Nach Angaben von Dermatologen zur Behandlung und Vorbeugung von Akne im Haaransatz

Haaransatz Akne

Stocksy

bestes shampoo für rotes coloriertes haar

In diesem Artikel



Häufige Arten von Haaransatz Akne Ursachen und Prävention Behandlung von Akne im Haaransatz

Wenn die meisten Menschen an Akne denken, können Pickel, die an Stellen wie Kinn, Stirn oder Rücken auftauchen, sofort in den Sinn kommen. Manchmal können Ausbrüche höher im Gesicht auftreten, etwa direkt am Haaransatz. Diese Arten von Ausbrüchen, die treffend als 'Haaransatzakne' bezeichnet werden, können genauso frustrierend sein, sie zu bekämpfen, zu behandeln und zu verhindern wie jene, die an anderen Stellen des Gesichts und des Körpers auftreten, aber mit der richtigen Behandlung können sie zu einer fernen Erinnerung werden.



Wir haben mit staatlich geprüften Dermatologen gesprochen Dr. Naissan O. Wesley MD , und Dr. Purvisha Patel MD um zu erfahren, warum Menschen entlang des Haaransatzes ausbrechen, was zu tun ist, um ihn zu verhindern, und welche Produkte bei der Behandlung am besten funktionieren.

Treffen Sie den Experten



Naissan O. Wesley, M.D., F.A.C.M.S. CV ist ein staatlich geprüfter ästhetischer und chirurgischer Dermatologe mit Sitz in Beverly Hills, Kalifornien.

Purvisha Patel, MD, ist zertifizierter Dermatologe, MOHS und kosmetischer Chirurg und Inhaber von Advanced Dermatology and Skin Cancer Associates in Memphis. Sie ist auch die Gründerin von Visha Skincare.

Ich habe in einer Woche 10 kg zugenommen

Häufige Arten von Haaransatz Akne

Während jede Art von Akne-Symptomen möglicherweise entlang des Haaransatzes ausbrechen kann, sind einige Arten häufiger als andere.



  • Entzündliche Papeln: 'Ich finde, es ist üblich, entzündliche Papeln zu sehen, die wie rosa Beulen oder Pickel aussehen', sagt Wesley. 'Es kann jedoch jede Art von Akne gefunden werden, einschließlich Komedonen, was die medizinische Bezeichnung für Mitesser und Whiteheads, Pusteln und Zysten ist.'
  • Pilzakne: Während dieser Zustand ist technisch Akne Es kommt zu Ausbrüchen aufgrund von Poren, die mit einer Hefeanhäufung verstopft sind. 'Es gibt eine Bedingung namens Pityrosporum Folliculitis das wird durch den Pilz verursacht, der Schuppen verursacht. Das Überwachsen dieses Organismus auf der Kopfhaut kann auf die Stirn / den Haaransatz, hinter die Ohren und den Rücken gelangen “, erklärt Patel. 'Es zeigt sich als kleine Beulen auf der Haut und sogar winzige verstopfte Poren. Die Verwendung von Haarprodukten mit Kokos- oder Olivenöl verschlimmert diese Art von Akne, und Akneprodukte wie Benzoylperoxid sind nicht so hilfreich, um sie zu bekämpfen. '

Ursachen und Prävention

Haaransatzakne tritt wie jede andere Form von Akne auf, wenn Haarfollikel (oder Poren) durch eine Kombination aus überschüssigem Talg und Schmutz verstopft werden. Während Ablagerungen wie abgestorbene Hautzellen oder Make-up, die nicht abgewaschen wurden, normalerweise zur Bildung von Akne auf Teilen des Gesichts führen, ist Akne im Haaransatz häufig das Ergebnis von Ablagerungen durch Haaransammlung, Schweiß und schmutzigen Stoff, der an der Haut reibt Haut, wie von einem Hut.

