochenes Pflücken ist. Das Anschauen eines Films ist eine sinnlose Aufgabe - Sie müssen an nichts denken. Sie lehnen sich einfach zurück und nehmen passiv die Unterhaltung auf. Wo sonst können Sie zwei Stunden lang hellwach und bei Bewusstsein mit freien Händen im Dunkeln sitzen? Aus diesem Grund war es selbstverständlich, während des Films eine spezielle Auswahlsitzung durchzuführen, die unsichtbar war und mich bis zum Ende des Films nicht in die Realität zurückversetzen konnte.

Zu Hause fernsehen war ähnlich. Obwohl nicht pechschwarz, war es eine Zeit, in der eine gedankenlose, tranceähnliche Aktivität eine andere hervorbrachte.

Das Pflücken bei der Arbeit war etwas anders. Die inhärente Natur der Arbeit ist aktiv und nicht passiv wie das Ansehen eines Films oder Fernsehens. und als Schriftsteller sind meine Finger nicht oft untätig. Aber ich würde mich immer wieder beim Starren auf den Computerbildschirm wiederfinden, wenn ich nicht direkt tippte. Die Verbindung zwischen Schreibtisch und Computerbildschirm wurde nach einem Urlaub am deutlichsten. Als ich nach einer Woche außerhalb des Büros an meinen Schreibtisch zurückkehrte und anfing, an perfekt geheilten und glatten Daumen zu picken, wurde mir klar, dass ich nicht die ganze Zeit, in der ich weg war, gepickt hatte.

wie man Instagram-Geschichten privat macht
02 von 05

Nutzen Sie, was Sie motiviert

Wir alle haben Dinge, die uns motivieren. Zum Beispiel eine Angst vor Falten ist ein ziemlich starker Motivator für mich - geschweige denn früh einsetzende Falten. Normalerweise pickte ich ohne Spiegel an Kinn und Lippen, aber als ich zum ersten Mal vor einem Spiegel pickte und sah, wie beschäftigt die Muskeln um meinen Mund waren, war es ernüchternd. Meine Lächeln Linien waren angespannt und zusammengezogen, und tief aktiviert in der Position, in die ich meinen Mund verdreht habe, um einen besseren Picking-Vorteil zu erzielen.

Ich konnte immer fühlen und wusste, dass dies geschah. Nachdem ich lange Zeit an meinen Lippen gepickt hatte, wurden meine Mundmuskeln so angespannt und müde, dass ich Advil einnehmen musste. Wie das Auftragen von Neosporin und Pflastern nach dem Ausbluten meiner Nagelhaut war es immer nur ein Teil des Rituals. Aber zu sehen Es geschah eine andere Geschichte.

Ich bin in der Schönheitsbranche tätig und weiß aus erster Hand, dass das Schielen in der Sonne eine der Hauptursachen für Krähenfüße ist. Die kleine, sich wiederholende Bewegung der Muskeln, die sich zusammenziehen, führt zur Bildung dieser Falten mehr als alles andere als das Alter ( Botox funktioniert, weil es in den Muskel injiziert wird, um zu verhindern, dass er sich wiederholt zusammenzieht, und das ist was die Faltenbildung verhindert). Also wusste ich, dass die kleine, sich wiederholende Kontraktion meiner Mundmuskeln beim Pflücken mir Marionettenlinien geben würde, die ich nicht wollte.

Mit diesem visuellen Gedanken war ich leichter in der Lage, mich darin zu üben, mit dem Pflücken aufzuhören, bevor ich in die Trancezone rutschte, und schließlich ganz aufzuhören.

Was den Daumen betrifft, führte die längste Zeit, die ich jemals ohne Pflücken verbracht habe, zur Hochzeit meines besten Freundes. Ich konnte den Gedanken nicht ertragen, ihr mit ihrem schönen weißen Kleid mit blutigen Daumenbinden zu helfen. Ich wollte, dass meine Finger auf Fotos hübsch und weiblich aussehen und in der Lage sind, ein Glas Champagner ohne sichtbare - und schlimmer noch selbstverschuldete - Verletzung zu rösten.

Finden Sie heraus, was Sie zum Stoppen motiviert - ob Sie Falten / Narben befürchten, ein zukünftiges Ereignis visualisieren, die Bruttomenge an Keimen untersuchen, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt an Ihren Fingern haben, oder etwas anderes. Das Keim- / Infektionsargument hat mich nie vom Pflücken abgehalten, aber wenn Sie durch so etwas motiviert sind, kann es Ihnen helfen, den Schalter jedes Mal auszuschalten, wenn Sie mit dem Pflücken beginnen, wenn Sie sich mit beängstigenden Gesundheitszahlen ausrüsten.

