Verwendung einer Haarausdünnungsschere zum Texturieren und Entfernen von Gewicht

Haarausfallschere

Getty + BYRDIE

In diesem Artikel

Was sind Haarausfallscheren? Arten von Haarausfallscheren Sind sie sicher? Wie man sie zu Hause benutzt Die beste Haarausfallschere

Bei einem guten Haarschnitt geht es um mehr als nur Länge und Form. Es geht darum, die Haare zu machen Gefühl Gut, hebt Ihre Funktionen hervor, erleichtert die Verwaltung von Strängen und passt sich Ihrem Lebensstil an. Friseure müssen viele Faktoren berücksichtigen, wenn sie sich dem Gesamtbild Ihrer Strähnen nähern und wie sie ihnen am besten helfen können. Zum Glück haben wir eine Reihe von Tools zur Auswahl, mit denen wir die gewünschten Ergebnisse erzielen können. Heute sprechen wir über einen meiner persönlichen Favoriten, die Ausdünnungsschere.

Treffen Sie den Experten



  • Sunnie Brook Jones ist ein prominenter Friseur und lizenzierte Kosmetikerin in Los Angeles. Zu ihren Kunden zählen Elisabeth Moss, Sarah Silverman und Adria Arjona.
  • J. Small ist ein in Los Angeles ansässiger Friseur. Small arbeitet in einem privaten Studio und konzentriert sich auf Schnitt und Farbe, während er Haarpflegeprodukte für alle Facetten der Schönheitsindustrie entwickelt.

Was sind Haarausfallscheren?

Ausdünnungsscheren sind Scheren mit einer Klinge mit Zähnen und einer Klinge ohne. Diese Zähne sind kleine Rillen an der Klinge, die Ihr Haar in gleichmäßigen Abschnitten schnell herausnehmen, um Übergewicht zu verringern, Linien zu mildern und zwischen Abschnitten zu mischen.

'Verwenden Sie keine Ausdünnungsschere, um die Form zu erstellen, sondern verwenden Sie sie, um die von Ihnen erstellte Form zu' dekorieren '', sagt der in LA ansässige Friseur Jay Small. Diese Schere ist ein sekundäres Werkzeug für jeden Haarschnitt und sollte nicht verwendet werden, um Ihre Gesamtform oder -struktur im Haar zu erreichen. 'Wenn Sie eine Ausdünnungsschere verwenden, sollte dies nur für die letzten 10% des Haarschnitts gelten', sagt Small.

wer ist mit gwen stefani . verheiratet

Arten von Haarausfallscheren

'Es gibt drei Arten [von Ausdünnungsscheren]', sagt die bekannte Friseurin Sunnie Brook Jones. Eine kann zum Texturieren und Mischen verwendet werden, eine zum Entfernen von dickerem Gewicht und eine zum Veredeln, erklärt sie. Das Hauptunterscheidungsmerkmal von dünner werdenden Scheren ist die Anzahl der Zähne, die sie haben. Einige Zähne sind weiter auseinander gesetzt, andere sind viel näher beieinander angeordnet. Die Bedeutung der Anzahl der Zähne, die Ihre Schere hat, wird darüber Auskunft geben, wie sie verwendet wird.

Kleinere Zähne werden am besten verwendet, um stumpfe Linien zu mischen und zu mildern. 'Je feiner der Zahn, desto gemischter und gleichmäßiger die Gewichtsentfernung', sagt Small. Diese feineren Zahnscheroptionen sind Ihre Texturierungs- und Endbearbeitungsscheren. 'Endbearbeitungsscheren haben 15 bis 22 Zähne, und Texturierscheren haben etwa 25 Zähne [oder mehr]', erklärt Brook. 'Sie sorgen für ein weiches Finish an den Haarspitzen und verleihen' schwerem 'Haar eine luftigere Bewegung.'

