Wie man Avocadoöl für gesundes, glänzendes Haar verwendet

ein Kamm, eine halbe Avocado und Öl

Liz deSousa für BYRDIE

In diesem Artikel



Leistungen Überlegungen zum Haartyp Wie benutzt man

Avocados sind vielleicht die am meisten verehrte Frucht - und ja, es ist eine Frucht -, um jemals auf Produktständen zu landen. Stellen Sie sich eine Welt ohne Avocado-Toast oder Guacamole vor. Neben der Befriedigung unserer Geschmacksknospen ist das Superfood auch eine unglaubliche Quelle für endlose Haarvorteile . Vollgepackt mit einer Menge Vitaminen, Lipiden und Antioxidantien, Avocados (genauer gesagt, die Öle in Avocados ) sind die Haarpflege-Game-Changer, nach denen Sie gesucht haben, und es stellt sich heraus, dass es so war versteckt sich in deiner Speisekammer diese ganze Zeit.



Avocadoöl

Art der Zutat: Feuchtigkeitscreme und Schutzmittel



Hauptvorteile: Beruhigt die Kopfhaut, repariert den Haarschaft und schützt die Strähnen vor UV- und Umweltschadstoffen.

Wer sollte es benutzen: Im Allgemeinen eignet sich Avocadoöl für die meisten Haartypen, da es tief in die Kopfhaut und den Schaft eindringt (perfekt für strapaziertes Haar), aber leicht ist und dünnere Texturen nicht belastet. Es wird nicht für Personen mit einer Avocado-Allergie empfohlen.

Wie oft können Sie es verwenden: Es ist sicher, bis zu zweimal am Tag, morgens und abends, zu verwenden.



Funktioniert gut mit: Vitamin E.

Vorteile von Avocadoöl für das Haar

'Avocadoöl ist ein starker Dynamo aus Omega-reichen Ölen und Antioxidantien für gesundes Haar', sagt Paula Simpson, Biochemikerin, Schönheitsexpertin und Autorin von Gute Bakterien für gesunde Haut . Sie sagt uns, dass es hauptsächlich aus einfach ungesättigten Fettsäuren besteht, die Haarsträhnen versiegeln, Feuchtigkeit einschließen und glatte Brüche verursachen. 'Zusätzlich zu den Lipiden', fügt Simpson hinzu, 'enthält Avocadoöl fettlösliche Antioxidantien und bioaktive sekundäre Pflanzenstoffe, darunter Vitamin E-Tocopherole, Vitamin D und Carotinoide (Lutein und Beta-Carotin), die das Haar vor UV-Schäden und Umweltangriffen schützen.' und Schadstoffe, die dazu führen können, dass sich das Haar trocken anfühlt und brüchig aussieht. ' Nachfolgend weitere bemerkenswerte Vorteile:

So verwenden Sie Flexi-Stäbchen bei entspanntem Haar
  • Pflegt und stärkt das Haar: Wenn Sie Ihr Haar mit Avocado behandeln, können Sie Ihre Strähnen mit Feuchtigkeit versorgen, reparieren und stärken. EIN Studie 2015 fanden heraus, dass Mineralien in Avocadoöl die Nagelhaut versiegeln und das Haar vor künftigen Brüchen schützen.
  • Fördert das Haarwachstum: Avocados enthalten auf natürliche Weise Biotin, ein Mitglied der Vitamin B-Familie, das eine wichtige Rolle für das Wachstum gesünderer, dickerer und längerer Haare spielt.
  • Fördert glänzenderes Haar: Öle in Avocados haben einen höheren Gehalt an mehrfach ungesättigten und einfach ungesättigten Fetten, die Ihrem Haar einen lustvollen Glanz verleihen, der den ganzen Tag anhält.
  • Dringt tiefer in das Haar ein: Die Speisekammer wird für ihr nicht fettendes Gefühl gelobt und ihre leichte Struktur dringt im Gegensatz zu anderen Ölen, die auf der Oberfläche sitzen, in das Haar und die Kopfhaut ein.
  • Unterstützt eine gesündere Kopfhaut: Der Cocktail aus Vitaminen und Lipiden spendet Feuchtigkeit und pflegt eine trockene, schuppige Kopfhaut, einschließlich Schuppen. Zusätzlich stimuliert eine leichte Massage mit dem Öl die Durchblutung.
  • Schützt Ihr Haar vor Witterungseinflüssen: Carotinoid-Antioxidantien Beta-Carotin und Lutein sind starke Antioxidantien, die dazu beitragen, Kopfhaut und Haar vor UV-Schäden sowie Aggressoren und Schadstoffen in der Umwelt zu schützen.

