The Hustle: Treffen Sie den BIPOC-Kommunikationsdirektor, der seit 18 Jahren bei Lush arbeitet

Brandi Hallen

Brandi Hallen

Willkommen zu unserer neuen Serie The Hustle. Wir stellen verschiedene, interessante Frauen und Frauen in der Schönheits- und Wellnessbranche vor, die normalerweise hinter den Kulissen stehen. Von den Kosmetikchemikern, die Ihr Heilig-Gral-Serum formulieren, bis zu CFOs, die die größten Schönheitsunternehmen vorantreiben, sind diese Frauen die Definition von Karrierezielen und sie werden real über die Reisen, die sie dorthin geführt haben, wo sie sind - die Höhen, die Tiefen und alles dazwischen.



Lernen Sie heute Brandi Halls kennen, den Director of Brand Communications bei Lush Cosmetics. Nach seinem College-Abschluss im Jahr 2003 begann Halls sofort in der Zentrale von Lush Cosmetics in Vancouver zu arbeiten und ist seitdem im Unternehmen. Während ihrer fast 18-jährigen Tätigkeit bei der Marke hat sich die Rolle von Halls kontinuierlich weiterentwickelt. Ihre frühen Tage im Unternehmen verbrachten sie damit, die Planung und Durchführung von Lushs PR-Strategie für den nordamerikanischen Markt zu überwachen. 2008 brachte Halls ihre Talente nach New York, um das nordamerikanische Pressebüro von Lush zu eröffnen und zu leiten.Und seit 2012 überwacht sie als Brand Director der Marke alle innovativen Kommunikationsstrategien. Erfahren Sie im Voraus mehr über die Reise von Halls vom PR-Assistenten zum Brand Director, ihre täglichen Aufgaben und vieles mehr.



Erzählen Sie uns von Ihrem Hintergrund.

Was macht ein Texturierer mit natürlichem Haar?

Ich bin in einer Familie großartiger Führungskräfte aufgewachsen. Mein Großvater war ein bekannter indigener Botschafter in unserer Gemeinde, und meine Mutter und meine Schwestern sind indigene Erzieher. Als ich von meinem Großvater lernte, wie wichtig Bildung ist, besuchte ich als erster in meiner unmittelbaren Familie die Universität. Mein Ziel war es, einen Weg zu finden, um in der Unternehmenswelt Gutes zu tun. Obwohl mein Weg sich sehr vom Rest meiner Familie unterschied, habe ich das Glück, dass Lush es mir ermöglicht hat, auf wirklich einzigartige und echte Weise mit meiner Gemeinde und anderen zusammenzuarbeiten.Als Brand Director für Lush Cosmetics North America habe ich Kampagnen geleitet, die nicht nur dazu beitragen, das Leben meiner Menschen, sondern aller Menschen, Tiere und des Planeten zu verbessern.



Ich begann meine Karriere bei Lush als PR-Assistentin, frisch von der Universität, mit viel zu lernen und viel zu geben. Ich hatte das Glück, dass ich gerade zu Beginn unserer US-Expansion in das Unternehmen eingetreten bin. Meine Rolle wurde schnell um die Medienarbeit erweitert, und bevor ich es wusste, reiste ich durch die USA und besuchte jedes neue Geschäft, das wir eröffneten. Die Arbeit in der Werkstatt und das Treffen mit Kunden im ganzen Land gaben mir eine hervorragende Grundlage für meine nächste Rolle als PR-Manager für Nordamerika. Ich zog nach New York City, eröffnete ein PR-Büro und leitete ein Team, das für alle Medien, Kampagnen und sozialen Medien in den USA und Kanada verantwortlich war.Nach sechs Jahren kehrte ich als Brand Director für das Unternehmen nach Vancouver zurück. Dabei wurden Teams aus dem gesamten Unternehmen zusammengebracht, die für das Brand Messaging über alle Kanäle hinweg verantwortlich sind. Ich bin jetzt seit sieben Jahren in dieser Rolle.

Du hast gleich nach dem College angefangen, für Lush zu arbeiten. Was hat Sie an der Firma gereizt?

Ich bin zwei Wochen nach meinem Abschluss zu Lush gekommen und seitdem ist es eine wilde Fahrt. Ich fühlte mich von Lush angezogen, weil ich ein Fan der Marke war. Geboren und aufgewachsen in Vancouver, war ich mit den Produkten und der Unternehmensethik sehr vertraut. Ich war eine junge Frau, die sich leidenschaftlich für Tierrechte interessierte und Schönheitsprodukte liebte. Es fühlte sich also wirklich wie ein Match an, das im Himmel gemacht wurde. Ich wusste nicht, dass Lushs Lernkultur die perfekte Grundlage für eine langfristige Karriere in Marketing und Kommunikation sein würde.