03 von 05

Bleibe beschäftigt

Beschäftigt zu bleiben und die Finger beschäftigt zu halten, ist für Pflücker, die versuchen, sich selbst zu trainieren, um anzuhalten, unerlässlich. Ich stellte fest, dass je geschäftiger ich war, desto weniger Zeit musste ich logistisch gesehen auswählen. Wenn Sie Besorgungen machen, Yoga machen , mit Freunden einkaufen, mit einem Hund spazieren gehen, einen Brief schreiben, kann man nicht auswählen. Sie haben nicht die Fähigkeit, etwas Aktives zu tun und gleichzeitig zu pflücken. Selbst wenn ich im Urlaub war und nicht pflückte, war es, weil ich neue und interessante Dinge tat. Es waren diese Ausfallzeiten für mich, auf einer Couch zu sitzen und fernzusehen, die verführerisch waren.

"Es ist was es ist"

Wenn Sie nicht beschäftigt sind, müssen Sie einen Weg finden, um Ihre Finger beschäftigt zu halten. Egal, ob Sie in einem Zug oder Flugzeug sitzen oder in einem Film, haben Sie immer etwas, über das Sie Ihre Finger fahren können, damit sie Ihre nicht scannen Haut für Dinge zu holen. Ein süßer Freund gab mir ein Paar tibetische Perlen, die ich immer bei mir hatte, während ich die Gewohnheit abbrach. Ich habe mich umgeschult, um mit ihnen herumzuspielen, als der Drang aufkam, anstatt an meinen Problembereichen herumzusuchen.

04 von 05

Bitten Sie um Unterstützung

Haben Sie keine Angst, Unterstützung zu suchen - von Freunden, Familie und Fachleuten. Geliebte können helfen, auf Auslöser hinzuweisen, und versuchen bitte, Ablenkungen während der Zeiten anzubieten, in denen Sie anfangen, sich auf das Pflücken zu fixieren. Es kann auch hilfreich sein, mit jemandem über die Lösung des Problems zu sprechen, damit Sie sich nicht isoliert fühlen, wenn Sie es alleine behandeln.

Ein Fachmann kann auch sehr erleichtert sein, mit ihm zu sprechen, und Ihnen dabei helfen, alle zugrunde liegenden Gründe für die Auswahl anzusprechen, von Stress und Angst bis hin zu erlerntem Verhalten.

05 von 05

Bleib positiv

Schließlich fand ich es unglaublich hilfreich in meinem Heilungsprozess zu Bleib positiv . Als es mir wirklich gut ging und ich dann einen Rückschlag hatte, war ich zweifellos verblüfft. Aber ich wusste, dass es nicht helfen würde, sich auf mich selbst zu stürzen oder zu demoralisieren. Es war viel effektiver, es abzuwischen, fröhlich zu bleiben und nicht über den 'Fehler' besessen zu sein. Dies führt nur zu mehr Angst und negativen Emotionen beim Pflücken, während der Fokus, den Sie ausgewählt haben, stärker in den Mittelpunkt gerückt wird, was wiederum nur dazu führt, dass Sie mehr auswählen möchten.

Wenn Sie gerade gepflückt haben oder zwei Wochen oder länger nicht gepflückt haben und dann vom Pferd fallen, ist das in Ordnung. Staub von deinen Schultern, bürste es ab (oder wie Taylor sagen würde, schüttle es ab) und versuche es weiter. Denken Sie daran, dass die Haut ein regeneratives Organ mit einer erstaunlichen Fähigkeit ist, sich selbst zu heilen. Und wenn Du tun Wählen Sie, denken Sie daran Post-Picking-Lösungen zur Minimierung von Schäden .

Wir hoffen, dass dies hilft, und sagen uns unten: Haben Sie derzeit Probleme mit der Ernte? Wenn Sie jemand sind, der sich von einer schlechten Hautpflückgewohnheit geheilt hat, wie haben Sie das gemacht? Teilen Sie Ihre Tipps unten.

ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Lübberding S., Krueger N., Kerscher M. Quantifizierung altersbedingter Gesichtsfalten bei Männern und Frauen mithilfe einer dreidimensionalen Streifenprojektionsmethode und validierter Bewertungsskalen . Dermatol Surg. 2014; 40 (1): 22–32. doi: 10.1111 / dsu.12377



  2. Lochner C, Roos A, Stein DJ. Exkoriationsstörung (Hautpickelstörung): Eine systematische Überprüfung der Behandlungsoptionen . Neuropsychiatr Dis Treat. 2017; 13: 1867–1872. doi: 10.2147 / NDT.S121138