Überlegungen zum Haartyp

Laut Simpson ist Avocadoöl aufgrund seiner nicht verstopfenden Eigenschaften die perfekte Option für alle Haartypen, einschließlich dickerer Strähnen mit höherer Dichte. 'Es kann in das Haar und die Kopfhaut eindringen und ist somit wirksamer als andere Öle, die die Haarsträhne verstopfen oder darauf sitzen.' Im Gegensatz zu Oliven- oder Kokosöl ist es aufgrund seiner Leichtigkeit die Lösung, um dünnere Haartypen mit Feuchtigkeit zu versorgen und Glanz zu verleihen, ohne sie zu beschweren und flach aussehen zu lassen.

wie man natürliches Haar mit einem Glätteisen lockt

Avocadoöl ist eine natürliche Alternative zu im Laden gekauften Haarprodukten. Wenn Sie jedoch an einer Avocadoallergie leiden, sollten Sie einen Arzt konsultieren, bevor Sie es zu Hause ausprobieren. Auch wenn es nicht eingenommen wird, kann das aus Avocados gewonnene Öl Nebenwirkungen wie Reizungen verursachen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, versuchen Sie einen Hautpflastertest, bevor Sie ihn auf Ihre Kopfhaut und Strähnen auftragen, um Allergien auszuschließen.

Wie man Avocadoöl für das Haar verwendet

Jetzt, da Sie die Vorteile von Avocadoöl kennen, fragen Sie sich möglicherweise, wie Sie die Zutat in Ihre Haarpflege integrieren können. Egal, ob Sie einen Nachmittag Zeit haben oder eine schnelle Ergänzung Ihrer Haarpflege suchen, hier sind unsere bevorzugten Möglichkeiten, um mit der Pantry-Heftklammer gesunde, glänzende Strähnen zu erzielen.

DIY eine Schuppen-Busting-Kopfhautbehandlung:

Alles, von Waschmittel-Shampoos bis hin zu Farbbehandlungen - und sogar das Wetter - kann Schuppen verursachen. Der Fettgehalt, die antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften von Avocadoöl nähren trockene und gereizte Kopfhaut und minimieren das Abblättern.

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Avocadoöl
  • 1 Esslöffel Joghurt
  • 1/2 Teelöffel Honig

Richtungen:

  1. Massieren Sie die Mischung sanft in Ihre Kopfhaut, um die Durchblutung und Absorption zu fördern.
  2. 15 bis 20 Minuten einwirken lassen.
  3. Haare gründlich ausspülen.

Machen Sie eine glänzende Haarmaske:

Die Carotinoid-Antioxidantien Beta-Carotin und Lutein in Avocadoöl schützen die Kopfhaut und das Haar vor UV- und Umweltschadstoffen und hinterlassen super glänzende Strähnen.

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Avocadoöl
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Eiweiß

Richtungen:

  1. Mischen Sie die Zutaten miteinander und verteilen Sie sie auf Ihrem Haar und Ihrer Kopfhaut.
  2. 20 Minuten ruhen lassen.
  3. Haare gründlich ausspülen.

Verwenden Sie es als Styling-Serum:

Für ein teures Styling-Serum müssen Sie nicht viel Geld bezahlen. Die Omega-3- und Omega-9-Fettsäuren in Avocadoöl glätten das Haar, schneiden Frizz und verleihen ihm tonnenweise Glanz. Tragen Sie es leicht mit den Fingerspitzen von der Mitte des Schafts durch die Enden auf und verteilen Sie es mit einem natürlichen Wildschweinpinsel gleichmäßig.

Als nächstes: Dermatologen lieben Avocadoöl für die Haut - hier ist der Grund