Breitere Zähne wie die Chunking-Schere, wie Brook sie nennt, haben 7-15 Zähne. Diese breitere Schere kann verwendet werden, um unerwünschtes Gewicht im Haar zu entfernen. Small und Brook rieten jedoch beide, den Zahnabstand Ihrer Schere nicht zu weit zu überschreiten. 'Je größer die Öffnung oder der Abstand zwischen den Zähnen ist, desto klobiger oder aggressiver werden die Schnitte', sagt Small.

Ist es sicher, zu Hause eine Haarausfallschere zu verwenden?

Obwohl es sicherlich noch Raum für Fehler gibt, halten unsere Experten die Ausdünnungsschere mit den erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen für sicher, sie zu Hause zu verwenden. Ausdünnende Scheren haben eine weichere Kante als Haarscheren, sodass Sie sich weniger verletzen oder versehentlich Haarpartien hacken. Hier sind einige der wichtigsten Punkte, auf die Sie bei der Verwendung von Ausdünnungsscheren aufmerksam machen müssen:

  • Auswahl der richtigen Ausdünnungsschere: 'Seien Sie vorsichtig, wie Sie sie verwenden und welchen Typ Sie verwenden', sagt Brook. 'Die am einfachsten zu verwendenden Scheren sind die Texturierungs- und Endbearbeitungsscheren', sagt sie. '[Texturierende Scheren] können dem Haar mehr Bewegung und Auftrieb verleihen', rät Brook, während Sie bei Endbearbeitungsscheren wirklich nur die mittleren Längen bis zu den Enden verwenden möchten, um [unerwünschtes] Gewicht zu entfernen. '
  • Wo Sie den Schnitt machen: Wenn Sie es mit einer dünner werdenden Schere übertreiben, sind die Probleme, auf die Sie stoßen, auf die Platzierung des Schnitts und die Richtung zurückzuführen, in die Ihre Schere beim Schneiden zeigt. 'Diese Scheren können Löcher im Haar hinterlassen (insbesondere bei den breiteren Zähnen)', sagt Brook. Durch eine dünner werdende Schere werden Haarpartien kürzer geschnitten, sodass es auch äußerst problematisch sein kann, zu nahe an die Kopfhaut oder den Haaransatz heranzukommen. '[Die kürzeren Haare] können anfangen, den Kopf abzuheben, ähnlich wie wenn a Wirbel ist zu kurz geschnitten und steht wie Alfalfa am Ende “, erklärt Small. Und wenn Ihre Schere in die entgegengesetzte Richtung zeigt, in die Ihr Haar wächst, wenn der Schnitt ausgeführt wird, führt dies zu einem merklich klobigen, verlegten Schnipsel.
  • Kennen Sie Ihren Haartyp: Dickeres bis mittelkräftiges Haar kann von einer Gewichtsentfernung profitieren, während feineres, glatteres Haar am meisten von der Mischung harter Linien profitiert. Obwohl Small vorschlägt: 'Es geht weniger um die Textur als um die Länge.' Da längeres Haar normalerweise nicht so häufig geschnitten wird, kann sich das Haar laut Small durch übermäßige Verwendung einer dünner werdenden Schere dünn, schwach oder brüchig anfühlen. 'Wenn Sie sich zu stark auf dünner werdende Scheren verlassen, kann dies zu Formmangel führen', sagt er.

Denken Sie daran: Ein paar Schnipsel reichen mit diesem Tool aus.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wie man Haarausdünnungsschere zu Hause verwendet

Um kürzeres, feineres Haar zu mischen:

1. Trocknen Sie die Haare.
2. Verwenden Sie eine Scheren-über-Kamm-Methode zwischen zwei deutlich unterschiedlichen Längenpunkten.
3. Bewegen Sie sich nach und nach mit der dünner werdenden Schere und dem Kamm nach oben und außen. Stellen Sie sicher, dass sich die flache Kante Ihrer Schere unten am Griff befindet und die Zähne oben sind.

