Wie ich schließlich über 6 Jahre Verdauungsprobleme mit Ayurveda balancierte

Frau mit kurzen Haaren beim Yoga
Mapodile / Getty Images

In diesem Artikel

Was ist Ayurveda? Vorteile des Ayurveda Wie Ihre Doshas Ihren Alltag beeinflussen Das Rezept Der letzte Imbiss

Ich habe kürzlich einen Wellness-Retreat gemacht und festgestellt, dass selbst als jemand, der alle Heiler sieht - ein Arzt für funktionelle Medizin, ein Gastroenterologe, ein Akupunkteur, ein Körperarbeiter und ein Schamanist Gesichtsarzt , um nur einige zu nennen - ich hatte noch nie einen Ayurveda-Praktizierenden gesehen. Whoa , Ich dachte. Wo war ich?



Zum Glück für mich, während eines kürzlichen Aufenthalts in Rancho La Puerta Als luxuriöses Wellness- und Fitnessresort in Baja, Mexiko, hatte ich die Gelegenheit, einen ayurvedischen Berater vor Ort zu treffen. In wahrer 'Lehrer-Haustier' -Form zeigte ich mich zu all ihren Vorlesungen und meldete mich für ein Einzelgespräch mit ihr an, bevor sie die Ranch verließ. Ich war eindeutig fasziniert, aber für jemanden, der so offen ist wie ich für 'woo-woo' -Dinge, war ich auch etwas skeptisch. Konnte sie wirklich sagen, dass ich Skoliose hatte, indem sie auf meine Zunge schaute? Tut mein Herz Ja wirklich anders schlagen als jemand mit einem anderen Dosha als meinem?



Aber ich überprüfte meine Zweifel an der Tür, als ich in ihr Büro unter freiem Himmel ging und meine Zunge herausstreckte. Sie erzählte mir, dass mein Dickdarm verstopft war (ich habe Probleme damit GI-Probleme seit mehr als sechs Jahren), dass die Entgiftung in meinem Körper nicht dem Schnupftabak entsprach (ich habe aus unbekannten Gründen eine nichtalkoholische Fettlebererkrankung) und dass ich von Angst geplagt bin (wahr). Die Krankheiten, die sie nannte, wurden erst realer und spezifischer, nachdem sie meine Pulspunkte gehört hatte.

Scrollen Sie weiter, um zu sehen, wie Sie Ihr Verdauungssystem mit Ayurveda verbessern können.



Was ist Ayurveda?

An dieser Stelle ist es wahrscheinlich hilfreich, einen sehr einfachen Crashkurs im Ayurveda anzubieten - eine alte indische Heilmethode, die es seit mehr als 5.000 Jahren gibt und die einen ganzheitlichen und ausgewogenen Ansatz für das Wohlbefinden betont. 'Ayurveda ist die Schwesterwissenschaft des Yoga', erklärt Kim Valeri Povey, eine Praktizierende an der Boston Ayurveda School. 'Ayurveda bedeutet' Wissenschaft des Lebens 'und verkörpert die Prinzipien von Gesundheit, Gleichgewicht und Harmonie mit der Natur.'

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ayurveda dreht sich in der Regel um drei Doshas, ​​physiologische Energien, aus denen jeder Einzelne besteht. Damit wir alle auf einer Seite sind, sind dies die drei Doshas im Ayurveda:

Vata: Reflektiert die Elemente Raum und Luft. Jemand, der leicht kalt wird, einen kleineren Rahmen hat und dazu neigt, einen kreativen Geist zu haben, könnte Vata-dominante Energie haben.



Pitta: Reflektiert die Elemente Feuer und Wasser. Jemand, der warm läuft, wettbewerbsfähig und durchsetzungsfähig ist und eine starke hat Appetit könnte mehr Pitta-dominant sein.

Kapha: Reflektiert die Elemente Wasser und Erde. Jemand, der ein natürlicher Empath ist und gut darin ist, ruhig zu bleiben - dieser eine Freund mit einer wirklich mütterlichen, nicht wertenden Natur - könnte Kapha-dominanter sein.

Es gibt kein einziges Dosha, also können Sie diese Online-Tests aus dem Fenster werfen. Die Konstitution einer Person besteht aus einem Prozentsatz jeder der drei Doshas. Die Analyse ist mehr als nur Fragen und Merkmale. Wenn Sie einen ayurvedischen Berater sehen, führen diese einen Ganzkörper-Scan durch - einschließlich dieser Zungen- und Pulsprüfung.

Und während sich Ayurveda oft auf die Ernährung konzentriert, gibt es andere Facetten. 'Yoga und Meditation sind auch Werkzeuge des Ayurveda', sagt Valeri Povey. 'Öle, Kräuter, Tinkturen, Lebensmittel und Gewürze sind Teil der Apotheke, um die Gesundheit zu behandeln und Schönheitsregime zu schaffen.'

