Laut Dermatologen, wie man eine Verbrennung (jeglicher Art) sicher behandelt

wie man eine Verbrennung behandelt

Stocksy + BYRDIE

Während eine gesunde Dosis von Vitamin-D. Steigert alles von Ihrer Stimmung bis zu Ihrem Immunsystem. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Haut sichtbar rosa wird, ist es Zeit, sofort Schatten zu suchen. Zu diesem Zeitpunkt ist es möglicherweise bereits zu spät, um einen Sonnenbrand zu vermeiden. Sonnenbrand ist mehr als ein unangenehmer Buzz-Kill. Er kann Falten beschleunigen, dunkle Flecken verursachen und Sie ernst nehmen Risiko für Hautkrebs . Aber Sonnenbrände treten auf, und wenn sie auftreten, müssen Sie schnell handeln, um die Unversehrtheit Ihrer Haut zu reparieren.

Ein Sonnenbrand ersten Grades ist die häufigste Art von Sonnenbrand und erfordert normalerweise keine medizinische Versorgung. Dies sind oberflächliche Verbrennungen, die die äußere Hautschicht betreffen und Rötungen, Entzündungen und Beschwerden verursachen.



Ein Sonnenbrand zweiten Grades schädigt tiefere Hautschichten und führt häufig zu Blasenbildung. Sonnenbrände zweiten Grades erfordern manchmal ärztliche Hilfe, wenn die Verbrennung eine große Hautoberfläche bedeckt, die Blasen groß und schmerzhaft sind oder systemische Symptome wie Fieber und Ohnmacht vorliegen.

So desinfizieren Sie Lidschatten nach einer Bindehautentzündung

In der Regel können Sie Verbrennungen ersten und zweiten Grades sicher behandeln, obwohl Sie möglicherweise einen vom Vorstand zertifizierten Dermatologen konsultieren möchten, um auf Nummer sicher zu gehen (immer mehr Dermatologen bieten virtuelle Besuche an). Wenn Sie Blasen oder Symptome bemerken, die über Ihren durchschnittlichen Sonnenbrand hinausgehen, sollten Sie immer einen Hautarzt aufsuchen, um zu beurteilen, ob Sie eine professionelle Behandlung benötigen. Wir sprachen mit Hausmitteln, um die Heilung von Verbrennungen ersten und zweiten Grades zu beschleunigen Blair Murphy-Rose MD, FAAD, Marisa Garshick , MD, FAAD und Mona Dan, LAc., MTOM , ein Kräuterkundler und Akupunkteur.

Garshick merkt an, dass Sie auf Symptome achten sollten, die mit einem Sonnenbrand einhergehen, und dass 'jede Person mit erheblichen Rötungen, Schmerzen, Blasen oder Bedenken hinsichtlich einer Infektion unverzüglich einen Arzt aufsuchen sollte'. Beachten Sie, dass eine Sonnenvergiftung auftreten kann Sonnenbrand und präsentiert mit Fieber, Übelkeit, Benommenheit, Schwindel oder Atemnot. 'Sonnenvergiftung sieht physisch wie Rötung aus', sagt sie, 'und kann Blasen bilden, sich ablösen und Schmerzen oder Empfindlichkeit der Haut verursachen.'

Bei Verbrennungen dritten und vierten Grades ist unbedingt ein Arzt aufzusuchen.

Treffen Sie den Experten

  • Marisa Garshick FAAD ist auf allgemeinmedizinische Dermatologie spezialisiert, ist klinischer Assistenzprofessor für Dermatologie am Cornell-New York Presbyterian Medical Center und praktiziert an der medizinischen Dermatologie und kosmetischen Chirurgie in New York.
  • Blair Murphy-Rose MD, FAAD ist ein staatlich geprüfter Dermatologe bei Medical Dermatology & Cosmetic Surgery, der sich auf die Behandlung von Hautkrebs und anderen Hauterkrankungen spezialisiert hat.
  • Mona Dan, LAc., MTOM ist ein Kräuterkundler und Akupunkteur und der Gründer von Vie Healing.
01 von 10

Coole Haut runter

Eines der besten frühen Mittel gegen Sonnenbrand ersten oder zweiten Grades ist das Entspannen der Haut. Garshick empfiehlt, die Haut 'im wahrsten Sinne des Wortes abzukühlen, indem Sie kühle Kompressen auftragen oder eine kühle Dusche nehmen'. Es kann oft hilfreich sein, Ibuprofen einzunehmen, um Entzündungen zu lindern. Dies kann auch Schmerzlinderung bieten.