  • Haarprodukte: 'Ausbrüche um den Haaransatz sind am häufigsten auf verstopfende Poren des Haarpflegemittels zurückzuführen, die als' Pomade-Akne 'bekannt sind', erklärt Wesley. 'Pomade-Akne ist typischerweise auf die Ansammlung von Ölen in der Nähe des Haaransatzes als Reaktion auf das Haarprodukt oder auf das Verstopfen der Poren durch das Produkt selbst zurückzuführen.' Während Natriumlaurethsulfat von vielen als Zutat auf der schwarzen Liste für seine Trocknungstendenzen bekannt ist, gibt es viele andere Inhaltsstoffe für die Haarpflege, die zu verstopften Poren führen können: „Verwenden Sie keine Körperpflegeprodukte wie Haarprodukte mit essbaren Inhaltsstoffen, wenn Sie dies tun sind zu Akne neigend / haben fettige Haut “, erklärt Patel. Übliche porenverstopfende Inhaltsstoffe in der Haarpflege sind Öle und Butter wie Marulaöl, Leinsamenöl und Avocadoöl. Eine gute Faustregel: Wenn es dazu neigt, die Poren in Ihrem Gesicht zu verstopfen, gehen Sie nicht davon aus, dass es die Poren auf oder um Ihren Kopf nicht verstopft, einschließlich des Haaransatzes.
  • Schmutziger Stoff / Materialien: Die Gegenstände, die wir um unseren Kopf tragen, wie Hüte, Stirnbänder, Schals oder Helme, können laut Wesley zu verstopften Poren führen, wenn sich Schweiß oder abgestorbene Hautzellen darauf ansammeln, insbesondere wenn sie nahe an der Haut liegen. Sie nennt 'Reibung oder Okklusion durch Dinge wie Stirnbänder, Hüte oder Helme' unter den Faktoren, die zu verstopften Poren führen können, sowie 'das Haar zu fest nach hinten ziehen'.
  • Follikulitis: Zusätzlich zum Haaransatz können manchmal Beulen und Ausbrüche auf der Kopfhaut auftreten, was auf eine als Follikulitis bekannte Erkrankung hinweisen kann. 'Wenn sich die Pickel auch auf der Kopfhaut befinden und sich bis zum Haaransatz fortsetzen, kann dies an einer Follikulitis liegen, die eine Entzündung oder Infektion des Haarfollikels darstellt', sagt Wesley. Die Behandlung Ihrer Ausbrüche wird viel einfacher, wenn Sie die genaue Ursache der Symptome kennen. Wenn Sie also den Unterschied zwischen Pickeln und anderen Erkrankungen erkennen, kann dies einen großen Beitrag zur Genesung Ihrer Haut leisten.
  • Schmutzige Kopfhaut und Haare: ' Haarausbrüche werden am häufigsten dadurch verursacht, dass die Kopfhaut / das Haar nicht so oft gewaschen wird oder Produkte mit essbaren Inhaltsstoffen verwendet werden, die das mikrobielle Wachstum steigern können “, sagt Dr. Patel. Der beste Weg, um Ihren Haaransatz zu reinigen? Waschen Sie Ihre gesamte Kopfhaut und Haare. 'Der Haaransatz lässt sich beim Waschen des Gesichts leicht überspringen und lässt sich besser durch Waschen der Haare reinigen', fügt sie hinzu. Darüber hinaus sollte alles, was mit dem Haaransatz in Kontakt kommt, wie Stirnbänder oder Hüte, regelmäßig gewaschen werden, genau wie Ihre Kissenbezüge und Handtücher.
  • Schlechte Ernährung: Unsere Haut ist das größte Organ des Körpers, und die gesunden Gewohnheiten, die wir regelmäßig praktizieren, können dem Teint absolut zugute kommen, insbesondere wenn Sie Akne haben. 'Trinken Sie jeden Tag sechs Gläser Wasser, schlafen Sie jeden Tag acht Stunden, nehmen Sie täglich ein Multivitaminpräparat, nehmen Sie täglich ein Probiotikum und senken Sie den Verbrauch von entzündlichen Lebensmitteln wie Zucker und Milchprodukten', sagt Patel. 'Diese Lebensmittel in der Ernährung neigen dazu, Akne - und Haaransatz Akne - schlimmer zu machen.'

Behandlung von Akne im Haaransatz

Die Behandlung von Akne im Haaransatz sollte wie jede Behandlung behandelt werden - die zugrunde liegende Ursache der Ausbrüche sollte erkannt werden, gefolgt von umsetzbaren Maßnahmen, um Ihre Haut von dem Problem zu befreien.

