So verhindern Sie dunkle Hautflecken nach dem Wachsen

Schöne Beine
Delmaine Donson / Getty Images

Wachsen verursacht an sich keine dunklen Hautflecken. Durch das Wachsen werden jedoch die obersten Hautschichten abgezogen, wodurch die Haut möglicherweise anfälliger für Sonne und Sonnenbänke wird.

Was passiert, wenn Sie aufhören, Botox zu verwenden?

Wenn Sie Antibiotika einnehmen, kann die Haut bei Empfängnisverhütung oder Hormonersatz sonnenempfindlich werden (Lichtempfindlichkeit), was zu Pigmentveränderungen führen kann. Wenn Sie eines dieser Medikamente einnehmen, würde ich empfehlen, täglich einen Sonnenschutz auf Ihre Haut aufzutragen, unabhängig davon, ob es sonnig ist oder nicht. Halte dich von Solarien fern, sie sind sowieso nicht gut für dich. Aber wenn Sie müssen, blockieren Sie physisch den Bereich, der mit einem Handtuch gewachst wurde.



So vermeiden (und behandeln) Sie die Nebenwirkungen des Wachsens

Wenn Sie nach Anwendung dieser Vorsichtsmaßnahmen keine Veränderung Ihres Hautfarbtons feststellen, wenden Sie sich an einen Dermatologen, um zu erfahren, welche Optionen Sie möglicherweise haben. Verwenden Sie in der Zwischenzeit einen Concealer, der etwas heller als Ihre Hautfarbe ist, und dann Ihre Grundierung, um den dunklen Hautton zu mischen.



Andere Haarentfernungsoptionen wie Einfädeln und Zuckern, nehmen Sie auch den Follikel von der Wurzel, sind aber weniger Peeling und viel sanfter für die Haut.

Andere Probleme beim Wachsen wie eingewachsene Haare, Schmerzen, Beulen, Blutergüsse kann auch auftreten.



Sie müssen keine Unebenheiten sehen: So verhindern Sie eingewachsene Haare nach dem Wachsen ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Cleveland Clinic. Sind Medikamente, die Ihre Haut sonnenempfindlich machen? ? Aktualisiert am 21. Juli 2020.