Vorteile des Ayurveda

• Ausbalancieren

• Stärkung

• Führt zu besserem Schlaf und Entspannung

Das Üben von Ayurveda kann einen ausgleichenden Effekt auf viele Aspekte des täglichen Lebens haben. 'Weil natürliche Schönheit von innen kommt, geben Vitalität, Kraft, Anmut, Ausstrahlung und Glanz, um die eigene Schönheit zu verbessern', sagt Valeri Povey. 'Ein Glühen kann von einem Lächeln ausgehen und Klarheit zeigt sich im Funkeln seiner Augen. Mit der Praxis des Ayurveda und dem Respekt vor den zirkadianen Rhythmen der Natur kennt ein Praktizierender den optimalen Zeitpunkt zum Schlafen, Aufwachen, Verdauen von Mahlzeiten und diese Verhaltensweisen im Lebensstil geben Werkzeuge, um Stress abzubauen und Entzündung . '

Wie deine Doshas dich beeinflussen

Nachdem ich mich mit meinem Praktizierenden getroffen hatte, erfuhr ich, dass ich überwiegend Vata mit einer guten Menge Pitta bin… und einem winzigen, winzigen Stück Kapha. Aufgrund der gegenwärtigen Ungleichgewichte in meinem Leben, sowohl intern als auch extern, ist mein Vata selbst für mein Vata-Selbst zu hoch. Was bedeutet das? Ich bin überall luftig-feenhaft. Ich pflücke mein Essen, während ich es koche, und als ich mich endlich zum Essen hinsetze, nehme ich einen Bissen und stelle fest, dass ich noch zwei Gewürze möchte. Ich repariere mein Futter und muss dann den Hund füttern. Dann bin ich beim Abendessen und fühle mich bereit für das Dessert, bevor ich überhaupt fertig bin.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich neige auch dazu, mich von Orten wie meinem Dachboden auszuschließen, weil ich in den Wolken bin und über etwas anderes nachdenke. Dies hat sich in letzter Zeit erheblich verschlechtert - fragen Sie meinen Schlosser. Vatas sind im Allgemeinen auch kalt, insbesondere an ihren Extremitäten, und neigen dazu, unter Blähungen, Verstopfung und allgemeiner Trockenheit zu leiden - wir sind luftig! Und da ich eine Vorgeschichte von IBS-C habe, machte dies alles Sinn, als mein Berater diese neuen Informationen in mein Gehirn strömte.

strafft das Tragen von High Heels die Beine?

Das Rezept

Was kann ich dagegen tun, nachdem ich das alles weiß? Sollen wir etwas dagegen tun? Oder ist es gut genug, nur um es zu wissen?

Während Wissen sicherlich Macht ist, gibt es immer etwas, was Sie tun können, um ein wenig mehr Gleichgewicht zu finden. Daran zu arbeiten bedeutet für mich, mich so gut wie möglich zu erden. In Bezug auf das Essen habe ich das schon gemacht mehr warme Lebensmittel essen statt kalt. Gedämpftes und sautiertes Gemüse ist anstelle meiner üblichen Salate meine erste Wahl geworden.

Die anderen wichtigen Dinge hier sind Zeitplan und Routine. Ich habe mich in dieser Hinsicht nicht mit Freundlichkeit behandelt. Laut Ayurveda sehnen wir uns oft mehr nach dem, was uns aus dem Gleichgewicht bringt, wenn unser Körper aus dem Gleichgewicht gerät - was dazu führt, dass wir noch mehr aus dem Gleichgewicht geraten.

Der letzte Imbiss

Die Ergebnisse nach einem Monat der Einbeziehung dieser neuen Praktiken? Verbesserte Verdauung für den Anfang. Wenn ich meinen Körper auf einem Zeitplan halte, bin ich definitiv regelmäßiger. Ich habe auch mehr anhaltende Energie, da weniger Blutzuckereinbrüche einem funktionelleren Arbeitstag entsprechen. Alles summiert sich zu weniger Stress , auch dank der Essensplanung. Wenn Sie sich im Voraus vorbereiten und täglich ähnliche Lebensmittel und Mahlzeiten zu sich nehmen, wird das Problem vollständig beseitigt Was soll ich essen? Worauf habe ich Lust? Aspekte des Tages. Und das ist seltsamerweise befreiend.

Das Ausbalancieren Ihrer Doshas ist wirklich eine Praxis der Achtsamkeit. Und egal wie 'woo-woo' Ihr persönliches Glaubenssystem dazu neigt, sich zu verzerren, die Wahrheit ist, dass Ayurveda eine großartige Option für jemanden ist, der nach mehr Antworten sucht - oder einfach nur bei sich selbst einchecken möchte. Ist nicht die Wurzel von allem, was lernt, achtsam zu sein und unseren Körper mit Freundlichkeit und Respekt zu behandeln? Kommen wir darauf zurück. Ich werde hier drüben sein und aryuvedische Praktiken in meine westlich geprägten Methoden einbeziehen.

6 einfache ayurvedische Gewohnheiten