Wie sieht ein typischer Tag in Ihrem Leben als Brand Director von Lush aus?

Ich versuche, alles im Auge zu behalten, was den Lush-Kunden berührt. Ein typischer Tag könnte also darin bestehen, Feedback zu den neuesten Kampagnenressourcen zu geben, Trends und Erkenntnisse zu den Markenkanälen der Vorwoche zu analysieren, den bevorstehenden Marketingkalender zu optimieren, Unterstützung und Anleitung für Schlüssel bereitzustellen Strategische Projekte, die ich verwalte, Ideen für Markenbekanntheit erarbeiten und Teammitglieder coachen und betreuen. Jeder Tag und jede Woche sieht bei Lush ganz anders aus, was einer der vielen Gründe ist, warum ich fast 20 Jahre später immer noch hier bin.

Brandi Hallen mit üppigen Badebomben
Brandi Hallen

Was würden Sie jedem raten, der für Lush arbeiten möchte?

Mach es und gib alles. Holen Sie sich Ihren Fuß in die Tür, wo immer Sie können - beginnen Sie in einem Geschäft, in der Kundenbetreuung oder in der Fertigung. Diese Rollen geben Ihnen das beste Verständnis dafür, wer wir als Marke sind und worum es bei uns geht. Bleiben Sie offen für das Lernen, seien Sie, wer Sie sind, und heben Sie Ihre Hand, wo und wann immer Sie können.

Was würde die Leute überraschen, wenn sie erfahren würden, wie man ein Brand Director ist?

Die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um ein Brand Director zu sein, ändern sich ständig. Sie müssen also offen dafür sein, immer zu lernen und die Demut haben, von anderen zu lernen, sich auf Ihr Team zu stützen und ständig danach zu streben, Ihre Fähigkeiten zu erweitern.

Was macht am meisten Spaß oder erfüllt Ihren Job am meisten?

Der erfüllendste Teil meiner Arbeit besteht definitiv darin, mit einer solch talentierten und inspirierenden Gruppe kreativer Vermarkter zusammenzuarbeiten. Ich habe ein Team von Träumern mit großen Ideen und unglaublichen Fähigkeiten. Es ist also unglaublich lohnend zu sehen, wie ihre Ideen bei unseren Kunden zum Leben erweckt werden.

Was ist die größte Herausforderung in Ihrem Job?

Wahrscheinlich, dass es nie aufhört; Die Prioritäten ändern sich ständig, es kann sich eine Krise brauen, die Bedürfnisse der Mitarbeiter ändern sich ständig, die Anforderungen der Führungskräfte ändern sich, der Wettbewerb lauert und der Einzelhandel ist eine 24/7-Branche. Es ist sehr schwierig, meine Rolle als Brand Director mit meiner Rolle als Mutter, Frau, Tochter, Schwester und Freundin in Einklang zu bringen. Tatsächlich muss ich das Geheimnis dieser ganzen „Balance“ -Sache erst noch aufdecken.

warum blättert nagellack so leicht ab
Brandi Familie

Was ist das denkwürdigste Projekt, an dem Sie mit Lush gearbeitet haben?

Ich fühle mich jedes Mal sehr inspiriert und glücklich, wenn ich dazu beitrage, unsere ethischen Kampagnen bei Lush zum Leben zu erwecken. Wir sind eine Aktivistenmarke und setzen uns seit über 20 Jahren für Kampagnen ein, lange bevor es für Marken üblich war, so etwas zu tun. Ich bin besonders stolz auf unsere Arbeit im Bereich der Einwanderungsreform, der Rechte der Ureinwohner und unseres anhaltenden Kampfes gegen Tierversuche in der Kosmetik.

Was ist die interessanteste Geschichte Ihrer Karriere?

Dies muss mein Umzug nach NYC sein. Ich war Mitte zwanzig, als ich gebeten wurde, eine neue Rolle in einem neuen Land zu übernehmen. Ich nahm ab und zog um, kannte keine einzige Person in der Stadt und ohne Team oder Büro. Die ersten drei Monate habe ich in Coffeeshops gearbeitet, um Büroräume zu sichern und ein Team einzustellen. Es war ein Wirbelwind und es war erst der Beginn von unglaublichen sechs Jahren, in denen ich mein Toolkit gebaut habe. Das Leben in New York bedeutete, dass ich jedes Mal, wenn ich aus meiner Tür trat, in alles, was mit Branding, Marketing und Kreativität zu tun hatte, eintauchte.Ich hätte mir auf meiner Reise als Vermarkter kein besseres Geschenk wünschen können. Der zusätzliche Bonus war, dass ich einige meiner besten Freunde und meinen Mann getroffen habe, als ich dort lebte.