So strukturieren oder entfernen Sie das Gewicht:

1. Kämmen Sie sich durch die Haare, um Verwicklungen zu entfernen.
2. Nehmen Sie einen 1-Zoll-Abschnitt und platzieren Sie ihn zwischen Ihrem Mittel- und Zeigefinger.
3. Nehmen Sie die Schere einen Zentimeter von der Länge nach oben und drehen Sie sie in Richtung des Haarwuchses nach unten. Jeder Schnipsel mit einer dünner werdenden Schere sollte so aussehen, als würde er einen Kamm durch Ihr Haar gleiten. Wenn Sie also Ihren Schnitt machen, achten Sie darauf, dass Sie die Schere ganz durch Ihre Enden gleiten lassen.
4. Wenn Sie mehr Gewicht entfernen möchten, empfiehlt Brook, den ersten Snip einen Zentimeter höher als die Länge Ihres Haares zu beginnen.

Die beste Haarausfallschere

fromm

Fromm Erfinde eine 28-Zahn-Verdünnerschere 66,99 $ Geschäft

Diese 28-Zahn-Ausdünnungsschere ist eine großartige Option zum Texturieren und nahtlosen Hinzufügen der 'luftigen Bewegung', von der Brook sprach. Diese Scheren bestehen aus japanischem Stahl, wodurch Sie einen saubereren Schnitt erhalten. Sie sind mit einem ergonomischen Griff ausgestattet, damit sie gleitend etwas glatter durch Ihre Enden gleiten.

drgskl

DRGSKL Friseur Haarausdünnungsschere 26,99 $ Geschäft

Mit 18 Zähnen an dieser Endbearbeitungsschere geben Sie sich an den Enden ein schönes, weiches Finish. Brook verwendet die Analogie, dass normale Scheren mit gerader Klinge wie eine neue Jeans sind und dünner werdende Scheren wie Ihre bereits getragenen Jeans mit entspannter Passform. Man kann mit Sicherheit sagen, dass diese Scheren Ihren Strähnen eine entspannte Passform verleihen.

Chunking

Centrix Roc-It Hund Texturierschere RT14 124,99 $ Geschäft

Diese Scheren dürfen nur bei extrem dickem, schwerem Haar verwendet werden und erfordern daher äußerste Vorsicht. Um diese Art der Scherung zu Hause optimal nutzen zu können, sollten Sie sich mit Ihrem Stylisten beraten lassen und grünes Licht darüber erhalten, wie / wo Sie diese verwenden müssen, um Ihre Stränge für einen leichteren Sturz optimal zu bedienen. Wie unsere Experten bereits erwähnt haben, können diese Chunking-Scheren Löcher im Haar hinterlassen oder die Form vollständig ruinieren. Vermeiden Sie es also, wenn Sie sich als Anfänger betrachten.

Kricket

Kricket S1 T30 Ausdünnende Kardierschere 79,95 USD Geschäft

Wenn Sie einen verkürzten Schnitt oder einen Herrenschnitt mischen möchten, sind diese Scheren eine großartige Option für Anfänger. Mit 30 Zähnen auf dieser Schere fühlt sich das Haar bei richtiger Anwendung mühelos an, wenn Sie Ihrem Haar eine natürliche, weiche Textur hinzufügen.

Sam Villa

Sam Villa Wende-Mixer der Essential-Serie 225,00 USD $ 180.00 Geschäft

Wenn Sie den Dreh raus haben, eine Ausdünnungsschere zu verwenden, finden Sie diejenige, die Ihren Anforderungen am besten entspricht, und investieren Sie in etwas Gehobeneres, wie diese Mischschere von Sam Villa. Diese haben auch 30 Zähne, so dass Ihr Haar an den Enden ein sehr zartes Finish hat. Sie eignen sich auch hervorragend zum Mischen von feinem Haar und stumpfen Linien und können Ihre Fransen bei Bedarf weicher machen. Wenn Sie etwas mehr Geld investieren, stellen Sie sicher, dass eine Garantie enthalten ist, um zusätzlichen Schutz für Ihre Werkzeuge zu erhalten.

So schneiden Sie Ihr eigenes Haar: Eine vollständige Anleitung