  • Isolieren Sie die Ursache Ihrer Ausbrüche: Dies ist für jeden unterschiedlich, aber wenn Sie die Ursache Ihrer Akne im Haaransatz identifizieren, können Sie Ausbrüche schneller beseitigen. 'Wenn die Akne auf Haarpflegemittel oder einen Verschluss von Hüten zurückzuführen ist, kann es äußerst hilfreich sein, die zuvor diskutierten Maßnahmen zur Vorbeugung zu ergreifen', sagt Wesley.
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Hautpflege: 'Eine regelmäßige nicht-komedogene Hautpflege-Routine zur Steigerung des Hautzellumsatzes, zur Verringerung verstopfter Poren und zur Verringerung der Entzündung bestehender Läsionen ist der Schlüssel', sagt Wesley. 'Einige meiner Lieblingsprodukte hierfür sind Produkte der Arbonne Clear Future Line. Der Deep Pore Acne Cleanser enthält Salicylsäure, Präbiotika, Salbei, Ringelblume, Hamamelis und Weidenrindenextrakt, um die Haut sanft zu behandeln und zu peelen, ohne die Haut von ihrer natürlichen Feuchtigkeit zu befreien. '
Arbonne tiefporige Akne Reiniger Arbonne Deep Pore Akne Reiniger $ 35.00 Geschäft
  • Wasch dein Haar: Dies ist natürlich ein ziemlich offensichtlicher Vorschlag, aber wenn Sie Akne um den Haaransatz haben, die Sie loswerden möchten, ist es entscheidend, die Kopfhaut des Produktaufbaus zu beseitigen. Clarifying Shampoos sind genau dafür konzipiert und in einer Vielzahl von Preisklassen und Formeln erhältlich, wie dem Neutrogena Anti-Residue Gentle Clarifying Shampoo und dem Perfect Hair Day Triple Detox Shampoo von Living Proof.
Neurtogena Anti-Rückstands-Shampoo Neutrogena Anti-Residue Gentle Clarifying Shampoo 5,39 $ Geschäft Living Proof Triple Detox Shampoo Der lebende Beweis Perfektes Hair Day Triple Detox Shampoo 29,00 $ Geschäft
  • Suchen Sie nach antibakteriellen und antimykotischen Inhaltsstoffen: Wenn Sie sich von porenverstopfenden Inhaltsstoffen wie Kokosnussöl fernhalten, können die Poren frei bleiben. Eine Vorbeugung erfolgt jedoch, wenn die Haarfollikel zunächst sauber gehalten werden. 'Inhaltsstoffe für Akne im Haaransatz sollten sowohl Bakterien als auch Pilze bekämpfen und die Haut- / Haarfollikel reinigen', sagt Patel. 'Schwefel, Teebaumöl und Zinkpyrithion eignen sich perfekt für Waschmittel und Shampoos, um bei Akne im Haaransatz zu helfen.'
  • Zwischen den Wäschen reinigen: Trockenshampoo kann unerwünschtes Öl zwischen den Wäschen zappen, aber diese Sprays oder Pulver können im Laufe der Zeit tatsächlich zu Ablagerungen führen. Um Öl in Schach zu halten, massieren Sie die Kopfhaut vorsichtig mit kaltem Wasser, um Schmutz und Schweiß zu lösen und abzuspülen. Kannst du deine Haare nicht nass machen? Versuchen Sie es mit einem antimikrobiellen Spray. 'Wenn das Waschen oft nicht praktikabel ist, enthält das Visha Skincare Cheek2Feet-Spray Hamamelis, Teebaumöl und Thymianöl sowie ein Kopfhaut-, Gesichts- und Körperspray, das ein natürliches Deodorant und ein antimikrobielles Spray ist', sagt Patel.
Visha Hautpflege Wange 2 Fuß Visha Hautpflege Wange 2 Fuß $ 20.00 Geschäft
  • Konsultieren Sie einen Profi, wenn hartnäckige Akne weiterhin besteht: Wie bei jedem Problem mit der Hautpflege sollten Sie bei anhaltenden oder sich verschlimmernden Haarausbrüchen die Hilfe eines Arztes in Anspruch nehmen, um alle zugrunde liegenden Ursachen auszuschließen, die möglicherweise zu Ihren Symptomen beitragen. 'Bei Bedarf würde ich mich an einen vom Vorstand zertifizierten Dermatologen wenden, um sicherzustellen, dass die zugrunde liegenden Ursachen behoben werden und mögliche verschreibungspflichtige oder In-Office-Behandlungen angeboten werden, wenn dies gerechtfertigt ist', sagt Wesley.