Welche Erfahrungen haben Sie in der Schönheitsbranche gemacht? Haben Sie sich jemals von der Schönheitskonversation ausgeschlossen gefühlt oder wurden Sie aufgrund Ihrer Rasse, Ihres Hintergrunds, Ihres Alters, Ihres Geschlechts oder sonst etwas für Karrieremöglichkeiten übergangen?

Ich hatte das unglaubliche Glück, mich in meiner Rolle bei Lush als indigene Frau in der Geschäftsführung anerkannt und angesehen zu fühlen. Meine Kultur wurde in diesem Unternehmen respektiert und mir wurden viele Möglichkeiten gegeben, meine Erkenntnisse und Lehren an den Arbeitsplatz zu bringen. Ich habe mich nie gescheut, wer ich am Arbeitsplatz bin, und habe wirklich besessen, dass Indigenes bedeutet, dass ich dem Unternehmen eine andere Perspektive bieten kann. Ich weiß, dass meine Erfahrung nicht die ist, die die meisten BIPOC-Frauen in ihrer Karriere erleben.Ich hoffe, dass ich für viele eine Inspiration sein kann, dass es Unternehmen gibt, in denen Sie sich jeden Tag selbst zur Arbeit bringen können.

Brandi Hallen

Haben Sie Mentoren oder jemanden gehabt, der Ihnen geholfen hat, dorthin zu gelangen, wo Sie sind?

Es gab so viele unglaubliche, kluge und talentierte Leute, die mir geholfen haben, so zu werden, wie ich heute im Geschäft bin. Ich hatte das Glück, als kleines Unternehmen bei Lush zu beginnen, und hatte das Glück, zusammen mit den Gründern in Großbritannien und meinem nordamerikanischen CEO zu lernen. In den letzten Jahren habe ich gelernt, wie wichtig es ist, ein Executive-Netzwerk außerhalb Ihrer eigenen Organisation zu haben, damit Sie real bleiben, lernen und sich unterstützt fühlen.

Wie bleiben Sie in stressigen Arbeitszeiten motiviert, geerdet und positiv?

Schlaf und Bewegung. Wenn ich nicht genug Schlaf bekomme, treffe ich keine fundierten Entscheidungen. Es war eine schwierige Lektion zu lernen, aber ich musste den Schlaf zur Priorität machen. Das Gleiche gilt für Bewegung - egal ob es sich um eine morgendliche Spin-Fahrt, einen Spaziergang um den Block oder einen 15-minütigen Yoga-Kurs handelt, ein bisschen Bewegung trägt wesentlich dazu bei, meine Gedanken klar zu halten, insbesondere in diesen herausfordernden Zeiten.

Welche Farbe sollten meine Augenbrauen haben, wenn ich schwarze Haare habe?

Sei neugierig. Neugier ist eine der am meisten unterschätzten Fähigkeiten in der Marketingbranche. Neugier wird Sie weiterlernen lassen; Es wird neue Türen öffnen und erstaunliche Erfahrungen für die Marken schaffen, die das Glück haben, dass Sie sich ihrer Belegschaft anschließen.

Was bedeutet Schönheit für dich?

Schönheit fühlt sich absolut gut an. Es ist angenehm in deiner Haut und dich vor allem anderen zu lieben.

Welchen Rat oder welche ermutigenden Worte haben Sie für jemanden, der auf Ihrem Gebiet Fuß fassen möchte?

Sei neugierig. Neugier ist eine der am meisten unterschätzten Fähigkeiten in der Marketingbranche. Neugier wird Sie weiterlernen lassen; Es wird neue Türen öffnen und erstaunliche Erfahrungen für die Marken schaffen, die das Glück haben, dass Sie sich ihrer Belegschaft anschließen. Oh, und haben Sie keine Angst, sich die Hände schmutzig zu machen - es gibt immer üppige Seife, die Ihnen dabei hilft!

Schönheitsschlaf Üppig Beauty Sleep Gesichts- und Körpermaske $ 16 Geschäft

Was sind Ihre fünf Lieblingsschönheitsprodukte im Moment?

Lushs Beauty Sleep Gesichts- und Körpermaske , Üppiger Teebaum-Toner , Lushs Revive Hair Moisturizer , Lushs schläfrige Körperlotion , und Glossier's Brow Flick .

The Hustle: Treffen Sie den Clean Beauty Consultant, der Ihre Lieblingsprodukte formuliert