02 von 10

Reparieren Sie die Hautbarriere

Cerava

Cerava Feuchtigkeitscreme $ 19 Geschäft

Sonnenbrand beeinträchtigt die Hautbarriere, verbraucht Feuchtigkeit und lässt sie entzündet und juckend zurück. Es ist wichtig, eine sanfte Lotion wie Cerave Moisturizing Cream oder Vanicream Lite Lotion aufzutragen, um die Hautbarriere mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu stärken, sagt Garshick.

Die Abgabe der richtigen Art von Feuchtigkeit an die Haut kann 'das Risiko einer Hyperpigmentierung oder Hypopigmentierung (Veränderungen der Hautfarbe) nach dem Peeling verringern', fügt Murphy-Rose hinzu. 'Zu den besten feuchtigkeitsspendenden und feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen gehören Hyaluronsäure und Ceramide.' Dan ist ein Fan von biologischem, rohem Kokosöl, da 'die Fette die Haut um die Verbrennung herum weicher machen'.



Während eine dickere feuchtigkeitsspendende Salbe in späteren Stadien eine gute Option sein kann, wenn die Haut schuppig und trocken ist, sollten Sie in den ersten 24 Stunden eine dicke Salbe auf Erdölbasis vermeiden, da sie die Hitze einfangen und Sie sich juckender oder unangenehmer fühlen kann .

03 von 10

Versuchen Sie eine Hydrotherapie

ZU kühles Bad kann Wunder wirken, um entzündete Haut zu beruhigen, besonders wenn Sie Apfelessig hinzufügen. 'Gießen Sie eine Tasse Apfelessig in ein lauwarmes Bad und stellen Sie sicher, dass Ihre Verbrennungsbereiche beschichtet sind', sagt Dan.

Murphy-Rose empfiehlt die Verwendung eines Sprühnebels auf Wasserbasis. 'Besonders nach dem Abkühlen im Kühlschrank bringt dies eine willkommene Erleichterung für die Haut.'

04 von 10

Tragen Sie eine kleine bewährte Aloe Vera auf

Flasche Aloe Vera

Schönheit von der Erde Bio Aloe Vera Gel $ 15 Geschäft

Ein beliebtes Sonnenbrandmittel ist Aloe Vera, die laut Dan in Pflanzenform am effektivsten ist. 'Schneiden Sie es auf und tragen Sie es direkt auf die Haut auf.'

Murphy-Rose fügt hinzu, dass dieses Produkt 'entzündungshemmende Eigenschaften zur Beruhigung und Beruhigung Ihrer Haut' hat.

05 von 10

Spot-Treat mit einem OTC-Hydrocortison

Kortikosteroide oder Medikamente zur Linderung von Schwellungen und Juckreiz können auch bei der sicheren Behandlung von Verbrennungen ersten oder zweiten Grades hilfreich sein. 'Ein rezeptfreies Hydrocortison kann hilfreich sein, wenn es lokalisierte Bereiche gibt, die besonders jucken, um Entzündungen zu lindern', sagt Garshick. Andererseits empfiehlt sie generell, topische Schmerzmittel wie topisches Lidocain zu vermeiden. 'Obwohl sie vorübergehend dazu führen können, dass sich die Haut besser anfühlt, können sie auch andere Inhaltsstoffe enthalten, die zu Hautempfindlichkeit führen können.'

06 von 10

Verwenden Sie einen sanften Reiniger

Duschgel

Wo ist es Dove Body Wash empfindliche Haut $ 8 Geschäft

Wenn Sie können, versuchen Sie, Ihren Sonnenbrand ersten oder zweiten Grades in den frühen Stadien nur mit Wasser zu waschen. 'In den Bereichen, in denen ein Reinigungsmittel oder eine Seife erforderlich ist, gedeihen Bakterien gerne wie Achselhöhlen, Leisten und Fußsohlen. Diese Bereiche werden weitaus seltener verbrannt', sagt Murphy-Rose. Wenn Sie Schaum benötigen, verwenden Sie unbedingt ein sanftes Reinigungsmittel.

'Es ist besonders wichtig, scharfe Reinigungsmittel und alle Werkzeuge zu vermeiden, die auf der Haut abrasiv sein können, um weitere Hautverletzungen zu vermeiden', sagt Garshick. Stellen Sie die trockene Bürste ab und vergessen Sie die Verwendung eines Peelings oder eines Peelings, bis die Haut vollständig verheilt ist.

07 von 10

Vermeiden Sie es, Ihre Verbrennung zu berühren oder zu schälen

Das Schälen der Haut ist verlockend. Sie möchten vermeiden, die Haut so weit wie möglich zu berühren, um weitere Traumata zu vermeiden. 'Wenn sich eine Hautflocke nicht von selbst ablöst, liegt dies daran, dass ein Teil dieser Haut immer noch an der darunter liegenden Schicht haftet', erklärt Murphy-Rose. 'Durch Abreißen oder Abreiben stören Sie diese Bindung und verursachen weitere Hautschäden', sagt sie. Seien Sie geduldig, da Ihre Haut mit ihrer eigenen Geschwindigkeit heilt. 'Ich empfehle, den Schuppenprozess in seiner eigenen Geschwindigkeit ablaufen zu lassen und durch Befeuchtung mit Ihrer Haut zu arbeiten', sagt Murphy-Rose.

Der oberflächliche Peeling-Prozess erfolgt auf natürliche Weise nach einer Hautentzündung, bei der die Haut als Schutzhülle gegen Krankheitserreger wirkt. Wenn die Haut infiziert wird, kann dies zu bleibenden Narben führen. Aus diesem Grund ist es unbedingt erforderlich, einen Sonnenbrand zu vermeiden.

08 von 10

Wenn Sie Blasen haben, platzen Sie sie nicht (was auch immer Sie tun)

Wenn es Blasen gibt, vermeiden Sie es auf jeden Fall, sie zu platzen. 'Wenn Sie das Dach der Blase intakt halten, können Sie Infektionen vorbeugen', sagt Garshick. 'Wenn Sie eine Blase haben, die sehr unangenehm ist, können Sie sich an einen vom Board zertifizierten Dermatologen wenden, um zu prüfen, ob etwas getan werden kann, um die Beschwerden der Blase zu lindern, und sie steril ablassen, um das Infektionsrisiko zu minimieren', fügt sie hinzu .

Offene oder verkrustete Bereiche müssen zum Schutz der Haut mit einer Salbe und einem Verband bedeckt werden. 'Denken Sie daran', sagt Garshick, 'ein Klebstoff kann die Haut reizen.' Abhängig von der Position der Läsion können Sie einfach ein Stück nicht klebende Gaze über dem Bereich aufbewahren. ' Wenn Sie Krusten bemerken, rufen Sie Ihren Hautarzt an, da möglicherweise eine verschreibungspflichtige Salbe erforderlich ist.

09 von 10

Mit loser UPF-Kleidung abdecken

athleta upf top

Athlet Sunlover Heathered UPF Tulpenoberteil 20 $ Geschäft

Es kann hilfreich sein, lockere Kleidung zu tragen, um „Hitzeeinschlüsse zu vermeiden“, sagt Garshick. Streben Sie nach 'atmungsaktiven Stoffen, um Hautirritationen zu minimieren'. Oder noch besser, ziehen Sie Duds mit eingebautem Sonnenschutz an. 'Tragen eines breitkrempigen Hutes und UPF50 + Bekleidung ist besser als SPF allein - vor allem, um die Bereiche abzudecken, die beim Ausgehen einen Sonnenbrand hatten “, rät Murphy-Rose.

Um eine Infektion zu verhindern, wenn Blasen aufgetreten sind, 'stellen Sie sicher, dass Ihre Verbrennung richtig angezogen ist, wenn Sie unterwegs sind', sagt Dan, 'und lassen Sie den Bereich zu Hause ohne Verband heilen.'

10 von 10

Halte dich so weit wie möglich von der Sonne fern

Um Hautschäden bei der Heilung eines Sonnenbrands ersten oder zweiten Grades zu minimieren, möchten Sie die weitere Sonneneinstrahlung begrenzen, dh während der Hauptsonnenstunden (von 10 bis 14 Uhr) im Schatten bleiben. 'Um ehrlich zu sein, nachdem Sie einen Sonnenbrand entwickelt haben, insbesondere einen schlimmen Sonnenbrand', sagt Murphy-Rose, 'ist es am besten, die Sonne während der gesamten Saison vollständig zu meiden.'

Die 15 Sonnenschutzmittel, die tatsächlich ihre Versprechen halten